The Division: Einsamer Held – Das beste neue Set?

Bei The Division schauen wir uns das neue Ausstattungsset „Einsamer Held“ an und zeigen Euch, wie Ihr mehr aus dem Set herausholen könnt.

Das neue Gear Set „Einsamer Held“ wird von vielen Spielern mit skeptischem Blick begutachtet: Es ist speziell auf die ungeliebten Waffengattungen Schrotflinte und LMG ausgerichtet und auch diese kuriose Nachlade-Sache scheint nicht das Gelbe vom Ei zu sein – im Vergleich zu anderen Set-Talenten. Daher liest man nicht gerade selten Meinungen wie „Das Set ist Müll“, „Das Set erhöht den SPS-Wert ja gar nicht“ oder „Das Set hat überhaupt keine brauchbaren Vorteile“.

division-kampf2

Der Youtuber Skill Up stellt sich nun aber schützend vor „Einsamer Held“ und verkündet: Hierbei handelt es sich um das beste neue Gear Set!

Was taugt „Einsamer Held“ in The Division?

Dieses Ausstattungsset kam mit dem Update 1.2 in Ubisofts MMO-Shooter. Es besteht aus insgesamt sechs Einzelteilen. Den Holster und die Maske könnt Ihr Euch als Blaupause beim Spezialausrüstungshändler in der Operationsbasis erwerben.

Die beste Quelle für die Einzelteile scheinen die hochrangigen Ziele zu sein: Zahlreiche Agenten berichten davon, dass diese neuen PvE-Bosse überwiegend Teile des Einsamen Helden fallenlassen würden. Ihr kommt also schnell an das Gear ran.

division-ziel

Sobald Ihr mehrere Teile davon beisammen habt, werden zusätzliche Talente freigeschaltet. Ab 4 Teilen aktiviert sich das einzigartige Talent. Es ist von Massive vorgesehen, dass vor allem Schrotflinten und Leichte Maschinengewehre hiervon profitieren können.

  • 2 Teile: +100% Magazin-Kapazität. Dieser Bonus berücksichtigt übrigens auch die Muni-Boosts der anderen Rüstungsteile. Diese werden dann zusammengenommen verdoppelt. Ihr erhaltet dadurch extrem viel Munition. Sehr nützlich!
  • 3 Teile: +1000 Schaden durch Schrotflinten und +1000 Schaden durch Leichte Maschinengewehre. Da beide Waffengattungen aktuell zur „Lower Class“ in The Division zählen, reicht auch dieser Bonus nicht aus, um sie ins Rampenlicht zu rücken.
  • 4 Teile: Talent „Einsamer Held“: Wenn die Waffe ausgewechselt und wieder geschultert wird, erhält sie volle Munition. Damit könnt Ihr die Feinde unter Dauerbeschuss nehmen, da die Nachladezeit wegfällt.

Dieses einzigartige Talent kann Euren Spielstil stark verändern und die Qualität der Spielerfahrung deutlich beeinflussen. Tatsächlich hat dies auch einen erheblichen Effekt auf den Schaden, den Ihr über die Zeit raushaut – denn Ihr müsst nie nachladen. Ihr habt dadurch mehr Zeit zur Verfügung, in welcher Ihr die Feinde mit Kugeln vollpumpen könnt.

division-lone-star

Ihr richtet zwar nicht mehr Schaden pro Kugel an, aber Euer ausgeteilter Schaden pro Zeit wird stark erhöht.

Wählt diese Waffen für den Einsamen Helden:

Auch wenn das Set für Schrotflinten und LMGs gedacht ist, so sind diese Waffengattungen noch immer nicht empfehlenswert. Skill Up rät zu einer SMG – wie der AUG – und als Zweitwaffe zu einem Sturmgewehr.

  • An den Maschinenpistolen führt zurzeit kein Weg vorbei: Speziell auf Distanzen unter 20 Metern trumpfen sie auf.
  • Für weitere Distanzen sind normalerweise Präzisionsgewehre die beste Wahl – wie die M1A. Allerdings passt diese Waffengattung nicht zum Spielstil, den Ihr mit „Einsamer Held“ wählen müsst, um das meiste aus dem Set herauszuholen. Wählt daher ein starkes Sturmgewehr in The Division als Zweitwaffe.
    division-feuer

So skillt Ihr Euch für das „Einsamer Held“-Set

Der große Vorteil des Talents „Einsamer Held“ ist es, dass Ihr konstant auf die Gegner schießen könnt. Dies erfordert einen offensiven Stil. Wenn Ihr lieber aus dem Hintergrund agiert und Euch pro Kugel viel Zeit nehmen wollt, ist dieses Set nichts für Euch.

