The Secret World: Überraschender Release der Ausgabe 9: Das schwarze Signal

Nun ist es endlich vollbracht: Nach all dem Warten und Verschieben soll das neue Gebiet „Tokio“ nun überraschend heute, am 4. Juni 2014 in The Secret World implementiert werden – was gleichermaßen Erlösung und Premiere ist, denn zum Ersten Mal erhält TSW ein neues Gebiet ,mit neuen Missionen und Charakteren, wodurch spannende neue Abenteuer auf euch warten. Endlich ist damit auch die Zeit des Geduldens vorbei – denn eigentlich sollte Tokio bereits im ersten Quartal veröffentlicht werden, aber es kam leider immer wieder zu Verzögerungen.

Auf euren Reisen durch die gefährlichen Gebiete solltet ihr nach schwarzen Wissensobjekten Ausschau halten, welche euch wertvolle Informationen zur Geschichte der neuen Region bieten. Die werdet ihr wohl auch brauchen… Wenn man den folgenden Trailer so sieht, wird es chaotisch – richtig chaotisch.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Gruselig, oder? Natürlich wird es auch wieder Nebengeschichten der Kategorien Sabotage, Untersuchung und Action, in denen die persönlichen Geschichten der Charaktere vorangetrieben werden. Neu dabei sind z.B. Inbeda, ein Oni-Söldner im Leopardenbademantel im Badehaus und der charmante Ricky Pagan, ein Rockabilly-Herzensbrecher, der trotz der Vorfälle in Tokio geblieben ist, um seinen Lieblingskirschbaum zu beschützen.

The Secret World Tokio

Auch wenn der Geburtstag des Funcom-MMOs sich erst am 3. Juli wieder jährt, ist der Release von Ausgabe 9: Das schwarze Signal schon ein kleines Geburtstagsgeschenk für alle Fans. Doch zur großen Party selbst wird der Bewacher von Gaia-Event wieder zurückkehren – in abgewandelter Form. Mehr Informationen dazu sollen jedoch erst im nächsten Brief des Game Directors folgen.

Doch einen kleinen Ausblick auf die nächste Zeit bietet Creative Director Joel Bylos doch:

  • Ausgabe #10 enthält neben dem zweiten Teil des Tokio-Spielfeldes, neue Story-Mission, eine neue Nebenwaffe, ein neues Szenario, ein erweitertes AEGIS-System (inkl. neuer Stufen und Qualitätsverbesserungen).
  • In Ausgabe #11 könnt ihr euch auf den Orochi Tower, neue NPCs, , eine Nebenwaffem Upgrades für das AEGIS-System, einen Dungeon-Bereich für normale Gruppen und Raids, sowie auf einen neuen Bau freuen.

Soweit der Plan – wir sind gespannt, wie der Zeitplan für diese neuen Features aussieht. Werdet ihr in Tokio reinschnuppern?

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Funcom planning to launch TSW's Tokyo this Wednesday, BRIEF DES GAME DIRECTORS – MAI 2014
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gerd Schuhmann

Ich mag’s auch gern. Für mich ist das so das Spiel, wo ich mich ärgere, es nicht früher entdeckt zu haben. So als Buy-to-play-Alternative zu Guild Wars 2, das man beide nebeneinander spielt. Ich hab’s dann grad entdeckt, als das mit TESO/WildStar losging – und es fehlt dann doch einfach die Zeit.

Aber für mich ist das auch das Spiel, das wesentlich mehr Erfolg verdient gehabt hätte – wenn man die unglücklichen Begleitumständen ausblendet.

N811 Rouge

Freut mich für TSW. Für mich immer noch das beste „alternative“ MMORPG auf dem Markt. Für den großen Durchbruch fehlte es IMHO bisher an der Zugänglichkeit. Atmosphäre und Questen waren aber wirklich einzigartig. Die Chance, das ich da nochmal reingucke ist vergleichsweise hoch ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x