Pokémon GO: Neue Feldforschungen zum WM-Event – Diese 2 solltet ihr euch holen

Pokémon GO: Neue Feldforschungen zum WM-Event – Diese 2 solltet ihr euch holen

Im Moment läuft in Pokémon GO das große WM-Event, bei dem ihr euch auch wieder neue Feldforschungen sichern könnt. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, was das für Aufgaben sind und verraten euch, welche ihr euch holen solltet.

Um welche Aufgaben geht es? In Pokémon GO ist am 18. August das große WM-Event gestartet, was parallel zur Pokémon-Weltmeisterschaft in London stattfindet. Neben zahlreichen Spawns, Shinys und Boni darf natürlich eines zu einem solchen Event nicht fehlen: die thematisch passenden Feldforschungen.

Insgesamt hat euch Niantic hierzu 4 neue Quests zur Verfügung gestellt. Welche Aufgaben und Belohnungen sich dahinter verbergen und wie ihr euch die Aufgaben holen könnt, zeigen wir euch.

Wie lange läuft das WM-Event? Das WM-Event läuft vom 18. August 2022 um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 23. August 2022 um 20:00 Uhr Ortszeit.

Alle neuen Quests zum WM-Event

Wo bekommt man die Quests? Wie ihr das von den Feldforschungen aus dem August kennt, könnt ihr die Event-Quests durch das Drehen am PokéStop bekommen. Anschließend wird euch die Forschung in der „Feld“-Ansicht eures Spiels angezeigt. Diese erreicht ihr mit Klick auf das Fernglas.

Die Aufgaben erkennt ihr an dem Vermerk „Event“. Zu finden sind sie im Spiel während des kompletten WM-Events, also bis zum 23. August um 20:00 Uhr Ortszeit. Zum Bearbeiten der Quests habt ihr dann aber wie gewohnt unbegrenzt Zeit.

Welche Quests gibt es? Anlässlich des WM-Events hat euch Niantic gleich 4 neue Quests zur Verfügung gestellt, die sich rund um das Thema „Kämpfen“ und „Power-Ups“ drehen. Zur Belohnung winkt euch eine Begegnung mit einem von insgesamt 11 Pokémon.

Alle Aufgaben und Belohnungen haben wir euch mit Hilfe der Übersicht von LeekDuck nachfolgend zusammengefasst:

AufgabeBelohnung
Mache 3 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit
Bisasam*
Endivie*
Hydropi*
Mache 7 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit
Nebulak* oder
Rihorn* oder
Karpador* oder
Tanhel* oder
Dartiri*
Kämpfe gegen einen HerausfordererBegegnung mit
Pikachu im WM-Kostüm*
Kämpfe in der GO KampfligaBegegnung mit
Galar-Zigzachs* oder
Galar-Flunschlik*
Pokémon, die mit einem (*) markiert sind, könnt ihr mit etwas Glück auch als Shiny bekommen.

Welche der Aufgaben lohnt sich besonders?

Mache 7 Power-Ups: Von den neuen Event-Quests lohnt sich besonders die Aufgabe, dass man seine Pokémon 7 Mal hochleveln soll. Dadurch erhaltet ihr nämlich eine Begegnung mit Nebulak, Rihorn, Karpador, Tanhel oder Dartiri.

Diese Pokémon besitzen starke Weiterentwicklungen, die zu den besten Angreifern in Pokémon GO gehören und euch so in Raids oder der GO-Kampfliga nützlich sein können. Hinzu kommt die Chance auf eine spezielle Event-Attacke, die ihr euch durch das Entwickeln dieser Monster sichern könnt.

Wem also noch ein starkes Exemplar fehlt, sollte seine Chance hier nutzen. In der Wildnis und in Raids sind diese Pokémon nämlich während des WM-Events nicht zu finden.

Ein Nachteil dieser Quest ist jedoch, dass man sich das Monster in der Belohnung nicht auswählen kann. Wer also ein konkretes Exemplar sucht, der muss eine Portion Glück mitbringen. Dafür ist die Aufgabe super schnell gelöst und sollte daher kein Problem sein.

Welche Entwicklungen ihr während des WM-Events am besten durchführen solltet, verraten wir euch im nachfolgenden Artikel:

Pokémon GO: 3 Entwicklungen, die sich zum WM-Event richtig lohnen

Kämpfe gegen einen Herausforderer: Diese Aufgabe ist zwar etwas anspruchsvoller, als die Power-Ups bei Pokémon, aber sie sollte dennoch kein Problem sein. Die Herausforderer findet ihr während des gesamten Events, ähnlich wie Team GO Rocket, an den PokéStops. Dort könnt ihr gegen sie kämpfen und erhaltet im Anschluss sogar eine Belohnung in Form von Bällen, Beeren, Belebern oder Tränken.

Hier zeigen wir euch alle Herausforderer und ihre Teams.

Lohnen tut sich die Quest aber vor allem wegen der Begegnung mit dem kostümierten Pikachu. Das Elektro-Pokémon trägt nämlich während des WM-Events ein spezielles WM-Kostüm und kann in diesem sogar in seiner schillernden Form gefangen werden.

Da es sich dabei um eines der Kostüme handeln wird, die wohl nicht so schnell wieder im Spiel zu finden sein werden, lohnt es sich, sein Shiny-Glück zu versuchen. Pikachu könnt ihr während des Events in den Feldforschungen treffen sowie in den Level-1-Raids dagegen antreten.

Pokémon-GO-Pikachu-Weltmeisterschaftskostüm
Kostümiertes Pikachu zum WM-Event

Lohnen sich die anderen Aufgaben auch?

Auch die anderen Aufgaben können für den einen oder anderen Spieler interessant sein. Vor allem Shiny-Jäger kommen hierbei auf ihre Kosten, denn Bisasam, Endivie, Hydropi, Galar-Flunschlik und Galar-Zigzachs sind in ihrer schillernden Form zu finden.

Wer also bisher noch kein Glück hatte, sollte diese Chance auf jeden Fall nutzen. Die Quests sind ebenfalls alle relativ einfach zu lösen. Allerdings ist auch bei diesen Aufgaben das große Manko, dass die Auswahl der Begegnung zufällig geschieht. Wer also ein bestimmtes Monster haben möchte, braucht etwas Glück.

Wie gefallen euch die neuen Quests zum WM-Event? Welche wollt ihr auf keinen Fall verpassen? Und welche würdet ihr euch für das nächste Event wünschen? Schreibt uns eure Meinung gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

Übrigens: Mit Hilfe von Promo-Codes könnt ihr euch eine befristete Forschung sichern. Wir haben euch hier alle aktuellen Codes zusammengefasst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx