10 versteckte Details, die im neuen DLC-Trailer von Destiny 2 verborgen sind

Der neue Trailer Destiny 2 Beyond Light (Jenseits des Lichts) zeigt nicht nur coole Action, sondern unter anderem ein neues Exotic, eine geheime Botschaft und gibt Hinweise auf flexible Skilltrees wie in Destiny 1.

Das ist der neue Trailer: Am 23. Juli kündigte Bungie eine Zusammenarbeit mit Microsoft an. Dabei wurde ein neuer Trailer zur großen Herbst-Erweiterung Beyond Light veröffentlicht.

Im Fokus der brachialen Szenen stehen die frostigen Stasis-Klassen. Wer aber aufmerksam zuschaut, kann haufenweise Geheimnisse und coole Details finden. MeinMMO hat die Augen für euch aufgehalten und zeigt die versteckten Details aus dem DLC-Trailer.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Neues Stasis-Exotic und Ausrüstung aus Destiny 2 Jenseits des Lichts

Das ist das erste Stasis-Exotic: Es hat bei Bungie Tradition, die kommenden Exotics in Trailern zu verstecken. Die Waffe, die der Titan bei Sekunde 55 hält, dürfte ziemlich sicher solch ein Exo sein.

Es scheint sich um eine Art Granatwerfer zu handeln, der Eisbomben verschießt und dem neuen Stasis-Element zugeordnet wird. Ähnlich wie das Dürresammler-Exo, wird die Waffe von Dunkelheit betrieben.

Eine Hinweise auf das bisher namenlose Exotic hat Bungie übrigens schon vor einem Monat gegeben mit einem kryptischen Artwork gegeben.

Diese Waffen und Rüstungen sind neu: Im Laufe des Trailers sieht man zwischen den schnellen Schnitten immer wieder neue Rüstungen und legendäre Waffen. Bei den Rüstungen mit auffälligen Helmen dürfte es sich wohl um die Story-Panzerung von Europa handeln.

Besonders häufig sehen wir rot-blaue Waffen, die in ähnlicher Form ebenfalls zuvor als Artwork gezeigt wurde. Ob es sich sogar um Spitzen-Waffen oder dergleichen handelt, können wir nicht sagen – Aber es ist auffällig, dass diese Knarren so im Spotlight steht.

Neue Eis-Fähigkeiten und eine Prise Anthem in Destiny 2

Was wird über die neuen Klassen verraten? Dass mit Beyond Light ein neues Element eingeführt ist kein Geheimnis mehr. Der Trailer verrät aber einige spannende Details über Stasis, das erste neue Element überhaupt im Destiny-Universum:

  • Mit den Stasis-Fähigkeiten kommt erstmals richtiges Crowd Control und damit eine große Portion RPG zu Destiny 2 – Wir sehen, wie Gegner regelrecht einfrieren
  • Wir sehen, dass einige der Stasis-Fähigkeiten auch menschliche Spieler im PvP unterdrücken und sie beispielsweise aus der Super reißen – bei zwei Treffern von der abprallenden Jäger-Axt frieren die Hüter sogar komplett ein
  • Es scheint so, dass die Eis-Attacken eine Synergie mit anderen Fähigkeiten bilden – Das ganze erinnert etwas an Anthem, auch hier werden Feinde erst „geprimed“ und mit einer nachfolgenden Kombo kommt der dicke Schaden
  • Zu sehen ist das beispielsweise so: Der Warlock friert Gegner ein und der Titan lässt sie so zerbrechen – Auch die bekannte Nova-Bombe interagiert mit Eiswällen und sorgt für eine Slpitter-Explosion

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Gfycat, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Gfycat Inhalt

Diese Freiheit bieten die Eis-Fähigkeiten: Die neuen Klassen sollen anders aufgebaut sein als die bisherigen Fokusse. Man möchte sich stärker an dem flexiblen „Knoten-System“ aus Destiny orientieren.

