Borderlands 3: Neues Update begeistert Spieler – „Das ist doch mal ein Patch!”

In Borderlands 3 zieht das neue Update positive Reaktionen nach sich – Ein Unterschied zu den bisherigen Patches. Und die Zukunft lässt auf mehr gute Nachrichten hoffen!

Das steckt im Update: Im Update der letzten Woche steckte nicht nur der Start des Bloody Harvest Events. Neben den Halloween-Feierlichkeiten inklusive Boss Captain Haunt und neuen Aufgaben durften sich Spieler auch über jede Menge Anpassungen im Spiel freuen.

In Bloody Harvest geht es gegen Captain Haunt

Das Schöne: Diesmal ging es nicht in erster Linie darum, an Waffen oder Builds zu drehen. Patches dieser Art gab es bereits einige, und die sorgten nicht gerade für Jubelstürme. Nein, diesmal wurden effektiv Fehler angegangen. Beispielsweise:

  • Stabilitätsprobleme
  • Die Lautstärke des Intros
  • Bugfixes verschiedenster Art
  • Grundlegende Korrekturen

Dazu kamen weitere Features wie der Fotomodus und die Möglichkeit, den Mayhem Mode im True Vault Hunter Modus auf Konsolen zu aktivieren. Die komplette Liste der Patch Notes ist lang – und kommt bei den Spielern gut an.

Borderlands 3

Spieler freuen sich über Patch und Ankündigungen

So reagiert die Community: Auf „reddit“ kann man verfolgen, dass der Patch bei den Spielern offenbar einen Nerv getroffen hat. Viele äußern sich sehr positiv – beispielsweise der Nutzer „TheLostVaultHunter„: „Das ist doch mal ein Patch! Nur Korrekturen, keine Nerfs!“

Zukunft stimmt optimistisch: Insbesondere freute sich die Community auch über mehrere Versprechen für die Zukunft, die Gearbox mit dem Update bekannt gab. Angekündigt wurden beispielsweise:

All diese Probleme beschäftigen die Community schon länger. In den kommenden Updates soll daran gedreht werden, verspricht Gearbox – und sorgt damit für noch mehr Freude bei den Spielern.

Spieler begeistert: So sagt etwa „ElliottM8„: „Ich bin so stolz darauf, dass sie alles anpassen, was wir kritisiert haben.“

Dem stimmt „HollowDakota“ zu: „Ich hatte nach den Nerfs Sorgen um die Langlebigkeit des Spiels, aber diese Notes machen Lust, mehr zu spielen.“ Es sei großartig, dass die wichtigstens Probleme angegangen würden: „Nicht perfekt – aber ein Schritt in die richtige Richtung.“

Gibt es auch Kritik? Durchaus – allerdings nicht ganz so ausgeprägt. Ein Problem, das manche Spieler seit dem Update beobachten, ist die Klassifizierung von Items als „Müll“ und „Favorit“. Diese funktioniere nicht mehr richtig. Hier kündigte Gearbox aber bereits an, daran zu arbeiten.

Darüber hinaus funktionieren einige Granaten im Zusammenhang mit Moze nicht mehr wie gewohnt. Ob dies allerdings so von Gearbox gewollt war, ist derzeit nicht bekannt.

Wieso überhaupt so viel an den Kammerjägern und Waffen gedreht wurde, erfahrt Ihr übrigens hier:

Borderlands 3 erklärt die vielen Buffs und Nerfs: Wir mussten reagieren
Quelle(n): Borderlands, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CRYSTALK3R

Schön das seit dem Patch das game regelmäßig abstürzt. Anfangs war es einmal alle paar Tage aber seit dem Patch stürzt es jetzt bei loot runs ca alle 5-6 Bosse ab! Geiles „UPDATE“ , weiter so! Spiele auf der xbox one x (scorpio Edition).

Joe Banana

ich habe mal eine Frage zu dem Event: ich habe die Quest mit dem Captain Haunt gemacht und abgegeben und jetzt weiß ich nicht mehr wie ich in dieses Gebiet komme um den zu farmen.. im schnellreise dingens find ich das gebiet auch nicht.. hätte ich die Mission nicht abgeben dürfen?

nabend

Kannst du nicht farmen, musst jedes Mal die Quest neu annehmen und die 25 Geisterschleim einsammeln (afaik).

Soviel ich weiß ist auch nur die neue legendäre Shootgun, ein Haunt Drop, d.h. den Rest kannst du überall bekommen.

