Business-Laptop von HP – dedizierte Grafikkarte und Blickschutz Anzeige

Im Envy 13 kombiniert HP einen Vierkernprozessor mit einer dedizierten Grafikkarte der Mittelklasse. Dazu sorgt eine SSD für schnelle Ladezeiten. Die Komponenten finden Platz in einem Metallgehäuse, das nur 14,9 mm hoch ist.

Mobilität bei nur 1,2 kg Gewicht

Obwohl der Laptop nur 1,2 kg wiegt, ist Gaming kein Problem, solange Eure Ansprüche nicht allzu hoch sind. Die GeForce MX150 schafft FIFA 19 auf hohen Details mit etwa 44 FPS. Wer die Grafik nach unten schraubt, hat sogar noch mehr vom matten 120Hz-Display. Allerdings ist das Envy 13 kein Gaming-Notebook, sondern ein Allrounder mit Stärken im Office-Bereich.

HP Envy 13 mit i7 für 1399€

i5- oder i7-Prozessor

In jeder Variante hat das Envy 13 ein 13-Zoll-Display. Die Variante mit i7-Prozessor verfügt über eine dedizierte Grafikkarte, es gibt aber auch eine günstigere Version mit einem i5-Prozessor und einer internen Intel-GPU. Wenn Ihr mehr Leistung wollt, ist der i7 die richtige Wahl. Die Variante mit i5 kostet dafür unter 900 Euro.

Envy 13 mit i5 für 899€

Günstige Alternative

Der Markt für dünne Office-Notebooks ist ein großer und die Konkurrenz ist beeindruckend. Apple und Microsoft sind die Platzhirsche mit dem MacBook und dem Surface Laptop. Allerdings sind diese beiden sehr viel teurer als das HP Envy 13. HP bietet ähnliche Leistung für einen geringeren Preis.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Mein-MMO: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.