Outriders: Wer die falsche Klasse spielt, wird aus dem Koop geworfen

Im Koop-Modus von Outriders könntet ihr schnell ausgeschlossen werden, wenn ihr mit der falschen Klasse spielt. So ergeht es aktuell vielen Spielern des Verwüsters.

Das ist die Situation im Koop von Outriders: In Outriders könnt ihr zusammen im 3-Spieler-Koop die Story erleben. Wenn ihr selbst keine Freunde habt, die zocken, könnt ihr euch mit fremden Online-Spielern zusammentun.

In der Gruppe mit Fremden merken aber vor allem Spieler der Klasse “Verwüster”, dass sie sich vielleicht für die falsche Klasse entscheiden haben. Denn der Verwüster ist so unbeliebt, dass sie von anderen Spielern aus der Lobby geschmissen werden.

Wir erklären euch, was den Verwüster so verpönt bei den anderen Spielern macht.

Verwüster ist einfach zu schwach – Wird im Koop aussortiert

Was ist das Problem mit dem Verwüster? Diese Klasse ist der Tank in Outriders. Er soll vor allem viel Schaden aushalten, verursacht im Gegenzug selbst aber nicht ganz so viel Schaden. Genau das ist vielen Spielern ein Dorn im Auge.

Das Problem für den Verwüster ist nämlich, dass man bei Expeditionen im Endgame für schnelle Runden belohnt wird. Je schneller ihr eine Expedition abschließt, desto besser sind eure Chancen auf starke Belohnungen. Genau deshalb ist ein Verwüster etwas überflüssig. Die Spieler von Outriders möchten schnell gewinnen und nicht besonders sicher, indem man auf einen Tank setzt.

Vergleicht man den Verwüster mit anderen Klassen, dann stinkt er dabei ganz schön ab – zumindest beim Schadensoutput. Es gibt allerdings einen Verwüster-Build, der euch zum Tank macht, der trotzdem alles wegpustet. Die Schadens-Leistung der meisten Verwüster scheinen jedoch so schwach zu sein, dass die Klasse nun einen schlechten Ruf hat.

Darüber berichten Spieler: Generell ist der Grundtenor gleich: Der Verwüster ist im Vergleich mit den anderen Klassen einfach zu schlecht. So berichten Spieler auf reddit immer wieder, dass sie aus Koop-Runden geworfen werden, bevor die Runde überhaupt startet. Einzig, weil sie eben als Verwüster spielen.

So heißt es schon, dass der Verwüster im Endgame stark benachteiligt ist, weil viele Runden eben ohne diese Klasse stattfinden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
Hier wurde ein Verwüster aus der Lobby gekickt.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich auch bei uns auf MeinMMO in den Kommentaren ab. Da heißt es beispielsweise von Pat: “Ich hoffe, die buffen den Verwüster noch. Der ist gerade echt benachteiligt, was das Endgame angeht. Da kann ich den Frust von meinem Kollegen schon nachvollziehen. Wie kann es sein, dass die Klasse, dessen Skilltree auf Shotguns und Blutung basiert, und auf den Nahkampf mitten in Gegner-Horden ausgelegt ist, im Endgame so gut wie keinen Schaden anrichtet und sogar rausgeschmissen wird, wenn andere sehen, dass da ein Verwüster beigetreten ist.”

Was bedeuet das jetzt für Verwüster? Habt ihr euch für den Verwüster entschieden, dann könnt ihr aktuell wenig machen. Vor allem im Endgame kommt es immer wieder zu Ausschlüssen. Ihr könnt das umgehen, indem ihr zusammen mit Freunden zockt, die nicht nur auf die Klasse achten, sondern auch auf die Person dahinter.

Ansonsten kann man nur hoffen, dass der Verwüster einen Buff bekommt, damit er mit den anderen 3 Klassen konkurrieren kann und nicht mehr ausgeschlossen wird.

