Destiny: Ingame-Shop mit 18 Emotes kommt – 20-Euro-DLCs dafür kostenlos?

Beim MMO-Shooter Destiny hat man die Einführung eines Cash-Shops angekündigt. Zudem gibt es glaubhafte Gerüchte, dass die kostenpflichtigen 20-Euro-DLCs bald ausgedient haben.

Destiny-Tess

Gestern Nacht schoben sich ein paar Puzzle-Teile zusammen. Im Juni hatte Bungie einen Namen schützen lassen „Eververse“ und später die Händlerin Tess Everis aus dem Turm entfernt. Das brachte man nicht in einen Zusammenhang. Beim Namen spekulierte die Presse, dass da ein Ingame-Handel zwischen Händlern komme. Der Weggang von Tess war ein Rätsel.

Doch beides hängt eng zusammen, beantwortet eine Menge Fragen, wirft ein paar neue auf.

Silber wird zur neuen Echtgeld-Währung in Destiny

Eververse-Destiny

Tess Everis wird als Händlerin ins Spiel kommen. Sie wird 18 neue Emotes verkaufen. Die gibt es aber nicht für Glimmer, sondern für „Silber.“ Silber ist eine Echtgeld-Währung, die Spieler über ihren Konsolen-Store kaufen werden – für harte Euros gibt es dann virtuelles Silber.

Am 13. Oktober wird das starten. Man werde Spielern kostenlos genug Silber geben, um ein oder zwei Emotes gleich zu kaufen, verspricht Bungie.

Destiny-Arkan

Items, die Tess Everis verkauft, sollen keinen Einfluss auf das Spiel selbst haben, rein kosmetischer Natur sein. Mit den Einnahmen, die das generiert, will man das „Live-Team“ weiter unterstützen, also die Leute, die Tag ein, Tag aus, an Destiny arbeiten.

Gerüchte um Kostenlose DLCs

Wenige Stunden, bevor die Nachricht kam, berichtete die US-Seite Kotaku darüber, dass Bungie „Mikrotransaktionen“ plane (also das, was man ankündigte).

Bei Kotaku hat man aber weiterführende Informationen. Laut zwei Quellen, die mit der Entwicklung von Destiny bekannt sind, gebe es im Jahr 2 einen neuen Plan, wie man DLCs verteilt. Statt wie in Jahr 1 DLCs für 20€ das Stück zu bieten (Dunkelheit lauert und Haus der Wölfe), wolle man im Jahr 2 diese Erweiterungen und Missionen kostenlos bringen. Und das Geld für den Live-Betrieb durch Mikrotransaktionen einnehmen wie Emotes oder Sparrow-Skins.

Die nächste kostenpflichtige Erweiterung für Destiny wäre dann „Destiny 2“ in 2016.

ZavalaDestiny

Wichtig: Das ist nicht bestätigt!

Gute Lösung, wenn alles wirklich so kommt

Mein MMO meint: Das ist, wenn das alles so kommt, und der Cash-Shop wirklich nur Kosmetisches hat, eine sehr gute Lösung für Destiny. Eine Lösung, die schon viele vorher erwartet haben.

Wer mehr Geld für Schnickschnack ausgeben will, kann das tun, und finanziert so die Entwicklung des Spiels. Wer das nicht braucht, spielt im Prinzip ein Jahr ohne irgendwelche Ausgaben und wird nicht zu den „Pflichtkäufen“ der Mini-DLCs genötigt wie im ersten Jahr. Der Pflichtkauf wäre dann eine große Erweiterung (oder Destiny 2) im Herbst, so wie jetzt König der Besessenen.

Destiny-Crota
Große Kritik: 20 Euro für das? – könnte bald wegfallen.

Die Frage ist, ob der DLC wirklich kostenlos sein wird oder ob man zusätzlich Geld dafür nimmt.

Im Moment spricht einiges für „kostenlos“, der überteuerte Jahr-1-DLC war vielleicht der größte Kritikpunkt an Destiny. Was auch zur Theorie passt: Es war bislang noch nicht die Rede von einem zweiten Jahres-Pass, einem Season-Pass. Wenn man wieder zwei 20-Euro-DLCs hätte bringen wollen, hätte man so einen Pass wohl schon mit “König der Besessenen” verkauft.

Hoffentlich kommen in Jahr 2 die Spielinhalte bei Destiny umfangreich und rasch. Allerdings, bei Lichte betrachtet, viel schwächer als im ersten Jahr die Bezahl-DLCs kann es ja eigentlich nicht werden.

Quelle(n): Bungie, Kotaku DLC kostenlos Gerücht
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
272 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ole Gustavson

Erfahrungsgemäß ist das mit ingame shops in mmos wie folgt:
Der Shop wird wie jetzt als ,,nicht
Spielrelevant,, angekündigt und kommt auch so ins spiel. Nachdem man dann feststellt das die einnahmen erwartungsgemäß gering sind ( um einen 20 euro dlc auszugleichen müsste ja durchschnittlich auch jeder Spieler 20 euro im ingameshop liegen lassen ) wird das inventar des shops geändert. Super waffen kommen da nicht rein aber indirekt pflichtitems. Zum Beispiel wird die exo drop rate von gegenatanden drastisch reduziert und gleichzeitig ein item angeboten was die exo dropprate vervierfacht. Das Argument ,,es geht auch ohne,, kann ohne Probleme weiter kommuniziert werden obwohl es fast unmöglich ist und somit ist man nun doch gezwungen dort einzukaufen. Das selbe gilt für items die die pvp legendär droprate erhöht, seltsame münzen erhöht, doppelte xp items usw………
So ist es leider in jedem mmo gewesen und so wird es auch hier werden

Bestes Beispiel: Der swtor ingame Shop. Angeblich ist das spiel ja auch free2play ohne monatsabo. Aber das es ohne abo quasi unspielbar ist, ist ja auch egal. Hauptsache man kann behaupten ,,rein theoretisch muss man kein echtgeld ausgeben,,

Gerd Schuhmann

Was sagst zu zum Ingame-Shop in WoW, FF 14 oder GW2?

Du gehst bei Ingame-Shop von Free2Play-Spielen aus, deren einzige Einnahmequelle das ist und die oft seltsam operieren.

Es gibt aber MMOs mit anderen Einnahmequellen, die den Free2Play-Shop dann als Ergänzung für kosmetische Items nutzen.

Bei AAA-Titeln ist das mit dem “Du musst ständig was kaufen, sonst fällst du hintenrunter” nicht verbreitet. Das ist eher bei Spielen aus der 2. und 3. Reihen oder bei Titeln, die dann auf F2P umgestellt haben.

Ole Gustavson

Destiny unterscheidet sich nicht von anderen f2p titeln denn es ist ohne monatsabo spielbar. Der ingame Shop in wow ist somit eigentlich gar nicht vergleichbar da die einnahmequelle von blizzard beim monatsabo liegt und somit der ingameshop diese Funktion nicht erfüllen muss. Beides zusammen wäre ja wohl auch noch unverschämter.
Bei gw2 gebe ich dir recht, das spiel ist durch und durch ein musterbeispiel eines mmos ohne Abo und p2win…jedoch auch das einzige der Branche neben 100 schlechten.
Ich sehe bei destiny mit activision im Rücken leider nicht das potenzial eines gw2 systemes. Ich finde die 20 euro dlcs mehr als fair..sollte so bleiben….in anderen mmos zahle ich auch 13 euro monatlich und bei destiny eben alle 3 monate 20. Das ist sogar im verhältniss günstig

Gerd Schuhmann

Destiny unterscheidet sich von Free2Play-Titeln schon allein dadurch, dass es zum Vollpreis verkauft wird und damit kein Free2Play-Titel ist.

Das ist ein Buy2Play-MMO genau wie Guild Wars 2, TSW oder TESO.

Die haben in aller Regel ordentliche Cash-Shops.

gast

Destiny: Spekulltionen über zukünftige Mikrotransaktionen in Form von Droprate-Buffs und Level-Boosts Quelle 4players

Nur 8 Tage später. High five Ole Gustavson.

Gerd Schuhmann

Du bist nicht so richtig informiert, glaub ich. 😀

Und die Leute von 4p auch nicht. 🙂

gast

Der damage control twitter eintrag? Sind ja noch Fragen offen, warten wir die Zeit ab.

Gerd Schuhmann

Also High Five und “Ich hab’s gleich gesagt” wieder runter? 🙂

Alles klar.

gast

Wollste auch ein high five? Ole ist eben cooler und hat gut spekuliert.

Gast

Doppelte XP Items confirmed?
Oder besser gesagt gleich Level-Boost.
tztztz

Gerd Schuhmann

Die Quelle war falsch, die du zitiert hast. Jetzt kommt dasselbe, was man mit dem Spiel bekommt, der 25er Buff, noch mal extra.

Und wenn du Destiny spielen und nicht nur darüber labern würdest, wüsstest du, warum sich die Spieler gerade darüber aufregen.