Wie genau diese Flexibilität umgesetzt wird oder wie das Klassen-Menü oder die Skilltrees am Ende aussehen, weiß nur Bungie. Im Trailer ist aber schon zu sehen, was für Freiheiten die Spieler erwarten können:

  • Ihr könnt wohl den Nahkampf-Angriff austauschen – Mal trägt der Jäger einen Dolch und führt einen Slam aus, in anderen Szenen trägt der Jäger zwei Äxte und wirft diese
  • Der Jäger scheint zudem in seiner Super auch die Axt werfen zu können und eine Explosion inklusive einem Sog oder Stun auszulösen
  • Der Titan führt eine Art Schulter-Angriff aus, der Feinde zurückwirft oder kann einen Rutsch-Angriff starten, was Eis-Stalagmiten erzeugt

Im Trailer ist prominent zu sehen, dass Eis-Granaten neue Plattformen und Wände erschaffen können. Damit geht die Frage einher: Werden in zukünftigen Sprung-Rätseln diese Eis-Fähigkeiten Pflicht und ohne ist man aufgeschmissen?

Destiny 2 Stasis Fähigkeit Wand
Ihr könnt Feinde einfrieren und gefrorene Plattformen erschaffen

Habt ihr die geheime Botschaft im Trailer bemerkt?

Dieser Code versteckt sich: Den Rätsel-Knackern von Destiny-Raidsecrets (via reddit) ist aufgefallen, dass der neue Trailer eine kodierte Botschaft enthält.

  • Zwischen den einzelnen Szenen erscheinen Schlagworte wie „Erschafft“ oder „Zerschmettert“ im Trailer
  • Dabei sind manche der Buchstaben unterstrichen und ergeben wohl in der richtigen Reihenfolge eine Botschaft
  • Begleitet werden diese Schlagworte von allerhand Zahlen wie anscheinend echte Koordinaten des Mondes Europa

Bungie liebt es den Spieler harte Kopfnüsse und Puzzle entgegenzuwerfen. Manche davon erden erst nach Jahren gelöst: Eine Wand in Destiny 2 verbarg ein Rätsel, das 2 Jahre keiner lösen konnte

Gameplay zeigt neue Locations und Gegner

Zeigt der Trailer den neuen Raid? Der Trailer fährt mit stimmungsvollen Kamerafahrten durch die Weite Eiswüste Europas und verirrt sich auch in beengende gefallenen-Einrichtungen. Am interessantesten sind aber diese zwei Locations:

  • Beim ersten Bild könnte es sich um einen neuen „Social Space“ handeln. Im Hintergrund sieht es aus, als würden einige NPC warten.
  • Das zweite Bild dürfte mit seinen Servern die sagenumwobene Tiefstein Krypta (Deep Stone Crypt) zeigen. Wir wissen schon, dass der nächste Raid dort angesiedelt ist.

Das wird zu unseren neuen Feinden gezeigt: Im ganzen Trailer treten die Hüter gegen eine Vielzahl von Gefallenen an. Mit von der Partie sind die uns bekannten Spießgesellen – Einige haben dabei einen Eis-Look spendiert bekommen.

Interessant wird es aber in zwei Einstellungen des Trailers:

Wir sehen eine handvoll Kampf-Roboter – Es scheint sich um kleineres Exemplare des Bosses aus dem „Geißel der Vergangenheit„-Raid zu handeln. Ob die feinde nur in einer gescripteten Story-Mission auftreten oder reguläre Feinde werden, ist nicht bekannt.

Bei dem mit Eiswaffen ausgerüsteten Gefallenen könnte es sich um Eramis oder einen ihrer Leibwächter handeln. Es ist bekannt, dass sie das Stasis-Element mithilfe der Dunkelheit erschaffen hat.

Eramis wird der neue Oberschurke der Erweiterung Beyond Light. Wusste ihr, dass die Gefallenen-Dame euch aber in Destiny 2 schon seit Jahren ärgert?

Habt ihr alle Details im Trailer gefunden oder sogar noch weitere Beobachtungen mit euren Adleraugen gemacht?

Quelle(n): Aztecross auf YouTube, Mtashed auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
laram

Bitte bitte diesmal NICHT den ersten Preis für einen lächerlichen Helm den Warlocks verpassen!