Der erste große Patch zu Outriders brachte zumindest keinen Buff für den Verwüster. Dafür zahlreiche andere Anpassungen und sogar Entschädigungen für Spieler:

Outriders bringt ersten großen Patch, beschenkt euch für die Server-Probleme

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
66 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
EViolet

Ich spiele NUR mir Freuden und es gibt genug DE Discord wo man viele Spieler finden kann und mit diesen Leuten Spaß haben kann und das zählt. Also ich hatte noch NIE irgendeine Aussage, dass ein Verwüster nicht gewünscht wird und viele sind froh, wenn wir mit sind und die Bosse “antanken” und die dmg Dealer schön schaden machen können. Mit meinem Build bin ich vl. nicht der burst dmg dealer aber dafür gibt es die 3 anderen Klassen. Noch etwas, ich bin derjenige der die meisten Leute in den Expos rezzen muss, eben weil die “only dmg” gehen und somit nichts aushalten, wenn ein Boss sie mal anhustet LOL. UND wir haben dennoch die Expos auf Gold geschafft, wo andere Gruppen vl. gewiped wären.

Tipp: Sucht euch einen DE Discord Server und Leute die ähnlich ticken wie ihr und somit habt IHR keine Probleme mehr mit diesen “möchtegern Pro-Kiddies”.

Ich finde es halt Schade, dass ein Nerf gekommen ist, anstatt andere Klassen zu “buffen”. Warum beim Verwüster keine aufladbaren Kugeln gegeben wurde verstehe ich bis heute nicht und in jeden Spiel sind leider Waffenbuilds besser als Fertigkeitenbuilds und da sollte PCF den Hebel ansetzen, um andere Buildvarianten attraktiver zu machen oder Änderungen an dem Belohnungssystem bzw. das “kicken” von Leuten zu bestrafen vor allem vor der Lootvergabe.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von EViolet
Dipl-Alpha76

Kann Dir einfach nur zu 100% beipflichten. Besser hätte ich es nicht formulieren können.

ice2k

Kann ich absolut bestätigen!!! Es dauert ewig bis du eine Gruppe findest die dich nicht direkt kickt und eben hat das Spiel für mich den absoluten Höhepunkt erreicht als ich am ENDE der Runde als der Loot gedropt ist gekickt wurde.

Hab es jetzt deinstalliert und freue mich auf die neue Poe season nächste Woche 🙂

Melchner

Genau deswegen meide ich es die Expeditionen mit randoms zu spielen (spiele selbst Verwüster/Bebenbringer und kann mich nicht über “zu schwach” beschweren). Die gucken sich irgendwelche builds/Guides in YT an und bauen das nach.Verstehen vermutlich die komplexen build Möglichkeiten nicht ansatzweise aber denken sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen.
Mal abgesehen davon, wenn man die Expeditionen auch solo auf max laufen kann, wozu dann sich überhaupt den mulitplayer mit randoms antun? Hat man durch den Abschluss der Expedition im Multiplayer irgendeinen Vorteil bezüglich Beute o.ä.?

Mausermaus

Mal ne ganz andere Frage. Wenn ich kurz vorm sterben bin und mein Outrider ganz laut sagt:

HURENSOHN

Meint der mich weil ich schlecht bin oder die Gegner?
Darf das Wort überhaupt benutzt werden in so einem Spiel?

Holzhaut

Nein, das darf nicht benutzt werden, Anzeige ist raus.

Ich hab mich schon beim Support beschwert, die werden das jetzt ändern, in Zukunft heißt es Blumensohn.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Holzhaut
Cyberware

Das Spiel ist voller Splatter, Gore Effekte und du wunderst dich über ein Schimpfwort?
Denke Strong Language ist in dem Fall einfach ein Stilmittel um zu zeigen was für ein harter Hund der Charakter ist.

Und ich unterstelle dem Spiel an dieser Stelle kein fourth wall breaking zu betreiben.

Mors

Der Verwüster ist zu schwach? In meiner Gruppe ist ein Verwüster, an den DMG kommt von uns anderen keiner ran, auch nicht der Techno. Und er ist zudem noch untotbar 😁 Auf Expedition 15 finde ich unseren Verwüster unverzichtbar.