Nicht weil der Vorteil so groß wäre. 😀 Das Fiese bei Destiny wäre kein “Doppelte-XP-Buff”, sondern ein “Doppelter-Dropchance-Buff.”

Gast

Der Schuhmann auf seinem hohen Destiny Ross.Du hast hier einen User verbessern wollen der gleich erkannt hat was Bungie vor hat. Und nun trfft es langsam ein.

Geh Destiny zocken und Smileys posten.

Gerd Schuhmann

Da hat keiner “was erkannt” – es war ne Nachricht von 4p, die damals viele hatten, und das war eine Fehl-Interpretation von Daten, die Data-Miner gefunden hatten.

Das sind die Fakten: Das ist damals passiert.

Ich wunder mich, woher du eine Meinung hast, ohne irgendwelche Fakten zu kennen? Da brauch ich auch kein Smiley dazu: Das ist faktisch falsch. Du kannst mangelndes Wissen nicht durch Aggression ausgleichen.

Und von dir selbst in der 3. Person zu reden “Da hat ein Nutzer was erkannt” – blablabla.

Destiny

OT:
Mein MMO schreibt ihr auch nich ein Artikel über die Sleeper Simulant? Da giebt es ja viele neue Hinweise/ Gerüchte wie man an den Exo Beutezug ran kommt

Gerd Schuhmann

Wir hatten ja zwei große Artikel darüber. Ich find jetzt nicht, dass sich da so viel geändert hat, dass man da einen neuen bräuchte.

Michelle Möller

OT: Ich habe letztens gehört, das von der Gläsernen KAmmer und von Crotas Ende eine Heroic Version kommen soll. Ist da was dran?

Gerd Schuhmann

Soweit ich weiß: Nein.

Michelle Möller

Gut, dann muss der andere nur fantasiert haben. Aber es gibt in der Datenbank ja auch die alte Vex-Rüstung, mit leicht abgeänderten Namen und anderen Farben. Mal schauen ob noch was kommt^^

Xur_geh_in_Rente!

Ich sehe es eigentlich ähnlich wie bei meinen beiden Vorrednern. Sie wollen nicht wieder den Fehler machen und auf teufel komm raus so einen absolut missratenen DLC wie Haus der Wölfe bis Weihnachten rausbringen….und dafür Geld verlangen.
Das mit dem komischen Gefühl im Magen was Call of Money sprich Activison angeht,
geht mir ähnlich. Die haben sich ja noch nicht dazu geäussert.
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das die unbedingt die neue Preisstrategie von Bungie teilen.
Den wäre es glaube ich lieber wenn Bungie stattdessen DLC´s rausbringt die was kosten.
Wenn es tatsächlich so sein sollte, finde ich es eigentlich ziemlich fair.
Ich kann mich noch daran erinnern wie alle über die 40€ für Taken King gemotzt haben…und jetzt…alle still…Taken King ist eingeschlagen wie ne Bombe!
Man hört fast nur positives bis auf die jenigen die grundsätzlich unzufrieden sind.
Und nun bekommt man nicht nur das Mega Taken King für 40€ sondern auch noch 1 Jahr lang irgendwelche patches, Missionen, Quests weis der Geier….für LAU!
Ich werde mir das mit dem neuen ingame shop mal in ruhe anschauen und sehe es eigentlich fast als spende für die Entwickler, schon allein deswegen weil Bungie sich anscheinend irgendwie bei Activision durchgesetzt haben.

RoccatMax

Um mal kurz einen Einwand zu bringen ! Activision ist nicht der große böse Konzern der rafgierig nach Geld schmachtet und die Produkte der Entwickler an den Teufel verkauft. Activision published auch WOW und dort funktioniert der Ingame Shop seit Jahren hervorragend. Wo ein Markt ist da ist auch ein Angebot und wenn jetzt einige skeptisch sind weil sie sich denken wer kauft sich denn tänze da kommt nie genügend Geld für DLC’s rein der sollte mal in den Bungie Shop schauem dort verkaufen sie unter anderem 3 Paar Destiny Socken für 35 Dollar die waren innerhalb von Stunden ausverkauft 😉 solange es kosmetisch bleibt ähnlich wie bei WOW etc. hab ich nix dagegen ! Gutes Spiel das so jeder supporten kann wie er es für angemessen empfindet ! Lg roccat 😉

Chrno

Yeaaaaaaaaaaahhhh 😀

Jetzt müssen nur noch die umhänge vom Jäger wieder einfärbbar sein…

LIGHTNING

Gjallarhorn Sparrow 49,99€
Schmähung Sparrow 49,99€
Dorn Sparrow (PEW PEW EDITION) 199,99€

SPENDEN AN MICH, MUSS HABEN! 😀

KingK

Wenn es bei kosmetischen items bleibt, stört mich das gar nicht. Kostenlose DLCs im Sinne von großen Patches mit Neuerungen wären fantastisch!

Robthe19

Also finde das jetzt nicht schlimm oder schlecht mit dem ingame Shop nur habe ich da irgend wie ein komisches Gefühl im Magen weil activison dahinter Sitz. Ich denke das ist eher so die haben momentan nix was sie mal bis Weihnachten raus bringen können um damit Kohle zu machen den die wissen wir zahlen fleißig für unser Hobby in Destiny und weil die halt jetzt nix haben um es uns schmackhaft zu machen werden die jetzt mal so paar kleine Quests und Missionen raushauen aber ein neuer Planet oder Gebiet oder Raud wird dann bestimmt nicht mehr kommen bis Herbst 2016 also muss ja dann die Kuh bis dahin irgend wie etwas gemolken werden das die happy sind dafür kaufen wir uns paar emotes die freuen sich geben uns ne kleine Quest wir freuen uns weil wir was neues zum Spielen bekommen aber im Grunde haben die einfach nix was jetzt fertig wird um mal wieder 20-40€ zu verlangen also machen sie es auf Ihr bekommt dlcs kostenlos und wir langweilen uns dann etwas bis Destiny 2 kommt sehe das also momentan eher skeptisch wer weis vielleicht waren ja doch alle dlcs die wir teuer bezahlt haben doch schon im Game drinnen und deshalb haben wir jetzt ein Jahr schönen content bekommen man weis es nicht aber naja activison würde ich das alle mal zutrauen

LonesomeRider87

Wenn da jetzt ein Jahr kein Content mehr kommt kann Bungie Destiny auch gleich begraben. Da hilft Ihnen ein InGame-Shop auch nicht. Außerdem gibt es bei Bungie ja Teams die schon an neuen Inhalten arbeiten. Also ich bin mir ziemlich sicher, dass da wie in Jahr 1 wieder 2 DLC´s kommen. Ob man die dann wieder bezahlen muss wird man sehen.

RoccatMax

Activision hat nix was sie raus bringen können um Kohle zu machen ? Ähhhm COD ;-D

Xur_geh_in_Rente!

Na ja, wenn die nächste große Erweiterung tatsächlich erst im Herbst 2016 rauskommen sollte, werde ich mich wohl darauf beschränken müssen Destiny bis zum nächsten release nur noch bei Zeiten zu spielen sonst bin ich mit allen meinen chars bis Herbst 2015 durch ;D

Tocadisco

So Bungie,

hab mein PSN Guthaben eben aufgeladen..

Lass die Dancemoves regnen 🙂

Shut up and take my money 😀

Markus Kampmann

Bleibt nur zu hoffen, dass diese Sache nicht künftig doch auf Rüstungen und Waffen ausgeweitet wird. Denn sind wir ehrlich und so gerne ich Destiny auch spiele, Bungie und vor allem Activison sind nicht gerade als die großen Wohltäter bekannt und sind aus meiner Sicht auch schon sehr unangenehm aufgefallen mit ihrer DLC-Politik.

Unterm Strich, Emotes und der andere aus meiner Sicht nicht wirklich nützliche Kram bitteschön, aber Waffen/Rüstungen etc., also alles was eine echte Auswirkung auf die Spielerwerte hat, ein dickes NEIN.

Hoffen wir mal das Beste.

AdrienFlood

100% ige Zustimmung

Markus Kampmann

Danke. Ja, ein “Pay to win” sollte es definitv nicht geben. Allerdings glaube ich persönlich kaum, dass so etwas nicht in deren Hinterköpfen schon vorhanden ist. Im Prinzip haben sie das nämlich schon mit “König der Besessenen” gemacht. Denn dieser sogenannte große DLC hat praktisch das “Urspiel” für sich allein betrachtet fast unbraucht gemacht und zwang jeden noch am Spiel interessierten Jahr1-Spieler (ohne die beiden ersten beiden DLCs) erneut mindestens 60 Euro (Legendary Edition) auszugeben.

Chris Utirons

Bin mir sicher, da werden in Zukunft Waffenskins und bestimmte Services dazu kommen, neue Frisuren, neue Aussehen, neue Leuchteffekte usw. aber ich finde das wäre ok GW2 lebt dieses Conzept bereits seit 3 Jahren und es ist ganz gut.

