Crossfire X: Shooter zeigt seine Multiplayer-Modi mit Stealth und Seilrutschen

Der neue Shooter Crossfire X zeigte auf der gamescom 2021 einen neuen Trailer. Der fokussiert sich auf die verschiedenen Multiplayer-Modi, in denen ihr ballert. Darunter sogar Stealth-Mechaniken.

Was ist das für ein Shooter? Im Jahr 2019 kündigte Microsoft an, den Shooter Crossfire X zu uns zu bringen. Der war damals schon “der größte Shooter Asiens”. Seit der Ankündigung wurde der Release bereits verschoben. Zur gamescom 2021 gab es allerdings neue Szenen des Multiplayers.

Wir zeigen euch hier den neuen Trailer und welche Inhalte da vorgestellt wurden.

Multiplayer-Trailer zu Crossfire X – Was steckt drin?

Das wurde gezeigt: Während der Opening Night Live der gamescom 2021 zeigte das Team von Microsoft einen neuen Trailer zur Crossfire X.

Der Fokus des neuen Videos liegt auf den Multiplayer-Modi des Spiels. So geht es anfangs gleich mit einer Gruppe Soldaten und Explosionen los.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dann geht es um Transportship – Wohl eine der Maps von Crossfire X. Auf einem Schiff kämpft sich eine Gruppe voran, während aus der Luft auf sie geschossen wird.

Black Widow sieht nach einem Häuserkampf ähnlich wie “Italy” oder “Inferno” bei Counter-Strike aus.

GR Tower spielt auf mehreren Etagen eines Hochhauses. Explosionen können euch aus den Etagen kicken. Den leichteren und gesünderen Ausgang wählt ihr dann mit den Seilrutschen.

Laboratory und Invasion zeigen Spielszenen, die mit Stealth zu tun haben. Dabei sind Soldaten als Ghosts getarnt oder greifen sneaky von hinten an.

Submarine, wohl ein Unterwasserlevel mit wenig Schwimmen, spielt dem Namen nach wohl auf einem U-Boot.

In Babylon-Lab legt ihr euch offenbar mit Monstrositäten an. Das “normale” Babylon hingegen spielt mit Mechs, Granaten und Hubschraubern. Klassisches Militär-Shooter-Feeling.

Crossfire X Boogieman
Auf dem Bild sieht man einen der Boogiemen in Crossfire X

Und dann gibt es da noch den Boogieman. Der offenbar super mächtig ist und es mit mehreren bewaffneten Soldaten gleichzeitig aufnehmen kann.

Was wissen wir zu Crossfire X?

Wann ist Release? Es ist unklar, wann der Release von Crossfire X ist. Im November 2020 verschob man den Release vom Q4 2020 auf das Jahr 2021. Einen genauen Plan zum Release gibt es offiziell nicht. Im letzten Geschäftsbericht sprach das Entwicklerstudio Remedy davon, dass man mit einem Release im Jahr 2021 rechnet (via remedygames.com).

In seinem Heimatland musste Crossfire X schließen. Zwar war der Shooter sehr erfolgreich, aber das vor allem in China. Warum Crossfire X trotz seiner Popularität schließen musste.

Während der Opening Night Live ereilten uns viele neue Trailer und Informationen zu aktuellen und kommenden Spielen. In unserem Liveticker zur gamescom 2021 haben wir alle Infos für euch festgehalten und zusammengefasst. Wenn ihr den Start der gamescom nicht gesehen habt, könnt ihr die Highlights im Ticker nachlesen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x