Daher solltet Ihr bei dem Build für „Einsamer Held“ voll auf Zähigkeit setzen, sodass Ihr möglichst „tanky“ werdet. Ihr wollt mit diesem Set nicht ewig hinter Deckungen kauern und auf günstige Momente warten, sondern ununterbrochen auf die Feinde ballern. Dies wird jedoch dazu führen, dass Ihr auch selbst einige Kugeln einstecken werdet.

division-tot

Daher die Empfehlung: Setzt bei dem Build vor allem auf Zähigkeit! Ansonsten ist das Schusswaffen-Attribut die zweite Priorität.

Nutzt diese Fertigkeiten und Talente

Die Skills und Talents haben hier nur eine Aufgabe: Euch am Leben zu halten, während Ihr non-stop Schaden austeilt.

Das sind die Fertigkeiten:

  • Erste Hilfe mit Überdosis
  • Impulsgeber mit Taktischer Scanner.
  • Individuelle Fertigkeit: Überlebens-Link
division-kampf

Bedenkt jedoch: Da Ihr bei dem Build nicht auf Elektonik setzt, sind die Fertigkeiten nicht allzu effektiv.

Das sind die Talente:

  • Rettungsmedizin: Setzt ein Medikit bei niedriger Gesundheit ein, um für 10 Sekunden Schadensresistenz um 40% zu erhalten. Da Ihr mit dem Build öfters eine niedrige Gesundheit haben werdet, werdet Ihr von diesem Talent profitieren. Ebenso vom Folgenden:
  • Konter: Bei niedriger Gesundheit reduziert Ihr die aktive Skill-Cooldown-Zeit um 20%.
  • In Bewegung: Tötet Ihr einen Gegner aus der Bewegung heraus, reduziert sich der erlittene Schaden für 10 Sekunden um 30%. Mit dem „Einsamer Held“-Set wollt Ihr nicht nur hinter den Deckungen hocken, sondern offensiv die Feinde angehen. Ihr werdet daher öfters in Bewegung sein.
  • Eine ist Keine: Trefft Ihr Euren Gegner mit einem Headshot, besteht die 50%-Chance, dass die Kugel nicht verbraucht wird. Sie springt sozusagen in Euer Magazin zurück. Dieses Talent ist zwar noch immer verbuggt und kann dazu führen, dass die Waffe beim Nachladen verklemmt.  Da Ihr Eure Waffen mit „Einsamer Held“ aber überhaupt nicht nachladen müsst, ist dies kein Problem.

In Kombination mit diesem Build sei laut Skill Up der „Einsame Held“ das beste neue Set in The Division. Sowohl in PvE wie in PvP haut Ihr damit extrem viel Schaden raus, da Ihr einfach nicht nachladen müsst.

Gegen die größten Herausforderungen im Spiel ist es dennoch ratsam, ihnen nicht schutzlos entgegenzurennen. Gerade die Flammenwerfer in der Dark Zone zwingen Euch schnell in die Knie. Hier solltet Ihr die Vorteile dieses Sets besser aus der Deckung heraus genießen.

Habt Ihr mindestens  vier Teile von „Einsamer Held“ im Inventar, könnt Ihr das einzigartige Talent ohne Bedenken selbst mal ausprobieren. Es wird Eure Spielerfahrung verändern. Auch auf reddit schreiben viele User davon, dass es unglaublich Spaß mache, mit diesem Set zu spielen.

Was haltet Ihr vom „Einsamer Held“-Set?

Quelle(n): reddit.com, reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

24
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Klapphahn
Klapphahn
3 Jahre zuvor

Das set taugt auch nur zum Muni aufüllen meiner meinung nach da:

1. Der waffenwechsel Dauert auch eine Gewisse zeit ca. 2 sekunden bis man wieder auf das ziel wieder schießen kann.

2. die 2 waffe sofern sie nicht auch smg ist macht dem entsprechendender weniger dmg.(Pump Action ausgeschlossen) aber bei 2 waffen der selben waffengattung zu haben ist höhst uneffektiv.

3. Der nicht sichrbare schaden steigt zwar da man mehr bullets verballert die mit den 100% die man dabei hat, in meinem fall +1700 mumpeln smg

4. Der allg schaden fällt sehr z.b der 50% Kritdmg und der 30% Elite schaden + 30% Kopfdmg d.h ich brauche eh mehr mumpeln wenn sie mehr munni fressen.