PetraVenjIsHot

Nur mal so: Bungie und Activision sind wirtschaftlich arbeitende Firmen, die dem Marktdruck ausgesetzt sind, keine Wohltätigkeitsvereine.

schnitzel

Sehe ich genauso! Und das ist genau auch das was ich schon kommen sehe. Wir erzählen erst mal das wir nur Emotes bringen und alle sind beruhigt und dann bringen wir doch noch Waffen/Rüstungen. Und weil es so gut läuft, kosten die Erweiterungen natürlich auch was. Denn was interessiert mich denn mein Geschwätz von gestern?
Lieber so lassen wie es ist, ich bezahle für die DLC’s und alles ist gut…

ne0r

Naja aus Herstellersicht und auch aus Spielersicht die sich immer über zu viel Kosten aufregen eine gelungene Idee. Aber für mich, der bislang immer bereit war das Geld zu zahlen nicht… Das würde für mich bedeuten, das ich Geld ausgebe und andere kostenlos an Erweiterungen kommen (Bis ein Jahr rum ist). Ich weiß ich MUSS ja nicht die Items kaufen, aber ich werde da mir das Spiel einfach zu viel Spaß macht… Jetzt darf sich die Fraktion: ICH WILLL CONTENT ABER NICHT DAFÜR ZAHLEN auch noch freuen… Lächerlich, das genau diese Fraktion bevorzugt wird… Dann sollte man aber den fleißigen Käufern im Ingameshop auch die Chance bieten das Addon vergünstigt zu bekommen.

Texx1010

Das glaube ich erst, wenn ich es sehe. Denn mit im Boot, sitzt ja auch Activision. Und die sind ja nicht sonderlich für solch Dinge bekannt. Die wollen doch meist das max. rausholen, aus unseren Taschen. Aber ja, nice wäre es schon.

RaZZor 89

Das jetzt so eine Richtung kommt hätte ich nicht gedacht. Wenn es stimmt wäre es eig sogar ganz okay. Wenn Leute sich kosmetisch was holen wollen, können sie es tun. Es hat keinen Einfluss aufs Spiel. Dafür kommen Erweiterungen kostenlos die daraus generiert werden. Für mich persönlich eine win Situation

Atom

Hab da überhaupt nichts gegen wenn sie nur Skins,shader oder von mir aus auch Sparrows oder Geistblüten anbieten. Lässt sich ja auch so schnell farmen. Auch waffen fänd ich nicht so schlimm so lange sie maximal ähnlich gut sind wie andere legendarys. Wenn dadurch alle meiner Kumpels mit mir zocken können, why not

Humanoid84

Da zu Destiny keine echten Alternativen exestieren, beuten Bungie die Spieler aus wo es nur geht. Ich hoffe mal dass Ubisoft mit The Division eine gute Alternative erschafft. Somit wird sich Bungie in Zukunft zwei mal überlegen shader und drei Emotes für 20€ anzubieten. Außerdem muss Bungie ihre Strategie langsam sowieso ändern, da sie wissen dass ihr Monopol nicht mehr lange bestand haben könnte.

Yo Soy Regg †

Division ist schonmal keine Alternative, weil……….. Keine Weltraumschlachten, Hammer Aliens/Monster,ein coolen Hüter erstellen. usw. 🙂

Abel Nightroad

Ja und vor allem kann man sich bei Destiny jederzeit ducken, bei Divison nur bei sogenannten deckungsvorichtungen^^

Humanoid84

Ja stimmt;) aber man versteht worauf ich aus bin.

Max

Bungie beutet aus? Ist mir neu. Sie nennen einen Preis und du kannst dir überlegen ob du ihn bezahlst. Es gibt keine monatlichen Gebühren und die geplanten Echtgeldtransaktionen sind bisher kosmetischer Natur, also rein Optional.
Und du weißt schon von welchem Publisher Division vertrieben wird oder? 😉
Da ist eine “Ausbeutung” wie du sie nennst sogar vorherzusehen…

Chris Utirons

Die monatlichen Gebühren sind nur versteckt in den DLC und dem Addon.

Max

Das sehe ich anders. Ein DLC gibt dir für einen festen Preis einen genauen Gegenwert den man VOR dem Kauf beurteilen kann ob das einem gefällt.
Bei monatlichen Gebühren zahlst du erstmal jeden Monat alleine dafür das Spiel spielen zu dürfen ohne Garantie dass du neuen Content erhälst. Kann also gut sein dass ein halbes Jahr oder auch ein Jahr kein neuer content kommt. Dann hast du schonmal 60-120€ gezahlt ohne neuen Inhalt bekommen zu haben.
Ist also meiner Meinung nach etwa ganz anderes….
Und zum Thema “versteckt” warum reden immer alle von versteckten Kosten? Die DLCs haben einen definierten Preis und der ist bekannt. Da ist nix versteckt…

Braun

Naja, so kann man ja jeden Kauf als “verstecktes Abo” auflösen.

Chris Utirons

Ist ja auch so, man gibt im Jahr eine Summe X für ein Spiel aus ob ich das über Abos mache überteuerte Addons oder DLC das ist egal. Destiny´s Modell liegt noch in teueren DLC und Addons vielleicht verschiebt sich das bald in Ingame Shop wie in LoL/GW2/Secret World/ESO. In manchen Modellen zahlt man dann nicht immer selbst sondern da gibt es genug Leute die Geld für Skins, Leuchteffekte und EXP Booster ausgeben. Meist der Fall in den oben genannten Spielen.

PetraVenjIsHot

“Da zu Destiny keine echten Alternativen exestieren, beuten Bungie die Spieler aus wo es nur geht”
Mit Verlaub, so einen Schwachsinn hab ich lage nicht gelesen..

marty

Jetzt steht oben im Text “nächster zahlbarer Inhalt wäre Destiny 2 2016 (Herbst”
Ist darüber überhaubt schon was bekannt oder ist Destiny 2 nur der Arbeitstitel für ein neues DLC (so wie Taken King)? Ich glaub, bis jetzt hat man nur immer gesagt, man kann die Charaktere weiterverwenden, aber was genau Destiny 2 ist, weiß man eigentlich noch nicht, oder? Wenn es schon in einem Jahr kommen soll, müßte ja schon mal eine Richtung bekannt sein.

Gerd Schuhmann

Es ist seit längerem bekannt, dass Bungie an einem Destiny 2 arbeitet.

Und es ist auch bekannt, dass Spieler ihren Hüter über die ganzen 10 Jahre behalten werden.

Ich denke, Destiny 2 wird im Prinzip dasselbe sein, wie jetzt gerade König der Besessenen.

marty

Okay, also doch noch eine Art Arbeitstitel für eine RiesenDLC, eventuell, wahrscheinlich 😉
Danke für die Info, hätt ich mir auch so gedacht!

RC-9797

Ich hoffe es jedoch nicht, sondern, dass Destiny 2 ein eigenständiges neues Spiel sein wird. Das man Charaktere aus einem Vorherigen Spiel (Destiny 1) darein implementiert, sollte wohl möglich sein.

Ciguminati

Da frage ich was mit den Hütern passiert wenn 10 jahre um sind O.o wird es dann kein Destiny mehr geben ? Oder werden die hüter einfach gelöscht ? Hm das werde ich noch 10 Jahre abwarten müssen was dann passiert^^

Gerd Schuhmann

Die haben eine vertragliche Zusicherung über 10 Jahre mit Activision. Was dann passiert, wird man sehen.

Yo Soy Regg †

Reiner Spekulatius.
Keiner weiß wann es erscheint, und wofür es erscheint.
Kann auch nur noch Ps4 und Xbone exlusive sein. (Wo alle Ps3ler und Xbox360ler sich wieder beschweren werden).

TKK kam nun auch im herbst, und da geht man halt von aus, das D2 auch im Herbst erscheint. 🙂

GPF Stalbert86

Na hoffentlich fliegen die LastGen Konsolen raus. Tut mir leid für alle 360iger und ps3ler …. aber entwickelt wird hauptsächlich für “den kleinsten gemeinsamen Nenner”. Ich bin fest davon überzeugt, dass die alten Konsolen die neueren ausbremsen.

theflo84

Die werden ganz einfach gesehen haben das es viele Leute gibt die 20 Euro für 3 Shader/Emotes/Klassengegenstände zahlen und machen es sich jetzt zu nutze.
Ob die weitern DLCs dadurch gratis werden wage Ich irgendwie zu bezweifeln da man ja sieht das genug Leute viel Geld dafür ausgeben. Man will ja immer so viel wie möglich verdienen als Firma. Ist ganz logisch. Warum sollte man also dann weniger verlangen? Was Ic mir vorstellen kann ist das die DLCs etwas billiger werden (da Emotes und Co ja extra angeboten werden) aber Gratis? Würde ja auch bedeuten das Sie gratis arbeiten und nix dran verdienen nen Content DLC zu bringen. Ne. Glaub Ich erst wenn es passiert.

