Letzter Wunsch wird der 1. Raid in Destiny 2 ohne Hard-Mode

Bungie bricht mit der Tradition:  Erstmals wird es für einen Raid in Destiny keinen zusätzlichen Schwierigkeitsgrad geben. Der Destiny-2-Raid „Letzter Wunsch“ muss somit ohne einen Prestige-Modus auskommen.

In jedem Raid, den Bungie bisher veröffentlicht hat, gab es irgendeine Form eines zusätzlichen Schwierigkeitsgrades. In Destiny 2 gab es bisher den Prestige-Modus. Dieser bot neue Modifier für den Leviathan-Raid und die beiden Raid-Trakte sowie neue Mechaniken für den Haupt-Raid.

Nachdem „Letzter Wunsch“ nun bezwungen wurde, fragen sich die Fans nun, wann der Prestige-Modus für den neuen Raid an den Start geht.

Kein zusätzlicher Schwierigkeitsgrad für Forsaken-Raid

Die Antwort auf diese Frage könnte viele enttäuschen. Denn wie Bungie nun im aktuellen „This Week at Bungie“-Blog mitteilte, wird es mit der Forsaken-Erweiterung nun anders. Es wird keinen Prestige-Modus für den den Raid „Letzter Wunsch“ geben.

Bungie raid

Bewusste Entscheidung: Begründet wurde dieser Schritt mit einer schwierigen, jedoch bewussten Entscheidung zugunsten eines facettenreichen Endgames. Man wollte mit Forsaken ein Erlebnis kreieren, das mehr Variationen und Belohnungen im Endgame für die Hüter bereithält. Es sollte auch abseits des Raids genug einzigartige Endgame-Aktivitäten geben, an denen man lohnenswerte Prämien ergattern kann.

Als man sich für diesen Ansatz entschied, habe man sich darauf konzentriert, eine einzige Version des Raids zu entwickeln, die keine Stufen hat und gleichzeitig sehr lohnenswert ist – die besten Prämien sollten an jeden vergeben werden, der sich erfolgreich durchkämpft.

Destiny 2: Alle Raid-Waffen aus Letzter Wunsch – So stark sind sie

Letzter Wunsch ist anders aufgebaut: Das merkt man auch an der Struktur von „Letzter Wunsch“. Der Forsaken-Raid beginnt mit einem empfohlenen Power-Level von 550. Doch mit weiterem Voranschreiten skaliert der Raid viel stärker als seine Vorgänger.

Normalerweise bleiben Raids auf ungefähr demselben Level – lediglich der End-Boss ist von seinem Power-Level her deutlich höher angesiedelt. Doch „Letzter Wunsch“ skaliert kontinuierlich von Begegnung zu Begegnung und endet mit einem Kampf gegen Riven auf Power-Level 580.

Destiny 2 forsaken raid entrance

Zusätzliche Challenge im Forsaken-Raid: Ganz ohne eine zusätzliche Herausforderung müssen die Hüter dann aber doch nicht auskommen. Wem der Forsaken-Raid in seiner aktuellen Form keine angemessene Herausforderung bietet, kann sich am 13. Wunsch versuchen. Dadurch wird die Messlatte in „Letzter Wunsch“ auch ohne neue Modifier oder Boss-Mechaniken auf ein ganz anderes Level gehoben.

Wie sieht es beim kommenden Raid-Content aus? Ob Bungie auch bei den kommenden Raid-Trakten an dieser Design-Entscheidung festhält, ist noch nicht bekannt. Doch wie das Studio mitteilte, soll es schon bald mehr Infos über den neuen Trakt geben. Dieser soll für Besitzer des Annual Pass mit dem Jahrespass-Inhalt „Schwarze Waffenkammer“ im Dezember 2018 ins Spiel kommen.

Alle Guides, Tipps und Lösungen zu Destiny 2 Forsaken im Überblick
Autor(in)
Quelle(n): BungieGameRant
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

103
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vangar
Vangar
1 Jahr zuvor

Es ist ja nicht so als das kein „Hardmode“ im Spiel ist.Es ist nur so das der jetzige hardmode sich keiner weiteren Mechaniken und höherem Lichtlevel bedient.Petras Run ist ja prinzipiell die Simpleste Form eines Hard Modes,in dem man einfach die nicht sterben Mechanik ausgeweitet hat, da dadurch der ganze Fortschritt zu Nichte wird da man hier durch zurück in den Orbit befördert wird.Ist zwar jetzt nicht so das was man sich als Hardmode vorstellen mag in der Regel dennoch ist es doch für mich ok.Zumal ja im Dezember ein neuer Raid kommen soll.Vlt kommt ja separat noch mal ein… Weiterlesen »

KingK
1 Jahr zuvor

…und Oliviero!!!!