Fazit: Nunja Wenn ich das doppelte an Munition benötige um einen feind in die Knie zu zwingen bringt es mir persönlich nichts das set zu nutzen.

Vector : Erbittert, Tödlich , Brutal
Sps 230k
Dmg : 12k
Kritchance 50%
Kritdmg 232%
Kopfdmg 170%
40mag
Nachladezeit 3sek
obwohl das gefühlt schneller ist und manchmal tut das nachladen echr gut un sich einen überblick zu verschaffen.
Elite Dmg 41%
Rüstungsdmg 24%

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Es reicht auch schon vor der Munikiste Bäumchen Wechsel dich zu spielen und 1400 Schuß und 7 Medkits zu laden um mit normalen Sets weiterzupielen smile

Kleriker Cirdan
Kleriker Cirdan
3 Jahre zuvor

Defintiv nicht, hab dieses Set eine Zeit lang genutzt, MG und Schrotflinte lagen vom DPS her weit unter den anderen Waffen, trotz des Boni. Was das Talent angeht – es ist furchtbar, sich das Nachladen abzugewöhnen und wird einem auf die Füße fallen, sobald man auf ein anderes Set umrüstet (Gewohnheit kann töten). Allgemein gibt es kaum ein Set, dessen Talent so überzeugend ist, dass ich es nutzen würde (maximal Weg des Nomaden, wobei mir 10 Minuten zu lang sind oder Zeichen des Prädators in der Hoffnung, dass es auch bei Scharfschützengewehren anspringt und der Gegner ne Mio Schadenspunkte blutet). Deutlich besser finde ich die Kombination mehrer Sets (3×2 oder 2×3), momentan greife ich auf 3x Ruf der Wache zurück, dass einen ordentlichen Schadensboost gegen Elitegegner entlädt, kombiniert mit 3x Weg des Nomaden inklusive Lebensregeneration bei Tötung auf zwei Setteilen. Zwar ist der Lumpensammler-Bonus m.E. nutzlos, da ich mit ihm wertlosere Items finde als vorher, doch 45% Lebenspunkte bei einem Kill machen sich doch deutlich bemerkbar, insbesondere bei 300k Punkten Zähigkeit, welche die LP-Reduktion bereits merklich bremsen.

PS: Ich spiele allerdings häufig allein oder in random-Gruppen, das Set mag was für Teamplayer und Unterdrückungsfeuer sein.

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Also Nachladen oder eben nicht ist für LONE Stars schon nicht ganz unbedeutend, gerade wenn ein Shotgunner die Deckung stürmt. Ich denke mit der richtigen Combo ist das nicht zu verachten, solange der Vorrat für Kugeligel reicht. Kanns gar nicht erwarten mal ne highend LVOA mit guten Perks zu finden.

Vesuk
Vesuk
3 Jahre zuvor

Nach der Waffenbalance wird das set interessant, würde die items mit guten stats behalten aber atm reichen 2 set-teile um die mun aufzuladen

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Nicht nachladen, 2 rasante 60Schuss Wummen und immer in Nähe zum Nachschubsafehouse patroullieren wenn nach 60sek alle Kugeln raus sind und nur die Pistole bleibt smile Ich hoffe aber MGs bekommen bald einen Baff https://www.youtube.com/wat… ist ja sonst echt Schade für den Waffenschrank. Funktioniert Nomaden Sets Scavenging jetzt eigentlich?

Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

LMG wie zb. die Pakan mit 30er Magazin und höherem GS machen mit diesem Set schon Sinn… Die Waffen machen uns unwesetlich weniger Schaden als eine AK…

Rethanmops
Rethanmops
3 Jahre zuvor

bereits 2 meiner 4 +210 Agenten schätzen das Set sehr wink ich finde es spitze

Paselini
Paselini
3 Jahre zuvor

Hatte das Set ziemlich schnell zusammen und gleich mal getestet. Dass einem zwei Teile 100% Munition geben, ist super und der Effekt harmoniert gut mit dem vier Teile Talent. Auch hatte sich schnell bestätigt, was ich hier vor Veröffentlichung der Sets geäußert hatte: Zwei starke, schnell feuernde Waffen ausrüsten und durch Waffenwechsel quasi ohne große Unterbrechen den Gegner unter Beschuss nehmen. Auf diese Weise funktioniert das Set auch sehr gut. Als bestes Set würde ich es aber wie immer nicht bezeichnen, da es bei The Division einfach zu viele verscheidene Möglichkeiten gibt, worauf man sich spezialisiert und ein Set passt, wie im Artikel beschrieben, nicht zu jedem Spielstil. Gut ist es allemal!
Ich bin aber immer noch gespannt, wozu sich das Set entwickelt, wenn Schrotflinten und LMGs endlich angepasst werden.

matze8338
matze8338
3 Jahre zuvor

Lmgs ja aber Schrotflinten glaub ich nicht was willst du da verbessern. Werden halt selten gespielt sind aber eigentlich nicht schlecht.

Can'tStop
Can'tStop
3 Jahre zuvor

Naja wenn die 34er dich aus 25m shotgunen können, du selber aus 25m nur 1 Schadenspunkt machst, ist das schon ziemlich komisch.
Und so nah kommst du an die meisten Gegner nicht dran, weil du sonst tot bist, wenn man nicht bestimmte Vorraussetzungen erfüllt.

Das Set ist nicht schlecht, jedoch kein gutes, weil der 3te Bonus wegfällt und man dadurch quasi 1 Teil verschwendet und 1 Talent weniger hat.

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

mhmm interessante Ansicht des youtubers die ich so aber absolut nicht teilen kann!!

das Set ist mmn ziemlicher Schrott und zwar aus mehreren Gründen:

1. mehr Muniperk bringt nichts bzw. kann man den perk in den meisten Fällen sowieso „benutzen“ in den man bei Muniaufnahme gear wechselt…

2. LMG und Schrotflinten sind, wie auch im Artikel erwähnt, aktuell mega schlecht, da hilft auch der Zusatzdmg nichts… somit ist auch der 2. perk unbrauchbar…

3. nur weil man nie wieder nachladen muss, heißt das nicht das man permanent dmg machen kann – npc (lvl34) geben soviel dmg das man oft gezwungenermaßen den kopf auch mal ne zeit unten halten muss, in der zeit kann man auch nachladen…

4. das Talent hilft einem wenn dann nur persönlich, andere Sets bieten bonis für das gesamte Team…

Somit sind für mich alle drei perks – mehr oder weniger unbrauchbar, nicht oder nur teilweise von nutzen und noch dazu hilfts dem Team nix…

Ich seh da einfach zu wenig Vorteil, im Vergleich zu anderen Sets… möglicherweise ändert sich das mit dem Waffepatch wenn LMG oder Shotguns gebufft werden, aber bis dahin gibt’s ganz klar bessere alternativen…

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Gebe dir komplett recht. Allerdings eine Ergänzung zu 4tens – deswegen heisst es doch einsamer Held Set, bringt nur etwas für einsame Helden grin

hCxFu.Dennis
hCxFu.Dennis
3 Jahre zuvor

Da gebe Ich dir eingeschränkt Recht.
Zwar ist der Schaden Buff gewaltig bei der Shotgun, aber bei der LMG eher Semi Gut.
Da sich die 1000 DMG auf die „Pellets“ beziehen, bekommt man ca. 8.000 Schaden dazu. Mit einer M870 kommt man da locker auf über 100k DMG. 100.000 Pro Pellet, das mal 8, sofern alle Treffen. Im PVP sicher Super.

Ich Nutze selber eine M870 Express(18% Rüstungs Schaden – 24% Kopfschussschaden – 27% Mehr Crit Schaden), in Verbindung mit dem Wächter Set brauch Ich für die Dicken Brocken nur 3 Treffer und Sie fallen wie die Fliegen.

GPF Stalbert86
GPF Stalbert86
3 Jahre zuvor

Das kann ich auch so unterschreiben.

Ratte1073
Ratte1073
3 Jahre zuvor

Nichts fürs team?…hmmm…Ob es deswegen vielleicht einsamer Held heißt? ;op

Kann dem aber auch nicht wirklich was abgewinnen…Wie du schon erwähntest…Kurz wechseln zur muniaufnahme und das wars…

Rethanmops
Rethanmops
3 Jahre zuvor

hhm kommt ganz auf dein LMG an, meine würde ich nicht mehr hergeben … 200 Schuss Brand oder Explosionsmuni hauen egal ob PVP oder PVE tierisch rein..
auch mit meine Schrotflinte bin ich sehr zufrieden, vergesst nicht hier hat eine Schrotflinte viel mehr Reichweite als man denkt.