Aber auch egal. Meine Gruppe hat sich jetzt aufgelöst. Die Server 💩 jeden Abend aufs Neue ab. Jetzt haben wir die Situation, das der Host ein Spiel eröffnet und mindestens einer von den anderen beiden nicht mit ins Spiel genommen wird.
Wir haben jetzt alle drei die PS5 neu gestartet. Nach etlichen malen das Spiel neu starten kommt man dann endlich mal wieder rein und der 💩 geht wieder von vorn los. Beim letzten Versuch wurden die anderen beiden nicht mehr ins Spiel mitgenommen.
Meine Gruppe spielt jetzt nicht mehr.

Max Mustermann

Der Technomancer hat einen Nerf kassiert, weil der Tank stärker ist?

Mors

Unser Verwüster hatte im Schnitt auf Expeditionen 15 ca. 200-250 Millionen Schaden. Noch den richtigen legendären Hut und den Mod für 3x Erdbeben und er ist perfekt. Der Techno kam im Schnitt auf 150-180 Millionen. Das war aber auch kein Pest Kugeln.
Sicher gibt es auch stärkere Techno Builds. Aber keiner von uns spielt irgend einen Meta Build.
Hab auch noch nen Screenshot hier von ehemals Expedition 11: Unser Devestator 88,x Millionen, der zweite Tank nur 33,x Millionen und der Techno 14,x Millionen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mors
Max Mustermann

Meta hin oder her, der Technomancer drückt nunmal den meisten Schaden. Wenn du die Aussage ausschließlich auf eure Gruppe bezogen hast, trifft es wohl zu, dass der Verwüster den meisten Schaden macht. Der Technomancer ist selbst nach dem Nerf noch OP, ist fast wie Cheaten.

Bodicore

Naja mach schon ok Schaden mit meinem Verwüster.
Vielleicht überlege ich mir ja nach dem Buff meiner Klasse welcher garantiert kommen wird alle die nicht verwüster Spielen aus meiner Gruppe zu kicken.

Sicultimate

Süß. Wen interessiert denn dein geblockter Schaden? Richtig, niemanden. Man heilt in outriders durch Schaden, dmg intake spielt keine Rolle solange an austeilt.

Subjektiv machst du eventuell “ok Schaden”, objektiv sieht das anders aus.

Ich teile in einer +15exp rund 650mil dmg aus (technomancer), es gab noch nie einen devestators der ansatzweise ran kommt. Die dümpeln bei süßen 80-100mil rum. Kein wunder, dass sie gekickt werden, sehe es auch nicht ein die mit durch zu ziehen.

Cameltoetem

Ist halt schon ein wenig Asi die Einstellung aber ok. Die Verwüster werden gebufft werden, soviel steht fest.

Bodicore

650 Millionen ? Da geht ja noch was bisschen low für einen Technomancer…

Sveasy

Du bist halt klasse, im nächsten Leben will ich ein Kind von dir 👍
Es sollte viel mehr so Pros geben dann wär die Gamingszene so viel besser.

EViolet

Haha das halte ich für ein Gerücht und schick mir bitte einen Screenshot. Ich kenne einen Technospieler der Top spielt und Expos solo läuft und sich mit der Klasse bis ins Detail auskennt und der kommt NIE auf den Schadensoutput. Ich kann viel schreiben, aber das auch WAHR ist, kann keiner nachvollziehen. Ich kenne Verwüster die in Expos mehr Schaden machen als andere Klassen und auf ca. 280mil dmg. kommen. Also BEWEISE bitte (und kein Photoshop bitte LOL).

Sveasy

Diabolischer Plan… Auge um Auge… und am Ende ist Welt von Blinden bevölkert 😁

Spass muss sein, wenn schon die Dummheit mancher Spieler (also die, die andere kicken, nicht du) so traurig ist 😁

Dr4xter

Ich spiele den Verwüster auf Weltrang 15 durch alle Aktivitäten SOLO! Sterben ist eher selten. Kann jetzt auch an meinem Build liegen, aber schwach ist der definitiv nicht! Mit den richtigen Buffs / Kombos teilt der auch ordentlich aus, man muss nur wissen wie!

