Endlich Level 120 – Das gibt’s im Endgame von WoW: Battle for Azeroth

In Battle for Azeroth ist die Maximalstufe erneut angehoben worden. Der Weg dorthin führt mit Quests durch zwei neue Kontinente. Viele Fans und Spieler von World of Warcraft fragen sich aber: Was tun mit Stufe 120?

Neue Maximalstufe: Mit Erreichen von Stufe 120 könnt Ihr in den „Endgame Content“ von Battle for Azeroth einsteigen. Die meisten der neuen Features und Inhalte der neuen World of Warcraft Erweiterung spielen sich auch hier ab.

WoW Battle for Azeroth Jaina

Stufe 120 – was nun?

Die Level-Phasen in World of Warcraft fühlen sich zwar häufig an wie der längste Part einer Erweiterung, aber der eigentliche Content wartet immer auf der Maximalstufe. Battle for Azeroth hat einige Features parat, mit denen Ihr auch nach dem Leveln noch Fortschritte machen könnt.

Ausrüstung sammeln um stärker zu werden

Einer der wichtigsten Aspekte für die meisten Spieler ist es, stärker zu werden – auch im Endgame. Um Eure Ausrüstung immer weiter zu verbessern, habt Ihr in Battle for Azeroth einige Möglichkeiten.

Mehr zum Thema
Ich hab jetzt 8 Stunden WoW: Battle for Azeroth gespielt - Das ist mein Eindruck

Weltquests: Der erste Schritt für die allermeisten Spieler dürften die Weltquests sein. Diese belohnen Euch mit Ruf, Ressourcen, Gold oder Gegenständen. Die meisten sind schnell erledigt, und durch Abgesandtenquests winken zusätzliche Belohnungen.

Der Ruf der Weltquests ist dabei ein wichtiger Punkt. Die Fraktionen belohnen Euch mit sehr guten Gegenständen für den Anfang, und Weltquests sind die aktuell einzige Möglichkeit, effektiv Ruf zu farmen. Durch Verträge von Inschriftenkundlern könnt Ihr beim Erledigen von Weltquests außerdem gezielt Ruf bei Fraktionen bekommen.

Mehr zum Thema
So schaltet ihr Weltquests in WoW: Battle for Azeroth frei
WoW Screenshot Weltquests in bfA in Drustvar.png

Weltquests belohnen Euch teilweise mit starker Ausrüstung.

Dungeons: Der zweite Ansatzpunkt sind die Dungeons von Battle for Azeroth. Auf Stufe 120 stehen Euch für den Anfang 8 Dungeons auf 3 Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Auf den Schwierigkeitsgraden gibt es auch unterschiedlich gute Beute:

  • Normal: Beute mit Stufe 310+
  • Heroisch: Beute mit Stufe 325+ (benötigt 305 um in die zufällige Suche zu gelangen)
  • Mythisch: Beute mit Stufe 340

Wenn Ihr nicht im Dungeonbrowser warten wollt, könnt Ihr jederzeit mit einer vorgefertigten Grupppe losziehen. Hier greifen auch die Beschränkungen der Gegenstandstufe nicht. Denkt aber daran, dass besonders mythische Dungeons mit schwächerer Ausrüstung sehr hart sein können.

WoW_BattleForAzeroth_Underrot

Artefaktmacht: Artefaktmacht, oder Azeritmacht, sammelt Ihr in Battle for Azeroth vorrangig „nebenher“. Ihr erhaltet für viele Weltquests Artefaktmacht, aber auch in Dungeons oder aus Kisten in der Welt.

Mit Artefaktmacht wertet Ihr Euer „Herz von Azeroth“ auf. Das steigert Eure Gegenstandstufe und ermöglicht es Euch, die Teile der Azeritrüstung zu verstärken. Ein möglicher Weg, um gezielt Artefaktmacht zu sammeln, sind die Insel-Expeditionen.

WoW Heart of Azeroth Magni

Holt ausgelassene Dinge nach

Auf dem Weg zu Stufe 120 habt Ihr vermutlich noch nicht alles gesehen und erledigt, was es in Battle for Azeroth zu sehen und zu tun gibt. Auf Stufe 120 habt Ihr genügend Zeit, das meiste davon nachzuholen.

Berufe: Viele Spieler verzichten in der Level-Phase darauf, Berufe zu steigern oder nehmen gezielt nur Bergbau und Kräuterkunde, um sich zusätzliche Erfahrung zu sichern. Auf Stufe 120 könnt Ihr damit anfangen, sämtliche Berufe zu steigern.

Mehr zum Thema
WoW: So kommt Ihr an die größten Taschen in BfA – 32er und 34er

Je nach Beruf werdet Ihr dazu geschätzt zwischen 2 und 6 Stunden brauchen, wenn Ihr Euch darauf konzentriert oder sogar etwas vorgearbeitet habt. Die Berufe belohnen Euch mit nützlichen Items oder Gegenständen und Ausrüstung – bis zu Gegenstandstufe 300 und sogar 355 zu späteren Zeitpunkten.

WoW Screenshot Schneidern in Boralus

Schneiderer in Boralus

Schließt alle Quests ab: Ihr solltet nachträglich sämtliche Quests in allen Gebieten abschließen, um Euch den Erfolg „Kul Tourist“ (Allianz)/“Zandalar für immer!“ (Horde) zu sichern. Diese braucht Ihr später für den Pfadfiner-Erfolg, mit dem Ihr schneller reiten oder sogar fliegen könnt.

Ihr solltet außerdem die Kriegskampagne vorantreiben so weit es geht, da Ihr hier immer wieder auf Hürden stoßt, die eine Weile dauern um sie zu überwinden. Besonders der Ruf bei Eurer Kriegsfraktion dauert eine Weile.

WoW Human Female historian books reading title

Prügelt Euch!

Zuletzt steht Euch natürlich die Option offen, Euch einfach gepflegt auf die Mütze zu hauen. Wenn Ihr im Kriegsmodus gelevelt habt, habt Ihr vermutlich schon den ein oder anderen Konflikt zwischen Spielern erlebt.

Auf Stufe 120 könnt Ihr Euch PvP-Quests holen, die Euch zum Kampf gegen Spieler der anderen Fraktion in bestimmten Gebieten auffordern. Ihr werdet so zum PvP in der offenen Welt ermuntert, wenn Ihr keine Lust auf Schlachtfelder habt – da diese ohnehin noch keine Wertung erlauben.

WoW PvP Arenabattle

Sollte Euch nach einer ganz anderen Art des Kampfes sein, besucht die Gilde der Duellanten. Hier könnt Ihr Euch ähnlich wie in der Kampfgilde früher in eine Warteschlange einreihen lassen. Statt gegen besondere NPCs findet Ihr dann aber ein Duell gegen einen zufälligen Spieler.

Für mehr heiße News und Infos zu World of Warcraft, besucht auch unsere WoW-Seite auf Facebook!


Auch interessant:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.