ARK Guide: Einhorn zähmen – So funktioniert Equus-Taming

Das Equus ist das neue Pferd in ARK Survival Evolved. Es kann auch als Einhorn-Mutation erscheinen. So zähmt Ihr Euch ein Einhorn (Unicorn).

Seit Patch v256 gibt es Einhörner in ARK Survival Evolved! Eigentlich handelt es sich bei dem Einhorn um eine Mutation des Reittieres „Equus“. Die Einhorn-Mutation ist extrem selten, schneeweiß und hat ein Horn auf seinem Kopf. Es gibt bereits Drachen in ARK, warum also keine Einhörner?

Viele Spieler sind jetzt scharf darauf, sich ein Einhorn zu zähmen. Das Einhorn wird genauso gezähmt wie ein normaler Equus. Das Zähmen von den prähistorischen Pferden funktioniert allerdings anders als bei den meisten Kreaturen in Ark. Anschleichkünste sind gefragt.

Ark: Einhorn (Unicorn) zähmen – Taming-Strategie für den Equus

Die meisten Dinos zähmt Ihr in ARK, indem Ihr sie betäubt oder bewusstlos schlagt. Danach gebt Ihr den Kreaturen Ihr Lieblingsfutter zu fressen. Den Equus und das Einhorn könnt Ihr nicht mit einer „KO“-Strategie zähmen. Ihr müsst Euch an die Tiere von hinten anpirschen.

Schleicht Euch von hinten an den Equus ran

Die Einhörner, beziehungsweise der Equus sind extrem scheu und fliehen, sobald sie Euch bemerken. Ihr müsst den Tieren ihr Lieblingsfutter geben und direkt danach versuchen, auf ihren Rücken zu springen. So funktioniert es:

  • Schleicht Euch an den Equus heran
  • Platziert das Lieblingsfutter des Equus auf den letzten Platz Eurer „Action-Bar“
  • Sobald Ihr nah genug seid, füttert das Tier mit „E“
  • Drückt direkt nochmal „E“, um auf den Rücken des Equus zu springen.
  • Beobachtet die untere, linke Ecke Eures Bildschirms
  • Erscheint die Aufforderung, drückt nochmal „E“ und füttert den Equus, um ihn zu beruhigen
  • Führe diese Aktion solange aus, bis der Equus Euch vertraut und gezähmt ist

Es kann durchaus passieren, dass der Equus Euch beim Zähmprozess herunterwirft. In dem Fall, müsst Ihr Euch wieder heranschleichen und den ganzen Prozess wiederholen.

ark equus zähmen

Ark: Einhorn Kibble – Das frisst der Equus am liebsten

Der Equus mag eine komplett andere Zähmstrategie haben als die meisten Kreaturen in Ark. Es gibt aber eine große Gemeinsamkeit: Er ist wie nahezu alle Dinos verrückt nach Kibbles! Der Equus frisst am liebsten den Trodoon-Kibble.

Trodoon-Kibble Rezept:

  • 1 x Troodon-Ei
  • 1 x Savaroot
  • 2 x Rockarrots
  • 2 x Mejoberries
  • 3 x Fiber

Ark Kibble Guide – Alle Rezepte

Der zweite Favorit des Equus sind Rockarrots (Möhren) pur. Mit diesen könnt Ihr auch probieren den Equus zu zähmen. Zu empfehlen ist allerdings immer der Kibble.

ark Equus_Dossier

Wo findet Ihr den Equus und das Einhorn?

Der Equus befindet sich noch nicht lange in ARK. Es sind noch nicht seine Aufenthaltsorte bekannt. Es wurde allerdings schon in „The Island“ und „Scorched Earth“ gefunden. Der Equus ist vor allem in „the Island“ häufiger anzutreffen. Die Einhorn-Mutation ist jedoch extrem selten. Es befindet sich immer nur eins zur gleichen Zeit auf der Karte.

Habt Ihr schon ein Einhorn gesichtet und gezähmt? Seht Euch das Einhorn hier im Video an

Quelle(n): survivetheark, gamepedia
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
xXBRO TECTIONXx

Moin, gibt es schon Neuigkeiten zum Release Date des Updates für die Konsoleros ?

Gerd Schuhmann

Man rechnet so mit 2-3 Wochen nach dem PC Patch.

xXBRO TECTIONXx

🙁 das macht mich jetzt traurig

xXBRO TECTIONXx

Aber danke für die schnelle Antwort ! ????????

Stephan Natsu Riedel

Gebt bitte die Quelle vom Screenshot an denn dieser ist von Morgengrau. Auch ihr müsst euch an bestimmte sachen halten, in diesem sinne frohes schaffen 😉

Gerd Schuhmann

Also bei Screenshots ist es normalerweise nicht verpflichtend da den Urheber zu ermitteln, weil das Spiel ja Studio WildCard gehört. Das ist ja kein Foto, das du in der echten Welt machst. Die Studios wollen , dass man über ihre Spiele berichten – die finden das normalerweise gut, wenn man Screenshots bringt.

Das ist tatsächlich nicht so einfach. Wir können das machen, weil wir für das richtig halten, jo. Aber so „dran halten“ …. glaub ich nicht.

Das ist grundsätzlich ein schwieriges Feld. Wir können das Pic auch einfach austauschen, wenn Euch das so stört. Das ist kein Problem.

Morgengrau

Wenn ihr schon meinen Screenshot des rosa eingefärbten Einhorns für euren Header verwendet, dann schreibt doch auch bitte unter das Bild von WEM der Screenshot ist oder vermerkt es an anderer Stelle. 😉 Danke!

Koronus

Ich dachte das war ein Aprilscherz?

Gerd Schuhmann

Nein. Pferde waren schon lange angekündigt, das Einhorn war neu. Das kam auch alles noch im März, soweit ich weiß.

Leya

Ich habe das Gefühl, der Aprilscherz war das Einhorn am 1. April wirklich einzubauen :p

DeadEye

Eine Frage das ist ja bisweilen nur pc,wenn ich das richtig sehe?
Wie sieht das den aus wie sieht ein Konsolenport aus und weis wer wann damit gerechnet werden könnte,wenn den es auf die Konsolen kommt.

Leya

Ark Survival Evolved im Allgmeinen ist schon auf der PS4 und Xbox One zu erhalten.

Die jeweiligen Patches kommen allerdings immer mit Verzögerung zu den Konsolen. Die müssen nämlich immer einen Zertifizierungsprozess von Microsoft durchlaufen, bevor sie live gehen dürfen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x