WoW: Gibt es „Artefaktwissen“ beim Herz von Azeroth? So soll’s ablaufen!

Das Sammeln von Azerit wird ein wichtiger Teil von WoW: Battle for Azeroth. Doch wie läuft die Aufholmechanik dort ab?

In der kommenden Erweiterung Battle for Azeroth werden die Artefaktwaffen in World of Warcraft abgelöst. Anstatt mit dem Ashbringer, Xal’atath oder Aluneth durch die Gegend zu spazieren, bekommen die Spieler wieder gewöhnlichere Waffen an die Hand.

Einen Ersatz für die Artefaktwaffe gibt es in gewisser Form aber doch: das Herz von Azeroth. Diese Halskette bekommt jeder Spieler und im Laufe der Zeit entfesselt es neue Fähigkeiten in der Ausrüstung des Charakters.

WoW Heart of Azeroth Magni

Das Herz von Azeroth benötigt immer größere Mengen von Azerit, um die nächste Stufe zu erreichen. Durch höhere Stufen kann das Herz von Azeroth zusätzliche Fähigkeiten in Brust-, Schulter- und Kopfrüstung freischalten.

Das Azerit fungiert als „Artefaktmacht“ – je mehr Azerit im Herz von Azeroth steckt, desto höher ist seine Stufe.

Da kamen bei der Community gleich Fragen nach einem „Catch-Up“-System, einer Aufholmechanik, auf.

Wird es auch eine Art „Artefaktwissen“ geben, also „Azeritwissen“, mit dem die gewonnene Menge an Azerit steigt?

„Nein“, sagen die Entwickler. Man ist unzufrieden mit dem System der Artefaktmacht. Es fühle sich einfach nicht richtig an, einer Waffe nun 1,3 Milliarden Artefaktmacht mit einem Klick zu geben.

WoW Azerite Crystal

Deshalb geht man in Battle for Azeroth den umgekehrten Weg. Anstatt die Menge an Azerit zu erhöhen, die man im Laufe der Zeit bekommt, sinkt stattdessen die benötigte Menge von Azerit im Laufe der Wochen und Monate.

Brauchte man zu Beginn der Erweiterung vielleicht 2000 Azerit, um das Herz von Azerit auf Stufe 10 zu bringen, könnten es nach einigen Monaten nur noch 200 Azerit sein. Die Zahlen sind nur beispielhaft gewählt.

Somit vermeiden die Entwickler gigantische Zahlen, wie es gegenwärtig bei der Artefaktmacht der Fall ist.

Was haltet ihr von dieser Änderung am System? Eine gute Sache oder sollte man einfach das Artefaktwissen 1:1 übernehmen?


Was es sonst noch in Battle for Azeroth gibt, das haben wir in diesem Übersichtsartikel für euch.

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Super beschissenes System, mal wieder. Man wird wieder die ersten paar Monate kaum twinken können ohne seinen Main zu vernachlässigen. Keine Ahnung warum sie mit dem Unsinn wieder ankommen.
Gleiches Dilemma wie mit diesem dümmlichen titanforged-System.

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Ich halte von diesem ganzen Azerit oder eben Artefaktmacht 2.0 Blödsinn generell rein gar nichts! Dieses „Leveln im Endgame“ hat für mich rein gar nix in WoW zu suchen! Denn es fühlt sich einfach nicht richtig an aus meiner Sicht, dass relativ frische Twinks aus Mangel an genügen Azerit-Stufen oder eben Artefaktmacht 2.0 Stufen gegen schon länger gespielte Chars in keiner Weise konkurrenzfähig sein können. Dass mehr Gear einen Performancevorteil bringt ist völlig in Ordnung, aber dass da dann teils sicherlich extrem starke „Azerit-Talente“ oder „Azerit-Perks“ noch obendrauf kommen geht mir persönlich gegen den Strich. Die Artefaktmacht in Legion und… Weiterlesen »

iBims
iBims
2 Jahre zuvor

du sagst es ^^ 100% meine worte

Tim Schwabe
Tim Schwabe
2 Jahre zuvor

Warum sollte ein Spieler der 100 Tage Played hat auf Max Stufe genauso stark sein wie ein frisch gelevelter Twink? Ich finde investierte Zeit sollte irgendwie entlohnt werden…teilweise sind die Perks so lächerlich gering das es auch egal ist ob du jetzt frisch 110 geworden bist oder vom Anfang an..nach ner Woche biste vllt 3-5 Stufen hinten dran.Who cares? (Ich geb zu das war am Anfang anders).

