Sammelkarten-Strategiespiel Battleforge kehrt zurück

Mit einem neuen Trailer meldet sich ein Team zurück, das seit etwa einem Jahr an der Rückkehr des Online Strategiespiels Battleforge arbeitet.

Battleforge war seiner Zeit voraus, als es 2009 erschien, denn schon damals setzte man auf ein Sammelkartenprinzip, das am PC einfach noch nicht so gut aufgenommen wurde. Trotzdem konnte das Onlinegame eine treue Schar an Fans gewinnen und sich einige Zeit am Markt halten, bevor Publisher Electronic Arts 2014 den Stecker zog.

battleforge 1
Die Rückkehr eines Klassikers

Fans wollten dies nicht hinnehmen und erklärten vor etwa einem Jahr, dass sie daran arbeiten würden, das Spiel zurückzubringen. Als kostenloses Onlinegame unter dem Titel Battleforge Reborn, bei dem kein Gewinn erwirtschaftet werden würde. Dann hörte man nichts mehr vom Projekt und viele glaubten, es wäre sang- und klanglos eingestellt worden. Jetzt meldet sich das Team mit einem neuen Trailer zurück, der einen Einblick in die neue Version gibt.

Die Entwicklung ist inzwischen sehr weit fortgeschritten, derzeit arbeitet man noch am Solomodus und einigen PvP-Maps. Außerdem existieren derzeit noch einige Login-Probleme. Das Team befindet sich aber auf der Zielgeraden, weswegen man alle Battleforge-Fans und die, die es noch werden wollen, mit dem neuen Trailer anheizen möchte. Vor wenigen Tagen veranstaltete man überdies auf Twitch einen Livestream, in welchem man über das Spiel und dessen Entwicklung sprach und “Closed Beta”-Zugänge verloste. Diese Testphase soll in Kürze starten. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben.

Hearthstone mit RTS-Kämpfen

In Battleforge stellte man sich wie aus anderen Online-Kartenspielen bekannt ein Deck aus den Karten zusammen, die man besaß. Diese stellten die Einheiten dar, die man in den Kämpfen kommandieren konnte. Im Prinzip war Battleforge eine Art Hearthstone, bei dem die Kämpfe an sich jedoch wie in einem klassischen RTS ausgefochten wurden. Wenn alles klappt, sollte man dies bald wieder in der neuen Version erleben können.

https://www.youtube.com/watch?v=GaPQ6mGq0j4
Quelle(n): Website von Battleforge Reborn
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tristana

Hearthstone ist meiner Meinung nach Müll und ne dreiste, schlechte Magic: the Gathering-Kopie für nicht ganz so anspruchsvolle Menschen und sollte nicht in einem Satz mit Battleforge verwendet werden, das ist eine Beleidigung gegenüber Battleforge und darüber hinaus völlig unzutreffend. Das Einzige, was beide Spiele gemeinsam haben ist, dass es Karten gibt. Das war’s. Mehr Gemeinsamkeiten zwischen beides Spielen existieren schlichtweg nicht. Also bitte nicht so einen blöden Vergleich machen. Blizzard hat schon vor einigen Jahren den Weg von guten Spielen hin zu Copypaste4Money angefangen.

FunkeDrago

Also erst mal Hut ab, dass daran gearbeitet wird. Die warte Zeit ist zwar derzeit noch recht hoch, aber ich hoffe sehr das wir bald auch in den Genuss von Battleforge Reborn kommen dürfen.

2005Gamer

Also ich muss schon sagen das spiel könnte jetzt mal rauskommen -.-

Zausel

Aldddaaa ich flippp aus wann kann ich es spielen wo runterladen wo geld überweisen…Jubbel freuuuuuuu…

Koronus

Ich höre zum ersten Mal davon

Markus Bethge-Jaschke

Man will keine Trailer sehen will endlich das Game zocken wie lang soll das denn noch dauern bis das raus kommt……..

Christian

Freut euch nicht zu früh EA hat zwar gesagt sie geben die rechte nicht ab, ja das stimmt und das haben sie auch nicht aber jetzt Kommt der Glu. Jeder der das spiel Hat bzw. hatte Und das sind mit sicherheit sehr viele, ich hatte ein einblick in das spiel ich habe mir die Macher Von BFR mal angeschaut die da mitwirken und wenn euch was auffällt sind 2 Leute Genau mit den selben namen Wie von EA.
Also was sagt uns das Ja EA hat wieder die finger dazwischen Um wieder Profit zu machen aber das soll ja nicht unser bier sein, wir spielen ja nur :D. Es macht sehr viel spaß Und ich konnte auch schon einen kleinen Einblick erschaffen wie sie es wieder 1 zu 1 nachmachen wollen und hoffen wir mal das es dieses mal länger als nur 5 jahre geht es ist ein supper spiel und seit dem es Offline gegangen ist habe ich nie wieder ein online spiel gezockt

Tommey

Hab ich damals auch einige Stunden gezockt werds mir bestimmt angucken

mmogli

Tolles Game…..freu mich drauf

Skyzi

Sehr schön wirklich Klasse freue mich total

Alzucard

Wooohoo!!!

Caldrus82

Cool, das Spiel hab ich echt geliebt. Habe auch einige Euros damals verheizt *g* Freue mich schon drauf !

Fenrir

ob wir wohl unser verheiztes geld wieder kriegen?^^

Skyzi

das ein anderes team…

Fenrir

nein? wirklich? wer hätte das gedacht! *sarcasm*

diesmal deutlich als “witz” gekennzeichnet man übersieht die “^^” immer so leicht…

Chucky

Sau geil! Aber moment, EA hatte doch damals gesagt die Lizenz wird nicht verkauft weil es zu komplex wäre das Spiel als Fanprojekt zum laufen zu bringen oO

Steckt da nun doch EA wieder hinter oder wie sind die an die Lizenz bzw. den Quellcode gekommen ohne ärger zu bekommen?

Gorden858

Verstehe auch nicht, warum die da kein eigenes Team dran setzen. Da könnte man doch zur aktuellen Zeit super vermarkten. Eventuell als F2P oder zum geringen Preis plus Ingameshop.

Chris Utirons

Da feue ich mich drauf, habe es unheimlich gerne gespielt

cortees

Geht mir genauso!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x