Joe Banana

ja die quest hab ich zwar wieder angenommen aber die questitems droppen für mich nicht.. dann hab ich noch mal im questlog nachgeschaut und die quest ist nimma da.. bei diesem dinosaurier kriege ich sie aber auch nicht wieder.. hmm

nabend

Spielst du online ? Also ich habe sie bereits 5 mal gemacht, ging ohne Probleme, nur das Haunt nichts vernünftiges dropt ist blöd.

Joe Banana

jaja nur noch online,
scheint irgendwie ein bug zu sein… http://forums.gearboxsoftwa

nabend

Ok, dann hatte ich bis jetzt einfach Glück.

Dave

hatte ich gestern auch. auf einmal war die quest verschwunden. gleichzeitig hatte das hauptmenü nicht mehr den halloween-stil. nach einem neustart war alles wieder da.

Joe Banana

ach ok vllt war bei mir auch das. ich check das heute abend mal, danke schon mal

Chriz Zle

Du MUSST online spielen! Sobald du deine Konsole offline stellst ist das Event nicht aktiv!
Ausserdem wurden die Vorteile vom Offline Spielen mit dem letzten Patch ausradiert. Sprich XP etc. sind Online wie Offline identisch.

Joe Banana

das ist mir klar. ich hab NUR noch online gespielt seit dem anoited-event 😉

nabend

@Max Handwerk

Dazu kamen weitere Features wie der Fotomodus und die Möglichkeit, den Mayhem Mode im True Vault Hunter Modus auf Konsolen zu aktivieren.

Ähm, die Möglichkeit den Mayhem Modus, im True Vault Hunter Schwierigkeitsgrad, zu aktivieren,
gab es schon vor dem Patch auf Konsole.
Man musste lediglich die Story im TVHM beenden, um ihn zu aktivieren.
Am PC konnte man ja schon während der Story, wenn man das erste Mal zur Sanctuary kommt, den Mayhem Modus aktivieren.
Das war der Unterschied.

Gothsta

Des war doch in Teil 2 oder Pre-Sequel identisch. Das Konzept ist ja geblieben und ich denke Du wusstest vorher schon was dich erwartet. Dein „Gemecker“ fand ich etwas überzogen.

Exe Works

Das stimmt. Ich jage den Legendarys auch kaum noch nach. Wenn sie dropen mit guten Rolls ist es cool aber ich schau mir auch die seltenen Teile an die „nur“ lila sind.

Exe Works

Mit Sinn und Zweck meinte ich halt Rare Spawns. Klar ist das nervig wenn man gezielt farmt. Hab bei Rakkman das letzte mal um die 20 Runs gebraucht bis der endlich mal da war.

Mit Mechaniken meinte ich die Waffen an sich. Viele haben versteckte Eigenschaften die nicht wirklich aus der Beschreibung hervor gehen und/oser z.B. sogar Tageszeit bzw. Glückabhängig sind. Im Moment farme ich aber nach selten Alientech-Waffen. Die sind stellenweise sehr sehr stark.

Exe Works

Dass ein Rare Spawn selten erscheint ist ja Sinn und Zweck der Sache. Auch bei der Night Hawkin ist es keine Frage der Lust ob sie neben Eis noch mit Feuer schießt, sondern es ist eine Frage der Tageszeit.

Man sollte sich mit manchen Mechaniken auf jeden Fall intensiver beschäftigen, sonst erscheinen auch schnell Waffen als lame obwohl sie richtig verwendet sehr stark sind.

Dave

anthem war ein unfertiges spiel, fallout76 oder aktuell ghost recon breakpoint. aber borderlands hat doch im großen und ganzen geliefert, was es im vorfeld versprochen hat. und welches spiel wird heutzutage denn nach release nicht noch weiterentwickelt? klar kann man borderlands 2 im vergleich mittlerweile als rundum fertig gestelltes spiel bezeichnen. das hat aber auch nur 7 jahre gedauert.

Namma

Ich hab mich überreden lassen es zu holen, das war ein Tag vor dem Patch, es war ernüchternd, da ich in 4k spielen mag und die gtx1080 mit dem ryzen 2600x, packten es nicht, so wie ich erwartet habe.
Nach dem Patch plus Treiber Update der graka, läuftt es auf einmal auf Mittel bis hoch mit 60 fps, perfekt. Ich ändere jetzt gar nichts mehr 😀
Macht mehr Spaß als ich auch nur ansatzweise geahnt habe 🙂

Pacman

Falls du neu in der Borderlands Welt bist. Willkommen!

Namma

Danke 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x