Sturmius S
Sturmius S
2 Jahre zuvor

Da gebe ich dir vollkommen recht.
Aber beim Azarit finde ich das jetzt erst mal gar nicht so tragisch. Zumindest mit dem Wissensstand heute.
Viel schlimmer finde ich das mit der generellen Ausrüstung.
Aktuell kannst du heute einen Twink auf 110 spielen und spätestens in 3 Tagen hat er dank gefundener Accout-Items vom Main iLevel 880+
Mit jedem neuen Patch wird asd iLvl angehoben und die „alten“ Items werden hinterher geschmissen.
Und diese Problem sehe ich auch beim Main. Ich habe mich schon lange nicht mehr über ein besseres Item gefreud das ich bekommen habe. Es fühlt sich schon gleich so wertlos an.

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Weil halt Items keinerlei Wert mehr besitzen, da man alle paar Stunden schon ein besseres bekommt, vielleicht abgesehen vom absoluten High-End-Gear-Niveau sprich Mythic-Content-Niveau. Auch so ein Problem der heutigen Zeit.

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Wenn gewisse Items oder eben diese „Endgame Talente“ via Artefaktmacht oder Azerit so stark sind, dass ein guter Spieler mit etwas weniger Gear gegen einen schlechten Spieler mit etwas mehr Gear nicht mal ansatzweise mithalten kann, eben mit einem relativ frischen Twink, dann läuft aus meiner Sicht einiges falsch!Du räumst ja selbst ein, dass es am Anfang in Legion anders war als jetzt, da ja Blizzard bereits davon sprach dass sie für BfA keine Aufholmechanik wollen, sondern eine andere Herangehensweise wählen werden, darf man davon ausgehen dass es sich in BfA ähnlich verhalten wird wie anfangs in Legion.Ich erinnere nur… Weiterlesen »

Gorden858
Gorden858
2 Jahre zuvor

Ich finde dieses „Leveln im Endgame“ eine tolle Sache. Gar nicht unbedingt, durch die direkten Auswirkungen, sondern vor allem, weil man auf der Basis so viele andere interessante Endgameaktivitäten aufsetzen kann. Ohne solch ein System ist es doch so, dass nur bessere Items eine Verbesserung des Chars ermöglichen. Die Quellen für diese waren relativ beschränkt, wenn man erstmal ein gewisses Level erreicht hatte. Man wusste also man braucht die Items A, B & C von denen A & B nur im Raid droppen und C irgendeine andere Quelle hat. Den Raid kann man nur einmal die Woche machen, also konzentriert… Weiterlesen »

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Man muss praktisch nichts mehr farmen, wenn ich da an Verbrauchsgüter denke, die heute im Verhältnis zur Vergangenheit drastisch reduziert wurden, was schon mal eine gewaltige Beschäftigungslücke aufgeworfen hat.
Und selbst wenn man noch Zeit hatte in einer ID, dann hat man eben einen Twink gespielt.
Diesen ganzen Artefaktmacht bzw. Azerit Unsinn jedenfalls brauche ich ganz sicher nicht!

Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Amen. Genau so sehe ich das auch ! Gerade dein letzter Absatz wäre auch mein Lösungsvorschlag. Lasst Crowd-Control wieder etwas wert sein !

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Dagegen !!! Die Leute schaffen es doch jetz schon kaum zu Instanzende ohne in jedes Fettnäpfchen zu treten… Willst du das ich armer Heiler den Tod durch Herzversagen erleide weil die jetz auch noch CC machen sollen ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.