BigFreeze25

Mal ne Frage an alle die sich für 20€ dieses Paket mit den exklusiven Klassen-Items und Emotes geholt haben (zu denen ich mich auch zähle): fandet ihr nicht auch, dass dieses Paket eigentlich total die Abzocke war? Die Klassen-Items sehen ja ganz nett aus und sie sind Exotic, aber sie lassen sich nicht leveln und sind somit fast nutzlos (es sei denn man löst Beutezüge damit ein). Die Emotes sehen cool aus, aber sowas bekommt man in anderen Spielen für höchstens 2-3€…
Also ich persönlich hab mich da schon etwas verarscht gefühlt. Die Krönung wäre jetzt noch, dass man eben diese Emotes demnächst für nen Appel und nen Ei (Silber) nachträglich kaufen kann…

Yo Soy Regg †

Mir war das zu 100% klar, das jemand nach dem Kauf dieses Pakets sich beschwert, das man verarscht wurde.
Ist bei jedem DLC genau so.

Ich und viele andere haben es nicht gekauft, da wir wussten, das es eine Abzocke ist.
3 Shader für 20 Euro sind ne Menge. (Die anderen zähle ich nciht hinzu)

p.S dein letzter Satz brachte mich zum lachen. 🙂

elchef

Guten Morgen.

chevio

du bist lustig!

BigFreeze25

Wie darf ich das verstehen ;D?

Compadre

Bezweifle ich irgendwie etwas. Kann ich mir nicht vorstellen, dass Bungie auf die garantierten Einnahmen eines DLCs verzichtet und dagegen die Einnahmen eines Shops für kosmetisches Zeug stellt. Im Prinzip hört sich das für mich gut an, denn die Spieler denen ein bunter und “exklusiver” Sparrow oder Shader so wichtig ist, dass sie dafür bares Geld hinlegen, würden dann praktisch mein DLC finanzieren. 😀 Aber irgendwie könnte daraus auch ganz schnell ein “buy to win” werden und man muss sich gewissen Zeugs aus dem Store kaufen um bspw. bessere Chancen im Raid zu haben. Das wäre dann völliger Quark.

Yo Soy Regg †

Ich hoffe nicht, das die Sachen kostenlos werden, es soll schön jeder bezahlen,.

Compadre

Du bezahlst lieber Geld für etwas, was du auch kostenlos nehmen könntest? 😀 Wenn das Prinzip wirklich so aussehen soll, dass man die fehlende DLC Einnahmen durch den Silver Shop reinholen will, dann ist das doch ideal für alle. Die, die gerne Geld in den Monitor für Emotes werfen wollen, können das machen und die anderen zocken Destiny ganz ohne Mehrkosten weiter. Könnte evtl. ein kleines Eingeständnis an die harte DLC Strategie sein, durch die man zu dem Kauf neuer DLC mehr oder weniger gedrängt wird, wenn man Destiny weiter spielen möchte. Bzw. auch bereits gekaufter Content gestichen wurde. Du erinnerst dich evtl. noch an unsere damalige Diskussion. 😀

Yo Soy Regg †

Niemand hat etwas zu verschenken, es hat alles sein Preis.

Ihr denkt doch nicht wirklich, das Bungie die DLC kostenlos bereit stellen, oder?

Falls es doch so ist, wird Destiny 2 80 Euro kosten, oder das Geld wird anderweitig eingesammelt. 🙂

Compadre

Hast du denn Artikel gelesen? Natürlich wird das Geld anderweitig eingesammelt, nämlich durch den Silvershop. So die Theorie zumindest im Artikel.

Ich glaube das auch erst, wenn es offiziell bestätigt ist, weil sich Bungie die garantierten Einnahmen nicht nehmen lässt – vermute ich mal. Aber trotzdem könntest du den Artikel mal lesen.

Yo Soy Regg †

Klar hab ich ihn gelesen, nur verstehst du mein Kommentar nicht.
Es geht um die DLCs und werden mit Sicherheit nicht kostenlos sein.

Aber hier wird wieder über etwas Diskutiert, was nicht zu diskutieren ist.

Wartet erstmal den Shop ab, und wann Bungie das nächste DLC bekannt gibt.

Compadre

Woher weißt du dass die DLCs nicht kostenlos werden? Wird im Artikel doch so vermutet. Ich glaube zwar auch nicht wirklich daran, aber woher hast du die Gewissheit, dass es nicht so kommen wird?

Wenn es so kommt, dann feier ich es so übel, dass solche Fanboys (wie auch du) im Silvershop so viel Kohle liegen lassen, dass Bungie auf mein Geld nicht mehr angewiesen ist bei den DLCs. 😀

Yo Soy Regg †

Weil es Activision ist 🙂
Die versuchen überall geld zu bekommen. 🙂

manu

Dann kannst du für mich gleich mitbezahlen wenn schon so gerne Geld ausgibst Ragg

Yo Soy Regg †

Mir geht es eher darum, das Leute wie Du sich lieber auf die faule Haut legen, und andere lieber bezahlen lässt. So ähnlich wie ein Hartz 4 Schmarotzer. Jeder soll sein Teil dazu beitragen, auch wenn es nur 5 Euro sind, und nicht etwas kostenloses erwarten, wo andere für gezahlt haben.(Solche leute hasse ich, sry)

Compadre

Also jetzt schreibst du Blödsinn, ich hoffe du bist dir dessen bewusst. Niemand wird gezwungen sich Zeug aus dem Silver Shop zu kaufen, was soll dann der Quatsch “auf der faulen Haut liegen”?

Wenn wirklich der Silver Shop kommt und stattdessen die DLCs kostenlos werden, dann kosten die DLC für alle (!) nichts! Es ist dann jedem selbst überlassen ob er sich nen Shader für 5 Euro holt oder nicht, denn dann bezahlst du für DEINEN SHADER und nicht für MEIN DLC. Du hast irgendwie komische Ansichten vom Leben, fiel mir aber auch schon letztes mal auf.

RC-9797

Vielleicht werden die DLCs dadurch auch einfach günstiger z.B. 10 statt 20 Euro.
Aber wie oft denn noch, Bungie hat doch ganz ausdrücklich gesagt, dass es einig kosmetische Inhalte sein werden.
Sollte dies nicht mehr der Fall sein und Destiny ein Pay2Win-Titel werden, werde ich, einige hier und auch Freunde von mir den Spiel den Rücken kehren.
Habe mal im Forum nachgeguckt und dutzende Beiträge mit dem Tenor gesehen. Bungie wird schon wissen, was sie machen und was für Konsequenzen dies ggf. hat.

Compadre

lol, wo hat das Bungie “ganz ausdrücklich gesagt”? Ich lese hier oben nur eine unbestätigte Quelle. Hier ist noch gar nichts bestätigt. Und erst recht nicht, wie es in einem Jahr aussehen soll. Wer weiß, wenn der Silver Shop läuft, kosten gute Waffen oder Rüstungen in einem Jahr auch Bargeld… Kann ich mir zwar auch nicht vorstellen, aber eine offzielle Bestätigung kann ich leider auch nicht vernehmen, dass es nicht so kommen wird.

Gerd Schuhmann

If you’re not interested in what Tess has to offer, you won’t ever be forced to pluck an item off of her shelf. You’ll still receive updates to the game, and you won’t lose a Crucible encounter or fail to clear a Raid because you didn’t have the right Eververse Trading Company emote equipped.

Hier. “Won’t ever” – Werdet niemals.

Compadre

OK, danke, das habe ich noch nicht gelesen. Hört sich dann recht deutlich an, auch was es für die Zukunft bedeutet.

Ich hoffe an Weihnachten gibts dann direkt ein Double-Silber-Special oder so, kauf 1000 Silber und du bekommst 1000 gratis dazu! Jetzt zum einmaligen Vorteilspreis, solange der Vorrat reicht! Versandfrei! und wenn Sie innerhalb der nächsten 5 Minuten bestellen, erhalten Sie keine 10! Nein! Auch keine 50! Nein! SAGE UND SCHREIBE 100 Geistblüten oben drauf! DAS IST UNGLAUBLICH! ICH MUSS MIR AN DEN KOPF FASSEN!

Warlock

100 Geistblüten dazu? Gekauft! Die bekommt man ja sonst nur beim Templer

Nexxos Zero

Bei relikteise hätt ichs mir noch überlegt^^

Hunes Awikdes

Ja, ich auch, aber auch nur bei Relikteisen. Wer fährt schon Marspatroullie, pfff. 😀

Yo Soy Regg †

Gibt es auch das Müsli mit Hadiumflocken Gratis dazu?

Seitenbacherer Müsli von Seitenbach.
Seitenbacher…

MKG

oh man…

Hunes Awikdes

Halloween geht es dann los. Bungie : “Gewinne, Gewinne, Gewinne, NUR heute, NUR hier, NUR bei MIR und NUR für SIE !!! Sie erhalten heute 10 Random-Shader für den Preis von fünf !!!. (* ein Exotischer Shader in jedem 7ten Paket) (** keine doppelten Shader) (*** Preis $ = €, Rubel 50% günstiger) (**** nur solange der Vorrat reicht)

Yo Soy Regg †

Wie wäre die Umrechung für Pesos?

