The Division: Kinofilm soll kommen

Bei The Division hat Ubisoft offenbar eine Verfilmung ihres MMO-Shooters geplant: Mit in der Besetzung: Jake Gyllenhaal.

Ubisoft zündet scheinbar zurzeit eine Offensive, was Film-Adaptionen ihrer Erfolgsspiele angeht. Wenige Wochen nach dem Release des Trailers des Assassin’s Creed Films steht nun eine Kinoverfilmung von The Division auf dem Plan.

Kinofilm von The Division – mit Jake Gyllenhaal

Das Setting von The Division bietet sich ohne Frage für einen emotionalen und actiongeladenen Film an: Die Postapokalpyse in New York, ein tödlicher Virus, gefährliche Fraktionen, Tod, Angst und Verrat hinter jeder Ecke – da wurden bereits aus deutlich weniger Zutaten Filme gebastelt.

Gyllenhall
Jake Gyllenhall

Laut einem Bericht von Variety wird Jake Gyllenhaal ein Star in der Besetzung dieses Films. Zudem soll der Schauspieler aus Prince of Persia: The Sands of Time, Southpaw oder Nightcrawler bei der “The Division”-Verfilmung auch eine Producer-Rolle übernehmen. Aktuell sucht Ubisoft noch nach einem Autoren für den Stoff, heißt es.

Es wird wohl eine Weile dauern, bis wir unsere Agenten auf der großen Kinoleinwand bewundern dürfen, wie sie für Recht und Ordnung in der Postapokalypse sorgen. Im Moment fehlt noch die offizielle Bestätigung.

Wir sind gespannt und halten Euch auf dem Laufenden!

Quelle(n): Variety, PC Gamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GPF Stalbert86

Solange Uwe Boll nicht Regie führt ….

Guest

Abwarten, den nach so ziemlich allen erfolgreichen Videospielen wollte man einen Film drehen und in 95% aller Fälle sah man den nie. Aus Heavy Rain, Devil May Cry, Castlevania usw. ist scheinbar auch nichts mehr geworden. Vom Metal Gear Film hört man auch nichts neues. Man sichert sich nach Veröffentlichungen der Spiele zwar sehr schnell die Filmrechte, aber meistens verstauben diese.

milchkanne21

Videospielverfilmung,welche derzeit noch keine offizielle Bestätigung haben, sind reine Spekulation.*räuspert sich*

groovy666

der sich später als Feature präsentiert… 😀

El Duderino

Videospielverfilmung waren ja schon immer Highlights der Filmgeschichte *räusper*.

Guest

Naja, die Resident Evil Filme waren z.B. sehr erfolgreich.

Marc R.

Dann aber bitte mit den Bugs und Glitches.

Dürfte sicher Lustig sein zu sehen, wie der Hauptcharakter des Film ständig gegen eine Wand/Tür läuft wie ein Idiot, weil er versucht mit der mobilen Deckung durch diese glitchen zu wollen 😀

Oder dass die JTF Truppen den “Held” ständig wegschieben um an eine bestimmte Stelle zu gelanden, wodurch der “Held” dann durch den Boden fällt 🙂

dh

Nicht zu vergessen ist, dass der Held immer wieder durch den Boden fallen muss.^^

SP1ELER01

Wird wohl ein stumm-film werden XD

dh

Ich bin ja kein großer Fan von Dokumentationen, aber ein Film über Bugs, Glitches und massives Cheaten….Mal schauen.^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x