ARK bekommt neue offizielle Karte – So spielt Ihr sie auf PS4, PC und Xbox One

Das Survival-MMO ARK: Survival Evolved bekommt eine neue Karte – und das aus der Community. Valguero wurde im Zug eines Wettbewerbs erstellt, beinhaltet neue Biome, neue Dungeons und eine neue Dino-Spezies.

Was ist Valguero? Ursprünglich war die jetzige neue Karte Valguero eine Mod für ARK: Survival Evolved, gemacht von den Spielern Nekatus und Buttman. Im Zuge eines Modding Contests wurde sie jedoch im November 2018 bereits zum Sieger eben dieses Wettbewerbs erklärt, mit einem Preisgeld von 15.000$

Damals war Valguero eine „wunderschöne Karte mit einem hohen Grad an Feinschliff“, wie es im offiziellen Forum heißt. Sie war für PC-Spieler bisher nur als Mod über den Steam Workshop spielbar.

Nun wird Valguero als sechste Karte ein offizieller Teil des Spiels (als siebte Karte, wenn die Erweiterung „Extinction“ zu den Karten gezählt wird). Sie kommt für PS4, Xbox One und für Steam auf dem PC.

Diese Features stecken drin:

  • 63km² neue Fläche zum Erkunden, aufgeteilt in acht unterschiedliche Biome
  • Die neue Spezies „Deinonychus“
  • Eine Arena-Herausforderung mit drei Bossen
  • Ein riesiges Höhlen-System
  • Ruinen, die die Geheimnisse von Bewohnern vor Euch bereithalten

Das sind der neue Dino und die neue Arena

Was kann der neue Dino? Der Deinoncyhus ist ein jähzorniger Fleischfresser, der sich in vielerlei Hinsicht verhält wie die bekannten Raptoren. Er macht sogar Jagd auf Beute, die deutlich größer ist als er selbst.

Der Deinoncyhus kann nicht gezähmt werden, aber Spieler können seine Eier ausbrüten und den Dino später reiten. Einige Spieler sehen in dem Deinoncyhus bereits einen guten PvP-Dino. Sein Äußeres erinnert an einen Rennvogel mit Krallen und Klauen.

Ark Deinoncyhus neuer Dino auf neuer Karte Valguero 2
Bildquelle: ARK.Gamepedia

Was ist das für eine Arena? In der neuen Arena werdet Ihr drei Bossen nacheinander gegenüberstehen:

  • einem Megapithecus
  • einer Mantikora
  • und schließlich einem Drachen

Die Herausforderung richtet sich an Spieler im Endgame.

Ab wann kann ich spielen? Valguero wird als Teil der offiziellen Karten mit dem Patch am 18. Juni 2019 aufgespielt.

Ab da können Spieler auch ohne Mod auf sie zugreifen. Mehr Informationen kommen laut den Entwicklern in der Nacht vom 17. auf den 18. Juni um 0:00 Uhr auf ihrem Twitch-Kanal, den wir hier für Euch einbinden:

Live-Video von SurviveTheARK auf www.twitch.tv ansehen

Sucht Ihr noch nach dem richtigen Survival-Game für Euch?

Mehr zum Thema
Die 10 besten Survival-Games in 2019 für PS4, Xbox und PC
Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.com
Deine Meinung?
Level Up (20) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.