CoD MW: Bug bestätigt geheimen Modus Warzone – Ist wohl Battle Royale

Die Season 2 brachte einen neuen, aber geheimen und bislang noch unzugänglichen Modus zu Call of Duty: Modern Warfare. Viele sind sich sicher – Warzone ist das neue Battle Royale. Nun hat ein Glitch den Namen des Modus offenbart und bestätigt damit eine Vermutung.

Was hat es mit dem neuen Modus bei Modern Warfare auf sich? Das große Update 1.14 brachte neben zahlreichen neuen Inhalten der Season 2 auch eine dicke Überraschung.

So wurde das Spielmenü um einen bisher geheimen Modus erweitert, bei dem es sich in den Augen der Community im Prinzip nur um Battle Royale handeln kann. Und vieles spricht tatsächlich dafür: CoD Modern Warfare: Battle Royale so gut wie bestätigt.

Da der Modus bisher nur als „geheim“ geführt wird, kannte man noch nicht seinen Namen. Das hat sich nun geändert.

Spieler glitchen sich in die Lobby des geheimen Modus – das fanden sie dort heraus

Durch einen Bug oder Glitch war es einigen Spielern bereits möglich, sich zumindest die Lobby des mysteriösen neuen Modus anzuschauen. Dort entdeckten sie neben dem Namen auch einige weitere Details.

So heißt der neue Modus: Der geheime Modus heißt Warzone. Das deckt sich auch mit dem geleakten Promo-Material, das ein Redditor von einem Insider erhalten haben will.

Auch der YouTuber und bekannte CoD-Leaker TheGamingRevolution sagte, dass es sich dabei um den Namen für das Battle Royale handle, den Treyarch eigentlich schon für Black Ops 4 anstatt Blackout haben wollte.

Der YouTuber war auch für den jüngsten Leak verantwortlich, in dem es hieß, Battle Royale kommt wohl schon mit Season 2 zu CoD: Modern Warfare.

Das fanden die Spieler noch: In der Lobby konnten die Spieler zwar keine Spiele starten, aber bereits durch einige Tabs blättern und haben dabei einige Features entdeckt:

  • Es gibt eine Option zum Auffüllen eines Squads. Man wird also wohl solo, im Team mit Freunden aber auch im Team mit zufällig zugelosten Spielern in den Kampf ziehen können.
  • Im Waffen-Menü kann man zwar keine Waffen frei auswählen, doch es gibt es die Option „Drop Kits“, wo man möglicherweise seine Start-Ausrüstung oder spezielle Lieferungen für ein Match wählen kann.
  • Es wird einen Trainingsbereich geben

Zudem sind nun auch einige Bilder auf Twitter geleakt, die unter anderem

  • einen Trainingsbereich
  • Supply Drops
  • sowie Fahrzeuge

im Spiel zeigen.

CoD MW entschuldigt sich für riesigen Patch – Erklärt, warum das gut ist

Interessant ist auch: Diese Infos kommen ebenfalls von TheGamingRevolution, der in den vergangenen Stunden sehr aktiv war.

  • Offenbar wurden Inhalte aus dem Battle Pass der Season 1 nun in den Daten in Verbindung mit Battle Royale gefunden. Ob man sich so unter Umständen ältere Cosmetics aus vorangegangenen Seasons auch nachträglich verdienen können wird, ist noch nicht bekannt.
  • Zudem wird das Battle Royale wohl über Challenges verfügen und man wird im Gulag, einer Art Arena für „gefallene“ Spieler, mit anderen um den Wiedereinstieg kämpfen können. Außerdem wird man dort wohl auch Wetten auf die Kämpfe anderer platzieren können.
  • Laut dem YouTuber wird man auch Missionen finden können. Diese können in Form von Tablets gelootet werden. Dabei gilt es beispielsweise, einen bestimmten Spieler zu eliminieren.

Wird das Battle Royale möglicherweise Free-to-Play? Interessant ist auch: TheGamingRevolution will erfahren haben, dass Battle Royale bei Modern Warfare als Warzone Free-to-Play und als eigenständiger Download verfügbar sein wird, sofern man Modern Warfare nicht gekauft hat.

CoD MW: Neue Waffen Grau 5.56 und Striker 45 freischalten – So geht’s

Beachtet: Auch wenn der YouTuber in Bezug auf Modern Warfare mittlerweile eine ganze Menge richtig vorhergesagt hat – noch handelt es sich um nicht offiziell bestätigte Infos. Nehmt das Ganze also mit der entsprechenden Portion Vorsicht.

Wann kann man Warzone endlich spielen? Einen offiziellen Termin gibt es bislang nicht. Doch auch hier will TheGamingRevolution einiges erfahren haben.

So strebten die Entwickler seinen Worten zufolge einen Überraschung-Release wie bei Apex Legends an, hätten den Modus deshalb nicht im Vorfeld promotet.

Er persönlich rechne mit einem Release am kommenden Freitag (14. Februar), doch seine Quellen würden ihm sagen „früher, als du denkst“. Möglicherweise also schon heute? Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Neue Details: Übrigens, mittlerweile (14.02.) sind weitere frische Details zu Warzone geleakt. Diese fassen wir hier für euch zusammen: CoD MW Battle Royale: 1. Gameplay-Leak verrät neue Details zu Warzone

Was würdet ihr von einem Battle Royale bei Modern Warfare halten? Ein absolutes Must-Have oder total überflüssig?

CoD MW: Update 1.14 – Die wichtigsten Nerfs und Buffs zur Season 2
Autor(in)
Quelle(n): RedditTheGamingRevolution auf Twitter
Deine Meinung?
23
Gefällt mir!