KingK
1 Jahr zuvor

Korrekt erkannt Kollege [Scharioh] grin

KingK
1 Jahr zuvor

Ich glaube nicht, ich weiß grin

KingK
1 Jahr zuvor

Das wird ja ne harte Truppe! grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Na perfekt:D

Riven
Riven
1 Jahr zuvor

bin jetzt 600 und habe 18 clears im last wish raid.. einfach nur schade dass kein prestige rauskommt.. naja wenigsten gibt es noch petras run (flawless) den wir am montag probieren werden

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Dann kannst du mir sicher folgende Frage beantworten; Gehe ich richtig in der Annahme dass man jeweils nur einmal pro Woche pro Charakter einen Schlüssel von Riven erhält um am Ende die Kiste öffnen zu können?
Die clears scheinen ja über die 3 hinaus zu zählen?.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ja man erhält nur einmal pro Woche und Char einen Schlüssel. Dazu noch einen Schlüssel pro Account durch den ersten Wunsch. Insgesamt hat man also 4 Schlüssel pro Woche.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Okay danke für die Antwort.
Der erste Wunsch ist aber leider ne einmalige Sache oder?
Der lässt sich ja leider nicht Woche für Woche erneut aktivieren. Bei mir stand zumindest diese Woche die Aussage mit der Sucht obwohl in den Schlüssel letzte Woche über den Wunsch erhielt.

KingK
1 Jahr zuvor

Die Tafel hat dich als Süchtigen betitelt oder wie? Das kann ich auch bestätigen grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Oha xD Naja ein bisschen was hat es ja schon, da stehe ich dazu dass mich Destiny wieder voll in den Bann gezogen hat.^^

KingK
1 Jahr zuvor

Ich kenne das Gefühl. Mehr als gut^^

Wie läuft das mit dem Schlüssel? Ist der nach reset wieder weg, falls nicht genutzt? Kriegt man damit doppelt Loot?

Bin gestern das erste mal drin gewesen. Kalli gelegt und beim zweiten Encounter lief es PSN technisch nicht mehr rund. Bockt bisher sehr grin

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich denke schon, dass die Schlüssel nach Reset gelöscht werden. Sonst könnte man ja 24 Schlüssel sich aufsparen und dann am Ende einfach alle Kisten öffnen.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja cool, können dann demnächt gerne zusammen mal durchstarten:D
Das mit dem psn habe ich gestern von einigen gehört, scheint wohl ein übergreifendes Problem gewesen zu sein.

Der Schlüssel bleibt über den reset erhalten und lässt sich 5 mal stapeln. Du kannst pro Schlüssel am Ende eine Kiste öffnen in der loot und u.a die 1000 Stimmen enthalten ist. Den Schlüssel erhälst du fix von Riven und einen über den ersten Wunsch an der Tafel.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ah fünfer Stack geht. Ok gut zu wissen. Danke

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Jap und bei reset werden diese nicht gelöscht. Habe letztens einen über den reset behalten.

KingK
1 Jahr zuvor

Sehr nice! Ja gerne machen wir nen run. Mittwoch früh direkt, hab da spät wink
Bin jetzt 571 und bis dahin sicher noch etwas höher!

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

571 ist perfekt für alle Phasen des Raids wink
Damit werden dir die Gegner nirgendwo im Raid rot angezeigt, auch bei Riven nicht da die Gegner dort auf 580 sind.

KingK
1 Jahr zuvor

Ausgezeichnet! https://uploads.disquscdn.c

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Passt, ich werde am Start sein. Hab die Woche noch Urlaub und werd nochmals richtig durchstarten im Raid bevor dann Ende Monat das Studium losgeht und Destiny somit gezwungenermassen weniger Aufmerksamkeit bekommen wird.????

