Outriders: Neuer Patch will endlich die nervigen Verbindungsprobleme lösen

Der Loot-Shooter Outriders bekommt einen weiteren Patch, der ein Problem des Spiels angehen soll. Dieses Mal geht es um die Verbindungsprobleme, die seit der Demo bestehen und viele Spieler nerven. Daneben geht das Update eine Reihe weiterer Bugs an.

Um dieses Problem geht’s: In Outriders werden aktuell viele Spieler von Verbindungsproblemen geplagt, die ihnen mächtig den Spaß am Spiel vermiesen. In den Berichten auf reddit und Social Media steht, dass es oft eine Ewigkeit dauert, bis sie einloggen können.

Die Spieler berichten über Wartezeiten von über einer Stunde, in denen sie im Login-Screen stecken bleiben. Viele von ihnen geben auf und schließen Outriders.

Das Problem betraf vor allem Spieler auf PS4 und PS5, vereinzelt meldeten sich aber auch Xbox-Spieler zu Wort. Nun gibt es 3,5 Wochen nach dem Launch des Spiels wohl einen Durchbruch, der die Verbindungsprobleme fixen soll.

Das wird gefixt: In einem Post auf reddit kündigte der Senior Community Manager von Square Enix an, dass diese Verbindungsprobleme von den Entwicklern als Nächstes angegangen werden (via reddit). Gefixt werden vor allem:

In den Patch-Notes zu dem Update werden nach dem Release die genauen Informationen zu den Fixes stehen und zu dem, was genau sie bewirkt haben.

Das wird außerdem angegangen: Neben den Verbindungsproblemen und Crashes wird auch die Wiederherstellung der Items angegangen, die die Spieler im Zusammenhang mit dem Loot-Bug verloren hatten. Der Bug sorgte dafür, dass Spieler nach dem Einloggen ein völlig leeres Inventar und einen nackten Charakter vorfanden, und war wahnsinnig frustrierend.

Das Testen des Wiederherstellungsprozesses wird dieses Wochenende stattfinden und die Entwickler wollen demnächst einen genauen Zeitplan dafür vorlegen. Es werden außerdem folgende Probleme angegangen:

  • Die Schwierigkeit der Sniper-Gegner
  • Die Stärke des Knock-Back-Effekts in der Stargrave-Expedition
  • Viele Bugs, die mit der Auflösung von Gear, Mods, Skills, Lighting und weiteren Aspekten des Spiels zusammenhängen.

Das Team hat außerdem das Feedback der Spieler bezüglich der Balance im Spiel gehört. Es wird laut dem Post intern viel darüber diskutiert, allerdings ist es ein komplexes Problem, das längere Planung benötigt. Die Entwickler planen daher, in Zukunft mehr darüber zu sprechen.

Wann kommt der Patch? Ein genaues Datum für den Fix haben die Entwickler noch nicht genannt. Im reddit-Thread heißt es lediglich, dass der Patch “in naher Zukunft” kommen soll und bereits getestet wird. Spieler können ihn also wahrscheinlich im Laufe der nächsten Wochen erwarten.

Seid ihr auch von den Verbindungsproblemen betroffen? Erzählt uns von eurer Erfahrung in den Kommentaren.

Trotz seinder Probleme gehört Outriders zu den 9 besten MMOs und Online-Spielen im Xbox Game Pass.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mors

Ich habe letzte Woche nicht spielen können, wegen Arbeit. Dann am Samstag habe ich versucht mich einzuloggen. Nach 8x Spiel neu starten habe ich jetzt Outriders weggelegt. Ich habe keine Lust mehr auf den Quatsch. Nach fasst einem Monat sollte das eigentlich kein Problem mehr darstellen.
Aber solche Probleme scheinen zweitrangig zu sein. Wichtig ist, dass das Nerfen funktioniert und mit den ersten Patsches umgesetzt wird.

Da setzt mein Verständnis aus.

BavEagle

Hmm, ist ja auch dasselbe, ein Server-Problem zu analysieren und zu fixen wie ein paar Zahlen im Code runter zu setzen, um einen Skill zu nerfen, der viel zu einfach und schnell vollkommen überpowert ausgebaut werden konnte, so daß er blind und billig von jedem Honk gespielt werden konnte und wurde. Nicht zuletzt kann man den Skill auch nach dem Nerf noch problemlos spielen, nur eben nicht mehr als das einzig Wahre und ohne jedes spielerische Verständnis.

