Pokémon GO sagt Rampenlichtstunde ab – Was könnte dahinter stecken?

In Pokémon GO wird es in dieser Woche keine Rampenlicht- und Wunderbonusstunde geben. Das teilte Niantic mit. Wir sagen euch, was dahinter stecken könnte.

Das sollte eigentlich passieren: In den vergangenen 3 Wochen fand an jedem Dienstag die Rampenlichtstunde und an jedem Donnerstag die Wunderbonusstunde statt.

Beide Events wurden jetzt für diese Woche, also für den 25. Februar und den 27. Februar, abgesagt. Niantic nannte dafür keine Gründe.

Was könnte hinter der Absage stecken?

Das sagte Niantic zu diesen Events: Anfang Februar gab Niantic diese beiden Event-Reihen bekannt und verkündete, dass sie in der Testphase stecken. Man möchte auf das Feedback der Spieler hören und die Events dementsprechend anpassen.

Spoink
Spoink war bereits einmal der Mittelpunkt einer Rampenlichtstunde

Was hat das mit der heutigen Absage zutun? Gut vorstellbar, dass Niantic ein paar größere Änderungen an den Events plant und das nicht in einer Woche schaffen. Sie müssten die Events also erstmal absagen, damit nächste Woche wieder alles gut läuft.

An der Rampenlichtstunde hat Niantic bereits viel gedreht. Nachdem sich in der ersten Woche noch über die recht wenig Spawns beschwert wurde, war es in der zweiten Woche schon deutlich besser. In Woche 3 stellten sie nicht mehr ein Pokémon in den Mittelpunkt, sondern alle und erhöhten die Spawns nochmal. Das kam bei den Trainern gut an.

Die Wunderbonusstunde hingegen wurde schon immer eher belächelt. Der Sternenstaub-Bonus war zwar ganz nett, doch einfach zu wenig und die doppelten Raid-EP waren für viele Trainer ziemlich nutzlos.

Pokémon GO testet 2 neue Events – Mich überzeugt aber nur eins

Stehen jetzt große Änderungen bevor? Vor allem die Wunderbonusstunde stand in der Kritik. Gut vorstellbar, dass Niantic dort nochmal dran drehen wird. Das wird sich in der nächsten Woche zeigen, denn dort sollen die Events wieder stattfinden.

Steckt etwas ganz anderes dahinter? Eine andere Vermutung liegt ebenfalls nahe: Heute Abend, um 22 Uhr, startet das Event rund um den Pokémon Day. Es kann also auch sein, dass Niantic diese Events nicht zusammenlegen möchte. Das wäre zumindest bei der Wunderbonusstunde am Donnerstag der Fall.

Das Event ist am kommenden Montag zu Ende. Nächste Woche Dienstag könnte die Rampenlichtstunde also wieder ganz ohne Überschneidungen stattfinden.

Bald könnte auch ein richtig starker Raid-Boss kommen:

Kommt endlich wieder ein guter Raid-Boss zu Pokémon GO? Ein Ausblick
Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.