KingK
1 Jahr zuvor

Cool, endlich mal nen Raid zusammen^^
Sobald man erstmal den ersten Char auf 600 hat und du deine Traumwaffe bekommst, ist der Druck sicher wieder etwas raus!

Ich schlafe aktuell zB nur 5 Stunden wegen des ganzen contents. Schlecht fürs work out, aber ich kann nicht anders^^

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Wenn du so viel zockst und so wenig schläfst, was machst du dann, dass du nur 571 bisher bist? ????

KingK
1 Jahr zuvor

Bis gestern keine Raidaktivitäten, nur Meilensteine. Dazu streckenweise etwas viel Pech mit mehrfachem mächtigen Loot im selben Slot etc. sad

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Nur 1 Char?
Ich hatte auch relativ viel Pech mit „falschen Dropps“, hab auch nicht immer alle Meilensteine gemacht. Trotzdem sind alle 3 Chars auf über 590. Jetzt konzentriere ich mich darauf meinen Hunter auf 600 zu bringen, wobei mir das nicht mal wichtig ist. Mit 590 kann ich sowieso schon alles im Spiel ohne Nachteile machen. 600 wird nirgends benötigt. Ich will wie Oli die verdammte 1000 voices ????

KingK
1 Jahr zuvor

Aber du hast zig Raidphasen und schon 8 clears. Da droppt ja mit Abstand das höchste Zeug. Die Meilensteine bringen ja iwann immer weniger. Ja nur 1 Char. Spiele meist erst ab 22:00 für ca. 3 Stunden. Hatte jetzt auch Urlaub und da komme ich sogar weniger zum Spielen, als wenn ich wieder Schicht habe^^

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ja stimmt der Raid pusht am meisten.
Kann das verstehen, dass man im Urlaub weniger zockt, als sonst. Ist bei mir auch immer so.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja echt so^^Joa das Maxlevel habe ich inzwischen auch schon erreicht jedoch ist das für mich völlig sekundär da das einzige dass ich in diesem game will diese eine Waffe ist????????Bei mir ist das seit Forsaken auch echt extrem mit dem schlaf, die ersten Tage bin ich völlig aufgeregt ins Bett und ebenso aufgeregt aufgestanden, eigentlich echt nicht mehr feierlich aber wenn das nur ne kurzfristige Phase ist darf das auch mal sein^^Wie du schreibst, wenn ich die Traumwaffe erstmal habe gehe ich das ganze entspannter an und ist der Druck auch weg. Obwohl es schon ein wenig heftig ist… Weiterlesen »

KingK
1 Jahr zuvor

Die Nummer mit dem aufgeregt ins Bett gehen und morgens gleich wieder an die Konsole wollen kenne ich. Davor hatte ich das nur bei D1^^

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja same here. Hätte nicht erwartet dass ich dieses Gefühl bei D2 nochmals haben werde^^
RDR2 könnte da auch so ein Kandidat werden, auf dieses Game fiebere ich seit Jahren hin aber da geh ich die Sache im Vornherein viel entspannter an.

KingK
1 Jahr zuvor

Der RDR2 Hypetrain ist ja gerade allgegenwärtig. Ich persönlich schwimme da gegen den Strom und werde das nicht spielen :O

