WoW macht Torghast noch größer, aber Probleme trüben den Spaß

Seit heute, den 6. Januar 2021, sind die Gewundenen Korridore in Torghast zugänglich. Viele Spieler in World of Warcraft: Shadowlands können die aber nicht genießen, denn sie fliegen immer wieder raus. Ein Mitarbeiter von Blizzard hat die Probleme bereits weitergeleitet.

Was ist das Problem? Mit der Öffnung der Gewundene Korridore verlieren viele Spieler immer wieder die Verbindung zum neuen Dungeon Torghast. Im Spiel selbst als auch in den Foren mehren sich aktuell die Meldungen zu dem Problem (16:50 Uhr).

Mit der Nachricht „Ihr wurdet aus der Gruppe entfernt“ finden sie sich nach einem Ladebildschirm wieder am Eingang vom Turm wieder. Der Fehler tritt selbst bei Spielern auf, die nicht in einer Gruppe sind, da Torghast auch solo bestritten werden kann.

Offenbar sind alle Flügel von Torghast betroffen, nicht nur die Gewundenen Korridore. Woran es liegt, können wir aktuell noch nicht genau sagen. Der Fehler scheint nicht alle Spieler zu betreffen, einige können ganz normal spielen.

WoW Shadowlands Torghast Environment
Torghast ist eines der Endgame-Features von WoW Shadowlands, aber aktuell für viele Spieler nicht zu erreichen.

Das sagt Blizzard dazu: In den offiziellen Foren hat der deutsche Community Manager Zaytoru bereits geantwortet, dass das Problem gemeldet und weitergeleitet wird (via WoW-Foren). Die Ursache soll schnellstmöglich gefunden und das Problem behoben werden.

Auf dem offiziellen Twitter-Kanal vom Blizzard-Kundendienst gibt es indes noch keine Informationen zu den Torghast-Fehlern.

Neuer Flügel und Torghast wären wichtig für viele Spieler

Warum ist Torghast wichtig? In Torghast müssen die Spieler ihre wöchentliche Quest erledigen, um wichtige Charaktere aus der Geschichte zu befreien, die dort gefangen sind. Auch eine neue Cutscene mit Sylvanas und Anduin spielt dort.

Twinks können mehrere Quests in Folge abschließen – nur eben aktuell nicht, was sie daran hindert, in der Story voranzuschreiten. Außerdem gibt es in Torghast die Seelenasche, die ihr benötigt, um legendäre Gegenstände herzustellen.

Im neuen Flügel, den Gewundenen Korridoren, gäbe es außerdem aktuell ein neues Reittier, das selbst im Schlund benutzt werden kann. Auch das ist für betroffene Spieler aktuell unerreichbar.

Das ist der neue Flügel: Die Gewundenen Korridore sind das, was vom ursprünglich „endlosen“ Modus von Torghast übrig sind. Ihr müsst hier drei Ebenen anderer Flügel in Folge absolvieren. Also insgesamt 18 Level, statt wie in den anderen Flügeln nur sechs.

Die Korridore belohnen euch nicht mit Seelenasche wie die anderen Flügel, sondern lediglich mit Kosmetika, Mounts und Ähnlichem. Sie sind so etwas wie der „Prestige-Modus“ von Torghast und sollen zeigen, wie gut ihr mit dem Dungeon klarkommt.

Wann Torghast wieder funktioniert, können wir nicht sagen. Wenn das Problem nicht größer ist, sollte es aber nur wenige Stunden dauern. In der Regel löst Blizzard Verbindungs-Bugs recht schnell.

In der Zwischenzeit könnt ihr die Wartezeit überbrücken, indem ihr euch ein seltenes Mount besorgt. Der Tiefenbewohner ist wieder erhältlich, aber nur für kurze Zeit.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
shogun

Hallo

Nein werden sie nicht, habe fast 5 Stunden alleine bis zum Endboss gebraucht am Ende war der Händler Tot. Konnte somit nix kaufen und habe sogut wie kein Schaden verursacht und bin gestorben. Ich weiss nicht was mann sich als Entwickler bei sowas sich denkt. Denken die das macht denn leuten spass. Mir nicht sorry ich kann mich nicht nochmal durchringen diesen schei… zu spielen.

Horteo

Wird der Fortschritt da gespeichert über die Ebenen? ich möchte nicht 3 oder 4 Stunden am Stück da verbringen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x