Pokémon GO: Die besten Angreifer für den neuen Element-Cup

Am 28. Juni 2021 startet in der PvP-Liga von Pokémon GO der Element-Cup. Dort werden die Pokémon der Grundelemente Pflanze, Feuer und Wasser im Mittelpunkt stehen. Was ihr dabei beachten müsst und welche Pokémon sich für den Kampf lohnen, haben wir von MeinMMO für euch zusammengefasst.

Wann beginnt der Element-Cup? Der Element-Cup startet am 28. Juni 2021 um 22:00 Uhr. Ihr habt ab dann zwei Wochen Zeit, um an diesem Cup teilzunehmen, bis er am 12. Juli 2021 um 22:00 Uhr wieder endet.

Was ist das für ein Cup? Wie sich am Namen Element-Cup bereits erkennen lässt, geht es bei diesem Cup um die elementaren Pokémon. Die eigesetzten Pokémon müssen demnach, wie die Start-Pokémon aus der Original-Serie, zu den Typen Pflanze, Feuer oder Wasser gehören.

Darüber hinaus muss es sich bei diesen Pokémon, wie Niantic mitgeteilt hat, um die jeweilige Grundentwicklung handeln (via pokemongolive.com). Das Monster muss dennoch in der Lage sein, sich weiterentwickeln zu können. Außerdem darf es eine Grenze von 500 WP nicht überschreiten.

Als zusätzliche Belohnung gibt es während des Element-Cup doppelten Sternenstaub für den Sieg und den Abschluss einen Kampfsets.

Die besten Pokémon für den Element-Cup in der Übersicht

Da ihr während des Element-Cup nur eine eingeschränkte Auswahl der einsetzbaren Pokémon zur Verfügung habt, solltet ihr euch zuvor mit den jeweiligen Stärken und Schwächen eures Teams auseinandergesetzt haben. Häufig trefft ihr in der PvP-Liga daher auch bei euren Gegnern auf ähnliche Monster.

Da es sich bei diesem Cup um eine ganz besondere Kampf-Liga handelt, könnt ihr euch an der gewohnten Tier-List zur PvP-Liga nicht orientieren. Wir haben für euch, mit Hilfe der Übersicht von PvPoke, nachfolgend eine Liste zusammengestellt (via pvpoke.com). Diese beinhaltet die besten Angreifer und deren Movesets für den Einsatz in diesem Cup nach Typen.

Die besten Angreifer vom Typ Pflanze

PokémonMovesets
WaumbollCharme, Strauchler, Samenbomben
BisasamRankenhieb, Samenbomben, Matschbombe
EndivieRankenhieb, Bodyslam, Strauchler
Crypto-MyraplaRasierblatt, Matschbombe, Samenbomben
Crypto-ChelastRasierblatt, Bodyslam, Samenbomben

Waumboll und Bisasam überzeugen als Vertreter des Typs Pflanze am stärksten. Aber auch Endivie und die Crypto-Varianten von Myrapla und Chelast sind geeignete Pokémon, um im Element-Cup zu überzeugen. Solltet ihr keines dieser Pokémon mit geeigneter WP-Zahl vorrätig haben, dann könnt ihr laut PvPoke auch auf andere Pflanzen-Pokémon wie Knospi oder Owei zurückgreifen (via pvpoke.com).

Pokemon Go PVP-Empfehlung Pflanze

Die besten Angreifer vom Typ Feuer

PokémonMovesets
VulpixGlut, Meteorologe (Feuer), Bodyslam
FukanoGlut, Bodyslam, Flammenwurf
FloinkGlut, Bodyslam, Nitroladung
SchneckmagSteinwurf, Steinhagel, Nitroladung
FlampionFeuerzahn, Feuerschlag, Nitroladung

Vom Typ Feuer können sich im Element-Cup in Pokémon GO vor allem Vulpix, Fukano und Floink behaupten. Aber auch mit Schneckmag und Flampion habt ihr zwei geeignete Kandidaten. Auf den Einsatz weiterer Vertreter vom Typ Feuer, wie Grillmak oder Leufeo solltet ihr lieber verzichten.

Pokemon Go PVP-Empfehlung Feuer

Die besten Angreifer vom Typ Wasser

PokémonMovesets
PiccolenteFlügelschlag, Aero-Ass, Sturzflug
LampiFunkensprung, Donnerblitz, Blubbstrahl
JurobEissplitter, Nassschweif, Eissturm
TentachaGiftstachel, Wickel, Blubbstrahl
LoturzelRasierblatt, Energieball, Blubbstrahl

Auch wenn Piccolente und Lampi bereits vor dem Start des Element-Cup als klare Favoriten des Typs Wasser gehandelt werden, können sich auch Jurob, Tentacha und Loturzel gut im Kampf gegen andere Pokémon behaupten. Alternativ sind auch Felino und Flegmon gute Kandidaten. Aufgrund des vorangegangenen Events “Eine ganz langsame Entdeckung” solltet ihr auch genügend Flegmon-Bonbons zum Hochleveln zur Verfügung haben.

Pokemon Go PVP-Empfehlung Wasser

Welche Pokémon lohnen sich im Element-Cup besonders?