Bodicore

Wissen wie….
Und auch bisschen Glück haben bei den Mods 😏
aktuell fehlt mir noch die letzten 2 Stufe3 Mods welche mein Build braucht. Wenn ich die habe muss ich nur noch einmal zuschlagen und die Server gehen down weil alle NPC kündigen.

Ralf5930

Guten Morgen,
bitte schicke mir doch mal ein Bild von Deinen Verwüster. Ich will auch mal richtig drauf hauen. (keine Ironie). Ich durchschaue noch nicht richtig die ganz großen Zusammenhänge der einzelnen Perks wie sie sich untereinander beeinflussen.
Danke schon mal im Voraus

Cah0s

Und schon ist die community toxic und trash kiddies. spiel ist nichtmal nen halben monat draußen und die fangen schon mit kicks an. Jeder soll spielen auf was er bock hat und wenn man eine bestimmte klasse nicht im team haben will soll man oder eigene mitspieler suchen oder barbie mit papa spielen gehen. so ein bullshit sowas.

Finde immer wieder das die spiele dafür eine extra melde option haben sollten, wer sich auf MP einlässt soll damit klar kommen was raus kommt und fertig. das ist einfluss auf spielerlebnis andere und sollte bestrafung geben denn viele werden letzt endlich das spiel wegen so ein scheiß verhalten quitten weil sie nichtmal eine klasse spielen können auf die sie bock haben und evt extrem mögen.

drecks community alter.

Nerz

Ist leider so, in jedem Spiel. Ob man nun einen rosabezopften Gnom mit der “falschen” Klasse in Wow spielt oder einen bulligen Outrider mit Totenkopfhelm: Wer nicht liefert – fliegt.
Deshalb spiele ich grundsätzlich solo, bzw. schau mal ob ich nächste Woche ein paar Xbox-Kollegen auf die Raufe bekomme. Randoms gehen mir gehörig auf den Nerv, die habe ich schon vor Jahren aufgegeben.

Cah0s

ist halt extrem schade und peinlich sowas. Sollte wie gesagt ne melde option geben und auch in ren regeln(nutzungsbedienungen) stehen, wer sich so verhält bekommt nen fuß in den arsch und tchau.

Hauptsache dann flennen man finde keine spieler in der MP suche, warum wohl…

Würde es fun finden wenn die die klasse buffen und sie dann meta wird in ner gruppe, wäre quasi(nicht 100% so) wie samurai in ff14, gab ne zeit da wurde man aus raids usw gekickt wer den spielte, seit 2 dlc’s ist es einer der besten dd’s und man will fast immer einen in der gruppe für den lb z.b. XD

MoonBikkja

Dachte immer “Tanks” seien so beliebt (wenn ich an die Zeit in Guild Wars 2 nachdenke was ich lange gezockt habe und gekickt wurde weil ich kein Tank war? Immerhin “sollen” die doch die Feindmassen auf sich lenken damit die anderen die Gegner killen können? Finde sowieso diese Rankings welche Klasse die Beste sei eher dumm und sinnlos. Soll jeder spielen was ihm am besten liegt. Sorry aber nunmal meine Meinung.

Bodicore

Ich Block ca. 4x mehr Schaden als meine Gruppenmitglieder.

Trotzdem fehlt in Outriders ein Aggrosystem das die Gegner auf den Spieler mit der höchsten Rüstung schickt, weil mit Schaden bekommt man die Gegner nicht gegen die andern Klassen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
Mors

Das stimmt, die Aggro fehlt noch beim Verwüster.

Sicultimate

Es gibt keinen klassischen Tank in Outriders. Diese System wie es aus mmos bekannt ist, geht hier nicht auf da man durch schaden heilt. Man hat keine Vorteile weil ein devestator dabei ist, eher Nachteile da man diese nutzlose klasse mit durchziehen muss.

