Seht hier über 10 Minuten Gameplay aus Ghost Recon Breakpoint

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint wurde vorgestellt! Passend dazu gibt es über 10 Minuten Gameplay aus dem Spiel, das euch packende Action zeigt.

Was gibt es zu sehen? Nachdem Ubisoft, wie bereits angekündigt, die Hüllen um ihr neues Ghost-Recon-Spiel fallen gelassen hat, gibt es nun knapp 14 Minuten spannendes Gameplay zum Spiel.

Darin seht ihr eine der zahlreichen Missionen, die ihr auf der Insel Auroa abschließen müsst. Dabei sieht man, dass vor allem Teamwork gefragt ist, damit ihr alle Gegner ausschalten könnt.

Dies ist der Gameplay-Trailer zu Ghost Recon Breakpoint

Ihr werdet dauerhaft gejagt: Zunächst sieht man, wie sich ein einzelner Elite-Soldat durch den Dschungel von Auroa schlägt. Dabei wird er gnadenlos von den Wolves gejagt. Diese Einheiten sind überall auf der Insel unterwegs und wollen euch Eindringlinge ausschalten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Trailer zeigt auch die üblichen Elemente aus Ghost Recon, denn an manchen Stellen müsst ihr besonders leise und vorsichtig vorgehen. Man sieht sogar an einer Stelle die fortgeschrittene Tarnung, als sich der Soldat in den Schlamm legt und sich so vor seinem Gegner tarnt.

Hier ist das Teamwork wichtig: Nachdem sich der Soldat mit seinem Team zusammengeschlossen hat, geht es in Richtung des Gebäudes, in dem es nur so von Gegnern wimmelt.

Teammates heilen
Eure verletzten Teammates könnt ihr wieder heilen

Hier zählt vor allem die Zusammenarbeit, denn die Ghosts greifen von allen Seiten an, damit man möglichst viele Gegner auf einmal ausschalten kann.

Diese Waffen und Gadgets gibt es: Während des Gameplays sieht man eine Auswahl der Waffen des Spiels. Pistolen, Sturmgewehre und sogar Raketenwerfer kommen zum Einsatz.

Neben den zahlreichen Waffen gibt es auch weitere Gadgets. So könnt ihr, wie auch in Wildlands, mit einer Drohne die Gegner ausspähen. Mit Verbänden und Spritzen lässt sich eure Gesundheit auffüllen.

Fahrzeug
Zahlreiche Fahrzeuge stehen euch zur Auswahl

Das sind die Fahrzeuge: In Ghost Recon Breakpoint werdet ihr auch diverse Fahrzeuge zur Auswahl haben. Im Trailer erkennt man Buggys, mit denen ihr über die Insel heizen könnt. Auch Helikopter und Boote sind wieder mit dabei.

Was haltet ihr von dem Gameplay? Freut ihr euch auf den neuen Teil von Ghost Recon?

Wenn ihr weitere Infos zum Spiel sucht, dann schaut in unserer großen Zusammenfassung zu Breakpoint vorbei:

Das ist Ghost Recon Breakpoint, der neue Militär-Shooter – Release im Oktober
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jyux

Würd mich freuen wenn es wieder mehr in richtig Hardcore geht.
Aber das wird wohl nicht passieren.

Bodicore

Ein Hardcoremodus würde ich echt interessant finden bei der Thematik 😉

Dashu

Ich persönlich freu mich wie ein kleines Kind auf Breakpoint 🙂
Finde diese Moderne Zeit bei Militär Shootern einfach super wenn dann noch einige Simulations Elemente ins Spiel kommen … Wunderbar
Einzige was ich etwas bedenklich finde … Bosse bzw. Roboter Bosse … Minuten Lang auf ein und den selben Gegner all seine Munition weg ballern … könnte “ könnte “ den Spielfluss etwas für stören denke ich.
Grüßle und schönes WE an alle 🙂

Bodicore

Denke nicht das man hier besonders oft gegen richtige Mechs Kämpfen wird.

Warscheilich ein paar grössere Geschütze mit Sprengstoff ausschalten Dronen abschiessen und S.H.I.V.’s in einigen verschiedenen Ausführungen.

Das Geschütz welches man im Video gesehen hat ist ja nur zu Dekorationszwecken.

JimmeyDean

Nice. Sieht gut aus. Und wie gestern noch gewünscht tatsächlich Objektbezogenes Coversystem…wird auf jedenfall probiert 🙂

Gres Nim

Wie groß wird die spielbare Karte sein?

Psycheater

Ich glaube dazu gab es bislang noch keine Infos

dings2000

wurde gesagt – Aurora soll die Größe von Wildlands haben

Mikuloli

Hoffentlich mal mit gescheiter KI. In Wildlands ging der taktische Anspruch flöten, weil man die dämlichen bots einfach wegnuken konnte.

Kendrick Young

dann machmal höchsten schwierigkeitsgrad und alle anzeigen von markierungen aus 😉

pzyco1980

So sieht das aus. Selbst ohne das ausschalten der Markierungen auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad war das für mich ordentlich anspruchsvoll

Mikuloli

Ja, das mit den Markierungen könnte wirklich einen Unterschied machen^^ Werde ich nachher mal ausprobieren.

Play04

Na da bin ich mal gespannt, laut GameStar werden Waffen und Feinde auch eine Art Gearscore haben, ähnlich wie in anderen Loot- und MMO-Shootern. Na da bin ich mal gespannt ob das Spiel dann nicht zu sehr von dem Taktik Gameplay abweicht, das würde mir persönlich überhaupt nicht gefallen.

Red Black

Gameplay ist bei jedem Spiel vom Aussehen her und spielerisch ganz gut, als im Endprodukt der Fall ist!. Es kann viel im Spiel ändern und ob es so bleibt wie im Gameplay/Demo, die wir vom Anfang an mit der Haype dabei waren und unsere Erwartungen der Community immer noch gerecht ist, mag man eher so zu sagen, ab zu warten, bis es Erscheint. Das ist nur Marketing, die es versuchen, den Hype eines Spiels höher zu steigern, oder sonst was. Nur das Endprodukt zählt!

Emmi.Frost

ja. das ist nunmal ein produkt, was man möglichst gut verkaufen möchte.
da zeigt man am anfang nur die leckerlies.
wer bedenken hat sollte halt mit dem kauf warten.
ubisoft ist immer gut für verbuggte spiele, aber sie haben auch oft interessante spiele am start.
ich werd den titel jedenfalls im auge behalten, der trailer sah ganz spaßig aus.

Ace Ffm

Sieht auf jeden fall um einiges fetter aus als noch bei Wildlands. Wird wohl was für mich.

Kendrick Young

woooah so genial, das ist ja richtig detail verliebt. das verletzungssystem das nahkampfsystem, Ich kanns kaum erwarten ^^

Psycheater

Hauptsache die Fahrzeuge sind dieses Mal steuerbar; das war der Grund warum Ich im ersten Teil zu 98% nur gelaufen bin. Die Steuerung war einfach nur grauenhaft

Emmi.Frost

dem video nach zu urteilen, ist da keine besserung in sicht.
zumindest wirkt die steuerung irgendwie hölzern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x