Polaritätswechsel-Event bei Division 2 gestartet – Lohnt es sich?

Bei The Division 2 startete gestern, am 24. März, das allererste globale Event. Schaut euch hier an, wie das Polaritätswechsel-Event funktioniert und welche Belohnungen ihr abstauben könnt.

Was ist das für ein Event? Der Loot-Shooter The Division 2 setzt seit der großen Erweiterung „Warlords of New York“ auf Seasons, ähnlich wie Destiny. Im Rahmen der ersten Season wurden einige Events angekündigt und dazu zählt auch „Polaritätswechsel“.

Erfahrt hier, wie das ganze Event abläuft, wie ihr mitmachen könnt und welche Belohnungen euch erwarten.

Erstes Global-Event von The Division 2 – Polaritätswechsel

Wie funktioniert das? Wenn ihr euch entscheidet mitzumachen, hat jeder Gegner und die Division-Agenten eine bestimmte Polarität – Orange (Positiv) oder Blau (Negativ).

Es gilt dann darauf zu achten, dass ihr nur auf Gegner schießt, die eure angezeigte Polarität haben. Eure eigene Polung könnt ihr an eurem Arm oder im Bereich der aktiven Buffs sehen. Die der Gegner sind über dem Gesundheits-Balken zu sehen.

division 2 global event polaritätswechsel agent
Am Arm sieht man an der blauen Markierung, dass der Gegner mit dem orangen Symbol über dem Kopf besser nicht beschossen werden sollte.

Trefft ihr feindliche Banditen, die eurer Polarität entsprechen, könnt ihr einen kräftigen Damage-Boost mit bis zu 5 Stapeln aufbauen. Habt ihr einen starken Schadens-Build, fallen die Gegner dann ziemlich schnell um.

Erwischt ihr aber Gegner mit der falschen Farbe, bekommt ihr einen Schock und seid für ein paar Sekunden bewegungsunfähig und angreifbar, da ihr auch nicht in Deckung gehen könnt.

Granaten und Fertigkeiten sind von den Polaritäten nicht betroffen. Hier könnt ihr weiter alles attackieren, ohne auf die Polung der Feinde zu achten.

Wie wechsel ich die Polaritäten? Ihr habt jedoch nicht ständig dieselbe Polarität, tatsächlich wechseln sie andauernd bei folgenden Aktionen:

  • Beim Nachladen und Waffenwechsel kehrt sich eure eigene Polarität um
  • Wenn ihr einen Gegner mit einem Nahkampf-Angriff trefft, wechselt die Polarität des Feindes

Hier liegt auch die Schwierigkeit. Da sich eure Polung immer wieder ändert, müsst ihr ständig darauf achten, welche Farbe ihr aktuell habt. Nach dem Nachladen müsst ihr dann oft die Waffe wechseln, um denselben Gegner wieder ohne Nachteil angreifen zu können. Das kostet Zeit und kann euch schon mal in Schwierigkeiten bringen.

division 2 global event polaritätswechsel season 1 menü
Wählt das Event aus und aktiviert es, um teilzunehmen.

Das Event ist optional und Aufträge laufen über mehrere Tage

Wie mache ich mit? Das Event ist optional und muss manuell aktiviert werden, sonst macht ihr nicht mit. Im Inventar-Menü seht ihr rechts die Saison-Aktivitäten. Hier findet ihr die geplanten und abgelaufenen Aktivitäten der aktuellen Season und darunter auch das Global-Event „Polaritätswechsel“. Geht in den Auswahlbildschirm des Event-Menüs und bestätigt eure Teilnahme. Ihr könnt das Event auch jederzeit wieder deaktivieren, wenn ihr in einer sicheren Zone seid.

Wie gibts die Belohnungen und was gibts da so? Jeden Tag könnt ihr euch mit bestimmten Projekten „Event-Sterne“ verdienen. Das sind dann Aufgaben wie „Erledige 200 Gegner mit positiver Polarität“ oder „Spiele einen beliebigen Haupteinsatz im Schwierigkeitsgrad ‚Schwer‘ oder höher“.