16
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Cameltoetem
3 Tage zuvor

Also wenn das Free To Play wird kann ich mir gut vorstellen das es verdammt viele Spieler bekommt. Ob ich das so gut finde… weiß nicht. Ich fürchte man wird dafür auch Crossplay aktivieren müssen. Was ich kategorisch ablehne.

Sebo83
4 Tage zuvor

Schön und gut für das Game, aber hat jemand auch ständig Ingame updates, obwohl es vollständig heruntergeladen ist? Nervt tierisch…. Viele haben scheinbar dieses Problem

Chris
3 Tage zuvor

Jop nach jedem Match darf mab das Game neu Starten

somuchfcknskill
4 Tage zuvor

Hoffentlich kommt der Modus dann mal ohne SBMM und ich muss nicht gegen Tryhards meines gleichen Spielen.

Der Botaniker
4 Tage zuvor

Hat noch jemand das Problem, dass er nach dem neuesten Update bez. Season 2 und nach Kauf des BattlePass dieser nicht aktiviert wurde und das Geld trotzdem futsch ist?

So bei mir passiert. Ich habe bisher nur einen kleinen Thread darüber gefunden, in dem ca. 30 Personen vom gleichen Problem getroffen wurden. Ich hatte bisher nur die Möglichkeit, einen Konflikt bei PayPal einzureichen. Über Activision, Aktivision Blizzard und PSN kommt man beim Support nicht weiter. PSN sagt, ich solle mich an den Publisher wenden, bei Aktivision kann man mit dem Support chatten, da kommt man aber in eine Warteschlange mit angezeigten „5-7 Stunden“ Wartezeit und bei Activision Blizzard kann man kein Ticket eröffnen, da das Tool momentan anscheinend nicht funktioniert.

Falls jemand noch etwas davon gehört, oder einen Tipp zum Vorgehen hat, wäre ich um eine Info dankbar. smile

Booohya
4 Tage zuvor

Ja, ist bei mir auch der Fall und gibt mehrere User, bei denen das auch passiert ist.
Aber der Support leitet das nur weiter und sagt, dass man den Cache leeren soll.
Bisher gibt es keine Lösung sad

Der Botaniker
4 Tage zuvor

Stimmt, das habe ich auch gelesen… Trotzdem gut zu hören (auch wenn ich dir das natütlich nicht wünsche), dass auch hier jemand betroffen ist und es somit ggfls. leichter an Activision herangetragen werden kann.

Das blöde ist, dass der von mir gefundene Thread total untergeht. Der hat im Activision-Forum mit großem Abtsand die wenigsten Views und Reaktionen. Das Problem scheint zu bestehen, jedoch nicht allzuviele zu betreffen…

Sven Galitzki , vielleicht auch ein Thema für euch? Es scheint, als kämpfen mehrere mit diesem Problem. Das interessante ist, dass es nicht so viele zu sein scheinen, dass das Problem von Activison angesprochen wird. Das Problem für die Betroffenen ist nach jetzigem Stand der schlechte Support der entweder nicht erreichbar ist, oder falsch reagiert. Hier der einzige von mir gefundene Thread zu diesem Thema im offiziellen Activision-Forum https://support.activision.com/community/s/question/0D54P000076mbaLSAQ/battlepass-season-2-not-received-after-purchase-.

Booohya
4 Tage zuvor

Ja leider, ich schreibe momentan jeden Tag in das geöffnete Support Ticket rein. Schon aus Prinzip nerve ich den Support.
Ich hatte vom vorherigen Season Pass 1300 cod points und dann 1100 gekauft, um für 2400 den Pass zu kaufen. Ich glaube nicht, dass die das bei den Usern genau prüfen und erstatten.

Ich habe sonst noch gelesen, dass welche ein kleines Bundle für 500 Points gekauft haben und dann der Pass aktiviert wurde. Aber das sehe ich noch nicht ein zu testen.

Booohya
4 Tage zuvor

Heutige Antwort vom Ticket:
Leider immer noch nicht sad aber sobald sie eine Entscheidung getroffen haben, werde das Ergebnis ihnen weiter mitteilen.

Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld.

Der Botaniker
4 Tage zuvor

Bei mir war es ein Kauf von 1.100 Punten (vorher 0) um damit den normalen Pass für 1.000 Punkte zu holen. Mir blieben danach noch die restlichen 100 Punkte und ein inaktiver BattlePass. Gezahlt habe ich per PayPal und das Geld wurde auch schon vom Konto transferiert.

Ich konnte bisher kein Ticket eröffnen, weder vom Handy, noch vom Rechner. Der sagt mir immer „Service temporary not available“. Falls du mit deinem Ticket weiterkommst, würde ich mich über eine kleine Info bez. des Resultats freuen. smile

Booohya
4 Tage zuvor

Mache ich

Booohya
4 Tage zuvor

Und das traurige ist, dass die sich für einen 68 GB Patch entschuldigen

Daniel
4 Tage zuvor

Kann es kaum abwarten alle Videos auf meinem Kanal zu löschen und endlich nur CODBR zu spielen. Ich hoffe heute Abend 19 Uhr kann es losgehen!

Dennis
4 Tage zuvor

OH mein Gott, heute ist Wolcen Release, wie soll ich das denn auch noch zocken. Ich warte schon die ganze Zeit auf eine BR ankündigung sprich Release. Ich freue mich hart.

Dennis
4 Tage zuvor

ps: kommenden Freitag (den 15.2) ? wenn dann wäre es der 14. oder nächste Woche der 21.2 (kommende Freitag) ^^

AuTLxrS
4 Tage zuvor

Wenn die Leaks stimmen, wird es Zeit, wieder ein Battle Royale zu spielen. grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.