ChrisP1986

Diese Supers werden das PvP endgültig zerstören, sorry aber stunning effects???
Das schleichen durch ne Wolke nervt mich schon tierisch, aber das wird mir den letzten Nerv rauben…
Als nächste Frage stellt sich mir wie diese Klassen gelevelt werden und ob Bungie endlich von diesem saudämlichen Artefakt+season Pass Modell abdrücken wird, sonst wird es wohl nicht mehr „mein“ Game bleiben…
Naja, abwarten…

Baujahr990

Legendäre Spurgewehre mit Stasis wären mal was….

Cameltoetem

Das wird so gut. Kann es kaum abwarten.

D1vet

Mal eine Frage allgemein:
Im November wird ja seitens Bunige das halbe Spielkastriert und den Spielern bereits bezahlten Content weggenommen.
Ist Europa und Kosmo also dann selbstverständlich für jeden ohne Aufpreis betretbar, ja ?! Ansonsten wäre es ja die grösste Verarschung seit der Erfindung der sogenannten PierMont Kirsche die nicht existiert…

Marki Wolle

Also verlassen würde ich mich nicht drauf, bei MMOs ist man ja quasi sowieso Vogelfrei, jederzeit kann sich das ganze Spiel ändern!

Allerdings in anbetracht was Bungie entfernt, und in welcher Zeit wäre das in der Tat eine sau doofe Aktion wenn man nicht so auf Europa könnte, naja ich denke es steht 50:50, wegen der New Light Taktik könnte Europa vielleicht umsonst besuchbar werden🤷‍♂️

Chris

Ist in New Light so weit ich weiß auch so erkundbar ohne DLC. Aber Quests/Aktivitäten etc. stehen halt nicht zur Verfügung. Wie es mit Public Event steht : IDK.

D1vet

So stell ich es mir auch vor. Erkundbar aber sonst nix… Joa, das heisst also, daß Bungie das komplette Spiel vorsätzlich zerstört, damit Spieler diese dämliche Scheisserweiterung allen Ernstes kaufen sollen ?! Ich hau mich in die Tonne. Ich wiederhole mich gern zum eintausendsten Mal hier, so eine Verarschung mach ich nicht mit, aus und vorbei mit diesem Scheiss Unternehmen. Und es werden Tausende sein die das genau so handhaben und diese Verarschung bestimmt nicht mit machen. Spätestens Mitte nächsten Jahres ist Destiny 2 komplett tot, so sicher wie das Armen in der Kirche. Drecksverein dieser..

Chris

Sorry aber hier stimme ich 0 mit dir überein.
Zumal, wenn ich solche Ausschnitte lese „diese dämliche Scheisserweiterung“ oder „Spätestens Mitte nächsten Jahres ist Destiny 2 komplett tot, so sicher wie das Armen in der Kirche. Drecksverein dieser..“ wirkt es so als wenn du nur hier bist um das Game schlecht zu machen.
Dein Text besteht zu mind. 1/3 aus Beleidigungen und Hasstiraden. Ich kann iwo frust bei den Leuten verstehen aber man muss sich auch mal etwas zusammen nehmen.

Und um jetzt sachlich auf das ganze einzugehen:
Mit Verarschung hat das 0 zu tun. Wenn man die Leute dazu zwingen wollen würde die neue Erweiterung zu holen, würde man das nicht so angehen. Sein wir mal ehrlich: In D1 sind Locations + deren Inhalte nicht grade winzig. Die meisten dieser Inhalte, die nun verschwinden, sind die unbeliebtesten in ganz Destiny. Titan als Location ist selbst im PvP die unbeliebteste.
Mars ist von den vorhandenen Inhalten ausgelutscht und IO ist einfach nur brutal leer, bietet bis auf die Whispern Mission nicht grade viel. Schaut man sich dann an was alles bleibt, sind die beliebtesten Locations immer noch da. Neue PvP Maps kommen For Free. Deutlich mehr als 50% der Inhalte werden selbst dann immer noch für alle zugänglich sein. Selbst Trials wäre weiter F2P wird aber auf Com Wunsch hin zu einem kostenpflichtigen Inhalt dank Cheatern.
Der größte „zwang“ das DLC zu kaufen werden die Inhalte selbst im DLC. Denn das neue Element + Supers wird schon mehr als genug zum Kauf bringen.
Destiny ist in 1 Jahr tot? OK ich werde dich in nem Jahr an die Aussage erinnern. Denn auch hier muss man realistisch sein: Destiny sollte laut soooo vieler schon 10x gestorben sein. Warum existiert es noch? Weil immer genug Leute da sein werden, die es kaufen. Fans sind einfach zu treu. Schau dir COD:IW an, kaum ein Gametrailer hat so viel hate kassiert und trz wurde es mit kommerziellen Erfolg verkauft. Klar unter anderem dank nem PR Move, aber trotzdem…^^

