Pokémon im Multiplayer: Neue Editionen Karmesin und Purpur zeigen Release im Trailer

Die neuen Pokémon-Editionen Karmesin und Purpur haben einen neuen Trailer. Dieser offenbart nicht nur den 18. November 2022 als das Release-Datum, sondern auch die legendären Taschenmonster, die das Cover der beiden Spiele zieren.

Was zeichnet die neuen Pokémon Spiele aus? Die neuen Pokémon-Spiele Karmesin und Purpur sollen die ersten Open-World Rollenspiele der Pokémon-Hauptreihe werden. Ihr könnt also die Welt der beiden Spiele komplett frei erkunden, ohne an eine von der Geschichte vorgegebene Abfolge gebunden zu sein.

Des Weiteren ermöglichen die neuen Pokémon-Editionen Karmesin und Purpur das Erkunden vielfältiger Schauplätze mit bis zu vier Spielern. Wie genau der Multiplayer-Aspekt in den neuen Spielen aussehen wird, ist derzeit noch nicht bekannt, doch neben dem gemeinsamen Erkunden werden auch wieder typische Elemente der Pokémon-Reihe wie das Tauschen der kleinen Monster und das Kämpfen möglich sein.

Eine Neuerung der Pokémon-Reihe wird in Karmesin und Purpur das unterschiedliche Thema sein. Während ihr in Karmesin ein Outfit mit rötlichen Akzenten tragt und der weiblichen Professorin Antiqua helft, wird es in Purpur ein Outfit mit lilanen bzw. purpurnen Akzenten sowie den männlichen Professor Futurus geben.

Wenn ihr mehr zu den Starter-Pokémon oder den Regionen erfahren wollt, gibt es auf MeinMMO eine Übersicht, mit allem, was wir bereits zu Pokémon Karmesin und Purpur wissen:

Generation 9 von Pokémon angekündigt – Starter und alles, was wir wissen

Karmesin & Purpur: Von der Antike bis zur Zukunft

Welche Themen verfolgen die neuen Pokémon-Spiele? Wie die Namen der beiden Professoren schon andeuten, behandelt Pokémon Karmesin verstärkt das Thema Antike, während Pokémon Purpur verstärkt auf die Zukunft setzt. Das spiegelt sich auch in den Designs der beiden legendären Pokémon wider, die auch auf dem Cover des jeweiligen Spiels zu sehen sind – Koraidon und Miraidon.

Beide Pokémon haben ein Eidechsen-artiges Aussehen, unterscheiden sich jedoch im Design enorm. Das rote Koraidon der Karmesin Edition hat ein eher antikes Design, mit Federn auf dem Kopf und an den Gliedmaßen. Miraidon aus der Purpur Edition ist deutlich moderner designt und hat einen Jet-Antrieb an den Beinen, der es fliegen lässt.

Wenn ihr euch nicht bis zum 18. November gedulden und euch schon vor dem Release von Pokémon Karmesin und Purpur auf die Jagd nach unzähligen Taschenmonstern machen wollt, dann schaut in Pokémon GO rein. Dort startet in wenigen Tagen die Abenteuerwoche, die euch zwei coole Pokémon bringt.

Pokémon GO: Abenteuerwoche bringt euch zwei coole neue Monster – Alle Inhalte zum Event

Quelle(n): pokemon.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx