Entwickler zeigen neuen MMORPG-Shooter im Universum von Avatar: „Ich dachte, das wäre ein Next-Gen-Spiel“

Am Freitag, dem 09. September, lief das Disney & Marvel Games Showcase. Auf dem Event zeigten die Entwickler von Avatar Reckoning, Archosaur Games, einige Eindrücke zu dem als MMORPG-Shooter präsentierten Titel. Doch die Fans sind enttäuscht, denn die vorgestellte Plattform entspricht nicht ihrem Interesse. Was steckt dahinter?

Um welches Spiel geht es? Bei dem vorgestellten Spiel handelt es sich um Avatar Reckoning, einem MMORPG-Shooter im Universum des beliebten Film-Franchises Avatar. Das Free2Play-Spiel wird vom chinesischen Studio Archosaur Games entwickelt und von Tencent vertrieben.

Wie in auf dem Showcase beschrieben wird es Singleplayer-Missionen sowie einen Online-Multiplayer geben. Zu den genannten Features zählen Charakter-Customizations, Waffenanpassungen sowie PvP -Modi auf verschiedenen Maps.

Disney kündigt neues MMORPG in der Welt von Avatar an – Kommt noch 2022

Auf welchen Plattformen erscheint der Titel? Avatar Reckoning soll auf mobilen Geräten für iOS- und Android-Geräte erscheinen (via avatarreckoning.com). Ob es Crossplay zwischen den beiden Mobile-Plattformen geben wird, wissen wir derzeit noch nicht.

„Ich dachte, das wäre ein Next-Gen-Spiel“

Was sagen die Fans? Die Fans auf YouTube sind vor allem enttäuscht darüber, dass es sich bei dem gezeigten Spiel um ein Mobile-Game handelt. Einige dachten sogar, es würde ein Next-Gen- bzw. PS5-Spiel gezeigt werden.

  • FixCongress: „MMO auf dem Handy? Viel Glück damit.“
  • たーに: „Ich dachte, das wäre das Avatar-Spiel für die PS5 und war so enttäuscht lol“
  • Bob Motster: „Ich war interessiert, bis ich ‚mobiles Gerät‘ hörte.
  • Nico Fremen: „Ich dachte, das wäre ein Next-Gen-Spiel. Pfui!“
  • BaconsNetwork 2.0: „MMORPG auf dem Handy. Es wird scheitern.“

Wann ist der Release? Zum aktuellen Zeitpunkt (12. September 2022) ist noch kein offizielles Release-Datum bekannt. In dem Video des Disney & Marvel Games Showcases sagen die Entwickler jedoch, dass Avatar Reckoning „bald“ erscheinen soll. („Coming soon“).

Was sagt ihr zu Avatar Reckoning? Findet ihr den MMORPG-Shooter interessant oder schreckt euch die Plattform auch ab? Schreibt es uns gerne hier auf MeinMMO in die Kommentare!

Wenn ihr enttäuscht von der Plattform von Avatar Reckoning seid, interessiert euch vielleicht das von Ubisoft entwickelte Action-Adventure Avatar: Frontiers of Pandora.

Nach 4 Jahren zeigt Ubisoft endlich ihr Spiel zum Film Avatar

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
80s-Gamer

Ernsthaft? Avatar als Shooter? Das sind aber welche mutig. Oder einfach nur wahnsinnig (doof)? 😀

Luripu

Zum Glück ist es nicht das Spiel von Massive.
Ein Spiel für mobile reicht für die Avatar Marke,
vor allem mit schießwütigen Navi als MMORPG.

Threepwood

Friedfertige Na’vi mit dicken Knarren…dann noch auf dem Smartphone? Ein Meisterwerk.

Nico

ich glaube viele verwechseln es mit dem anderen Avatar Spiel das auch von Ubisoft kommt bei den Division machern

Scaver

Möglich. Trotzdem kamen Mobile MMORPGs bei uns im Westen noch nie gut an.
Ich denke, die Leute sind deswegen doppelt so enttäuscht. Ich bin es auf jeden Fall!

Threepwood

Das von Massive ist noch viel schlimmer, denn der Kram hat den Entwicklungsstop von TD2 zu verantworten. 😄

Alex

Ich denke viele hatten einfach das andere Avatar Game im Kopf.
Auch wenn man keine Mobile games mag, muss man halt langsam aber sicher verstehen, das sich solche games eben lohnen und deswegen viele Da auch entwickeln, ist halt so, ich finde das auch nicht toll, aber wie die leute da immer gleich drüber Herziehen müssen. 😂

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Alex
Kaljistan

Die Problematik wie damals schon bei den Konsolen ist die das entwickelt wird für die vielversprechende Plattform danach wird nur noch portiert. Ergebnis am PC ist dann eine schlechte Grafik gepaart mit mobile Steuerung.

Ein PC ist was grafische Darstellung und Steuerung angeht Konsole und Mobile um Längen überlegen, aber nur wenn für PC Entwickelt wird.

Leider bedeutet das das Spiele für Pc entwickelt weniger werden oder wir eine billige Portierung bekommen.

Mir graust davor

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Kaljistan
Huehuehue

Und trotzdem kannst du es nicht aufhalten, weil der Markt einfach um ein Vielfaches größer ist.

Da kann einem noch so sehr davor grausen und man Mobile-Titel noch so sehr verteufeln und „der guten alten Zeit“, als PCs das Maß der Dinge in der Game-Entwicklung waren, nachweinen. Aber, zum Vergleich, das Medium „Film“ gibt es immer noch, mit Filmen produziert für das Kino, obwohl der Markt für TV/Streaming um ein Vielfaches größer ist und ungleich mehr dafür produziert wird.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Huehuehue
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx