Star aus Big Bang Theory spielt als Katze in The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online wird auch von Prominenten gern gespielt. Zuletzt versuchte sich Serien-Star Mayim Bialik, besser bekannt als Amy aus The Big Bang Theory, an ESO und erstellte sich eine Khajiit-Heldin.

ESO Amy 01

Wenn ihr euch in The Elder Scrolls Online öfter herumtreibt, kann es gut sein, dass ihr auf eine Khajiit namens „Lilith Meowstein“ trefft. Dahinter steckt als die Schauspielerin Mayim Bialik. In der Comedy-Serie The Big Bang Theory spielt sie Dr. Amy Farrah Fowler, eine verschrobene Neurobiologin und Freundin des noch seltsameren Dr. Sheldon Cooper.

Welche Rasse wird hier am wenigsten verfolgt?

Im Real Life hat Mayim Bialik jüngst eine YouTube-Serie namens „Mayim Tries“ gestartet, in dem sie diverse Games ausprobieren will. Den Beginn macht hier The Elder Scrolls Online. Mayim startet hier mit der Charaktererschaffung (die sie im Sinne ihrer D&D-Vergangenheit als „Roll-Up“ bezeichnet) und wühlt sich planlos durch die vielen Menüs.

ESO Amy 03

Dabei kommen auch typische Amy-Eigenschaften in ihr zum Vorschein, beispielswiese als sie im Menü das Wort „Bonusses“ sieht und sogleich analytisch-kühl anmerkt „Ich glaube, der korrekte Plural ist Boni!“. Außerdem fällt es ihr sehr schwer, sich für irgendetwas zu entscheiden. Allein schon die Wahl des Geschlechts ist nicht einfach.

Bei der Wahl der Rasse wird’s noch komplizierter: „Welche Rasse wird hier am wenigsten verfolgt?“ Laut ihrem Kameramann werden die Dunkelelfen am stärksten verfolgt. Die gefallen Mayim ohnehin nicht. Ebenso wenig wie die Kaiserlichen, „Warum sollte ich einen Standard-Menschen spielen, das bin ich jeden Tag!“ Dafür gefallen ihr aber umso mehr die katzenhaften Khajiit, die sich knapp vor den Argonier-Echsenmenschen durchsetzen können.

„Oh, sie ist pelzig!“

ESO Amy 02

Der ganze Spaß geht weiter, als Mayim das Menü für die Körperanpassung in ESO entdeckt. Dort könnt ihr nämlich fast jedes Detail anpassen und Mayim ist erstmal ziemlich überrascht, als sie den pelzigen Körper ihrer Katzenfrau zum ersten Mal in voller Pracht sieht!

Danach spielt sie noch mit den Slidern herum und erfreut sich daran, wie dick oder dürr man Helden in ESO machen kann. Es vergehen noch über 5 Minuten, in denen Mayim alle möglichen Slider und Optionen ausprobiert, bis irgendwann eine Gold-gefleckte Khajiit mit Zopf und Augenklappe bereitsteht.

Fehlt nur noch ein Name „Golden Meower“ wird ebenso verworfen wie „Mayim“. Am Ende entschließt sich Mayim, der Khajiit einen „starken, weiblichen Namen“ zu geben und nennt die Katz „Lilith Meowstein“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Danach startet sie das Tutorial und was sie dort erlebt, wird wohl Thema der weiteren Folgen von „Mayim Tries“ sein. Wir haben das witzige Video hier für euch eingebettet. Viel Spaß!

Es lohnt sich übrigens, in ESO einzusteigen, dank dem Morrowind-Kapitel hat es mittlerweile mehr als 10 Millionen registrierte Spieler.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
tomdiander

Witziges Video.

ChewBubblegum

Hmm bin überrascht kein Destiny 2 im Titel und im Artikel ist auch nix von Destiny zu lesen.
Das ist total unüblich für die Seite hier, bin hoch erfreut 🙂

Gerd Schuhmann

http://mein-mmo.de/news/

Scroll mal durch, dann kannst du sehen, in wie vielen Artikeln es um Destiny geht und in wie vielen nicht. Das ist ja kein verborgenes Ding wie der Yeti, sondern die Wahrheit ist einen Click entfernt. 😛 Wenn du an der Interesse hast, bedien dich.

Das sind immer so Sachen – so “gefühlte Flames.” “Gefühl ist hier jeder Artikel über Destiny” übersetzt heißt das”In Wirklichkeit ist es nicht so, aber ich will mal rumlabern.” 🙂

horst

und ich bin überrascht, dass es seit kurzer zeit “überhaupt keine” artikel mehr zu destiny findet 😉

Florian K.

Schöne Sache! Schade, dass Sie auch viele für mich uninteressante Videos hochlädt, sonst hätte ich Sie direkt abonniert.

Sheothemadone

Der Kameramann sagt “Darkelves is the most persecuted.”.

Psycheater

Ich mag Sie 😀

Skjarbrand

Ja, eine tolle Frau, sehr charismatisch.

Fluffy-Chan

Und sehr bodenständig *-*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x