GameStar.de
› Secret World Legends – Tokyo-Relaunch kommt diese Woche
Secret World Legends – Tokyo-Relaunch kommt diese Woche

Secret World Legends – Tokyo-Relaunch kommt diese Woche

Secret World Legends, dem Remake des Mystery-MMOs The Secret World, fehlte bisher der Content um die Tokyo-Storyline. Das soll sich bald ändern, denn noch diese Woche kommt der Relaunch der Tokyo-Inhalte in Secret World Legends. Außerdem lernen die Entwickler aus Fehlern und haben einige eher nervige Inhalte aus dem Ur-Spiel neu interpretiert.

Secret World Legends soll das alte The Secret World neu auflegen, doch noch ist das Remake nicht vollständig. Viele Inhalte fehlen noch, darunter der große Batzen an Content um Tokyo. Wer in Japans Hauptstadt die Kreaturen des „Schmutz“ bekämpfen wollte, musste bislang zwangsweise das alte Spiel zocken. Das soll sich aber bald ändern!

Secret-World-Legends02

Secret World Legends – Tokyo ja, AEGIS-Grind nein

Am Mittwoch, den 16. August, kommt die erste Welle an Toyko-Inhalten in Secret World Legends. Darin gibt es die folgenden Neuerungen:

  • 6 Story-Missionen
  • 11 Hauptmissionen
  • Diverse Nebenmissionen
  • Tokyo-Lair
  • Waffenskins im Garderoben-Menü
  • Klingenwaffen wurden geändert und sind jetzt leichter zu verwalten
  • Elite-Dungeons geben bessere Belohnung

Wer übrigens mit Graus an den Grind um AEGIS-Level aus dem Ur-TSW denkt, der darf beruhigt sein. AEGIS wird im Secret World Legends KEIN Progression-System mehr sein. Ihr müsst also keine AEGIS-Level mehr zusammengrinden. Vielmehr ist AEGIS nach wie vor ein Teil der Story und wird in limitierter Form in bestimmten Story-Missionen auftauchen.

Secret World Legends – Mehr Tokyo und New-York-Raid

Der erste Schwung an Tokyo-Content für Secret World Legends soll bald von zwei weiteren Updates vervollständigt werden, die „bald“ erscheinen sollen. Außerdem planen die Entwickler den New-York-Raid mit einem neuen Story-Mode und überarbeitete Tokyo-Dungeons sollen ebenfalls kommen.

Ende des Jahres stehen dann komplett neue Inhalte wie das „Dark Agartha“ und das „Agentensystem“ auf dem Plan.

Auch interessant: Secret World Legends im Test – Nutzt das Mystery-MMO seine zweite Chance?

VIA MassivelyOP
QUELLE SWL-Forum
Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.
Secret World Legends – Tokyo-Relaunch kommt diese Woche

The Secret World

PC