Habt ihr eine der Aufgaben erledigt, erhaltet ihr Sterne, die dann für den Belohnungs-Pfad gelten. Insgesamt gibt es hier 10 Preise zu verdienen, darunter „Benannte Behälter“ und „Exotische Behälter“ die ein benanntes oder exotisches Item ausspucken. Alle 5 Sterne bekommt ihr eine der Kisten. Als letzte Belohnung winkt ein Rucksack-Anhänger, für den ihr nochmal 10 Sterne braucht.

division 2 global event polaritätswechsel belohnungen
Die erste Belohnung gibts noch geschenkt. Danach braucht ihr Sterne aus den Event-Projekten.

Jeden Tag gibt es neue Projekte und die vom Vortag könnt ihr ebenfalls noch erledigen. Aktuell sind vier Tage des Events in dem Menü-Punkt zu sehen. Am vierten Tag habt ihr also die meisten offenen Projekte und viele Missionen lassen sich dann gleichzeitig erledigen.

Wie lange läuft das jetzt? Das Polaritätswechsel-Event läuft noch bis zum 30. März. Ob nach Ablauf des vierten Tages ein weiterer Belohnungs-Strang kommt oder die Agenten die restlichen Tage Zeit bekommen, um die Aufgaben zu erledigen, muss sich noch zeigen.

Lohnt sich das? Die Missionen kriegen dadurch ein wenig Schwung und Abwechslung. Mit dem stapelbaren Schadens-Buff schmelzen die Gegner auf der höchsten Stufe dahin. Manchmal kann es aber auch frustrierend sein, wenn man durch einen verirrten Schuss geschockt wird und deshalb drauf geht.

Die Belohnungen sind leider nicht so stark. Ein Rucksack-Anhänger als Top-Belohnung wird wahrscheinlich nicht so viele Spieler reizen. In den Kisten können zudem auch minderwertige Items drin sein. Es gibt also die Chance, dass ihr kaum etwas Brauchbares aus den Kisten zieht, besonders, wenn eure Ausrüstung schon ziemlich gut ist. Es könnte jedoch auch eines der benannten Items drin sein, die aktuell als Best-in-Slot für Damage-Dealer gelten oder eine ordentliches Exotic. Die exotische Kiste ist hier wohl die beste Belohnung.

Wenn ihr das Event aktiviert, bekommt ihr direkt einen Aufnäher. Den könnt ihr ja schon mal mitnehmen. Macht euch dieses besondere Gameplay-Element keinen Spaß, sind die Belohnungen jetzt auch nicht so besonders, dass ihr etwas verpasst. Vielleicht gefällt euch dann eines der nächsten Events besser, es sollen wohl sogar Zombies kommen.

Was meint ihr zu dem Event und den Belohnungen? Halten euch die Season-Events bei Laune?

Quelle(n): Ubisoft Homepage, Ubisoft News
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Der-Simbel
3 Monate zuvor

Bin zwiegespalten wegen dem Event, kann man mal machen, muss man aber nicht (nochmal).
Mir kommt es so vor, als ob Massive mit dem Event den „Taktiker“ pushen will.
Mit den Techfertigkeiten kann man fast alle Aufgaben ganz entspannt angehen.

Nero00i
3 Monate zuvor

Naja ich finde 1x jährlich geht schon.

Ist eine Abwechslung und man lernt anderen Waffen bzw. Spezalisierungen kennen.
Wobei ich beim Raktenwerfer bleibe.

Der-Simbel
3 Monate zuvor

Stimmt, ohne das Event hätte ich die Techskills nicht gespielt.
Zum Glück oder leider, wie man es sehen mag, hab ich im mom, Coronabedingt, mehr Zeit zum zocken als mir lieb ist.

