GameStar.de
› The Division: FireCrest – Das Set für Agenten, die gerne mit dem Feuer spielen
division-feuer

The Division: FireCrest – Das Set für Agenten, die gerne mit dem Feuer spielen

Bei The Division stellen wir das Ausstattungsset FireCrest vor.

Die Untergrund-Erweiterung brachte vier neue, einzigartige Gear Sets ins Spiel. Auf diese müssen die Agenten auf der PS4 noch bis zum 2. August warten, da die Erweiterung für sie erst einen Monat später veröffentlicht wird. Seit dem Update 1.3 steht lediglich das AlphaBridge-Set für alle Agenten bereit.

Eins dieser vier Untergrund-exklusiven Sets nennt sich FireCrest. Die Agenten fragen sich: “Taugt das was oder kann das weg.” Werfen wir einen Blick auf FireCrest.

Das macht FireCrest in The Division aus

Bei FireCrest handelt es sich laut den Patch-Hinweisen um ein Set für den offensiven Spielstil, mit welchem Ihr Euren Feinden Feuer unterm Arsch machen könnt. Habt Ihr schon als Kind gerne mit dem Feuer gespielt, dann soll dieses Set das Set für Euch sein.

FireCrest besteht aus insgesamt sechs Einzelteilen. Ihr findet sie überwiegend im Untergrund, im Hard-, Challenge- und Heroic-Mode. Ebenso können sie in Untergrund-Behältern sein. Weitere Fundorte sind aber auch die Dark Zone, speziell die Nachschublieferungen, und der Übergriff Drachenhort. division-drachenhort-cleaner

Habt Ihr mehrere Einzelteile davon gesammelt und angelegt, werden bestimmte Boni akitv. Ab vier Rüstungsteilen schaltet Ihr das einzigartige Talent frei. Das sind die Boni:

  • 2 Teile: +3 Brandgeschosse-Kapazität. Wenn Ihr Euren Vorrat voll aufstockt, gehen Euch die Brandgeschosse damit nicht so schnell aus.
  • 3 Teile: +100% Nachladegeschwindigkeit. Dieser Bonus ist durchaus nützlich. Umso kürzer die Nachladedauer, desto mehr Schaden pro Zeit könnt Ihr raushauen. Auf jeden Fall eine Überlegung wert.
  • 4 Teile: Talent FireCrest: Wenn Ihr ein brennendes Ziel tötet, erhaltet Ihr für 10 Sekunden Brandgeschosse.

Die Designidee hinter dem Set ist klar: Ihr sollt damit den Gegnern ordentlich einheizen können. Ihr habt mehr Brandgeschosse im Inventar und erhaltet zusätzlich welche, wenn Ihr brennende Feinde erledigt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Feinde in Brand zu stecken: Mit Brandgranaten, mit der Suchermine mit Luftdetonation, mit dem Flammenwerfer-Geschütz oder sogar mit explosiven Fässern in der Nähe der Gegner. Allerdings ist das Set vor allem dafür designt, die Gegner mit Brandgeschossen tanzen zu lassen.division-brand

Allerdings gibt’s hierbei arge Nachteile: Das Talent wird deutlich seltener aktiv, als man es sich wünschen würde. Brennende Feinde stehen nur für 3 Sekunden in Flammen. Die Dauer dieses Effekts von Spezial-Muni wurde mit dem Update 1.3 von zehn auf drei Sekunden reduziert. Und es passiert relativ selten, innerhalb dieser kurzen Zeit die tödliche Kugel zu setzen.

Der Youtuber ThePwnstar4hire stellt die Vermutung auf, dass das Talent für Brandgeschosse designt wurde, wie sie noch vor dem Update waren. Denn gegenwärtig zieht man kaum Nutzen aus dem FireCrest-Talent.

Man kann sich nun überlegen, ob man sich selbst in einen halben “Cleaner” verwandeln will, nur auf Feuer-Skills setzt und den Build ganz auf das Talent hin ausrichtet. Allerdings lohnt sich diese Spezialisierung nicht wirklich, denn 10 Sekunden Brandgeschosse sind auch nicht herausragend – falls der Effekt des Talents überhaupt greift.

Möchte man dennoch unbedingt zu einem Agenten werden, der mit Brandgeschossen nur so um sich wirft, lohnt sich ein Blick auf das Rückholer-Set. Damit steht Euch nicht nur unbegrenzt Brandmuni zur Verfügung, sondern auch das ganze Team profitiert davon.

Unterm Strich ist beim FireCrest-Set nur der 3-Set-Bonus interessant. Das Talent wird viel zu selten aktiv – und richtig nützlich ist es dann auch nicht. Manche Agenten sprechen sogar vom schlechtesten Set-Talent überhaupt.

Was haltet Ihr von FireCrest?


In diesem Artikel stellen wir das AlphaBridge-Set in The Division vor.

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
division-feuer

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One