GameStar.de
› Dark and Light: Survival trifft auf Einhörner
Dark and Light: Survival trifft auf Einhörner

Dark and Light: Survival trifft auf Einhörner

Mit Dark and Light will Snail Games ein MMO erschaffen, das in einer magischen Welt spielt. Diese Magie strömt aus dem Planeten an sich und steht euch zur Verfügung.

Dark and Light könnte ein ungewöhnliches MMO werden. Das beginnt schon damit, dass pro Server nur 100 Spieler agieren werden. Dies unterstützt die Survival-Elemente, die besser zu Geltung kommen, wenn man nicht alle paar Meter auf einen hilfreichen Spieler trifft. Außerdem soll jedes Aufeinandertreffen mit anderen Spieler so zu etwas Besonderem werden. Und ihr könnt die riesige Welt auf eigene Faust erkunden.

Die Welt steckt voller Magie

Dark and Light spielt auf dem Planeten Alpha, welcher die Heimat des „Sacred Path“ darstellt. Dabei handelt es sich um das Zentrum der Magie. Die Welt wird geradezu von Magie durchflutet, die ihr nutzen könnt. Der Fluss, der Magie durch das Land bringt, formt dieses auch. Insgesamt werdet ihr 25 Zonen bereisen, von uralten Mooren und verwunschenen Wäldern über riesige Vulkane, schneebedeckte Berge bis zu fliegenden Inseln.

Die Magie zeigt sich überdies in den vielen Kreaturen, auf die ihr trefft, darunter Drachen und auch Einhörner. Manche dieser Wesen dürft ihr zähmen und beispielsweise als Mounts nutzen. Doch, um den mächtigsten Kreaturen euren Willen aufzuzwängen, bedarf es der Hilfe eines ganzen Clans. Obwohl es also recht wenige Spieler auf den Servern geben wird, ist auch Gruppenspiel wichtig.

Survival wie in Conan Exiles

Dark and Light kommt – zumindest aktuell – ohne Quests aus. Der Survival-Aspekt steht ähnlich wie bei Conan Exiles im Vordergrund. Ihr erfahrt mehr über die Welt und deren Hintergrundgeschichte, indem ihr durch das Land streift und Hinweise entdeckt.

Allerdings gibt es momentan Überlegungen, zumindest für den Einstieg eine Questreihe zu erschaffen, um die Spieler in das MMO einzuführen. Dark and Light soll angeblich noch in diesem Jahr erscheinen.

Weitere Artikel zu Dark and Light:

Dark and Light: Open PvP mit Full Loot und trotzdem für Einsteiger

Dark and Light: Gameplay des MMO – Baut Festungen, wo Ihr wollt

QUELLE MassivelyOP
QUELLE 2p.com
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.