GameStar.de
› Anthem: Lead Designer des neuen BioWare-Spiels verstorben
anthem-game

Anthem: Lead Designer des neuen BioWare-Spiels verstorben

Der Lead Designer von Anthem, Corey Gaspur, ist tot. BioWare gedenkt einem wichtigen Kollegen und guten Freund.

Für BioWare und alle Fans der Spieleschmiede ist es ein trauriger Tag, denn der Lead Designer von Anthem, Corey Gaspur, ist verstorben. Das gab BioWare gestern Abend (31.07.2017) in einem kurzen Blog-Post auf der eigenen Website bekannt.

Die meisten Spieler dürften in ihrer Gaming-Karriere bereits Hand an etwas gelegt haben, zu dem Corey Gaspur viel beigesteuert hat. Seit dem Jahr 2006 hat er bei BioWare gearbeitet.

Zu den Spielen, an denen er maßgeblich beteiligt war, gehörten:

  • Sonic Chronicles: The Dark Brotherhood
  • Dragon Age: Origins
  • Mass Effect 2
  • Mass Effect 3

Hinzu kommen noch zahlreiche DLCs zu den oben genannten Titeln.

BioWare Corey GaspurErst vor wenigen Wochen hatte Corey Gaspur seinen ehemaligen “Mentor” Casey Hudson wieder bei BioWare als General Manager willkommen geheißen. Auch dieser zeigt sich betroffen und erklärt, dass man “ein Mitglied der BioWare-Familie verloren habe. Corey Gaspur war ein beeindruckender Designer und Freund.”

Wer die Nachfolge von Gaspur antritt, ist bisher noch nicht bekannt. Unser Beileid gilt seiner Familie.

QUELLE dualshockers.com
QUELLE blog.bioware.com
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!