Neue Infos zu Anthem und dem neuen Battlefield gibt’s schon vor der E3

Pünktlich zur E3 will EA einen Inside-Blick auf Anthem gewähren. Allerdings nicht direkt auf der E3, sondern auf einer eigenen Messe.

Kurz vor der E3, die im Juni dieses Jahres stattfindet, veranstaltet EA seine eigene kleine Messe. Auf der EA Play, die vom 9. bis 11. Juni in Hollywood stattfindet, wird der Publisher alle möglichen aktuellen und kommende Spiele vorstellen.

Vor allem Shooterfans sollten sich überlegen, ob sie sich das Event nicht zumindest im Stream anschauen werden, denn einige EA-Titel werden dort zum ersten Mal spielbar sein.

  • Das Highlight der EA Play dürfte wohl ein „Inside Look“ auf den MMO-Shooter Anthem werden. Nach der Präsentation auf der E3 dürften wie endlich wieder neues Gameplay-Material zu Anthem sehen. Was dieser „Inside Look“ konkret wird, bleibt abzuwarten.
  • Zum neuen Battlefield ist hingegen noch nicht viel bekannt, auch wenn sich Gerüchte um ein „Bad Company 3“ mehren. Auf dem Event können die Anwesenden das Game anspielen.
  • Die anstehenden Games von EA Sports können ebenfalls angespielt werden.
Anthem City guy failure

Anthem wird von den Fans als große Alternative zu beliebten Spielen wie Destiny (1&2) gesehen, das auch noch mit einer spannenden Story locken könnte. Denn selbst, wenn noch nicht besonders viele Infos zu Athem bekannt sind, gilt das Spiel schon als großer Hoffnungsträger.

Anthem wird seit der Ankündigung auf der E3 im vergangenen Jahr sehnsüchtig erwartet. Eigentlich sollte das Spiel bereits im Herbst 2018 erscheinen, doch EA hat diesen Termin in das Frühjahr 2019 verschoben. Nach eigenen Angaben tat man das, um keine Konkurrenz zum eigenen Battlefield darzustellen, das im Herbst 2018 erscheinen soll.

Wer live vor Ort sein will, der muss sich übrigens nur um die Anreise kümmern – Tickets sind kostenlos, allerdings nur begrenzt verfügbar. Wer sich eines sichern will, sollte die offizielle Website von EA im Auge behalten, sobald Tickets erhältlich sind.


Anthem gehört  zu unseren Top-MMOs der nächsten Zeit:

Die 8 aussichtsreichsten, neuen MMOs und MMORPGs für 2018

Quelle(n): vg247.com, ea.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tebo

Eigentlich würd ich das nicht so kritisch sehen, wenn da nicht EA seine Finger im Spiel hätte. Sobald ich nämlich EA lese, gibts mit mir defintiv keine Vorbestellung.

Aber man soll ja niemanden vorverurteilen. Wenn das so gut wird, wie es sich anhört oder wie´s aussieht, ist es genau das auf was ich seit Jahren warte – nämlich ne Mischung aus Monster Hunter World und Destiny.

Longard

Von den Lootboxen wird wahrscheinlich noch nichts erzählt. Naja, das beste kommt bekanntlich ja auch erst zum schluß…

Psycheater

Irgendwie beschleicht mich langsam das Gefühl das Anthem das nächste ME:A wird

Insane

Fände ich nicht schlecht ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x