Hunes Awikdes

Interessanter währe die Umrechnung in Drachmen, die kommen ja in paar Jahren wieder. 😉

patti

Und wenn sie fünf Automarken mit “A” finden, dann erhalten sie noch zusätzlich den platin-sparrow….

SWEG

wer wirft mit mir sein geld gegen den monitor?
Praise Luke Smith

Warlock

Nimmt der Monitor evtl. auch Schecks?

Ian C.

Aber keine Ungedeckten…

Hunes Awikdes

Achtung es folgt VOLL SPOILER !!!
Würde in der nächsten Story mein Charakter mit der wieder auferstandenen Mara Sov in ihren Gemächern was essen, würde ich auch was gegen den Monitor werfen; also Geld meine ich natürlich… und natürlich nur etwas essen in Ihren Gemächern, was den sonst…

herman the german

Wenns ums Geld geht, wird immer heftig diskutiert. 😉
Hier werden natürlich Schlagwörter benutzt, die bei Gamern erstmal alle Alarmglocken angehen lassen. Microtrasaktionen -> der erste Schritt zu Pay to Win?!

Ähnlich hat man damals ja auch Free to Play Titel abgestraft, weil befürchtet wurde, dass man nur mit Echtgeld weiter kommt im Spiel.

Sicher, es gibt Beispiele da ist das so gelaufen und das ist ganz miese abzocke. Aber es gibt eben auch andere Beispiele. Ich sehe das so: Mit kostenflichtigen DLCs fragmentiert man die Communitiy. Nicht jeder kann sich einen DLC leisten und wird damit von einem Teil des Spiels ausgeschlossen. Für mich als DLC Besitzer hat das den Nachteil, dass bestimmte Bereiche nicht so stark belebt sind. Kostenpflichtige DLCs sind also für Spiele, die von einer online Community profitieren, Gift.

Ob jetzt die Microtransactions die Lösung des Problems sind, wird sich zeigen. Solange es wirklich nur kosmetische Artikel gibt, sollte es kein Problem sein. Das ist aber ein schmaler Grad. Als nächstes kommen Buff Consumables zum schnelleren Leveln oder Sparrows mit irgendwelchen Spezial-Moves. Ich sehe auch schon den ersten, der sich nur mit einem bestimmten Emote durch ne Tür glitcht. Wer weiß, wir sollten auf jeden Fall kritisch sein.

Allen armen Schülern kann ich versichern, auch wenn ich wirklich keinen Wert auf Kosmetik lege, werde ich ein bisschen Geld in Silber investieren um den Entwickler zu unterstützen. Das sollte jeder machen, der es sich Leisten kann, denn im Endeffekt profitiere ich auch davon, wenn am Ende JEDER einen neunen DLC gratis bekommt (hoffentlich).

v AmNesiA v

Sehe ich auch so. Ich hab kein Problem damit, mir einen Sparrow Skin oder so was zu kaufen 😉
Und wenn es nachher auch Rüstungen oder Waffen sein sollten, auch ok. Solange alle, die es nicht kaufen, keinen Nachteil haben, der sich auf das Spiel auswirkt. Und wenn Leute, die bezahlen, am Ende coolere Sachen haben, dann ist das halt so. Ist wie im richtigen Leben. Wer sichs leisten kann, hat eben teurere oder bessere Sachen als derjenige, der weniger ausgiebt…

ohh je

Bei jedem Satz widersprichst du dir selber xD Zuerst sagst du das das okey ist sofern die “geizigen” keine Nachteile haben und dan vergleichst du es mit dem richtigen Leben und sagst: “teurer oder bessere Sachen” als di jenigen, die weniger oder nichts ausgeben..
Muss man das verstehen?
Bis jetzt habe ich von den Ingame-Shops bei div. Spiele nur “rauslesen können, das die die sich im Shop austoben geringe bis erhebliche Vorteile erhalten.
Die Frage ist, ob Bungie denkt, dass die Einnahmeeinbusse die durch die gratis gestellten DLC’s zustande kommen, mit den Einnahmen vom Ingame-Shop ausgeglichen wird. Falls das so ist, wäre jeder ein Riesen Vollidiot, der da was kauft. Da ja dann die DLC’s durch den Shop finanziert werden und dadurch haben die die nix kaufen erhebliche Vorteile. (Gratis DLC durch Querfinanzierung des Shops).. Da kann man hoffen, das niemand so dumm ist die anderen Geitshälse noch mehr zu unterstützen.
Bete aber, dass es nicht so sein wird.

v AmNesiA v

Das war darauf bezogen, dass ich jetzt schon weiß, dass es wieder gemecker geben wird von denen, die nix kaufen und sich dann benachteiligt fühlen. Wie unfair das doch wieder sei, dass man “gezwungen” wird Geld auszugeben, um die gleichen Sachen wie sie Käufer zu haben.
Und mit dem “keinen Nachteil haben” meinte ich, dass man das Spiel auch ohne diese Items problemlos spielen kann und nicht unbedingt auf die Sachen angewiesen sein muss 😉
Und eben, wenn Käufer dementsprechend bessere/schönere Sachen haben als Nichtkäufer 🙂

ohh je

Nun verstehe ich wie du es genau gemeint hast 🙂
Am besten wäre es, wenn die eine oder andere Waffe/Rüstung im Shop und nur ausschliesslich im Shop erwerbbar ist (natürlich alles Highend Werte, die einen gewissen Vorteil mit sich ziehen). Da ich nie das Problem haben werde es mir nicht leisten zu können/wollen xD Wenn ich darüber nachdenke, was ich alles in GTA oder Neverwinter usw. an Echt Geld ausgegeben habe ^^

RagingSasuke

Ne, nix an eq!! Geist shader oder sparrows, emotes oder quasi andere skins für manche exotische Sachen (das die einfach die Waffe bleibt aber anders aussieht) ist alles ok! Aber keiner sollte sich einen Vorteil einkaufen können! Das hat nichts mit “im richtigen” Leben ist das auch so zu tun sondern das ist ein Spiel und hat auch wirklich nichts mit dem richtigen Leben zu tun…

Warlock

Man könnte ja Strike-spezifische Sparrows einführen, mit denen man ein wenig schneller in dem bestimmten Strike ist. Dann hat man ein wenig einen Vorteil, aber glaube kaum das jemand anderes das extrem stören würde.

Scofield

Das ist so oder so nur der Anfang. Irgendwann kommen dann Rüstungen und Waffen die am Anfang nur anders aussehen dann aber bessere Werte bekommen etc….

chevio

quelle?

Nexxos Zero

Ich glaub das ist einfahc nur ein geäusserte Befürchtung, was Scofield da schreibt. Naja unbegründet ist sie nicht. Aber wir werden sehen.

chevio

genau. wir werden sehen.

Gerd Schuhmann

Ihr denkt halt immer nur an die schlimmsten Auswüche von so Shops.

Guckt Euch den Cash-Shop in LoL an. Oder von mir aus auch GW2.

Was jetzt kommt, was sie gemacht haben, ist eine Änderung, die viele, die sich mit Spielen und MMOs auskennen, schon empfohlen und gefordert haben.

Wenn es wirklich in Richtung Items gehen würde, dann ist Aufregung angebracht. Im Moment nicht … wenn die wirklich von DLC auf freie Updates umschalten, ist das eine tolle Sache.

Koronus

TESO schafft es auch ganz gut auch wenn es auf einem schmalen Grat ist.

Braun

Und wenn das kommt, dann regen wir uns auf; aber es kommt dann halt.

Scofield

Schon aber in vielen MMOs ist es noch krasser mit Bezahl-content etc.. Besser mal vom schlimmsten ausgehen und dann nicht mit einer bösen Überraschung aufwachen. Ich will ja nicht das so etwas passiert aber wenn wir uns daran erinnern was EA eine Zeitlang gemacht hat dann kann ich mir das bei Bungie/Activision mehr als nur vorstellen.

Wenns so kommt und bleibt wie es angekündigt ist bin ich der letzte der sagt, dass das nicht gut ist. Und vielleicht sind die Emotes ja sogar so gut das sogar ich welche kaufe wer weiß. Aber wir dürfen halt nicht vergessen in welche Richtungen es schon gegangen ist und gehen kann. Bei allem “wir lieben die Fans/Spieler” Gerede sollten wir sowas denke ich in der heutigen Geldgeilen Zeit immer kritisch sehen.

Nicht zu vergessen ist auch, dass wenn DLC´s “kostenlos” sind, dann muss man sich fragen was für DlC´s sind das, sind das dann wieder HoW DlC´s wo im Grunde die Luft nach 2 Wochen draußen war oder Crota DLC´s wo zumindest nen Raid dabei war.