D1vet

Hi,
Du sagst es wirkt so als wenn ich nur hier bin um das Game schlecht zu machen. Mhh, nee bin nicht hier um Bungie und das Game schlecht zu machen, dafür sorgt Bungie schon selbst perfekt von allein. Ich habe nichts damit zu tun, daß diese Firma dieses Spiel so kaputt gemacht hat und das jetzt noch weiter ins Extrem treiben.
Ich mecker darüber – ja, weil ich zutiefst angepieselt bin von dieser Sch*** uups entschuldige, von dieser so tollen Firma.
Wer sich als Unternehmen so beschissen gegenüber der Community verhält hat nichts anderes verdient in meinen Augen.

Und nun kurz zu dem was weggenommen wird etc…
Es wäre völlig in Ordnung diese Sachen zu entferrnen, um NEUEN CONTENT zu installieren. Es ist für mich in keinster Weise akzeptabel alten Content zu entfernen, um noch älteren Content aus der Retorte zu holen, völlig lächerlich und ein Eingeständnis an Bungies totaler Überforderung.
Es wäre ok, ein Sunsetting zu machen, um viele NEUE WAFFEN und Rüstung zu installieren. Wird aber gar nicht gemacht. Stattdessen droppen teils alte Waffen wie schlechtes Omen auf einmal mit 1360er cap. Lächerlich. Waffen unbrauchbar machen um die gleichen Waffen mit höherem Cap einzubringen… He ?Das ist n Witz, mehr nicht.

Und diese zwei Toppings auf der Torte stehen auf einem Berg von längst Überfälligen Baustellen, Bugs, Serverprobleme, etc pp…

Aber im Grunde genommen hast Du Recht, es ist verschwendete Zeit darüber zu meckern und zu Fluchen , es führt zu nichts das ist mir wohl auch klar.
Daran sieht man eigentlich, daß dieses Spiel, welches von der Shootermechanik in meinen Augen sooo geil ist, vom Setting her auch Mega Cool einfach nur vom Rest her enttäuscht seit Jahren.
Und obendrein ists seit der Trennung vom Publisher letztes Jahr noch weiter den Berg runter gegangen…
Und dann kommen die jetzt mit den Sachen worüber ich so gemeckert habe, jo so isses.
Das wird sich auch nicht mehr ändern sorry..
Gruss

Edit: Und, ja na klar wird das Spiel nächstes Jahr nicht tot sein , ok das ist schon klar. In meinen Augen wirds tot sein, genau wie für viele viele D1 Veteranen, die längst raus sind, weil sie es bis hier her gar nicht erst mitgemacht haben..

Chris

Vorsicht… sonst bekommst noch zu hohen Blutdruck…

EsmaraldV

Interessanter Artikel, danke dafür.

Was für mich komplett neu war, ist die Anpassung des Skill-Trees, schön zu hören, ist ja auch überfällig.

gf_8_3

Wird es dann stasis auf den Waffen auch geben?

SneaX

Ja bestimmt

Kakam0p

Gut möglich. Der Granatwerfer scheint ja dieses Element zu besitzen. Ich würde es mir wünschen wenn auf Energie-/PowerWaffen ebenfalls dieses 4. Element kommt.
Es bleibt wohl abzuwarten

Marki Wolle

Boah für mich kommt das echt ein wenig wie Eis rüber, obwohl Stasis, so denke ich, sich vermutlich auf Kristalle aus Dunkelheit bezieht, was man da sieht wie diese „Kristalle dann aus den Wänden kommen“

naja es sieht schon recht gut aus als neue Idee, hat mich jetzt aber auch keineswegs umgehauen, Kristalle an sich finde ich cool, aber warum erzeugt man solch ein unnötiges Chaos?