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Mich hatte halt schon der erste Teil enorm geflasht und ich war total fan davon. Daher hoffte ich stehts auf einen Nachfolger und seit dieser dann endgültig angekündigt worden war ist bei mir die Vorfreude riesig, trotz den zwei Verschiebungen. R* ist da zumindest in dieser Hinsicht mMn auch ein Vorbild für die gesamte branche da sie zeigen wie man es machen sollte: Ein release besser zwei mal verschieben und dafür ein fertiges und womöglich geniales Produkt auf den Markt bringen. Daran könnte sich u.a Bungie ein Vorbild daran nehmen.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Hmm dachte einmal pro Woche. Muss aber zugeben, dass ich letzte Woche es verpeilt habe mir einen Schlüssel zu wünschen. Ich werds ab Dienstag mal probieren.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja hab das von mehreren bestätigt bekommen und eben bei mir selber war es leider auch der Fall. Schade, hätte ich gut gebrauchen können da ich leider noch kein Glück hatte was die 1000 Stimmen anbelangt.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ja schade. Hab die 1000 voices auch noch nicht. Hab jetzt 8 clears. Gestern haben wir den gesamten Raid zu fünft gemacht. Als nächstes machen wir Riven zu viert. Calli zu viert haben wir bereits gemacht.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Oh nice, läuft bei euch:D
Ja das tröstet mich ein wenig über mein Pech hinweg dass es doch auch noch welche gibt die mit mehrfach clears die Waffe ebenfalls noch nicht gezogen haben. Habe so viele Leute in der FL mit einem clear und der Waffe im slot.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Bei uns im Clan hat noch niemand die Waffe. Wir alle haben jeweils 3 bis 8 Clears.
Ich hatte bisher jedesmal die Kiste aufgemacht. Ab nächste Woche werde ich wenigstens 3 Schlüssel stapeln und dann 3 Kisten auf einmal aufmachen.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Jap das ist auch mein Plan. Bin sonst echt nicht der Typ der mit RNG nicht klarkommt auch wenn ich lange auf nen drop warten muss. Aber bei der Waffe ist es echt extrem, ich will die unbedingt und hätte echt den Anschiss wenn ich da dutzende von trys nur Pech hätte. Schlussendlich gehört es halt zum RNG dazu aber bei der Waffe komme ich ausnahmsweise mal nicht darauf klar????????

KingK
1 Jahr zuvor

Man will sie halt auch haben, bevor sie doch noch generft wird, ne? grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja absolut, wobei ich mir nicht so sicher bin dass die Waffe mal generft wird. Klar das teil ist effektiv OP aber genau das wollte ein grossteil der Community, sich wieder mächtig fühlen und die Gegner wegrasieren. Und das Teil ist die manifestierung von Macht^^

d3rr3r65O
d3rr3r65O
1 Jahr zuvor

Ich habe denn Wunsch diese Woche für denn Schlüssel gemacht aber nix bekommen warum ?

Uwe Hartmann
Uwe Hartmann
1 Jahr zuvor

„Man wollte mit Forsaken ein Erlebnis kreieren, das mehr Variationen und Belohnungen im Endgame für die Hüter bereithält. Es sollte auch abseits des Raids genug einzigartige Endgame-Aktivitäten geben, an denen man lohnenswerte Prämien ergattern kann.“ Zugegeben, Aszendenten-Herausforderung als Weeklie und die später erscheinenden Storyquests von Petra sind schon gut und machen zumeist Spass. Allerdings reicht das nicht um dauerhaft Zeit im Spiel zu verbringen. Denn alles andere sind vorgeschriebene Aktivitäten, die sich permanent wiederholen. Leider ist das nichts anderes, als eine absichtlich eingebaute Fortschrittsbremse und künstliches strecken von Content. Jedoch wäre das alles zu verschmerzen, wäre da nicht das unausgegorene… Weiterlesen »

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Gut geschrieben.
Ich würde noch hinzufügen das es allgemein nur eine geringe Lootauswahl gibt.
Desweiteren gab es bei D1 nicht nur den Hard Mode sondern auch die Challenges was eindeutig besser war als jetzt.

Und zu den Mächtigen Engrammen, bin ich voll bei dir einfach weg damit und man kann immer höhere Sachen finden.

Und die Fraktionen sollten auch permanent da sein plus wöchentlich neue Rolls haben, dann sollen sie lieber wirklich ein neues Event bringen.

KingK
1 Jahr zuvor

Challenges könnten ja noch kommen^^

wingmaster2001
wingmaster2001
1 Jahr zuvor

Challenges sind schon draussen ab Clan level 4. Gibt ne bounty mit der ketzihen challenge aktiv. Bei Hawthrone könmt ihr sie abholen

KingK
1 Jahr zuvor

Ja die haben wir bereits. Meinte aber allgemeine challenges, wie es von Oryx bis Calus bekannt war^^

wingmaster2001
wingmaster2001
1 Jahr zuvor

Achso, na klar. Die wären meine Meinung nach auch besser.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Im Dezember schon neuer Raid. Ich muss ganz dringend kündigen. Hätte ich 2010 bloß mal ein paar Bitcoins ergattert. MAN!!!

Mario Weitmann
Mario Weitmann
1 Jahr zuvor

Bungie hat mal wieder bewiesen wie perfekt sie sind die Comunity zu entäuschen, dort sollte das ganze Leitungsteam gefeuert werden…… richtiger Bullshit was die seit D2 Release uns verkaufen……..