Und dann noch eine Sache die mir am meisten dabei missfällt. Bungie sagt ja quasi: Wir verkaufen Emotes damit das Live-Team finanziert werden kann. Mal im ernst, 500 Millionen Kosten. Vor dem Start 2014 bereits wieder reingeholt. 2 bestimmt sehr gut verkaufte DLC´s. Eine mehr als super gut verkaufte Erweiterung. Und Activision als Partner zur Seite. Ja da kann mir keiner sagen, dass es hier an Geld mangelt. Sorry aber so was glaube ich nicht.

Nochmal zum Schluss. Wenns so bleibt alles in Ordnung. Wird es aber bestimmt auf Dauer nicht

LonesomeRider87

Wird man abwarten müssen wie sich das entwickelt aber ich denke die Meinung der Spieler ist klar und die kennt Bungie. Von daher hoffe ich auf das beste.

Und was das Geld angeht. DLC´s, Raid, Bugfixes und und und… Das entwickelt sich alles nicht von alleine. Und Bungie/Activision macht das ja nicht zum Spaß. Verdienen wollen die auch noch was.

Gerd Schuhmann

Grundsätzlich: Geld ist nie genug. Das ist Teil unserer Systems.

Es gibt kein Unternehmen der Welt, das sagt: WIr haben jetzt genug verdient.

Sondern das ist ein Kreislauf, immer mehr zu verdienen, sonst wird man geschluckt oder gefeuert.

Wenn man sich die Software-Industrie mal anguckt. Es sind fast nur noch die großen Publisher da mit riesigen Franchises, richtigen Gelddruck-Maschinen, der Rest ist schnell weg.

Das ist kein Problem der Software-Industrie, sondern das ist unser System. Auch wenn McDonalds, Apple oder irgendein Rohöl-Konzern Milliarden scheffeln, sagen sie nicht: Okay, das reicht uns. Sondern sie wollen im nächsten Jahr noch mehr.

Zu dem “Bei MMOs ist es krass mit Bezahl-Content” … bei AAA eigentlich nicht. Es sind meistens Asia-Spiele, die hier so in der zweiten, dritten Reihe laufen, die es mit dem Bezahl-Content übertreiben.

Wenn das im Westen einer zu weit treibt, geht das Ding baden. Guck dir Evolve an.

Ich find’s gut, wenn’s Widerstand gegen Cash-Shops gibt. Was Bungie jetzt angekündigt hat, ist aber, in meinen Augen, völlig okay und vernünftig. Ich schlag vor, wir regen uns drüber auf, wenn da wirklich was passiert.

C0RT3X

Für den obligatorischen ‘Effenberg Finger” Zahl ich sogar 10€ ????

Warlock

Wie wärs mit einem Facebook gefällt mir 😀 ?
Dann steht links: “Name gefällt das”

Nexxos Zero

haha^^ wenn wir schon alles ander haben, warum nicht.

Yo Soy Regg †

Jup sehe ich auch so.

Koronus

Aus welcher Serie ist die Szene?

m4st3rchi3f

Keine Serie, Apple Werbung

pr0_Exodus

Hör mal wer da Hämmert 🙂

Yo Soy Regg †

mit jim curry?

pr0_Exodus

wenn du mit Jim Curry, den Schauspieler Tim Allen meinst, dann ja 🙂

Christian Schmidt

Das währe doch ein geiler zeitpunkt waffenshader und exotische sparrows ins spiel zu bringen. Für kosmetik währe ich gerne bereit zu zahlen solange es nicht übertrieben teuer ist

Warlock

Aber das Spiel ist doch zu schwer?

Nexxos Zero

@walock

Das war jetzt gemein….

Warlock

Was denn, das schreibt er doch die ganze Zeit ^^
Ausserdem schreibt er nie Antworten, nur einen Kommentar und dann geht er wahrscheinlich wieder dauerzocken

Nexxos Zero

Ok, ist faire…..

Bissi

Vieleicht will er auch nur nicht auf solche Komentare Antworten? ????
Egal ob spaßig oder “ernst ” gemeint.

Yo Soy Regg †

Der User antwortet sein Geraumer Zeit auf garnichts, egal wie oder wer antwortet.
Oft sind es nur Kommentare wo er sich über das Spiel beschwert “Das ist zu schwer” “Boa jetzt hat jeder noob ne Falkenmond” “Boa Destiny ist kaka”.

Also ich finde den Spruch von Warlock in Ordnung.

RC-9797

Waffenshader stehen ganz oben auf der Wunschliste der Community, das weiß Bungie selbst und geben es so an. Denke aber eher, dass das mit Destiny 2 kommt, vielleicht ja noch mit einem DLC.

Bene

Sollte das wirklich so kommen, heißt Emotes und unnötiges kosmetisches Zeug für Echtgeld, dafür DLCs umsonst ist das eine vielleicht interessante Lösung.

Wenn nicht, wars das für mich mit Destiny! Ich bin kein Fan von Ingame Shops, erst recht nicht, wenn man Geld für ein Spiel bezahlt/bezahlt hat.

Denn ganz oft nehmen die Spiele dann eine nicht sehr gute Wendung. Und wenn der Shop schlecht läuft landen plötzlich sehr viel bessere Items in den Ingame Shops.

LuX D.

Kurze Frage! Spielt jemand PS und hat eine lustige Truppe. Suche nämlich noch paar lustige Leute zum zocken oder einen Clan.

Eduard

add: blazin_russian

Hmm..

Was ich allerdings nicht herauslesen kann, ist, ob innerhalb dieser 18 Emotes keine von dem 20€ Zusatzinhalt dabei sind.. Denn dann hätten sie die Leute nochmal so richtig reingelegt xD Und zu der Ingame-Währung (Silber) : Wenn so ein Shop eingeführt wird, dann aber bitte mit Items wie Geist/Sparrow/Klassenrüstung usw., die einen Vorteil ermöglichen. So ist es bei jedem Ingame-Shop .. Alles andere ist offensichtliche Geldmacherei! Eigentlich würde es schon reichen, dass man alle Mats. für Silber kaufen kann.. So hat man auch einen indirekten Vorteil

Yo Soy Regg †

Nein ´wird kein pay2win sein, also auch keine Vorteile.

Ob jetzt die 3 von der CE dabei sind, weiß ich nicht, wäre aber urkomisch, wenn es doch so ist. 🙂

Bissi

Die 3 aus der CE sind mit dabei.

Nexxos Zero

Woher hast du die info?

RC-9797

Also ich würde es zumindest als logisch empfinden. Für möglich halte ich es.

Bissi

https://www.bungie.net/en/N

Ich glaub im 2 Abschnitt wird das in den letzten beiden Sätzen erwähnt.

Wenn ich es falsch übersetzt hab tut er mir aber leid ????

Gerd Schuhmann

Nee, ist nicht richtig.

Da steht nur, dass die jetzigen 18 Emotes wie die 3, die’s zur Erweiterung gab, komplett optional sind.

Bissi

Verdammt, 6 setzten.
Tut mir leid -.-‘

Nexxos Zero

Danke für die Info^^

LuX D.

Irgendwie muss das ganze ja finanziert werden!

TomGradius

Moment, also 20 Euro für einen DLC erachten viele als zu teuer, also ist es die bessere Lösung ein paar neue Tänze und Sparrows für angenommen nen Fünfer zu verhökern? Die Logik dahinter erschließt sich mir nicht. Ich zahle gern für neue Level, Strikes und Raids, die bieten einen Mehrwert, das andere hat für mich den Geruch von üblem Free to Play Machwerk. Und ich fürchte, es bleibt nicht lange bei “rein kosmetisch”. Die Spieler können ne sicher gut ohne neue Tänze auskommen aber wenn die neue Triumphgeste plötzlich zB mehr XP nach nem Bosskampf generiert, fangen die Spieler an Geld gegen.den Monitor zu werfen. Und vom einen zum anderen ist es nicht weit, so fängt das meistens an.
Mein Fazit: kann ich gerne darauf verzichten und stattdessen weiter Lieber Geld für den DLC zahlen.

Nexxos Zero

Mir wäre beides recht.
Solangs kosmetisch eweiterunten sind finde ich ist es ok. Von mir aus muss damit auch nix von neuen DLCs finaziert werden, auch wenns natürlich ein schöne nebeneffekt wäre.

Deine Befürchtung dass es irgenwann nicht mehr rein kosmetisch ist hab ich auch im Hinterkopf, aber man darf für den Anfang mal auf das kommende hoffen. Vielleicht macht bungie auch mal was mit Comunity, sprich Cusomize Deigns für Sparros oder Geister die dann durch den Shop ingame kommen. das wäre natürlich was.

LonesomeRider87

Der Unterschied ist (immer davon ausgehend das es bei Kosmetik bleibt wie es aktuell heißt), dass dich keiner zwingt Tänze und Sparrows zu kaufen. Das bleibt dann jedem selbst überlassen. Das DLC brauchst du aber unbedingt um überhaupt weiter spielen zu können.

