Battlefield 5 Alpha-Eindrücke: Fast wie Battlefield 1, nur in neuem Szenario

Die Alpha des kommenden Online-Shooters Battlefield 5 ist zu Ende. Zahlreiche Teilnehmer haben ihre Meinung abgegeben, die jedoch recht durchwachsen ausfällt.

battlefield_5_vorbestellen_meimo

Zu wenig sinnvolle Neuerungen

Das ist Battlefield 1 in neuem Szenario: Ein Kritikpunkt der PC Games ist etwa, dass sich – zumindest der Alpha zufolge – Battlefield 5 zu wenig wie ein eigenständiges Spiel anfühlt. Es wird als ein Spiel mit nur wenigen Neuerungen gegenüber dem Vorgänger beschrieben, das eben ein anderes Szenario bietet.

Teils sinnlose Neuerungen: Die Gamestar berichtet davon, dass manche der Neuerungen sinnlos und im direkten Widerspruch zur eigentlich so hoch gepriesenen Immersion von Battlefield 5 stehen. Während etwa Soldaten und Bodenfahrzeuge einen etwas längeren Prozess durchlaufen, um Munition nachzufüllen, müssen Flugzeuge einfach nur durch Icons in der Luft fliegen.

Mehr zum Thema
Wenn Ihr in Battlefield 5 einen Dudelsack findet, ist das historisch korrekt

Auch was die Punkteverteilung für das Bausystem angeht, ist noch einiges zu tun. Denn egal, ob ein Objekt sinnvoll ist oder nicht, es gibt Punkte. Das führte in der Alpha dazu, dass Spieler eben einfach irgendwo etwas bauten, nur um die Punkte zu erhalten.

Wer zuerst schießt, der gewinnt: Auf Reddit wird darüber diskutiert, dass das TTK-System (Time to Kill) dazu führt, dass meisten derjenige gewinnt, der zuerst schießt. Zudem gibt es zu wenig Feedback, ob die Lebenspunkte niedrig sind.

Auch hier wird das System zum Auffüllen der Munition kritisiert. Man hat einfach zu wenig Munition und muss diese ständig auffüllen. Das sei einfach nur nervig, weil man mit der wenigen Munition kaum etwas ausrichten kann.

Mehr zum Thema
Battlefield 5: Battle Royale-Modus auf E3 2018 bestätigt

Battlefield 5 Gruppe TItel

Nicht nur Kritik, sondern auch etwas Lob

Besseres Treffersystem: VG247 lobt hingegen das Treffersystem. In Battlefield 5 trefft Ihr Eure Feinde auch genau dort, wo Ihr hinzielt. Kugeln werden nicht mehr abgelenkt, was es schneller und einfacher macht, Feinde auszuschalten. Das Gefühl, dass der Zufall bei Treffern zu stark mitspielt, ist nicht mehr vorhanden.

Dichte Atmosphäre. Sowohl Grafik als auch Soundeffekte und die Atmosphäre werden etwa bei Twinfinite positiv erwähnt. Die Alpha erweckte den Eindruck eines coolen Actionspiels, bei dem das audiovisuelle Erlebnis die Spieler direkt in das Spielgeschehen saugt.

Generell herrscht jedoch der Tenor, dass, zumindest laut der Alpha, Battlefield 5 zu wenig Neues bietet, wodurch es sich eher wie Battlefield 1 mit neuem Szenario anfühlt. Viele der Kritikpunkte lassen sich vermutlich noch bis zum Release ausbügeln, am Balancing wird geschraubt und auch Bugs werden behoben. Zumindest audiovisuell können sich die Fans auf ein Spektakel einstellen.

Auch interessant: Nach Vorwürfen stellt Battlefield 5 klar: Airlift Items sind keine Loot-Boxen

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (31)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.