Da setzt mein Verständnis aus und die Verwüster-Klasse wird’s auch danken, die wurde nämlich vor dem Nerf nur allzu gern aus Teams gekickt, weil sie den Skill gar nicht besitzt.

Aber passt schon, ich nehm das Game dann auch mal nur persönlich und sage:
D@mn, sh1t, häng grad mit meinem Pyro wo fest und liegt bestimmt daran, daß ich keinen Kugel-Build spiele 😅 und letztes WE mußte ich mich doch tatsächlich bei jeder Session auch 2-3 mal neu anmelden. Schade, hatte auf mindestens 5 Mal gehofft, damit ich mich auch mal aufregen darf, hat aber aus unbekannten Gründen einfach nicht klappen bzw. doch wieder zu früh klappen sollen 😉 aber naja, insgesamt waren’s ja dann doch täglich >5 Anmeldungsversuche, zählt das ? 😅 vielleicht hätte ich auch einfach immer sofort abbrechen sollen und wär auf mehr gekommen 🤔 egal, war wenigstens amüsanter Gesprächsstoff in der Party, weil wir neben Outriders auch noch andere Interessen haben und die Welt nicht untergeht, wenn so ‘ne Anmeldung nicht beim ersten Mal will, und es nichtmal ein Drama wäre, das Game bis zu ‘nem Fix erstmal beiseite zu legen 😂

Mors

Mich hat der Nerf nicht betroffen. Meine Assassine spiel ich nicht mehr, da dort zu viele Bugs aufgetaucht sind. Mir missfällt einfach, dass die Prios falsch gesetzt werden. Wolcen hatte das auch so gehandhabt und wurde am Ende bestraft.
Wen interessiert das, ob jemand mit einem Meta-Build durch die Gegend fliegt, wenn noch nicht mal der Multiplayer an sich richtig spielbar ist und zu viele Probleme auftauchen.

Wenn es dir gefällt, dich mehrfach einzuwählen, um dann endlich spielen zu können ist das dein Spaß.
Wenn ich nach 8 versuchen nicht rein komme, nervt mich das einfach. Das darf es doch oder? Ich habe halt keine Lust, das Intro immer und immer wieder zu zocken.

Und ja, dank diesen Login Problemen (und weiteren Problemen) habe ich das Spiel bereits weggelegt. Jetzt wird wieder schönes Wetter. Da drehe ich lieber ein paar Runden auf meinem Motorrad. Das ist wesentlich entspannter.

BavEagle

Bitte nicht falsch verstehen, aber das hat nichts mit Prioritäten zu tun. Wie schon geschrieben ist es deutlich aufwendiger, Server-Probleme zu analysieren und zu fixen als irgendwelche Skills/Items/Mods zu patchen.
Warum PCF den Kugel-Skill generft hat, haben die Entwickler erklärt. Er war einfach viel zu stark und wurde vor allem nahezu ausschließlich gespielt. Das ist aber nicht Intention der Entwickler, sie möchten, daß wir verschiedenste Builds spielen. Der Unterschied zu anderen Loot-Shooter ist dann einfach, PCF interessiert ihr Game wirklich und sie möchten, daß es auch anhand aller Möglichkeiten und Inhalte gespielt wird. Das bedeutet dann eben nicht, jeder fliegt mal eben einfach mit ‘nem YT-Build durch das gesamte Spiel und vernachlässigt dabei das komplette sonstige Gear-System.
Warum PCF so schnell den Kugel-Skill generft hat, ist auch verständlich. Hätten die Entwickler länger damit gewartet, hätten sehr viele Spieler bereits ihre Endgame-Gear komplett auf diesen Skill ausgerichtet. Es heulen schon jetzt genügend Spieler immer noch wegen dem Nerf, aber was meinst Du, wieviele sich beschwert hätten, wenn sie erstmal x Items aufwendig und dann vollkommen umsonst gegrindet hätten ?!?

