Post-Mortem der Crowfall Pre-Alpha und exklusives Druiden-Artwork

Die erste Pre-Alpha des kommenden kompetitiven MMOs Crowfall ist beendet und die Entwickler ziehen in einem Post-Mortem Bilanz.

Für die Entwickler war die Analyse der Netzwerkverbindungen und der Stabilität natürlich sehr wichtig. Dabei spielten die gemessenen Ping-Zeiten auch eine große Rolle. So kam es zu Beginn zu Durchschnittzeiten von 500ms mit Spitzen im 2000ms-Bereich (manchmal sogar bis 18.000ms). Gegen Ende jedoch lagen die mittleren Zeiten bei 50-150ms. Auf der offiziellen Seite ging man in einem Blog-Post (crowfall.com) näher auf die technischen Fortschritte ein. Die wichtigste Erkenntnis war, wie lange es dauert, bis der Befehl vom Spieler beim MMO-Server ankommt und wieder zurück gesendet wird.

Interessant: Seht, was der Pre-Alpha-Test von Crowfall zu bieten hat(tte).

Weiterhin haben sich einige interessante Fakten ergeben. Wie in der folgenden Grafik zu erkennen ist, war der Konfessor der beliebteste Archetyp der Beta.

Hunger Dome Crowfall Archetyp

Und so feuerten Konfessoren etwa genau 52.385 Feuerbälle in der Zeit vom 23. September bis zum 4. Oktober ab. Allerdings sind diese Art von Informationen eher nicht verwertbar. Interessanter wurde es bei der Analyse von anderen Fertigkeiten im gleichen Zeitraum. Es wurden nur 369 Höllenfeuer gezündet und Ritter sowie Legionäre nutzten nur 198 beziehungsweise nur 90 mal Anstürmen, dafür aber 22.981 beziehungsweise 18.457 mal ihre Primärangriffe auf der linken Maustaste. Dies führte das Team zu folgenden Fragen, an deren Lösung jetzt gearbeitet werden muss:

  • Verstehen die Leute die mit „E“ zu erreichende alternative Kombo nicht?
    • Falls das der Fall ist, liegt es am User Interface?
    • Verdrehen die QWERTZ Spieler die Daten?
  • Ist die E Taste zu umständlich zu drücken?
    • Würde eine neue Tastenzuweisung das Problem lösen?
  • Ist das Zeitfenster, um diese Taste zu drücken, zu klein?
  • Sind die alternativen Kombos schwächer als der Primärangriff?

Die Entwickler haben aus dieser ersten Pre-Alpha von Crowfall eine Menge gelernt, etwa dass der Server-Controller sehr empfindlich gegenüber Latenzzeiten ist. Der große Vorteil ist, dass das Team rund um Crowfall offensichtlich sehr früh beginnt, transparent zu sein und eng mit den Spielern zusammenzuarbeiten, um am Ende das bestmögliche Spielerlebnis zu gewährleisten. Zukünftige Alphas werden weitere wichtige Informationen anhand von Gameplay-Protokollen liefern, darunter beispielsweise welchen Einfluss dieser und jener Archetyp hat und wie seine Kräfte genutzt werden. In der nächsten Alpha, die im November startet, dürfen sich die Spieler – nebenbei bemerkt – auf einen neuen Archetypen freuen: Dem Champion.

Außerdem können wir euch heute exklusiv das erste Artwork der Druidenklasse aus dem MMORPG Crowfall zeigen! Dabei handelt es sich um den männlichen Druiden, der mit der Natur und der Tierwelt sehr verbunden zu sein scheint.

Crowfall Male Druid

Übrigens solltet ihr heute Abend wieder einen Blick auf Mein-MMO.de werfen. Es gibt etwas zu gewinnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x