Ich meine es hat die Farbe wie Eis, die Form wie Kristalle heißt aber Stasis??? WTF

Naja vermutlich hatte Bungie einfach keine Zeit für Erklärungen😂

Außerdem sieht die Waffe im Titelbild fast genauso aus, wie das Gewehr was jetzt im Halo Infinite Gameplay zu sehen war🤣

PS: Bei Halo Infinite scheint Ghaul wieder aufgetaucht zu sein, ich wusste doch das der Vogel irgendwo die ganze Zeit Party mit dem Sprecher gemacht hat…. jetzt weiß ich auch endlich wo; auf einen Halo Ring^^

Naja wie dem auch sei, dafür das Bungie Trailer eigentlich echt gut kann, fand ich den recht lahm, ob das ein gutes Zeichen ist….. naja das Ding wurde ja nach hinten verschoben, ich befürchte wenn Beyond Light nur ein Shadowkeep 2.0 wird dann……. puh

Bananaphone64

Na ja… Das Feuer heißt auch Solar. Und Elektrizität heißt Arkus. Also warum um Gottes Willen macht man sich über so was Gedanken? Es ist ein Fantasy Spiel. -.-

Marki Wolle

Naja irgendwie muss man es ja einordnen🤷‍♂️, aber wenn du das mit Fantasy abtun kannst ists ja gut für dich!

Ich hätte Cryo z.B. passender gefunden, so muss man es nicht „Eis“ nennen, weiß aber worums geht^^ wenn es denn wirklich Eis ist….

Bananaphone64

Optisch vll schon Eis ja und daher hätte Cryo wohl gepasst.
Aber ich glaube es zielt eher in die Ecke Zeitmanipulation ab.

https://de.m.wiktionary.org/wiki/Stasis

Stasis kann auch im zeitlichen Bezug gesehen werden.

Na hoffentlich steht das Synonym Stillstand/Stagnation dann nicht für das ganze Jahr 4 🤣

Marki Wolle

Ohhh dein letzter Satz, da läuft es einem eiskalt den Rücken runter^^

Tina

Also den Halo Infinite Gameplay Trailer fand ich schon ganz gut. Allerdings bin ich aber noch mehr auf den ersten PvP Trailer gespannt. Ach ja, warum gibt es hier auf mein mmo noch keinen Artikel zum Halo Infinite Trailer? Mögt ihr HALO nicht???

Schuhmann

Mit mögen hat das nichts zu tun. Aber bei Halo stand gestern klar Singleplayer im Fokus, oder? Das ist für uns als Multiplayer-Online-Plattform nicht so spannend.

Tina

Häh? Bei HALO liegt und lag der Fokus schon immer beim PvP, aber eine Kampagne gibt es nunmal auch. Und kann man diese nicht auch mit Freunden spielen??? Bei Destiny berichtet ihr ja auch über die Story, bzw. die Missionen. Echt ne lahme Ausrede…….

Dat Tool

Du kannst ja Artikel dazu verfassen und diese bei MeinMmo anbieten…:))

Tina

Ich bin zu teuer! 😎

Schuhmann

Destiny ist ein Kernspiel von uns seit 2014. Mit Halo haben wir wenig zu tun.

Wir brauchen keine Ausreden für irgendwas, wir sind doch nicht in der Schule. Wir entscheiden, was wir covern und was wir nicht covern. Da müssen wir uns vor niemandem rechtfertigen. 🙂 Wir fanden gestern andere Nachrichten aus der Xbox-Konferenz spannender.

Wir hatten ja schon einige Artikel über Halo Infinite. Da war das Interesse der Leser nicht sonderlich hoch. Und dann da über ausgerechnet die SIngleplayer-Kampagne zu berichten und zu sagen: „Hier ist ein neuer Trailer“ -> Ist halt einfach nicht so wichtig für uns.

Und ganz ehrlich: Man braucht doch nicht MeinMMO, um den Kampagnen-Trailer zum neuen Halo zu sehen. Was sollten wir dazu schreiben? Wie informieren wir da unsere Leser? Wie können wir Mehrwert bieten? Das sind für uns eben wichtige Fragen, um zu entscheiden, ob wir einen Artikel machen oder nicht.