Piccolente

Während des Element-Cup werdet ihr wahrscheinlich häufig auf das Pokémon Piccolente treffen. Es gehört zu den Pokémon vom Typ Wasser und Flug. Aufgrund seiner Attacken wird es in dieser Kampf-Liga eines der beliebtesten Monster sein.

So könnt ihr beispielsweise zunächst die schnelle Lade-Attacke Blubbstrahl ausführen, damit der Gegner möglichst schnell seine Schilde einsetzt. Mit Hilfe der Lade-Attacken Sturzflug oder Aero-Ass gelingt es euch schließlich, das Pokémon zu besiegen.

Ihr solltet aber auch darauf gefasst sein, dass ihr es besiegen müsst. Hierbei solltet ihr bevorzugt das Pokémon Lampi einsetzen. Dieses ist vom Typ Wasser und Elektro und beherrscht deshalb auch die entsprechenden Attacken. Da Piccolente eine Schwäche gegen Elektro-Attacken hat, ist das eure Chance zu gewinnen.

Lampi

Ein Pokémon, das man in der Auflistung der besten Angreifer zunächst nicht vermutet, ist Lampi. Dieses Monster gehört zum Typ Wasser und Elektro. Aufgrund dieser Typen-Zugehörigkeit ist es ein besonders interessantes Pokémon für den Einsatz im Element-Cup. Aufgrund seiner Elektro-Attacken ist es vor allem effektiv gegen Wasser-Pokémon.

So stellt Lampi auch einen echten Gegner für Piccolente dar. Da es außerdem zum Typ Wasser gehört, ist es auch gegenüber Feuer-Pokémon sehr effektiv.

Waumboll

Auch Waumboll stellt für die Trainer des Element-Cup eine besondere Herausforderung dar. Denn dieses Pokémon ist nicht nur vom Typ Pflanze, sondern auch vom Typ Fee. Es kann somit neben Pflanzen-Attacken auch Fee-Attacken einsetzen.

Aus vorangegangenen PvP-Kämpfen lässt sich sagen, dass es die Gegner beim Einsatz von Fee-Pokémon häufig nicht ganz leicht hatten, diese zu besiegen. Am besten nutzt ihr hierfür Gift-Attacken als Konter. Gegen diese hat Waumboll eine besondere Schwäche.

Bisasam

Der wohl typischste Vertreter der Pflanzen-Pokémon ist Bisasam. Es gehört zu den Monstern der ersten Stunde und ist eines der drei Start-Pokémon. Nicht nur deshalb wird es ein beliebtes Pokémon für den Element-Cup in Pokémon GO sein. Auch mit seinen Attacken kann es im Kampf überzeugen.

Mit der Lade-Attacke Samenbomben könnt ihr beim Gegner schnell entsprechenden Schaden verursachen. Außerdem ist es beständig gegenüber den meisten Pflanzen- und Wasser-Pokémon. Die Schwächen von Bisasam sind hingegen Feuer-, Eis-, Psycho- und Flug-Attacken.

Vulpix

Das Pokémon Vulpix gehört zum Typ Feuer. Es verfügt über die Lade-Attacke Meteorologe (Feuer) mit der ihr schnell soliden Schaden beim Gegner verursachen könnt. Auch wenn die anderen Attacken etwas mehr Schaden verursachen könnten, benötigen diese jedoch wesentlich länger zum Laden.

Aus diesem Grund ist es sinnvoller Meteorologe (Feuer) als schnelle Lade-Attacke einzusetzen. Vulpix sollte es laut einer Analyse des reddit-Users JRE47 damit schaffen, etwa zwei Drittel der Pokémon im Element-Cup zu besiegen (via reddit.com). Besonders schwach ist Vulpix gegen Angriffe vom Typ Wasser, Boden und Gestein.

Floink

Auch Floink gehört zu den Pokémon vom Typ Feuer. Das kleine Monster verfügt neben den beiden Feuer-Lade-Attacken Nitroladung und Flammenwurf über die schnelle Lade-Attacke Bodyslam vom Typ Normal. Mit der Kombination aus diesen Attacken liegt Floink sowohl bei den gegnerischen Pokémon vom Typ Pflanze, als auch vom Typ Feuer im Vorteil.

Auch wenn andere Monster, wie Vulpix oder Fukano laut PvPoke deutlich besser in der Kampf-Liga überzeugen können, ist Floink dennoch ein solides Monster, welches ihr zum Einsatz im Element-Cup nutzen könnt (via pvpoke.com). Außerdem könnt ihr den bevorstehenden Community Day im Juli mit Floink nutzen, um noch ein paar Bonbons zu sammeln, die euch beim Hochleveln helfen.

Werdet ihr am Element-Cup in Pokémon GO teilnehmen? Und wenn ja, welches ist euer Lieblingsteam für den Kampf? Schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare, hier bei MeinMMO.

Ihr benötigt noch einen Kampf in der Superliga, um die Quest mit Ho-Oh zu lösen? Wir erklären euch, wie ihr diese Aufgabe auch während des Element-Cup lösen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x