The Division: Alles zurück auf 1.4? Was ist mit dem Gegnerischen Rüstungsschaden im PvP?

Bei The Division soll mit dem Update 1.5 der Wert „Gegnerischer Rüstungsschaden“ auch im PvP wirken. Aber kommt er nun tatsächlich?

Es war in den letzten Tagen das große Aufreger-Thema: Massive will mit Update 1.5 den Gegnerischen Rüstungsschaden verändern. Diese Neuerung wurde in der vergangenen Woche ausgiebig auf den PTS getestet, mit dem Ergebnis: Die Community ist skeptisch, ob dies ein Schritt in die richtige Richtung ist.

Zwei große Änderungen sollten hierbei kommen:

  • Der Gegnerische Rüstungsschaden findet auch im PvP Anwendung. Der Schaden, den Ihr an anderen Agenten anrichtet, hängt fortan auch von diesem Wert ab.
  • Der Gegnerische Rüstungsschade soll ein „Major Stat“ werden und somit an Bedeutung gewinnen.

Das Ziel der letzteren Änderung ist es, dass die Agenten mehr Entscheidungen beim Erstellen ihrer Builds treffen müssen. Setze ich verstärkt auf Rüstung oder auf Gegnerischen Rüstungsschaden? Spiele ich offensiv oder defensiv? Dadurch möchte Massive mehr Vielfalt ins Spiel bringen.

Ein Plan, der nach der PTS-Phase von 1.5 allerdings nicht vollends aufging. Denn nun rudern die Entwickler zurück.division-agent-survival-feuer

„Enemy Armor Damage“ bleibt im PvP

Gestern sorgte Ubisofts Community-Manager Gabe für Verwirrung im reddit-Forum. Er schrieb in einem Thread, dass man für Update 1.5 die Änderungen am Gegnerischen Rüstungsschaden, die auf den öffentlichen Test-Servern ausprobiert wurden, rückgängig machen werde. Es handle sich nicht nur um die PvP-Implementierung, sondern auch um den Plan, den Wert zu einem bedeutenderen Stat zu machen. Der Wert werde so bleiben, wie er gegenwärtig in The Division 1.4 ist. Man habe auf das Feedback der Community gehört.

Bei den Agenten sorgte diese Aussage für Freude und Erleichterung. Man befürchtete, dass Änderungen an diesem Stat das PvE wieder ruinieren könne – welches seit 1.4 endlich angenehm zu spielen sei.

Doch der Community-Manager musste seinen Post kurze Zeit später aktualisieren. Der Gegnerische Rüstungsschaden werde doch im PvP aktiv werden. Zu einem „major stat“ mache man ihn aber nicht, bei dieser Aussage bleibt er. Er entschuldigt sich für die Verwirrung. division-feind

Zusammengefasst: Wie es aktuell aussieht, verändert sich der Gegnerische Rüstungsschaden an sich nicht, er wird mit 1.5 lediglich auch für die Schadensberechnung im PvP herangezogen. Er bleibt ein geringes Attribut, welches man auf Talenten oder auf Boni auf Ausstattungsteilen findet.

Seid Ihr mit dieser Änderung zufrieden?


In diesem Artikel schauen wir uns alle neuen Waffen des Updates 1.5 näher an.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.