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

So unnötig der hate.. das ist seit Forsaken mal eine der wenigen negativen Schlagzeilen und direkt ist alles was sie seit release verkaufen wieder bullshit????????‍♂️ Forsaken ist wohl die beste Erweiterung die Bungie bis anhin auf den Markt brachte, mit oder ohne hardmode für Last Wish????

sir1us
sir1us
1 Jahr zuvor

+1

KingK
1 Jahr zuvor

Word!

TobiTobse Schumi
TobiTobse Schumi
1 Jahr zuvor

Wenn du schon so einen bullshit schreibst dann begründe ihn gefälligst auch . Nicht ohne Grund sind 95% der Kommentare positiv

Andreas Straub
Andreas Straub
1 Jahr zuvor

Ich denke mit unserem Team brauchen wir sowieso noch bis der erste Raid Trakt rauskommt, um den aktuellen Raid zu schaffen. Die meisten nähern sich jetzt LL560 und bis zum Abschluss ist es noch weit …. der Weg ist das Ziel smile

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Mit 560 ist der raid doch machbar. Klar ist es schwierig weil man unterlvlt ist aber warum sich selbst nicht mal ne challenge setzen?

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Bei Riven bist du dann 565 und damit ist es locker locker möglich

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Riven ist mit 560 schon kein Problem mehr ….
Ohne hard more haben sie das Balancing ziemlich verbockt

Peter Reimann
Peter Reimann
1 Jahr zuvor

Denke net das sie es verbockt haben

KingK
1 Jahr zuvor

Tja, keine Trophäe für einen Prestige Raid da, PL 600 ist Maximum und kann im Raid und durch alles andere erzielt werden. Die Zeichen standen ja schon auf der trotzdem überraschenden Entscheidung für nur einen Modus.
Wäre cool gewesen, wenn es eine Prestige Variante gegeben hätte mit Riven auf 600. 590 als cap für alle anderen Aktivitäten und bis 600 kommst dann eben nur durch den Prestige Raid.
Naja, irgendwie finde ich es dennoch nicht so unglaublich schlimm…

Red Black
Red Black
1 Jahr zuvor

Ich hab’s erahnt, das es keinen Heroischen Modus für den Raid geben wird. Naja, warten wir auf die Raid Trackte, wie es mit den weiter geht.

elsia
elsia
1 Jahr zuvor

Auf der einen Seite sehr schwach, auf der anderen Seite vielleicht auch besser wenn man die bisherigen Prestige Varianten in D2 mit dem hard mode in D1 vergleicht.

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Was war an D1 so groß anders?

Ein paar Mechanikänderungen so wie bei Calus

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Wenn ich an einen Oryx HM denke habe ich diesen wesentlich vielseitiger in Erinnerung was die Änderungen der Mechaniken anbelangen. Allein schon im Vergleich zum Leviathan Raid. Von Argos und Sternenschleuse brauchen wir gar nicht erst anfangen:D

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Naja… so krass umfangreicher waren die jetz aber auch ned. grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Die Erinnerung betrübt bekanntlich die Realität;-) Dennoch bin ich der Meinung das Bungie in D1 mehr Einfallsreichtum an den Tag legte, zumal elsia seine Aussage auf den allgemeinen Unterschied der Raids von D2 und D1 bezog. Und wenn man alle hard/prestige modes von D2 mit D1 vergleicht dann hatte D1 m.E nach mehr zu bieten. Aber eben ist ja nicht so das es dadurch andere Raids wurden aber z.b die Mechanikänderungen bei Oryx fand ich schon umfangreicher als jene bei Calus.Und eben Sternenschleuse und Argos, da merkt man einfach das die Veröffentlichung nicht mehr war als ein „muss“ abzuliefern da… Weiterlesen »

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Der Kriegsprister hatte eine neue Attacke pro Platte
Golgoroth hatte eine Person „unstable light“
Oryx 4 neue Ritter sind gespawnt

Sooo anders war es meiner Meinung nach nicht ;D Klar, die Taktik wurde meistens geändert