Gerd Schuhmann

Ja, genau das ist der Punkt.

Also Bungie hat extra gesagt: Kein Vorteil für SChmelztiegel/PvE.

Es denken viele bei Cash-Shops an Abzocke und Pay2Win. Es gibt aber auch Cash-Shops, die seit Jahren stabil und fair laufen mit nur Kosmetika.

Das ist jetzt nicht unüblich.

Nexxos Zero

Hoffen wir dass es so bleibt wenn das ganze nächste woche online geht. mit nur Kosmetika finde ich es in Ordnung.

Gerd Schuhmann

Das sind halt 2 verschiedene Zielgruppen.

Wer 20 Euro für einen DLC als Abzocke empfindet, wird nicht für 5 Euro einen Shader kaufen.

Aber andere, die nie über 20 Euro für den DLC gemeckert haben, würden den Shader kaufen.

chevio

Wenn wir nur mal so konsequent wären. ^^

Es werden auf jeden Fall einige Leute Gesten kaufen, die das jetzt noch nicht von sich glauben

Yo Soy Regg †

Ich kauf mir einige Emotes auch, wenn sie gut sind. Kommt immer auf den Preis und die Leistung an. 🙂

Ich kaufe auch nciht alles. 🙂

RC-9797

Hoffe, das man sie sich vorher irgendwie angucken kann, bevor man Geld dafür ausgibt, also im Shop selbst als Vorschau oder so.

Warlock

Ja wird wie alles andere sein, mit Dreieck bei der PS die Vorschau angucken 😉

TomGradius

Na ja, eben nicht. Ich habe gerne für eine neue Kampagne gezahlt, winken und tanzen ist imo überflüssig, da zahle ich nix für. Auch für nen anderen Sparrow nicht, wenn er nicht besser ist als andere kostenlose. Auf einem anderen Blatt stehen Dinge, die im Spiel Vorteile bringen. Da würde ich auch schwach werden. Aber dann sind wir wieder ganz schnell im pay to win Bereich. Man stelle sich ein Klassenitem vor, dass dauerhaft den Drei der Münzen Effekt bringt. Ganz smooth, jeder würde es haben wollen aber es wäre auch pay to win.

Was ich damit sagen will: es wird nicht bei kosmetischen Items bleiben, wollen die wirklich genug Geld generieren um 20 Euro auszugleichen, die jeder (!) bis dato per DLC gezahlt hat, werden sie etwas bringen müssen, was auch die Masse anspricht, die mit reiner Kosmetik nichts anfangen kann.

Ich sehe diese Entwicklng aus vorgenannten Gründen kritisch.

Gerd Schuhmann

Das tun viele. Viele haben diese Angst.

Aber guckt Euch LoL an, die haben seit Jahren denselben Cash-Shop.

Für mehr Geld kannst du neue Champs kaufen – die kannst du dir aber auch mit der Ingamewährung erspielen.

Das Relevante sind eigentlich nur “Es gibt besondere Skins für die Helden” und die haben im Spiel keine Auswirkung, die sind rein kosmetischer Natur.

Da hätte man auch seit Jahren sagen können: Eines Tages bringen die einen Skin, der dann auch stärker ist! Oder sie bringen einen Helden, den es nur für Echtgeld gibt.

Hat Riot nie gemacht, weil es das Spiel halt extrem gefährdet hätte.

Und Activision weiß das auch. Ich versteh die Aufregung und dass man Angst hat. Aber der Schritt jetzt heißt noch gar nix.

Wenn sie anfangen von “Convenience-Itmes” zu reden, dann können Leute anfangen, sich zu beschweren. Dann hat das eine Grundlage. Was sie jetzt haben ist: Wir bringen 18 Emotes. Und Kotaku sagt: Die bringen später auch Sparrow-Shader.

Das ist noch gar nix. Ganz cool bleiben. 🙂

Du kannst dir natürlich irgendwelche Horror-Szenarien ausmalen: Und dann bringen sie Gjallarhorn ABER Nur in den Cash-Shop.

Aber … das ist halt kein Stück wahrscheinlicher geworden seit gestern.

no12playwith2k3

Blacksmith-Shader: 20,00 Euro

Nexxos Zero

Schnäppchen… hast du mal gesehen was die dinger bei Ebay kosten XD

no12playwith2k3

Wegen der schwindenden Exklusivität sinkt der Preis dann eh deutlich 😉

Yo Soy Regg †

Schweine teuer, genau so schweine teuer wie die Skolas und osiris durchgänge. 🙂

Warlock

Du hast immer noch nicht bezahlt! ^^

Yo Soy Regg †

Pech gehabt,mein geld wirst du niemals erhalten,,, NIEMALS!!

😉

Und bald gibt es dann Haustier-Kämpfe^^

Nexxos Zero

Sevitor, ich wähle dich XD

????‍♂️ | SpaceEse

MINI-CROTA! SCHWERHIEB-ATTACKE!! 😀

Yo Soy Regg †

Sind wir jetzt bei Beyblade, Yu-Gi-Oh, Pokemon oder Digimon? 🙂

Nexxos Zero

Ich tippe auf Pokemon, aber such dir was aus.

RC-9797

Leute, geht ihr ab ey! 😀

Warlock

Mini-Crota digitiert zu……….Baba-Oryx!

Nexxos Zero

Mini Sevitor digitiert zu Servitor

Servitor Warp Digitation zu:
Sepiks Primus –> Piloten Servitor –> !!! Kaliks Wiedergeboren !!!

So jetzt stimmts mit allen stufen^^

pr0_Exodus

Ich wähle dich, Gefallenen Vandale —-

…und jetzt…

UUULTRA DIGITATIOOOON ZUUUUUUUUUUUUU

SKOOOOLAAAAS 😀 (ich bitte es alles mit dramatischer Stimme zu lesen xD)

Nexxos Zero

Servitor halte mit Bubbleschild dagegen und Konter mit lebensraub.

Warlock

Schnell setz deinen Servitor in den Verteidigungsmodus!

Nexxos Zero

Falsches Spiel XD

Yo Soy Regg †

Schwarzesloch FTW.

Nexxos Zero

Raigeki FTW^^

Warlock

Oh ja, diese verfluchte Karte hab ich gehasst^^
Immer wenn man die besten Karten auf dem Feld hatte, kommt der andere mit Schwarzes Loch, NEEEEIIIIIIN 😀

Yo Soy Regg †

Ich will der Allerbeste sein,

wie keiner vor mir war.

Ganz allein fang ich sie mir,

ich kenne die Gefahr.

Nexxos Zero

Ich streife durch das ganze land

und suche weit und breit,

Das Pokemon, um zu verstehn,

was ihm diese Macht verleite

pr0_Exodus

Pokémon!
Komm und schnapp sie
nur ich und du,
in allem was ich auch tu.
Pokémon!

reptile

Ja genau bald wird man sich noch en haustier zu tun können wie bei teso oder so… Naja die idee ist ja an sich nicht schlecht, ist ja alles nur kosmetischer natur, solange man nich dazu gezwungen wird für ein bestimmtes item geld auszugeben weil man sonst nicht weiter kommt oder so find ich es eigentlich ok.

Bissi

Mein Geist gegen deinen ????

artist

Gleich gibt es wieder Ärger vom Gerd wegen Spam! *duck und weg*

Gert-Joachim Weyer

Das ist doch von Activision,oder?Und die wiederrum sind Partner von Blizz?Dann ist ja alles klar soweit.

Yo Soy Regg †

Und Blizz sind die Entwickler von WoW, WoW ist ein MMO, MMO ist ein Massively Multiplayer Online Game, welches auch Mikrotransaktionen hat, Mikrotransaktionen wird es auch bei Destiny geben, Destiny ist ein Spiel von Bungie.

Nexxos Zero

ähm…… Ja ich glaub es ist klar worauf du hinaus willst Regg^^

Cretheous

Ganz klar “Half Life 3 confirmed!”

Nexxos Zero

Ba dum tsss….

Gert-Joachim Weyer

sag an….danke für die infos.

edit: übrigens,bevor WoW den Shop hatte wurden andere MMO’s genau dafür einen Shop zu haben ,massivst geflamed.Das änderte sich natürlich schlagartig als Blizz die Idee hatte so auch noch zusätzlich Geld zu machen.Damit war das dann wieder legitim und im grünen Bereich.

Edit: Mit nem bisschen Fluff für 5,- bis 20,- ist auch schneller Geld verdient als mit einem richtigen DLC…zumal erheblich weniger arbeit.

Ja,ich mag diese beiden Firmen……nein nicht wirklich.

Nexxos Zero

Wie lange es dann wohl geht bis FSK18 Emotes ins spiel kommen für die man erst ne altersfreigabe benötigt^^

Warlock

Du meinst beim Teabaggen sieht man dann genaueres? ^^

Nexxos Zero

Ne eher nen Lap-Dance bei Hüterinnen^^
Teabaggen ist kein Emotes…

Warlock

Omnigul nackt!