Jokl
Jokl
3 Jahre zuvor

die hauen auch aus meiner Aug rein smile und sie hat nen höhern Schaden und die Geschoße verteilen sich auf mehr Gegner. Also ich hab LMG getestet, weil ich die in anderen Spielen eecht gerne gespielt habe, zb. bei COD, aber hier ist das einfach kein Vergleich zu den „starken“ Waffengattungen.
Wenn man bedenkt was die Runner und die Tanks der Gegner raushauen, mit LMG bzw Shotgun, dann wird dem Spieler hier einiges verwehrt smile meiner Meinung nach.

Rethanmops
Rethanmops
3 Jahre zuvor

die Aug ist auch meine Hauptwaffe, aber wenn du, ohne zu laden 250 Schuss andauernd raushauen kannst (50 Aug, 200 LMG) dann richtest du echt viel Schaden an, was man auch nicht unterschätzen darf ist die Reichweite eines LMG wink

GPF Stalbert86
GPF Stalbert86
3 Jahre zuvor

Nunja man kann aber auf niemanden 250 Mumpeln nacheinander abfeuern ohne selbst in Deckung oder weitergehen zu müssen. Entsprechend geht die Rechnung nicht auf.

hCxFu.Dennis
hCxFu.Dennis
3 Jahre zuvor

Auf Weite bis Mittlere Distanz ist als Zweitwaffe ’nen LMG garnicht verkehrt.
Wie Du so schön ausführst, gehen dir die „Mumpeln“ (Klasse Begriff!)
Einfach nicht aus jedenfalls um Konsequent Deckungsfeuer/Unterdrückungs Feuer Auszuteilen. Ich bevorzuge
Allerdings die Schrotflinten Da der Einzelschaden einfach nicht getoppt werden kann. Bei zuverlässigen Crowd Controll versteht sich.

Jokl
Jokl
3 Jahre zuvor

Wie gesagt, bin weit davon entfernt das als Blödsinn abzutun, hat sicher alles seine Vorteile, daher gilt sowieso aus meiner Sicht, das beste Gear ist das mit dem du am meisten Spaß hast, das sich gut anfühlt und man sagt ja, die fallen schnell genug und ich überlebe ohne große Tricks!
Ich finde die neuen Sets grundsätzlich alle nur durschnitt, da ist aus meiner Sicht keins wirklich gut, 2x wird künstlich eine Waffengattung unterstützt, mit Sturmgewehren wenigstens eine, die auch eine Menge spielen!
Bin eher enttäuscht. das die Sets allgemein, wie die Named Waffen im übrigen, recht lieblos wirken, da fehlt mir das wirklich spezielle. Ich finde je nach Set, gehören da ganz spezielle fixe Skills drauf, die dann mit den Boni zusammen ihre Wirkung entfalten!
Ich finds auch was viel mit Brandschaden reduce, Exo Schaden und schutz vor Elite etc. pp, wie bitte soll man da auch nur 3 auf einen guten Wert pushen, ich mags ja was umfangreicher, aber hier ist mir zu viel unnötiges Wirrwar dabei, das kann man bei so einem Spiel etwas einfacher halten.

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Reichweite Kommt bei mieser Stabi aber nicht im Ziel an. LVOA ist das bessere MG 850-1050 Kadenz.

Jokl
Jokl
3 Jahre zuvor

Aye, seh ich auch so, verstehe den Sinn mit DoT eh nicht hier, wir haben hier ja keine Mega Bosse die man alleine Minutenlang bekämpft und auch das „tanken“ seh ich nirgends als nötig, man kann so aggieren, müssen wird mans vllt jetzt auf Challenge, ich halte aber am Einsatzschild was „tanken“ angeht fest, da muss keiner Extra seine Char kastrieren um mehr auszuhalten, mit Schild halte ich auch ne Menge aus und wenn ich auf Primär wechsle hau ich wieder ordentlich DMG raus, was der Gruppe aus meienr Sicht am meisten hilft, so ist der Kontent nun mal aktuell.
Genau so der Toughness built, schick und macht sicher Spaß, aber wo man den nun zwigend braucht wüßte ich nicht.
Wenn der im PVP auf ne Gruppe mit 4x DMG und gutem gear trifft, dann rasieren die halt erst seine m8ts weg und dann ihn, bekomm ich nen Gegner nicht runter, ohne das nen ulti blinkt, weiß ich doch was Sache ist und man merkts auch am incoming Dmg, der macht mir wenig Angst.
Ich würde es echt begrüßen wenn solche builts für gewisse Aktivitäten einfach Pflicht wären, sprich man braucht nen Tank/Heiler in der Gruppe, da dem aktuell nicht so ist, ist das aus meiner Sicht eher Kosmetik bzw. spielerei der Leute, die testen wollenw as man halt so für builts machen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.