Betreffs Deiner Login-Probleme kann ich Dich verstehen und ja, ist ärgerlich. Aber auch bitte nicht falsch verstehen, ich wunder mich schon sehr, warum sowohl ich als auch meine Freunde auf PlayStation sich maximal 2 bis 3 mal neu anmelden müssen. Ich weiß ja nicht was wir richtig machen, aber die Tages- oder Nachtzeit spielt dabei auch gar keine Rolle 🤔
Aber auch bereits egal, Fix für die Login-Probleme wurde für nächsten Patch angekündigt und der ist heute released worden. Auch das zeigt, PCF setzt die Prioritäten schon richtig. Vor allem find ich es aber gut, daß sie Bugs und Probleme vernünftig angehen und nicht einfach Pi*Daumen irgend’nen Patch raushauen, der dann gar nicht funktioniert. Sorry, ich brauch kein 2. “The Division 2”, in welchem auch nach 2 Jahren und x Patches immer noch dieselben gravierenden Bugs vorhanden sind.

Betreffs “endlich Sommer” und “Motorrad” find ich aber richtig gut 👍 sieht bei meiner Freundin und mir nicht anders aus und RL ist immer wichtiger als irgendwelche Games. Da kann man ein Outriders auch entspannter nehmen und weil in Outriders aufgrund keiner Seasons u.ä. auch rein gar Nix davonläuft, einfach nach Zeit, Lust und Laune reinschauen oder eben einfach, wenn PCF die Server-Probleme gefixt hat.

Also schönes Wochenende & viel Spaß beim Kurvenräubern^^ 👍

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von BavEagle
Mors

👍🏻 Euch auch ein schönes WE

BavEagle

Danke. Geht gleich los, mit meinem Track-Tool als Pace-Car und der Ninja meiner Freundin 😁

triplespeedy

4 bis 8 min für einen login nach einem Crash, lags und mehrere aus dem Spiel gekickte Teammates, natürlich beim Endboss, in den Expeditionen sind nicht unbedingt förderlich für die Spielfreude. Am besten haut es den host vom Server, dann kann der Rest gleich das Spiel.neu starten. Also stabil geht anders

Richard

Artikel der letzten Zeit :
Neuer Patch will endlich die nervigen Verbindungsprobleme lösen
So umgeht ihr in Outriders einen super-nervigen Bug bei einer Nebenquest
So will Outriders die verlorenen Items durch den Inventar-Bug wiederherstellen
Outriders hat einen neuen Exploit, der Spieler ihre Wunsch-Legendarys farmen lässt
Mehr als 2 Wochen nach Release kämpft Outriders noch mit Anmelde-Problemen
Outriders bringt Patch 1.06, soll endlich das kaputte Inventar retten
So könnt ihr die nervige Intro-Szene von Outriders auf dem PC abschalten
Endlich funktioniert das Crossplay in Outriders, doch viele haben Angst vor Koop
Outriders kann euch eure Festplatte zumüllen – Hierauf müsst ihr achten
Spieler in Outriders verlieren immer noch allen Loot – Das müsst ihr wissen
Outriders wird euch euren verlorenen Loot zurückgeben, aber nicht alles
Outriders fixt Exploit, der Spielern viel zu viele legendäre Items gab
Outriders bringt ersten großen Patch, beschenkt euch für die Server-Probleme

von Serverproblemen,Inventarbugs,kaputten Quests,Exploits,Zumüllen der Festplatte,verlorerner Loot …
gibt es auch etwas das funktioniert? oder besser noch warten mit einem Kauf?

Alex

Definitiv Warten sofern du keine feste 3er Gruppe zusammen bekommst oder wenigstens einen Buddy überreden kannst mit dir das game zu suchten, in einer festen Gruppe mit Mates zumindest auf PC läuft das alles sehr gut, macht laune und ist zu empfehlen.
Auf den Konsolen gibts wohl immer noch Anmelde Probleme, die wohl aber diese Woche angegangen werden sollen, laut dieser Nachricht, aber mal schauen wie viel besser es dann wird.
Solo ist das Spiel eher fad, in vielerlei Hinsicht, das Endgame wird Knüppel Hart, ist aber machbar, der Frust Faktor ist einfach nur deutlich höher, in Gruppe macht auch das spiel insgesammt deutlich mehr Spaß.
Matchmaking ist durch Lags quasi nicht zu gebrauchen und wenn du zu zweit gematcht wirst ist das noch teilweise machbar, aber sobald ein 3ter Spieler dazu kommt, werden die Lags komplett dämlich und die HP Skalierung der Gegner ist einfach nur ein Witz, jeder Gegner wird zum Kugelschwamm, was zur folge hat das Builds die man zu 2t oder alleine gut spielen kann, einfach nicht mehr funktionieren, da muss sich noch deutlich was ändern.
Um auf höheren Rängen im Endgame die Gegner um zu pusten müsste man sich am besten absprechen, gemeinsam auf Elite Gegner gehen, aufteilen beim Trash clearen und so weiter, da immer im Endgame ein Timer im Nacken sitzt und man sich ansonsten einfach festfrisst wenn jeder sich irgnedwo seine Champions sucht.
Outriders bietet aber bis auf emotes keinerlei Kommunikations Möglichkeiten, ein einfaches Ping system wie in vielen BR spielen hätte schon geholfen.
Alles in Allem das Spiel an sich ist schon nicht schlecht, viel Build vielfalt, guter Schwierigkeitsgrad, die Story ist auch nicht wirklich schlecht aber es hat noch viel zu viele Baustellen um dieses Spiel ohne schlechtes Gewissen zum Vollpreis empfehlen zu können.
Das mit dem Verlorenen Loot ist aber wenigstens wohl gefixt zumindest hab ich seit dem Patch nichts mehr davon gehört.
Also langer rede, kurzer Sinn, warte lieber noch ein gutes Stück.