EViolet
3 Monate zuvor

Das Event ist einfach nur anstrengend und ein Krampf 😠 da hat mir die Westside Liga mehr spaß gemacht. Mal gucken ob ich D2 weiterspielen werde, da derzeit GR breakpoint das neue dlc mit Sam fisher zocke und es einfach mehr spaß macht als D2.

chrizQ
3 Monate zuvor

Mir gefällt das Event sehr gut. Klar, die Belohnungen sind nicht umwerfend, aber ich persönlich bin schon motivierter, wenn da irgendein Fortschrittsbalken ist, der sich langsam füllt. Das bringt mir direkt mehr Spaß als stupides Farmen, nebenbei kann man leicht einige Aufgaben abschließen und bekommt dabei noch Belohnungen, ist doch prima.

Außerdem ein wenig Abwechslung in der Spielweiße, man hat halt noch etwas auf das man achten muss, in niedrigen Schwierigkeitsgraden zu vernachlässigen, aber in höheren Bereichen ist ein Schuss auf das falscher Ziel quasi der sichere Tod.

Weiter so.

Augenweide
3 Monate zuvor

Also ich finde das Event sehr abwechlungsreich und lustig. Ähnelt natürlich dem aus Division 1, bringt jedoch nochmal eine ganz andere Dynamik mit sich. macht auf jeden Fall Spaß. Leider kann man es wie immer nicht allen recht machen. Aber wen juckt das schon?! Hoffentlich keinen. 😜😜😜

Nero00i
3 Monate zuvor

Hallo,

gibt es eine Gegner Schwachpunktliste ?

Tag 3 negativ geladene gegner schwachpunkt kills. Gut, normale truppen sollte eigentlich der Kopf sein.
Zählt nicht.
Kann ja nicht siein das ich 50 kills mit glühwürmchen machen muss wo ich derzeit 2 gegner anvisieren kann.
Und glühwürmchen visieren ist ein witz, entweder bin ich zu weit, der gegner läiuft, oder es fliegt vorbei.

Und NPC mit granaten, flammenwerfer etc. verrecken nicht nach einen schwachpunkt treffer und alle anderen stellen sind one hit kill

chrizQ
3 Monate zuvor

Cleanersmissionen, die Tanks aufm Rücken, ruck zuck erledigt die Aufgabe.

Nero00i
3 Monate zuvor

Danke ich mach das jetzt ein wenig anders.
Ich kill die selbstmord attentäter in der mission Regierungsbunker.

Muss hat nur oft sterben um den Checkpoint zu wiederholen.

Nachdem die zwei engen selbstmord verseuchten Gänge überstanden sind hüft man runter. Da killt man paar selbstmörder lässt aber 1-2 leben und lasst sich killen und schwups geht das selbe spiel erneut los.

EDIT:

Bin fertig. Aus der Exo Kiste habe ich die Chamäleon bekommen (Sturmgewehr, lebensenergieschaden und Chance auf Kritisch max. Werte SPM 900 und Mag. 50).
Nur der gesamtschaden liegt bei 67,5k. Bin mir nicht sicher ob Talent fix ist aber mit: Adaptive Instinkte.

Gummipuppe
3 Monate zuvor

Danke chrizQ und Nero00i für die Tipps. Habt ihr auch eine Idee für die drei geschockten gleichen Polaritäten? Hatte die Falle ausgerüstet und bin der Meinung das es mindestens hätte zwei, dreimal triggern müsste, aber nichts passiert. Grüße

chrizQ
3 Monate zuvor

Ich habs mit Schockmunition gemacht, die ich eher zufällig gefunden habe ^^

Gummipuppe
3 Monate zuvor

Sonst noch jemand eine Idee? Zufällig Schockmuni finden und mit Pad noch drei Gegner treffen, ist mir zuviel Glücksspiel 😅

chrizQ
3 Monate zuvor

Hat nicht eine der Spezialisierungen Schockgranaten oder werfe ich da gerade was durcheinander ?

Paulklee1
3 Monate zuvor

In der der ersten Hauptmission im Hotel findet man Schockmunition in der ersten großen Halle wo das Geschütz steht (mittig). Am besten nimmt man die Munition mit einem halbautomatischen Gewehr auf, dann ballert man nicht zu viel auf einmal weg. Im nächsten großen Raum kann man dann drei blaue Gegner schnell nacheinander treffen und die Aufgabe ist geschafft.

