Pokémon GO: „Käferkrabbelei” startet nächste Woche mit neuen Pokémon und neuem Shiny

Pokémon GO: „Käferkrabbelei” startet nächste Woche mit neuen Pokémon und neuem Shiny

In wenigen Tagen startet in Pokémon GO die Käferkrabbelei. Bei dem Event stehen Käfer-Pokémon im Fokus. Dazu feiern ein neues Pokémon mit zwei Entwicklungen und ein Mega-Pokémon ihr Debüt. Wir zeigen euch alles zum Start, Shinys und Boni.

Was ist das für ein Event? Die Käferkrabbelei ist ein wiederkehrendes Event, das auch schon im Jahr 2020 lief. Wie man am Namen erkennt, stehen dabei hauptsächliche Käfer-Pokémon im Fokus. Doch auch eure Wurf-Künste werden auf die Probe gestellt.

In dieser Übersicht zeigen wir euch alle Infos zum Event.

Update: Die Inhalte der neuen Hyperboni wurden ergänzt.

Käferkrabbelei 2022 im August – Start, Inhalte, Boni, Shinys

Kurz-Übersicht
– Neue Pokémon: Mabula (+ Akkup, + Donarion), Mega-Scherox
– Neues Shiny: Shiny Toxiped
– Sammler-Herausforderung mit 15.000 EP und Pose als Belohnung
– Gruppen-Boni für mehr Käfer-Spawns nach Raids
– Event-Bonus bringt mehr EP für gute, großartige und fabelhafte Würfe
– Genesect mit Gefriermodul bestätigt für 5er-Raids
– Dazu veränderte Pokémon in der Wildnis, Raids und als Belohnungen von Feldforschungen
– Neue Hyperboni:
– Zusätzliche Bonbons, wenn ihr Pokémon mit einem guten, großartigen oder fabelhaften Wurf fangt
– Trainer ab Level 31 haben eine größere Chance auf XL-Bonbons, bei guten, großartigen und fabelhaften Würfen
– In Raids trefft ihr Icognito in der T-Form. Mit Glück sogar als Shiny
– Das regionale Pokémon Vegimak erscheint weltweit in der Wildnis und in Raids. Mit Glück fangt ihr es als Shiny
– Während des Events läuft eine befristete Forschung, bei der ihr Käfer-Pokémon fangen sollt. Dafür erhaltet ihr Items, Mega-Energie für Scherox und Begegnungen mit Pokémon

Wann geht es los? Das Event startet am Mittwoch, dem 10. August, um 10:00 Uhr Ortszeit. Es ist dann bis Dienstag, dem 16. August, um 20:00 Uhr Ortszeit aktiv.

Pokémon-GO-Käferkrabbelei-offiziell
Das offizielle Ankündigungsbild für die Käferkrabbelei – Links am Rand versteckt sich Icognito in der T-Form

Neue Pokémon: Niantic kündigt an, dass ein Pokémon mit zwei Weiterentwicklungen sein Debüt feiert. Die neuen Pokémon sind:

  • Mabula
  • Akkup
  • Donarion

Ihr könnt Mabula mit 25 Bonbons zu Akkup weiterentwickeln. Um Akkup zu Donarion zu entwickeln, müsst ihr euch in der Nähe eines aktiven Magnet-Lockmoduls aufhalten und außerdem 100 Bonbons nutzen.

Pokémon GO Mabula Akkup Donarion
So sehen die neuen Pokémon aus

Dazu kommt das neue Mega-Pokémon Mega-Scherox. Auch dieses feiert zum Käferkrabbelei-Event sein Debüt. Mit Glück könnt ihr es sogar als Shiny fangen.

Pokémon GO Mega Scherox

Dataminer fangen bereits im Juli Hinweise darauf, dass Mega-Scherox ein Teil von Pokémon GO werden könne.

Die Sammler-Herausforderung: Diese Challenge dreht sich um das Fangen von Käfer-Pokémon. Wer sie erfolgreich abschließt, erhält 15.000 EP und eine Käfersammler-Pose. Wer die Challenge nicht rechtzeitig schafft, kann die Pose auch später im Shop kaufen.

Gruppen-Boni: Sind drei oder mehr Trainer vor Ort und machen gemeinsam bei einem Raid mit, dann erscheinen im Umkreis von 300 Metern um die Arena 15 Minuten lang noch mehr Käfer-Pokémon. An jedem Event-Tag wird ein anderes Pokémon vermehrt erscheinen. Pokémon, die mit einem Stern (*) markiert sind, könnt ihr als Shiny treffen.

  • 10. August Waumpel*
  • 11. August Raupy*
  • 12. August Webarak*
  • 13. August Toxiped*
  • 14. August Zirpurze*
  • 15. August Hornliu*
  • 16. August Ledyba*

Event-Boni: Während des Events werden eure Würfe besonders belohnt. Ihr erhaltet für Fänge mit guten, großartigen oder fabelhaften Würfen die doppelte Menge an Erfahrungspunkten.

Dazu erscheinen bei Schnappschüssen Käfer-Pokémon.

Hyperboni: Weil ihr fleißig gespielt habt, wurden euch Hyperboni freigeschaltet. In der Kurz-Zusammenfassung oben haben wir euch geschrieben, welche Inhalte das sind.

Wilde Pokémon, Raids und Feldforschungen bei der Käferkrabbelei

Wilde Pokémon: Für das Event werden die Spawns in der Wildnis angepasst. Dabei könnt ihr auch das neue Shiny Toxiped finden.

  • Raupy*
  • Hornliu*
  • Ledyba*
  • Webarak*
  • Yanma*
  • Waumpel*
  • Gehweiher
  • Zirpurze*
  • Toxiped*
  • Laukaps*
  • Wattzapf
  • Schnuthelm*
  • Mabula
  • Araqua
  • Mit Glück begegnet ihr Tannza*, Pionskora* und Lithomith*

Raids: Die Raids auf Stufe 1, Stufe 3 und Stufe 5 sowie der Mega-Raid werden dem Event angepasst. Nun ist auch klar, mit welchem Modul Genesect auftreten wird.

  • Stufe 1: Paras*, Tannza*, Wattzapf
  • Stufe 3: Omot, Pinsir*, Forstellka, Pottrott*
  • Stufe 5: Genesect mit Gefriermodul
  • Mega-Raids: Mega-Scherox*

Feldforschungen: Für das Erledigen von besonderen Feldforschungen, die für das Event angepasst werden, erhaltet ihr Begegnungen mit den folgenden Pokémon:

  • Raupy*
  • Hornliu*
  • Paras*
  • Bluzuk*
  • Ledyba*
  • Webarak*
  • Yanma*
  • Schaloko
  • Panekon
  • Nincada*
  • Volbeat*
  • Illumise*
  • Zirpurze*
  • Burmy (Pflanzenumhang)*
  • Burmy (Sandumhang)*
  • Burmy (Lumpenumhang)*
  • Wadribie*
  • Strawickl
  • Toxiped*
  • Lithomith*
  • Laukaps*
  • Schnuthelm*
  • Mabula
  • Araqua
  • Reißlaus

Das sind alle bekannten Inhalte des großen Käferkrabbelei-Events, das im August 2022 in Pokémon GO stattfindet. Wie gefallen euch die neuen Pokémon und die Boni? Findet ihr es gut, dass Niantic weiter auf Gruppen-Boni setzt, für die Trainer sich vor Ort treffen sollen oder hättet ihr lieber mehr generelle Boni, die für alle gelten? Schreibt uns eure Meinung dazu doch hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Eine Übersicht über alle Events im August 2022 bei Pokémon GO findet ihr auch bei uns.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx