Smite: Katzenmädchen und Henkersfrauen
...und Premiere für die Nekromantie.

In wenigen Tagen kommt wieder ein neuer Smite-Patch auf die Spieler zu und dieser enthält neben dem neuen Gott “Ah Puch” auch einige der wohl auffälligsten Skins, die bisher für das F2P-Moba erstellt wurden.

Ah Puch – der mayanische Fürst der Unterwelt

Mit “Ah Puch” bekommt Smite endlich seinen ersten waschechten Nekromanten. Als Fürst der 9. Hölle und damit Gott über die Toten wird der maskierte Gott seine Leichen in die Schlacht führen und Angst in die Herzen seiner Feinde bringen – und er hat viele Feinde. Alles, was lebt, um genau zu sein. Vor allem Heilern wird er das Leben zur (9.) Hölle machen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
  • Seine Passivfähigkeit “Hollow Ground” erlaubt es ihm, über Leichen zu laufen und dabei einen Teil seiner Lebensenergie und seines Manas wiederherzustellen.
  • “Undead Surge” schleudert zwei Leichen nach vorne, die bei Kontakt explodieren, oder dann, wenn die Fähigkeit erneut aktiviert wird. Die Leichen bleiben danach am Boden zurück.
  • “Corpse Explosion” entspricht exakt seinem Namen: In einem Zielbereich wird Schaden verursacht, liegen dort noch Leichen, explodieren diese ebenfalls für zusätzlichen Schaden.
  • “Fleeting Breath” verursacht in einem Zielbereich Schaden über Zeit. Am Ende von 5 Sekunden werden alle Ziele für 1 Sekunde betäubt. Wenn die Ziele während der DoT-Dauer geheilt werden, erhöht sich die Betäubung um 0,5 Sekunden pro Heilung.
  • Das Ultimate “Empty the Crypts” entfesselt die Armeen der 9. Hölle und deckt einen riesigen Bereich ab, in dem Geister wild umherwandern. Jeder Geist verursacht bei Kontakt mit einem Feind Schaden und verlangsamt ihn.

Es bleibt natürlich abzuwarten, ob Ah Puch sich so entwickelt, wie die Entwickler es gehofft haben. Alleine vom Lesen seiner Fähigkeiten her scheint er aber der perfekte Konter für Heiler zu sein, die in kurzer Zeit mehrfach heilen, wie etwa Sylvanus.

Neue Skins: Kawaii-Pop, Void Wyrm, Executioner und viele mehr!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Vor allem Bastet-Fans können sich über einen ausgefallenen Skin freuen: Kawaii-Pop Bastet! Damit werden absolut sämtliche Klischees und Vorurteile bedient, die man irgendwie über die japanische Kultur entwickelt haben könnte. Von endlosen Anime-Anspielungen im Voicepack oder der kitschig-bunten Aufmachung selbst wird wohl jedem Japan-Fan das Herz aufgehen – und genau so viele Leute werden sie wohl hassen. Aber was rede ich: Die Welt braucht mehr Katzenmädchen!

Smite Skins
  • “Void Wyrm”-Kukulkan erinnert mehr als nur ein bisschen an einen Zerg aus StarCraft. Die Parallelen zu den “Mutalisken” sind wohl offensichtlich, was den Skin natürlich nicht herabsetzen soll. Wer würde nicht lieber für die Königin der Klingen in das Götterschlachtfeld ziehen?
  • “Executioner”-Nemesis legt ihre Arbeit als simple Göttin der Rache nieder und kümmert sich fortan als Scharfrichterin um das fachgerechte Enthaupten feindlicher Mitspieler.
  • Zu guter Letzt bekommt Serqet noch einen Tier-2-Skin spendiert, der ihre Standard-Kleidung nur ein wenig erweitert. Deutlich imposanter sieht die gute Frau damit dennoch aus!

Balancing: Ao Kuang, Neith, Kumbhakarna und Sun Wukong freuen sich

Seit Beginn der 2. Saison ist Ao Kuang eher schlecht als zu spielen gewesen, deshalb erfährt er einige Verbesserungen:

  • Die “Watery Illusion” explodiert nun automatisch nach Ablaufen der Zeit,
  • “Dragon Call” kann benutzt werden, ohne die Tarnung aufzuheben und sein
  • Ultimate “King of the Eastern Sea” funktioniert nun auf allen Rängen bei 30% der Gegner-HP und heilt Ao Kuang um einen zusätzlichen, festen Betrag.
  • Der “Spirit Arrow” von Neith verursacht ein wenig mehr Schaden und skaliert nun mit 90% der physischen Kraft (vorher 80%).
  • “Mighty Yawn” vom schläfrigen Gott Kumbhakarna bewirkt nun eine Reduktion der gegnerischen Angriffsgeschwindigkeit, wenn diese verfrüht aufwachen, was ihn zu einem deutlich besseren Tank machen sollte.
SMITE Gott AO Kuang

Auch “Sun Wukong” wird in seinen Fähigkeiten verbessert:

  • “The Magic Cudgel” verursacht nun 25% mehr Schaden an Dienern (vorher 20%),
  • “Master’s Will” verursacht grundsätzlich 10 Schadenspunkte mehr und
  • “72 Transformations” betäubt in der Tiger-Form für 0,4 Sekunden länger auf allen Rängen.

Abschließend wurden noch einige Items angepasst, damit es mehr als nur eine sinnvolle Option für alle Götter gibt. Magier sollten zudem einen Blick auf das neue Starteritem “Soulstone” werfen, dass vor allem in den ersten Minuten eines Spiels das Blatt wenden könnte.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caljinar

Der neue Patch ist ja mittlerweile live und ich muss ehrlich sagen, dass sich Smite absolut super entwickelt und deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient. Aus meiner persönlichen Sicht, ist es einer der wenigen Mobas welches wirklich versucht nicht einfach nur auf den Zug von LoL oder Dota2 aufzuspringen.

Bin ja mal gespannt ob ihr eventuell wieder Keys zum verlosen bekommt. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x