KingK

Es war DAS Kernspiel in 2014/15/16 😌

Schuhmann

Von September 2014 bis Ende 2015. Insgesamt war auch 2016 schon echt dünn, wenn wir ehrlich sind. Da kam dann eine große Content-Flaute Ende 2015, als sie erst angefangen haben Destiny in Richtung MMO zu entwickeln mit Sparrow-Racing und ein Interview mit der Schauspielerin von Mara Sov, wie episch sie ihren Charakter weiterentwickeln werden -> Und dann war ja offenbar intern der große Bruch, der CEO wurde ersetzt, Destiny 2 wurde rebootet. Und dann gab es schon eine große Content-Lücke.

Wir mussten uns dann schon 2016 neu orientieren, wenn wir uns da noch weiter auf destiny verlassen hätten, wären wir ziemlich am Arsch gewesen.

KingK

Stimmt, Richtung Dezember 2015 war ja auch Taken King relativ verbraucht. Aber trotzdem waren das bis dahin coole Zeiten. Vom Game her, aber eben auch wie eure Seite damals mit Destiny gewachsen ist!

Tina

Wieso schreibst Du eigentlich ständig etwas von einer Singleplayer-Kampagne? Die Kampagne kann man mit 2 Spielern im Splitscreen, oder mit 4 Spielern online kooperativ spielen. Informiere Dich bitte! Ich finde einfach Dein Argument eine Frechheit. Dein Zitat: „Aber bei Halo stand gestern klar Singleplayer im Fokus, oder? Das ist für uns als Multiplayer-Online-Plattform nicht so spannend“. Warum ist dann für Euch als Multiplayer-Online-Plattform z.B. Cyberpunk spannend? Im Gegensatz zu Halo ist das Singleplayer.
Aber gut, ihr wollt anscheinend keine Vielfalt. OK, muss ich mit leben. Für Halo seit ihr hier wohl wirklich nicht das richtige Forum. Ist zwar Multiplayer, aber eeeegaaaaaal…..

Schuhmann

Über Cyberpunk berichten wir kaum noch, seit klar ist, dass der Multiplayer-Teil erst viel später kommt. Das war bis vor einigen Monaten nicht klar.

Warum willst du eigentlich HALO-Artikel auf MeinMMO lesen, wenn du eh schon alles über das Spiel weißt? 🙂 Geht’s dir darum, dass dann andere hier über Halo lesen, oder wie? Das finde ich immer komisch. Das wirkt dann so, als redet man mit einem Marketing-Agenten, der Reichweite für sein Spiel raushandeln willst.

Ich hab dir gesagt, warum Halo für uns nicht diese große Rolle spielt, wie andere Games. „Ist kein Kernspiel – Interesse an bisherigen Artikeln war nicht so hoch – wir fanden andere Games spannender.“ Das sind halt die Gründe.

Wir brauchen da keine „Ausreden“ – du bist nicht die „MeinMMO“-Polizei, die uns vor Gericht stellt, über welche Spiele wir berichten und über welche nicht. 😀 Das entscheiden wir selbst:

– CoD Warzone ist aktuell das größte Multiplayer-Spiel der Welt oder zumindest in den Top 5
– Destiny ist ein Kernspiel unserer SEite seit 6 Jahren
– Halo Infinite ist ein Spiel, das irgendwann in einigen Monaten rauskommt und über das aktuell nur allgemeine Info-Artikel möglich sind, die jede andere Seite der Welt macht

Ich finde das total logisch. Dann bring doch bitte Argumente, warum wir Artikel zu HALO schreiben sollten.

Für uns werden die meisten Spiele generell erst spannend, wenn sie erschienen sind. Auf die Vorberichterstattung legen wir selten Wert, außer wenn es Spiele in etablierten Genres/Franchises ist, wie ein Diablo 4 oder neue MMORPGs.

Marki Wolle

Krass, für mich war Halo seit jeher genau andersrum, Kampagne und Coop zu 4 und
„den PvP gibt es nun mal auch“

Aber Halo würde ich niemals als MMO sehen, keine Social Spaces, keine Öffentlichen Gebiete wo man auf Fremde trifft, bei Halo gibts wirklich nur den reinen PvP!

