GameStar.de
› The Division Guide: Crafting – So stellt Ihr Waffen und Ausrüstung her
division-agent

The Division Guide: Crafting – So stellt Ihr Waffen und Ausrüstung her

In The Division spielt das Crafting eine wichtige Rolle. Damit könnt Ihr Euch selbst Items anfertigen. Wir fassen in diesem Guide zusammen, was Ihr darüber wissen solltet.

In der Operationsbasis von The Division gibt es allerlei Stationen und Geräte, in deren Funktionsweisen man sich erst hineinfuchsen muss. Wir stellen die Fertigungsstation vor.division-crafting

Wo kann ich Items in The Division craften?

Ihr könnt schon sehr früh im Spiel Items craften: Sobald Ihr in Manhatten angekommen seid und die Operationsbasis aufgesucht habt, steht Euch nahe des Eingangs die Fertigungsstation zur Verfügung. Marschiert einfach zu dem Tisch, der praktischerweise auch als „Fertigungsstation“ markiert ist, und haltet Viereck beziehungsweise x gedrückt, um nach einer kurzen Animation mit dem Craften von Items in The Division zu beginnen.

Was kann ich anfertigen?

Im Grunde könnt Ihr alles zusammenbasteln, bis auf Kleidung. Von Waffen, über Waffen-Mods, bis hin zu Rüstungsteilen ist alles möglich. divison-graf

Welche Materialien brauche ich zum Crafting und wo bekomme ich sie her?

Um Items anfertigen zu können, braucht Ihr Materialien, also Grundkomponenten, aus denen der Gegenstand zusammengeklöppelt wird. Durch das Zerlegen bestimmter Items erhaltet Ihr folgende Materialien:

  • Waffenteile: Diese bekommt Ihr, wenn Ihr Waffen zerlegt.
  • Stoff: Stoff gibt es beim Zerlegen von Rüstungsteilen.
  • Werkzeug: Das kommt dabei raus, wenn Ihr Waffen-Mods zerlegt.
  • Elektronik: Dies bekommt Ihr, indem Ihr Ausstattungs-Mods zerlegt.

Es ist also ratsam, diese Items nicht zu verkaufen, sondern die wertvollen Materialen durch Zerlegen zu sparen.Division-Waffenskin-Facebook

  • All diese Materialien können auch in der Spielwelt gefunden werden.
  • Zudem gibt es spezielle Perks (wie „Bastler“), die es Euch ermöglichen, in regelmäßigen Abständen Materialien in der Operationsbasis zu sammeln. Weitere Informationen zu den Perks erhaltet Ihr hier.

Wichtig: Es gibt auch die Option der Materialumwandlung! Hier könnt Ihr aus Euren Materialien jeweils im Verhältnis 5:1 ein Material höherer Wertigkeit herstellen. Aus 5 grünen könnt Ihr also ein blaues Material craften und aus fünf blauen ein High-End-Material.

Woher bekomme ich Blaupausen?

Ihr benötigt Blaupausen, um Gegenstände herstellen zu können. So kommt Ihr an sie ran:

Ihr erhaltet Blaupausen aus den Nebenmissionen. Bereits auf der Map könnt Ihr einsehen, welche davon die jeweilige Mission springen lässt. Nach Abschluss der Mission erhaltet Ihr die Blaupause.Division-In-Game

„Gold prints“ bekommt Ihr von Dark-Zone-Händlern. Abhängig vom Verkäufer könnt ihr diese mit DZ-Währung oder Phoenix Credits erwerben. Was Phoenix Credits genau sind, könnt Ihr hier einsehen.

Wieviele Materialien kostet das Crafting?

Wieviele Materialien Euch das Crafting kostet, hängt von der Qualität des Gegenstands ab.

  • Grüne Items kosten Euch fünf Stück des jeweiligen Materials. Zum Beispiel kostet eine Waffe fünf Waffenteile.
  • Blaue Items kosten Euch, abhängig vom Item, drei Stück der Primär-Ressource und eine Sekundär-Ressource.
  • Gelbe / Gold-Items: Hier wird es richtig teuer. Eine gelbe Waffe kostet fünf Primär- und drei Sekundär-Materialien, und zusätzlich drei „Division-Tech“.division-kampfEs wird empfohlen, erst spät im Spiel das Crafting intensiv zu nutzen. Schließlich kostet eine Waffe auf Level 30 das gleiche wie eine Waffe auf Level 5, welche bereits nach kurzer Zeit wertlos wird. Habt daher Geduld und nutzt die Anfangszeit vor allem dafür, die Materialien zu sammeln.

In dieser Guide-Sammlung findet Ihr all unsere Guides und Info-Artikel zu The Division.

VIA vg247
QUELLE reddit
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

division-agent

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One