BavEagle

Ich könnte jetzt ehrlich betreffs tatsächlicher allgemeiner Spielqualität und tatsächlicher Spielprobleme antworten, macht aber bei solchen Fragen eigentlich nicht wirklich Sinn.

Deshalb nur kurz gesagt:
Inventar-Bug gefixt, daher auch kein Problem mehr mit verlorenem Loot.
Festplatten-Cache-Problem adressiert und wird mit nächstem Patch gefixt.
Quests funktionieren, nur Quest-Marker für Navi ab und an nicht und einige Spieler ohne zu dämlich.
Exploits gefixt, hintertriebene Spieler werden aber bestimmt noch neue finden.
Serverprobleme vorhanden, sind aber ebenfalls für nächsten Fix adressiert und definitiv nicht immer derart tragisch wie von Betroffenen dargestellt. (Meine FL ist z.B. nicht repräsentativ, aber wie wahrscheinlich ist es, daß nur wir null Probleme haben und für uns allein das Glück gepachtet haben ?!? Aber wie heißt es so schön zu Videospielen ? Im Inet melden sich nur diejenigen, die was zum Jammern haben und das gern so laut nur geht.)

Fazit: abseits der noch vorhandenen Serverprobleme spielt sich Outriders gut, vorausgesetzt man weiß, was man kauft und das gefällt einem auch persönlich gut. Davon kann man sich ein gutes Bild mittels der Demo und allen Aussagen von PCF zum Spiel und auch Endgame machen. Was anderes bekommt man nicht, also ansonsten Finger weg.

Bei derartiger Fragestellung zu einer Kaufentscheidung, welche unterschwellig einfach nur größtmögliche Kritik am Spiel enthält, selbst an bereits gefixten Problemen, die einen Neueinsteiger gar nicht mehr betreffen, und auch Problemen wie Exploits, die von Spielern generiert werden, heißt meine ehrliche Antwort an Dich aber:
Gar nicht kaufen, weder jetzt noch in Zukunft, dann kannst gern weiter ein Spiel kritisieren, daß Du niemals gespielt hast, und mußt Dich weder mit tatsächlichen Mißständen (z.B. Spielersuche, fehlender Ingame-Chat) noch tatsächlichen Vorzügen (z.B. Gear-, Crafting-, Loot-System, komplett unterschiedlich zu spielende Klassen und deren zahlreiche Möglichkeiten, Story und herausfordernder Schwierigkeitsgrad) jemals beschäftigen. Spätestens im Endgame wär sowieso Schluß, wenn der Schwierigkeitsgrad eben nicht einfach mal auf Kindergarten-Niveau gesenkt werden kann und die Auswahl für diesbezügliche Aktivität fehlt. Das hattest Du nämlich bei all Deiner Kritik vergessen zu erwähnen 😉

Voltai

Also mit Lags hab ich weniger zu kämpfen. Bei mir sind es eher die Scharfschützen und die Alpha-Perforos, die mich monströs nerven. Ich spiele einen Assassinen und ich werde von einem Sniper ins Visier genommen, dann porte ich mich mit Jagdfieber irgendwo anders hin und BÄM, kaum bin ich wieder woanders aufgetaucht, trifft mich schon der Schuss vom Sniper. Das selbe mit den Alpha-Perforos, wenn die mich anchargen. Das ist etwas was mich so tierisch aufregt, da das nicht nur ab und zu bei mir passiert, sondern in 90% der Fälle.

