PC-MMORPG will mit riesigem Update neue Spieler finden – das steckt drin

Das Free2Play-Spiel Rise of the Archons bekam ein riesiges Update spendiert, welches beinahe einen Neuanfang darstellt.

Was erwartet euch im Spiel? Rise of the Archons ist eine Neuauflage des Klassiker Legends of Mir, das 2004 in der dritten Version startete. Die Neuauflage basiert auf diesem Spiel, bietet aber nun mit einem riesigen Update einige Neuerungen. Nach wie vor erschafft ihr euch einen Helden aus den acht Klassen Barbar, Pyromant, Nekromant, Mönch, Assassine, Jäger, Mystiker, Sturmrufer, mit dem ihr aus der Sicht von schräg oben die Welt erkundet und dort in Hack ’n Slay-Gefechten Monster bekämpft.

Ihr könnt euch mit anderen Spielern zusammenschließen, Quests erledigen und macht euch auf die Suche nach immer besserer Ausrüstung, um euren Helden aufzuwerten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Rise of the Archons ist eine Neuauflage eines MMORPG-Klassikers.

Ein Klassiker bekommt eine Frischzellenkur

Was ist neu? Rise of the Archons bietet einige Überarbeitungen des Spiels und zudem neue Elemente. Dazu gehören:

  • Neues Dungeon des Levels 64: Verlorene Welt
  • Vollständige Überprüfung und Aktualisierung zu Monstern und Bossen
  • Schnelleres Leveln, da ihr mehr EXP bekommt
  • Vernichtungs-Messung – Doppelte Beute, Gold und magische Items
  • Erhöhter Drop von Special Items
  • Erhöhte Spawns für Super- und Champion-Monster
  • Viele weitere Aktualisierungen

Was bringen diese Änderungen? Die Entwickler möchten, dass ihr MMORPG durch das Update vor allem für Neueinsteiger spannender wird. Sie möchten mehr Spieler ansprechen, die sich dann in der großen Fantasywelt tummeln.

Wie macht ihr mit? Ihr könnt euch auf der offiziellen Website des MMORPGs einen Account anlegen. Da es sich um ein Free2Play-Spiel handelt, ist das völlig kostenlos.

Anschließend ladet ihr euch den Client herunter, installiert ihn und schon könnt ihr mitspielen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So spielt sich Legends of Mir, aus dem Rise of the Archons hervorging.

Für wen lohnt sich Rise of the Archons? Das MMORPG hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Als Legends of Mir 3 erschien es 2004. Grafisch erinnert es an Ultima Online oder Lineage 1. Daher solltet ihr keine High-End-Optik erwarten.

Außerdem spielt es sich eher gemächlich. Trotz Hack-and-Slay-Kämpfen kommt kein Stress auf. Es gibt jede Menge zu tun und zu erkunden.

Ihr solltet jedoch ein Faible für Retro-Spiele haben, um an Rise of the Archos Gefallen zu finden.

Wollt ihr Rise of the Archons eine Chance geben? Oder ist es euch zu alt?

Es gibt noch mehr interessante MMORPGs, die ihr euch 2020 ansehen könnt. Welche das sind, verraten wir euch im MeinMMO-Artikel „Die 15 aktuell besten MMOs und MMORPGs 2020“.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Robin

Das Game sieht irgendwie aus wie Metin2 in Topdown. Setting ist interessant aber für mich dann doch zu alt und die Community zu klein.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Robin
Caliino

Nö danke, da passe ich lieber 😂 😁

Ich spiel liebend gern auch Indies/ältere Spiele und brauche auch kein 4K usw. aber das geht mir dann doch etwas zu weit 😆

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x