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Naja aber schau dir mal argos und Sternenschleuse auf Prestige an, 2/3 der prestige modes in D2 sind ein Witz. Somit ist für mich die grundlegende Aussage von elsia, dass die hardmodes in D1 quasi mehr zu bieten hatten schon korrekt. Leviathan ist der einzige der wenigstens noch etwas an Änderungen zu bieten hat. Aber anyway, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen wohl sein:)

elsia
elsia
1 Jahr zuvor

Danke genauso war das von mir gemeint. Va. wurden in D2 ja die Prestige Trakte für eine Überarbeitung verschoben und raus kam dieses gesperrte Loadout. Langweilig.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Genau und aufgrund der Verschiebung durfte man schon erwarten dass da ein anständiger Prestige Modus kommt und stattdessen kommen gesperrte loadouts und für Sternenschleuse musste mit Forsaken sogar noch das Emblem nachgereicht werden. Was da abgeliefert wurde grenzt schon fast an eine Frechheit^^

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Find Ich ne schlechte Entscheidung ehrlich gesagt

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Eigentlich kann man sagen, wenn man den 13ten Wunsch aktiviert hat ist es die Prestige Variante nur mit dem gleichen loot xD

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Das macht es nicht wirklich schwer, sondern nervig

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Wieso nerviger? Einerseits wollen die Spieler eine Herausforderung, jetzt ist sie da und das ist auch nicht richtig xD also wirklich diese Community verwirrt mich mit jedem Tag mehr xD

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Du redest immer noch mit den Weltmeistern im Meckern, vergiss das nicht. grin

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

1) Guitar error
2) Phalanxe
3) Sprünge
4) Baum hitboxen

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Während den Kämpfen gibt es keinen Grund zu sterben
Mit 580 auch nur schwer möglich

Die meisten Tode kommen durch Bugs oder die Wege zwischen den Bosses

Phalanxe
Guitar Error
Sprünge
Hitboxen von Objekten

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Einerseits schon schade da der Raid nun stehts zunehmend leichter wird und der hardmode wieder einiges an Schwierigkeit und somit an Motivation in den Raid gebracht hätte. Andererseits doch auch zu verkraften da mit dem 13. Wunsch eine zumindest ähnliche Alternative seinen Weg ins Spiel fand und der Raid an sich aus meinem Empfinden genial ist und mich noch lange bei der Stange halten wird.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Erst das mit den Trakten und nun das, eindeutig dicker Minuspunkt, egal was noch kommen mag.

Das jetzige Respawn System im Raid ist sowieso nur Müll, von daher nur eine geringe Abwertung des gesamten Raids, trotzdem bin ich enttäuscht.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Das ist natürlich für die 10-15% der Spieler traurig, die überhaupt den Prestige Mode angehen und schaffen. Wenns überhaupt so viele sind.
Für die restlichen 85-90% wird diese Entscheidung gut zu verkraften sein und kaum Relevanz haben.
Ist wie immer: am Ende kann man nie die gesamte Gruppe zufrieden stellen, sobald eine gewisse Größe überschritten wird.

https://uploads.disquscdn.c

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Fand die Hard Modes bisher ziemlich langweilig. In D1 durfte man nicht sterben, WOW was für ein Hard Mode….. nicht.
Im Levi wurden ein paar Mechaniken erschwert und die Mobs hielten mehr aus, schon besser aber noch immer ziemlich meh.
Bei Argos und SoS gab es abseits der Waffen Limitierungen auch nichts großartiges, war zwar witziger aber dennoch ziemlich meh.

Finde es also gut dass sie nun davon absehen denn ein richtiger Hard Mode braucht mehr als nur paar minimale Änderungen.

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Der eigentliche Punkt war, dass es dort die besten rewards gab, man nicht überleveled war und ein paar neue Mechaniken dazu gekommen sind

Riven ist mit 560 schon kein Problem mehr und mit 580 einfach lachhaft (riven cheese – man sieht ja wie schlecht es gebalanced ist)

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Dann mach dich auf 550 und schwubs: Hard Mode.
Wenn du jetzt noch vorher festlegst mit Triple Sniper zu spielen: Hard Preistige Mode.
Wenn du dann noch den 13. Wunsch aktivierst: Hard Prestige Dämmerungspfuiteufel Mode.

Man muss nicht jeden scheiß ins Spiel programmieren, wenn man es auch einfach selbst machen kann. grin

sedu7
sedu7
1 Jahr zuvor

Wie wärs ohne cheese?! ????