Naja jedenfalls bis jetzt, wer weiß was 343 sich wieder bei Halo Infinite für Perversionen ausdenkt, hoffentlich endet es nicht so wie ein ME Andromeda

Tina

Was willst Du damit sagen? Weil Halo kein MMO ist, dann „verdient“ es hier keinen Artikel? Ist CoD Warzone ein MMO?
Ja, Halo ist reiner PvP und das ist was mir gefällt. Die Kampagne mit Freunden auf legendär durchspielen und dann nur noch PvP. Ist doch cool. Gibt doch nichts schöneres als auf einer großen Map mit nem Scorpion einen Banshee vom Himmel holen. Ich mag Big Teams mit Fahrzeugen, CtF, King of the Hill, etc. Eigentlich alle Modi….sogar Oddball, hihi.

KingK

Bitte kein SK 2.0 😤

D2 hatte bisher nur einen Höhepunkt und der hieß Forsaken. Es wird ja wohl möglich sein mal wieder ein ähnliches Brett zu produzieren 🙄

Chris

Währen mir das neue Element wirklich gut gefällt, regt mich das Design von Rüstungen total auf. Jede Rüstung, die an das aktuelle Thema angepasst sein soll, ist potthässlich. Das ist etwas, was michbei Bungie seit Jahren stört. Die Qualität der Rüstungen ist konstand auf sehr niedrigem Niveau. Während in D1 hammer Rüstungen gemacht wurden, fehlt hier einfach noch was. Ich hoffe einfach, dass das nicht repräsentativ für all das Gear steht, das mit BL ins Game kommt.

Takumidoragon

Ich find die zum Teil gar nicht so schlecht. Die Rucksäcke haben irgendwie was (Mal kein Cape beim Jäger ^^). Und nichts kann schlechter werden als die Mondrüstung.

Forsaken war es ja ähnlich. Die Scatterhorn-Rüstung war vom Design her ganz ganz ganz weit unten. Dann kamen Dreaming City und Raid. Die waren schon wieder geil.

Chris

Ich fand Dreaming City + Raid Ausrüstung 0 begeisternd war ne 0815 Rüstung für solch eine Aktivität. Da sah die GDE-Rüstung deutlich passebder zum Raid aus. In D1 hatte der Titan beim Kingsfall einfach den Kriegspriesterhelm. Die Rework Varianten später in Y3 waren auch geil. Aber D2? Der Titan bekommt Kloschüsseln als Schultern spendiert, 95% der Jäherumhänge sind Potthässlich und viele Warlockrüstungen/Helme haben ein.. komisches Design

weedy_zh

Hey, nichts gegen die Mondrüstung, insbesondere den helm für den warlock 😁😁😎😎
Die Dinger sehen nämlich so hässlich aus, dass sie schon wieder Style haben..😎😎😎😎🖖

KingK

In D1 gab es sogar richtig schöne blaue Rüstungsteile. Stimme dir da definitiv zu, auch wenn D2 hier und da ebenfalls gute Rüstungsteile bietet. Ich freue mich in der Hinsicht auf die kommenden Transmogs. Hoffentlich werden direkt alle in der Sammlung vorhandenen Teile dafür verfügbar werden.

Chris

Das Transmogsystem wird wohl (laut Bungies Plan) so funktionieren, dass du die jeweilige Rüstung in ein Ornament umwandeln kannst. Ob du dieses dann für immer hast weiß ich leider nicht.

KingK

Die werden es sicher wieder lästiger als nötig gestalten. Wenn ich aber die alten Leviathan Sets weiterhin aus der Sammlung ziehen und dann in Transmogs umwandeln kann, passt das.

Cameltoetem

In D1 waren auch nicht alle Rüstungen toll. Ich finde das hält sich gut in der Waage. Diese hier finde ich gar nicht schlecht.

Marki Wolle

Definitv, Eisenbanner und Planeten Rüstungen lassen grüßen, von Titanen will ich gar nicht erst anfangen, ich will mich jetzt mit niemanden streiten, aber fast 70% der Titanen finde ich echt hässlich, die etwas schmaleren Rüstungen aus D1 haben mir wesentlich besser gefallen!

