Der Space-Würfel hat gerade das neueste Gebäude in Fortnite zerstört

Fortnite: Battle Royale steht womöglich kurz vor einer epischen Veränderung zum Ende der Season 5. Der purpurne Space-Würfel hat zum ersten Mal ein Gebäude zerstört. Und jetzt steht er am Ufer des Sees Loot Lake.

Was hat es mit dem Würfel auf sich? Seit dem 24. August kugelt ein riesiger purpurner Würfel durch die Fortnite-Welt. Der Kubus entstand aus dem Nichts und wurde bei seinem ersten Auftreten fast Profi-Streamer Ninja zum Verhängnis.Fortnite Würfel Titel2

Seitdem rollt der Würfel auf scheinbar zufälligen Bahnen durch die Gegend und hinterlässt ab und an Runen, die Anti-Schwerkraftfelder generieren.

 

Würfel war bislang lieb: Bemerkenswert an dem Würfel war, dass er eigentlich nichts Böses tat. Er wehrte sich nur mit Energieentladungen, wenn man ihn angriff. Dafür regenerierte er Schilde, wenn man sich ihm näherte.

fortnite-woche-9-bildschirm

Wann immer der Würfel einer Siedlung nahe kam, ging er einen Umweg und verschonte die Gebäude.

Daher wurde der Kubus bei der Reddit-Community schon liebevoll „Kevin“ genannt und als „sanfter Riese“ bezeichnet, der niemand etwas Böses wolle.

Bis jetzt.

Würfel verwüstet Tilted Towers

Der Würfel zeigt sein wahres Gesicht! Mittlerweile sollte kaum noch jemand an die guten Absichten des Würfels glauben. Denn der Kubus hat bei einem Abstecher in die umstrittene Stadt Tilted Towers sein wahres Gesicht gezeigt.

Oh nein, nicht die Boutique! Ohne jede Not und mit purer Absicht kippte er einfach auf ein Gebäude und zerstörte es zur Hälfte. Aber nicht irgendeine Butze oder Bretterbude musst dran glauben.

fn-kaputt-01

Ausgerechnet die nagelneue Boutique, die erst vor kurzem aus einer riesigen Baustelle entstanden war, wurde vom Space-Würfel verwüstet. Es steht jetzt nur noch die Hälfte des Gebäudes, nachdem der Spacewürfel die Boutique so behandelt hat wie Godzilla Tokio.

Kommt das Season-Finale bald?

Wo ist der Würfel jetzt? Mittlerweile hat der Würfel Tilted Towers ohne weitere Schäden durchquert und steht nun ominös am Ufer von Loot Lake, dem zentralen, aber etwas langweiligen Spot in Fortnite.fn-würfel-see-01

Tritt das vorhergesagte Lava-Event nun ein? Kurioserweise ist er genau an der Stelle, die schon seit Wochen von Fans vorhergesagt wird und von Dataminern mehrfach durch Leaks bestätigt wurde.

Demnach dürfte der Würfel bald in den See kippen und dort eine Art Transformation ausführen. Die Gerüchte sprechen von einem Lava-See, der dann entstünde.Fortnite-Böse-Farbbomberin

Und das letzte Titelbild von Season 5 offenbart, dass der Würfel ein finsteres Geheimnis birgt.

Finale von Season 5 noch heute? Wir werden also sehen, ob der Kubus heute noch einen letzten Kipper vollführt und im Laufe des Tages die Fortnite-Welt gehörig auf den Kopf gestellt wird. Immerhin geht Season 5 nur noch wenige Tage und endet am 24. September 2018. Es wird also höchste Zeit für das Finale.

Update 23:30 Uhr: Der Würfel ist tatsächlich in den Loot-Lake gekippt.

Mehr zum Thema
Fortnite: Space-Würfel fällt in Loot-Lake, verwandelt See in lila Trampolin
Autor(in)
Quelle(n): Giga
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.