Die Munition sollte auch bei jedem Start der Mission neu spawnen.

Gummipuppe
3 Monate zuvor

Danke! Ich hatte den Tanker-Mission in NY gespielt. Am Strandbereich, nach der ersten Sprengung, kommen 6-7 Gegner aus einer Tür, rechte Seite des Strandes – davor einfach eine Schockfalle platzieren und Voila

Jimmy_DNMK
3 Monate zuvor

Hey falls noch von belang:

Die Schockfalle hat mich Mega genervt, weil die immer einfach irgendwo gelandet ist, aber nie da wo sie sollte. Bevor ich jetzt noch von Schock Muni und gefühlten 3 Stunden erfolglosem rumgehampel erzähle, komm ich zum Punkt :

Ich habe einfach Ausrüstung angelegt, die mein Tech – Level auf das MAXIMUM angehoben hat. Bin dann in der Nähe vom White House zur nächsten Hinrichtung gejoggt, mit der Schockfalle im Gepäck. Da standen dann (wie immer) genug Gegner rum, und zwar relativ dicht beieinander. Auf dem hohen Tech – Level ist der Radius der Falle sehr groß und verdammt effektiv! In nicht mal 3 Minuten war der Drops gelutscht.. Und ich hab mich geärgert, das ich so blöd war und Stunden wie von gestern rum gelaufen bin und es einfach nicht gebacken bekommen habe.
Manchmal kann es doch so einfach sein..

Bleibt gesund und munter ✌🏼

Gummipuppe
3 Monate zuvor

Stimmt, hatte ich vergessen zu erwähnen. Dafür sollte man seinen Fertigkeitsrang auf 6, mindestens aber auf 5 erhöhen. Der Radius der Schockfalle ist dann enorm und man erwischt garantiert 3. Der hohe Fertigungsrang macht auch Sinn bei der Aufgabe „Gegner durch Schwachpunktskills töten“, hier das Glühwürmchen verwenden, das Schwachpunkte angreift.

VaLkyri3
3 Monate zuvor

Jimmy… du bist der Beste! Ich habe mir auch die Zähne ausgebissen an dieser Aufgabe. 5 Min. nach dem lesen deines Kommentars, zack abgeschlossen xD
Also, danke smile

chrizQ
3 Monate zuvor

Ich hab die „Süße Träume“ bekommen, ausgerechnet das Exotic, dass ich am wenigsten gebrauchen kann, weil ich eigentlich nie Schrottflinten spiele und das ich schon 2 mal gefunden hatte…

David
3 Monate zuvor

Find ich persönlich ganz witzig gemacht, der loot ist mir da ehrlich gesagt komplett egal, auf premiumrang 504 weiß ich mich eh vor items kaum retten, ist aber ne spannende und herausfordernde Abwechslung auf heroischer map mit allen aktiven Direktiven. Muss man noch mehr aufpassen 👍

Ähre
3 Monate zuvor

Welch ein beschissenes event. Das wars wieder mit div2 für mich. Schande über ubisoft

Devil-DogDE
3 Monate zuvor

Ich habe das event abgestellt es ist einfach enttäuschend es lohnt sich nicht da weiter zur spielen

Devil-DogDE
3 Monate zuvor

Ich habe das event auch abgeschaltet es ist einfach enttäuschend es lohnt sich nicht da weiter zur spielen

Zer0d3viDE
3 Monate zuvor

Die Events in Divison 1 waren immer super und das grinden hat Spaß gemacht,weil man unbedingt zb sein Stürmer Set vollhaben wollte.. Hier hat man leider gar keinen Anreiz und es nervt auch übelst.. hab das Event abgeschaltet und das bleibt es auch

Jackfu
3 Monate zuvor

In der Liga Playlist gab es im Exo-Behälter ein Godroll.
Wenn das hier auch so ist, ist es der einzige Grund, das Global Event zu spielen.
Pro Tag ist man in maximal 1 Stunde durch, also leider total langweilig, ohne Exo wärs der superflop schlecht hin.
Erinnere mich noch an die GE aus TD1, das hat Bock gemacht.