Chris

Allgemein waren Rüstungen deutlich unterschiedlicher. In D2 wirkt alles sehr ähnlich mit leichter Abwandlung der Farben und Akzente. Wenn ich dann alleine an den Jäger aus dem Oryx Gear 2.0 denke… *sabber*
Hab auch heute nem Kollegen, der Destiny 0 spielt vergleiche aus beiden Teilen gezeigt. Der war deutlich dem D1 Stuff mehr zugeneigt. Nur einzig die GDE Raid Rüstung fand er wirklich hammer in D2

KingK

Die VoG Sets! Die Crota Sets! Beim Jäger das Neuroghast Set!
Da gabs echt gute Teile, von denen ich mir damals schon Transmogs gewünscht hatte.

KingK

Die viel zu breiten Schulterteile mit dünnen Spaghettiärmchen passen meist gar nicht. Nutze bei meinem Titan das Ornament vom letzten Weihnachtsevent. Sind nicht zu schmal und nicht zu breit.
Die dicken Gehwegplatten aus den aktuellen Umbralengrammen dagegen sind der blanke Horror 😂

RammsiHartmann

,,bei zwei Treffern von der abprallenden Jäger-Axt frieren die Hüter sogar komplett ein“

Diese ,,Äxte“ scheinen zu so einer Art Shuriken geformt zu werden. Hab den PvP Teil in 0.25er Facher Geschwindigkeit laufen lassen, da sah man die Form ganz genau.

Starfighter

Mega geil! Im Gegensatz zum neuen Halo (ehemals Bungie) Ja und hat hier vielleicht nichts zu suchen aber die Grafik vom akt. Halo Infinite ist echt ein schlechter Scherz! Ja Grafik ist nicht alles! Aber im Akt. Zeitalter kann man von der Grafik her was erwarten und nicht wie im Falle von Halo ein Game in Xbox360 Grafik! Und ich liebe Halo, aber das geht echt gar nicht! Da sieht selbst mancher Indie Titel besser aus! Da müsst Ihr (343 Industries) noch mehr als eine Schippe an Grafik drauf legen! Das es geht beweisen andere Games! z. B. Destiny 2 – ich freue mich auch auf der PS5 endlich echtes 4K und 60 FPS!! Haut rein! Have Fun. 😎

Lp obc

1stens: Die Demo ist 6 Monate alt, vor Corona und lief auf einem PC nur mit ähnlicher Hardware, ohne die Xbox Architektur, ohne die Velocity Technik und den anderen Series X Vorzügen! Trotzdem schade hatten sie es nicht eingeblendet und es gibt jetzt so viel Shitstorm deswegen, da geb ich dir Recht!
2tens: Die PS5 mit Ihren Games muss erst noch beweisen was sie kann, echtes 4K lief nämlich quasi bei keinem der Games der PS5 Präsentation, darfst das gerne nachlesen, das stimmt. Hoffe das sie echt noch hinbringen, denke aber schon 🙂 hoffe auch das die PS4 Spiele von der neuen Power profitieren (wie bei der SX)

Ich werde mir, wie auch in dieser Generation, beide Konsolen zulegen und auf der PS5 die Exklusiven Games spielen und auf der Series X alle Multis und natürlich die Exklusiven 🙂

peeze

Marki Wolle

Echt die Grafik hat dich gestört😂, fand das Gameplay, die Leere Open World und den Brute/Ghaul Verschnitt viel grauenhafter, naja 343 will sich ausprobieren, bei Halo 4 und 5 hat es schon mal nicht geklappt….

Hoffentlich kriegen sie wieder irgendwie mit dem Chief und Cortana die Kurve, wenn die Story nicht Bombe wird, kann Halo einfach bei vielen Dingen nicht mehr mithalten.

Außerdem hoffe ich das man nicht nur auf dem Ring rumhängt, wenn das die einzige Open World sein sollte, dann gute Nacht, in Halo 1-3 war man an so vielen Schauplätzen, bei Reach und ODST wenigstens im Weltraum aber das waren ja auch mehr Spin Offs!

Naja wie gesagt, wenn die Story nicht voll reinhaut, sehe ich bei dem bis jetzt gezeigten kein Land, da hilft auch kein Statisten Charakter der einen Pelican fliegen kann🤣

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x