Ruiner

Kann ich nur zustimmen, was die sniper da treiben hat nix mit Realismus zu tun. Auch wenn man sich hinter nen Gegner teleportiert schlägt der schon um sich als wüsste er schon bescheid. Die Gegner können zuviel Gedankenlesen.

Krikzcope

Vermisse einen der wichtigsten Punkte in einem Koop-Spiel: Lags im Multiplayer und auch zum Teil im Solo werden behoben!!!

Maledicus

Die sollen bitte mal beheben, das man dem Spiel anderer Spieler zu 95% nicht mehr beitreten kann, sobald man einige Zeit gespielt hat. Mindestens der den Host geben soll muß dann das komplette Spiel neustarten, und was das bedeutet weiss jeder, selbst auf Series X mit den kurzen Ladezeiten ein Graus.

Gruß.

huhu_2345

Nach dem ich diese Woche vermehrt vom Matchmaking gebrauch gemacht habe. Wünsche ich mir dass es bei den Solo Spielern die Spielersuche beim aufrufen des Mod Menüs bei Zahedi automatisch auf geschlossen wechselt. Zu 90% lande ich bei Solo Spielern die teilweise Minutenlang im Menü sind und die Spielersuche auf noch Offen lassen.
Nehmt doch Rücksicht und schliesst währenddessen die Spielersuche, dauert keine 2 Sekunden.
Das ist wirklich Nervig. An schlechten Tage lande ich ca. 10 mal nacheinander bei solchen Leuten.
Mittlerweile kehre ich sofort wieder zurück zur Lobby wenn jemand da rumsteht und so sollte es ja auch nicht sein.

Alex

Und wenn man dann mal in einer Expedition landet ist der Lagg der Endgegner. Von allen Expeditionen die ich mit matchmaking gespielt habe gab es eine einzige wo ich keine oder nur sehr wenige Probleme hatte.
Im Koop mit nem Kumpel und meiner Frau läuft alles Butterweich.

CptnHero

matchmaking mit randoms hab ich komplett aufgegeben mittlerweile….
egal wo ich joine….immer gefühlt 300er ping mit nem delay in jeden Skill den ich drücke.
is das schlechteste Matchmaking was ich jemals erleben durfte

Alex

Ich hatte tatsächlich schon runden wo es einigermaßen ging, ich vermute fast das es keinerlei regionale Begrenzungen gibt, heißt man wird auch mit leuten aus den Staaten oder sonst wo gematcht, wäre die einfachste Erklärung.

CptnHero

das wirds vermutlich wirklich sein ja…was es nur leider nich besser macht.
Ich versteh einfach nich, warum gefühlt jedes Coop-onlinegame was ich jetzt so gespielt habe, ein absolut beschissenes Matchmaking hat.
Man könnte ja meinen, dass man bei solchen Games irgendwie Wert drauf legen würde xD

Krikzcope

Den 300er Ping habe ich auch bei all meinen Freunden auf der Xbox Series x im koop

Alex

Uf das ist aber echt strange O.o also im Koop mit Freunden hab ich überhaupt keine Probleme, aber wir spielen auch alle am PC, ich hab aber sowieso das Gefühl das gerade die Konsolen Versionen mit mehr problemen zu kämpfen haben, wenn ich Crossplay einschalte kannste das Matchmaking und die Laggs komplett vergessen.

berndguggi

Ich würde mir auch wünschen dass die Lagprobleme im Multiplayer beseitigt werden. Selten dass die Verbindung zu den Mitspielern nicht gelb oder gar rot angezeigt wird.

Blackdog

Ausserdem wenn es so laggie ist werden viele Treffer nicht gewertet aber Magazin leer

Alex

Wenn es so krass laggi ist spinnt einfach das komplette Spiel, hat mir schon den ein oder anderen lauten Lacher abgerungen weil die Bugs die dadurch entstehen teilweise so dumm sind das man sich schon nicht mehr drüber aufregen kann. Wie ich mit matchmaking auf CT 13 gekommen bin verstehe ich bis heute nicht. 😅

berndguggi

Ich habe das matchmaking bis ct15 genutzt. Im Spiel von ct 14 auf 15 verlor ich mehrmals kurzfristig den host. Das Ganze hat extrem gelagt etc. War eine Zitterpartie

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x