Nexxos Zero

Autsch -.-

LonesomeRider87

Wenn ich sehe wie viel Leute für den Blacksmith-Shader oder für die
Collectors-Edition bezahlen kann ich mir gut vorstellen, das man damit
auch locker die DLCs unterbringt. Funktioniert ja auch in anderen
Spielen.
Die 20€ pro Spieler hat man relativ schnell drin und es
stellt sich nicht mehr bei jedem DLC die Frage ob man es sich nun holt
oder es das Geld nicht wert ist. Dadurch gewinnt man gleich nochmal mehr
Spieler die vielleicht genau davor zurück geschreckt sind.
Also
alles in allem find ich die Idee gut so lange es sich wirklich nur auf
Kosmetik bezieht. Das bleibt dann jedem selbst überlassen ob er Geld dafür ausgeben will oder nicht.

manu

Blacksmith ist aber kostenlos… Den hatte man auf der GC 2015 bekommen

Yo Soy Regg †

Laut Ebay aber nicht. 🙂
20 Euro sind noch das günstigste 🙂

manu

tja man kann aus allem Geld machen ist aber eigentlich kostenlos auf der GC 15 verteilt worden wenn du bei ihnen am Stand warst

LonesomeRider87

Jup aber davor gabs den excklusiv für Vorbesteller von von Call of Duty: Advanced Warfare und wurde zu krassen Preisen auf verkauft. Gabs hier glaub ich sogar mal nen Artikel zu…
Edit: http://mein-mmo.de/destiny-

Christoph

Das mit dem Shop ist wirklich gut, finde ich, solange es wirklich nicht irgendwelche In-Game Vorteile bringt. Auch gut finde ich, das Bungie jedem genug Silber spendiert, das er sich auch 1 oder 2 Emotes kaufen kann. Finde ich super.

Yo Soy Regg †

Ein Emote für nur 9,99 Euro .:)

Nexxos Zero

Naja wenn ich mit ne Geisthülle mit dem Skinn eines Mini-Servitors kaufen kann wärs mir die Kohle glatt wert^^

Yo Soy Regg †

Naja 5 Euro wäre meine maximal Grenze für nen Emote, egal wie cool es aussieht,. 🙂

Nexxos Zero

Ich hoffe mal nicht das die so teuer werden.
Aber mal ehrlich, ein eigener Mini-Servitor würd ich hart feiern^^
Emots würde bei mir davon abhängen welche und wie Teuer.

Yo Soy Regg †

Jup, wenn sie gut sind. 🙂

Die Emotes aus dem 20 Euro DLC gefallen mir leider garnicht, weshalb ich das Paket auch nicht gekauft habe.

Hoffentlich gibt es auch andere emotes, außer tanzen.

EIn Fist Bump wäre super, vorallem nach dem Erledigen eines Bosses.

Nexxos Zero

Ich wäre immernoch für folgende Emotes

– Bro-Fist
– High Five
– Unterarmklatscher (Ihr wisst was ich meine)

Yo Soy Regg †

Oder die Geste von Chang bei Hangover 3, als er mit dem Telefon auflegte. 🙂

Nexxos Zero

Hangover nicht gsehen^^

Yo Soy Regg †

Schau dir den Trailer zum 3. Teil an, dann weißt du was ich meine. 🙂 (Nur wenn du wilst)

Nexxos Zero

Easy mach ich.
Hehe auch ne idee wäre Overtaken-Skins für die hüter (Skins die über die Rüstung die optik verändern) Sowas gabs bei Assassin creed zum beispiel für die Dragon rüstung. Optisch sah sie aus wie der Skinny, die Werte wurden von den tatsächlichen Rüstungteilen übernommen…..

Wäre schon stylisch^^
Optische Konkurenz zur Infusion^^

Warlock

ERNSTHAFT?!?

Nexxos Zero

Yup.

Warlock

Los, anschauen 😉
Wann kommst du jetzt eig. auf die PS ?

Nexxos Zero

Wenn die Hölle einfriert, der Weltfrieden ausbricht oder ich das Geld und die Zeit übrig habe mir die CE auf PS zu kaufen…. mal sehen was zuerst eintritt^^

Warlock

Der Weltfrieden kommt sobald die Besessenen eliminiert sind, wenn jeder Hüter Oryx besiegt hat. Aber da Regg so ein noob ist wird das noch dauern 😛

Yo Soy Regg †

Kann auch nichts dafür wenn mein Team außeinander gegangen ist (Alle keine Zeit mehr anscheinend). Spätenstens zum nächsten DLC habe ich Oryx gelegt. 🙂

Warlock

Dann sei mal on, gestern hatten wir wieder schnell Oger – Oryx in einer Stunde ca. gemacht, da brauchten wir aber noch einen und haben halt jemand anderes mitgenommen ^^

Nexxos Zero

Am sonntag hatten wir Oryx beim ersten versuch, giles gefühlt XD

Warlock

Samstag in 3h, 2 mal durch, mit 1-2 Leuten die es zum ersten Mal gemacht haben.
Wenn ich dann an den ersten Tag denke, 7h nur bis Oger und beim Oger verzweifelt ^^

Nexxos Zero

Ja, sobald man mit dem eigenen team eingespielt ist läufts^^

Warlock

Und je mehr die ToM haben desto schneller und besser läufts ^^

Nexxos Zero

ok damit nimmt man die Zweischengegner rechst stark auseineander, besonders die Hexen…..Dauerfeuer ohne schaden….

Warlock

Ja als noch keiner die hatte brauchten wir 3-4 Durchgänge, jetzt gehts in 2, also jede Hexe beim ersten Schild down 🙂

Nexxos Zero

Sags ned, ist echt brutal, ok für ToM mustt man auch einiges tun, die bekommt man ned so einfach.

Yo Soy Regg †

Jo in meinem Team hatten wir die Totem Phase sofort, den Priester auch sofort, den Oger beim 2. Versuch und die Hexen auch bein 2. Versuch. (Alles an einem Dienstag Abend) und seitdem ist toten Stille, und ich möchte Oryx ungerne im März machen. 🙂

Neue Spieler zu finden ist auch schwierig (Habe schon einige angeschrieben)

Yo Soy Regg †

Ich war doch on, ich war nur bei Fifa 🙂

ThEeXoTiTaN

Oder sarkastisch 3x klatschen

Nexxos Zero

Epic Slow Clapp^^

Warlock

Ein Servitor als Sparrow würde ich noch mehr feiern 😛

Nexxos Zero

Wie soll denn DAS ausehen XD?

Warlock

Man reitet halt einfach auf einer Kugel 😀

Yo Soy Regg †

I came in like a Sevitor!! Der neue Song von Ciley Myrus. Out Now!

Warlock

xDD ich kann nicht mehr

Nexxos Zero

Nein, eindeutig, besser wirds heute nicht mehr.

Yo Soy Regg †

Ich wäre für ein Besessenen Shader 🙂

Nexxos Zero

Wurde schon erwähnt, und ja der wäre echt geil, Schwarz weiss leuchtend mit schatten-wabber rundherum…

Cerberus

Leider GEIL!!!!! ist gekauft

marty

Da jetzt bald das Star Wars Fieber ausbricht wäre ich für einen Sparrow in einer Speeder Bike Optik!

Nexxos Zero

Haha ja sowas von….alerdings gibts da sicher rechtliches gekabbel mit Disney^^

marty

Dann kommt halt für den Titan ein Helm mit Mickey Mouse Ohren ;-)))

Warlock

Und für Warlock einen Donald Helm und für Jäger Goofy?

Warlock

Und einen Geist im Look vom Todesstern 😀

RC-9797

Wenn das alles so stimmt, schließe ich mich Mein MMO an: Gut so, finde ich richtig. Vielleicht kommen dann ja auch Shader in das Spiel, die zwar in der Datenbank sind, es aber nicht ins Spiel geschafft haben und so für etwas Silber/Echtgeld gekauft werden können.
Wie gesagt, solange es bei kosmetischem Zeug bleibt, gut so. Kann ich mit leben und würde ich als “Bezahlmodel” den 20€-DLCs bevorzugen.

Nexxos Zero

Also wenns Sparrow-Skinns kommen will ich die dinger auf jeden fall im Store sehen^^

http://mein-mmo.de/destiny-

RC-9797

Auf jeden Fall! Würde mir auch Sparrows im Stil der Fraktionen wünschen.
Je eine legendäre Version, einen rot-weißen mit rotem Antrieb für die neue Monarchie, einen (hauptsächlich) blau-weißen mit blauen Antrieb für den KDZ und einen schwarz-weißen mit lila Antrieb für den Toten Orbit.

Nexxos Zero

Geile Idee. Fraktions sparrow oder auch Sparrows ind Gegner-Design.

Gefallene
Schar
Vex
Kabale

Besessene

Jeweils mit den passenden farben und Optischen anpassungen.
Fänd ich jetz voll genial.