Destiny 2 hat diese Woche 3 wichtige Termine, die Ihr nicht verpassen solltet

Bei Destiny 2 passiert diese Woche einiges. Hier sind die wichtigsten Termine auf einen Blick.

Was passiert diese Woche? Heute, am 19. August, starten wir in die gamescom-Woche 2019. Bungie hat sich für diese Woche einiges überlegt, was rund um Destiny 2 geschieht:

Damit Ihr den Überblick behaltet, fassen wir alle wichtigen Infos hier zusammen.

Cinematic-Reveal auf der gamescom

Update: Den Gameplay-gamescom-Trailer zu Destiny 2 Shadowkeep findet Ihr hier.

Update: Einen weiteren gamescom-Trailer zu Destiny 2 seht Ihr hier, der die Season 8 anteast.

Wann ist der Reveal? Am heutigen Montag findet um 20 Uhr die Opening Night der gamescom 2019 statt. Im Rahmen dieses Messe-Auftakts werden zahlreiche Entwickler und Publisher Weltpremieren und Neuheiten zeigen – darunter auch Bungie.

gamescom plant große Eröffnung mit 16 Nummern – Gibt wohl was zu Destiny 2

Was wird gezeigt? Bungie hat bereits via Twitter enthüllt, dass sie frischen Content zur Shadowkeep-Erweiterung präsentieren werden. Es ist von einem „Cinematic Reveal“ die Rede. Sprich, uns erwartet wohl ein kinoreifer Trailer.

So seid Ihr dabei: Auf Twitch übertragen wir die ganze gamescom-Woche über spannende Inhalte von der Gaming-Messe – so auch die Opening Night. Unser Programm zur gamescom 2019 findet Ihr hier.

Live-Video von MONSTERSANDEXPLOSIONS auf www.twitch.tv ansehen

Falls Ihr keine Zeit habt, ab 20 Uhr den Stream zu sehen, müsst Ihr nun nicht in Panik verfallen. Wir werden noch heute Abend in einem Artikel über alles berichten, was Bungie bei der Opening Night enthüllt.

Infos zum Umzug auf Steam

Darum geht’s: Nach der Trennung von Activision plant Bungie schon seit einer Weile, mit Destiny 2 das battle.net zu verlassen und auf Steam zu wechseln.

Steam wird zwar erst ab dem 1. Oktober 2019 das neue Zuhause für Destiny 2 auf dem PC, allerdings solltet Ihr schon ab dieser Woche aktiv werden, um einen reibungslosen Umzug zu gewährleisten.

Das ist der Termin für Steam: Ab dem 20. August startet der „Linking Prozess“. Das ist bereits der morgige Dienstag. Dann könnt Ihr die PC-Spielerkonten von Steam und dem Battle.net verknüpfen.

Ihr habt also einen guten Monat Zeit, um die Accounts zu verbinden. Allerdings empfehlen wir, dies zeitnah zu tun, um den Umzug nicht zu verbummeln. Denn nach dem 1. Oktober wird Destiny 2 nicht mehr in Blizzards Battle.net verfügbar sein. Wollt Ihr Eure Hüter-Reise auf dem PC fortsetzen, ist der Umzug notwendig.

Was kommt mit? Beim Umzug auf Steam nehmt Ihr alles mit, was Ihr bisher auf dem PC in Destiny 2 erspielt habt. Eure Hüter, Euer Gear, die erworbenen Erweiterungen, auch das gekaufte Silber. Mehr Infos zur „Massen-Wanderung nach Steam“ findet Ihr hier.

Infos zu Cross-Save

Das ist der Termin für Cross-Save: Ab dem 21. August – das ist der Mittwoch dieser Woche – ist Cross-Save möglich.

Unter Cross-Save versteht man den Umstand, dass Ihr einen Speicherstand zwischen verschiedenen Plattformen teilen könnt, auf denen Ihr Destiny 2 spielt.

Spielt Ihr beispielsweise mit Euren Freunden auf der PS4, wechselt aber später am Abend auf den PC, dann nehmt Ihr Euren erspielten Fortschritt mit. Mit Cross-Save wird es möglich sein, Eure Abenteuer auf mehreren Plattformen zu vereinheitlichen.

Was muss ich beachten? Ihr benötigt auf jeder Plattform, auf der Ihr Destiny 2 spielen wollt, das Spiel sowie die Erweiterungen, um alles überall zocken zu können.

Ein Beispiel: Besitzt Ihr die Forsaken-Erweiterung auf der Xbox One, aber nicht auf der PS4, könnt Ihr die Träumende Stadt auf der PS4 nicht betreten, nachdem Ihr Eure Xbox-Hüter mit Cross-Save übertragen habt.

Das Gleiche gilt auch für Mächtige Belohnungen. Habt Ihr auf Eurer Xbox einen Hüter auf 750 Power-Level und wechselt nun auf die PS4, wo Ihr kein Forsaken besitzt, dann ist der Loot maximal auf Power-Level 380.

Ausführliche Infos zu Cross-Save – und wie es sich mit New Light verhält – findet Ihr hier.

Destiny 2 Gamescom Shadowkeep Titel

Wir sprechen mit Bungie!

Gibt’s sonst noch was Spannendes diese Woche? Ja! Denn wir von MeinMMO schnappen uns auf der gamescom Scott Taylor, den Project-Lead von Shadowkeep, sowie den UX-Director Orval Halldorsson, um mit ihnen über die Herbst-Erweiterung zu plaudern.

Dies geschieht am Mittwoch, den 21.8., ab 13:15 Uhr im Rahmen unserer großen Live-Show „gamescom together“, die Ihr im oben eingebetteten Twitch-Stream verfolgen könnt.

Alle Infos zu gamescom together gibt’s hier:

Wir sprechen mit dem Chef von Shadowkeep über Destiny 2 – Seid live dabei
Autor(in)
Quelle(n): bungiebungie
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (116)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.