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Wenn man Riven nicht mit Cluster Bomben usw cheesed sondern den vorgesehen weg nimmt, dann ist es auch mit 580 noch fordernd.

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

mit 580 locker in einer Phase

mit 565+ braucht man noch 2

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Okay ? Weiß nicht. Hätte mir schon n Hard Mode gewünscht. Riven zu legen war schon ziemlich leicht.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Kein Kommentar????????

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

War doch easy going. grin

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Der Raid war in der ersten Woche mit 550/560 genau so wie er immer sein sollte..

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Bisschen schade für diejenigen, die den Raid gerne spielen. Finde es irgendwie komisch, dass jetzt wo es wieder mit Forsaken einigermaßen glatt läuft, es so wenig Endcontent gibt. Die Trials werden ja vermutlich bis Weihnachten auch noch auf sich warten.
Für Twitcher ist das natürlich richtig mies, da Trials dort am angesagtesten waren.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Ja, sehe auch täglich auf Twitch Leute, die bei Destiny 2 nur noch Public Events machen, weil es nix zu tun gibt.

Spaß beiseite, die Trials in D2 waren schlecht, weil es nix anderes war als kompetitiv mit anderem Loot. Ergo können sie auch das spielen bis Weihnachten und RealKraftyy macht das z.B. so.

Und Raid, Speed Runs, perfekte Ausrüstung farmen etc. wird wohl noch ein paar Wochen beschäftigen. Dann gibt es wieder Eisenbanner und das Fest der Verlorenen, also alles halb so wild. wink

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Es gab bis jetzt jede Woche was zu tun. Wenig Endcontend hatte das gesamte Jahr 1 bzw. was hatte Destiny 1, was so viel mehr bot? Über 3 Jahre waren es halt die immer gleichen Trials, ein Raid + Hardmode, Dämmerung und die ein oder andere Exoquest bei der man genau diesen Contend nochmal spielen musste. Zuletzt kam halt noch das Godroll farmen. Destiny 2 Forsaken hat über Wochen hinweg neue Aufgaben gebracht und brachte diverse Endgame Aktivitäten rein, die man so in Destiny noch nie gesehen hatte. Die Aszendenten Herausforderung ist aelbst jetzt immer wieder frisch, wenn ich auch… Weiterlesen »

Sha
Sha
1 Jahr zuvor

Find die Entscheidung gut …. aber hard Mode war angekündigt und sie haben gelogen .

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Nein war nicht angekündigt. Auch nicht in der offiziellen Roadmap.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Man konnte trotzdem davon ausgehen das es einen geben würde, so wie immer. Ich habe echt keinen Plan warum nicht, das dadurch der Trakt besser wird zieht bei mir nicht.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Finde die Entscheidung auch sehr bedauerlich. Grade wo so viel richtig läuft, wird das denke ich sehr an der Motivation bis Dezember zehren. Für mich persönlich nicht unbedingt , aber ich denke grad die Hardcore Spieler werden auf kurz oder lang in die Röhre schauen. Grade in der Saison wo Trials überarbeitet wird und komplett fehlt ist das meiner meinung nach eine sehr schwierige Entscheidung.

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

Aber es gibt doch die tollen Challenges, die dich Jahre auf Trapp halten …

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Finde ich sehr schade diese Entscheidung. Aktuell bietet der Raid keine so krasse Herausforderung mehr und man läuft einfach 3 mal durch pro Woche.
Ok am 13. Wunsch kann man noch ne Weile dran knabbern und das würde ich gerne mal bald angehen. Bis dahin kann man ja andere Triumphe nach und nach freischalten (z.B. Raid nur mit Hüter mit Arkusfähigkeiten, oder 6 Hüter gleicher Klasse usw.)

Frenzy
Frenzy
1 Jahr zuvor

13. Wunsch UNGLEICH Herausforderung
Eigentlich nur nervig

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Für dich vielleicht, für mich ist es sehr wohl eine Herausforderung.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Er hat wohl die Definition des Wortes nicht gegooglet vorher.

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Das wird sicherlich für einigen Unmut sorgen.
Gibt es dennoch Challenges oder wird auf die auch verzichtet?

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Wenn du auf Clan Level 4 bist bekommst du ne Wöchentliche Clan Challenge.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.