Ace Ffm
3 Monate zuvor

Dieses Event ist nicht so meins. Hab’s nach einiger Zeit wieder deaktiviert. Mal schauen ob mir das nächste mehr Spass macht. Wenn ich allerdings erfahre das es am Ende eine versteckte blutige Jason Maske geben sollte und ich hab’s verpatzt,dann schaue ich dumm aus der Wäsche.

Nero00i
3 Monate zuvor

Ich finde das Event toll. Besonders den zweiten Tag wo du die höchste Polaritätsstufe 5, 30x oder 50x machen musst.

Beim Kontrollpunkt einnnehmen kam mir immer wieder feindliche Agents entgegen. Wuhaa habe ich die mit der LMG zerfetzt.

Und solche kleinen Sachen sind der Grund warum ich jetzt schneller level. Ich bin jetzt auf Premiumlvl 78.
Ich bin öfters bei den Stufe 3 Kontrollpunkte wodurch ich auch immer wieder einmal Blaupausen bekomme.

Danach gehts mal nach Teilsuche Tank bzw. LMG Build .Ich finde xx Builds aber ich will nicht extrem auf angriff spielen und möchte etwas Luft in der Rüstung.

Wer in der Open World diese Polaritätssachen machen möchte und das relativ schnell empfehle ich eher NYC statt Washington. In NYC sind aufgrund der etwas kleineren Größe mehr Gegner.

KenSasaki
3 Monate zuvor

Muss mittlerweile sagen das ich doch enttäuscht bin von dem ganzen Events in der Season. Ob es jetzt ne Liga oder Global Event ist, die Belohnungen sind die gleichen. Ja ich habe ein paar Spezielle Parameter die etwas am Spiel ändern, wow… Die Belohnung dazu ist einfach ein Witz. Der Aufwand für die Mats, die kann ich Anderweitig schneller und mehr farmen. Die Exo Kiste ist auch naja, in der Zeit suche ich die Exo eben Direkter die ich brauche. An sich mag die Season ok sein, bin jetzt Rang 30 oder so. Wenn das neue Target rauskommt nehme ich die Bonus-XP wieder mit, danach kommt Bekleidungsevent was ich gut machen kann, allgemein wenn man ab und an etwas macht und etwas mehr bei neuen Targets kann man gut die 100 voll machen, hoffte aber mehr zu tun zu bekommen. Ja ich könnte auch noch besseres Gear farmen, solange die aber nicht mit dem Balancing aktuell fertig sind sehe ich das Kritisch da schnell mal nen Build kaputt gemacht werden kann von denen aus. Werde dennoch schauen nebenbei das mein Build besser wird, die große Motivation fehlt aber, auch weil ich immer noch keine Controlpoints in NY machen darf da die einfach nicht resetten -.-
Ich hoffe die ändern da bald was, ist zumindest meine Meinung.

spencerhill
3 Monate zuvor

Für den Aufwand lohnt es sich auch nicht mehr wie die Westside-Liga
Für die Leute denen es gefällt ne gelungene Abwechslung , aber wäre die Exo-Kiste nicht würden die meisten da keine Zeit investieren .
Anhänger,Materalien ,Aufnäher und Saisonbehälter braucht man nicht wirklich
Von daher geht man hauptsächlich nur wegen dem Exo rein

Hellbabe
3 Monate zuvor

Ich finde das Event super. Nicht wie vorher dieses das muss in 5min durchgerushed sein Event. Hier mal genau sehen, welche Gegner wann dran kommen:P Leider wird Polarität, sobald jemand der Gruppe beitritt und es deaktivert hat, auch deaktivert. Das ist nervig und dämlich. Wieso kann nicht im Finder danach gefiltert werden. Mir macht es Spaß. Leider heulen die Meisten, das si ne inni nicht in 2 min durchgerushed sind und sie mal ihr Hirn und so mitbenutzen müssen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.