Wrubbel

Genau deswegen spiele ich mit Bro und gut ist. Wenn wir es verhauen, dann sind wir auch (meist, *hust* lag) selber schuld.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Wrubbel
Max

Mein Problem mit dem Devastator is, dass er keinen Taunt oder ähnliches hat (zumindest nicht das ich weiß, spiele selber keinen Devastator) um Gegner auf ihn zu hetzen. Ich spiele mit nem Kollegen der eben nen Devastator spielt die Story noch zu Ende durch und spiele selber Technomancer. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie oft das vorgekommen ist, dass Gegner ihn einfach ignorieren, an ihm vorbeilaufen und auf mich raufspringen was besonders ab weltenstufe 12 langsam ätzend wird, wenn ich als Techno mit 10k HP und 32k Rüstung fast geonehitet werde. Zu oft kam es vor, dass ich mit 30 Gegner im Gepäck hin und her gerannt bin und gehofft habe nicht zu sterben. Wenn ich als Techno nicht selber nen Heal zur Verfügung hätte, wäre das oft mein Ende gewesen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Max
Steed

Ich spiele auch Verwüster aber auf Blutung, mit ein bissen in Tank.
Ich liege aktuell bei Expo 10 spiele aber wegen garantiert Gold noch aktuell expo 8 (schwierig einen dritten guten Spieler zu finden, gekickt wird bei uns niemand) liege bei so ca 15-17mio Schaden und stehe immer vorne im gewussel drin und Tank das problemlos. Waffenleech fand ich persönlich nur zum leveln ausreichend, Expo spielt sich ganz anders.

Ein Freund Spielt Technomancer wir waren vom Schaden am Anfang von Expo gleich auf, jetzt fällt es mir zunehmend schwerer dran zu bleiben, er hat meistens 2-3mio Schaden mehr. Dafür liegt er aber auch öfter im Dreck und kann nicht ansatzweise das Tanken was ich mir da zusammen zieh. Dadurch das ich auch überleben hab ich öfters die runde gerettet weil ich die anderen aufgekratzt habe. Das Problem ist ich hab kein Spott und abunzu schlüpft was durch und zerreißt ihn dann :/

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Steed
Kogula

Hallo heiße bei psn kogula würde mich gern ab und zu anschließen bin allerdings noch nicht ganz mit der stiry durch habe heute erst das tor passiert

Steed

Hey, ich spiele auf dem PC und so wie ich das mit bekommen habe funktioniert leider das crossplay noch nicht. Naja genau genommen laufen die kompletten Server nicht stabil xD

EViolet

Genau so sehe ich das auch und meine Freunde ebenso 🙂 ABER es gibt viele Leute die nur DAMAGE Zahlen sehen und NUR das Zählt. Ist zwar Schade aber mit Randoms würde ich NIE spielen.

Steed

Wir spielen mit randoms auch aus Neugier, wir möchten wissen wie andere so geskillt sind, was für Klassen man antrifft und wenn dann mal nur Bronze erreicht wird ist das kein Weltuntergang. So ne Expo dauert nicht lange aber grundsätzlich erreichen wir fast immer Gold und Silber auch mit randoms und geflamme gibt es nicht weil keine chats vorhanden sind.
Ich muss auch sagen irgendwie find ich das gut das es kein chat gibt auch wenn das natürlich Absprachen mit randoms unmöglich macht.

Tim S.

ist doch kein neues Phänomen. in Diablo 3 wurde ich als Support barb schon gekickt weil ich keine Cheat Software (maphack) nutzte. bei LoL kann man schlechtes spielen melden bzw konnte ka.
das Leute aus Spaß mit randoms zocken gibt’s doch eher selten und grundsätzlich sind eh immer erst die anderen Schuld xD

GERD

Und warum muss ich dann als achso schwächer verwüster andauern all diese “elite und killer Klassen” nachziehen?
Ich Räume ganze kampf Räume mit 20 Gegnern aufwerts mit nur einem Angriff leer. Ich finde eher die anderen 3 Klassen extremst schwach, die sollten mal gebufft werden.

Spiele mittlerweile mit dem Pyro (2 char.) und da werden sogar Kämpfe gegen mobs die ich mit dem verwüster mit 1 grav-sprung weghaue echt ein problem 0o

zerial

alle anderes klassen werden mit dem nächsten patch genervt machen dann alle weniger schaden blos der verwüster nicht der bleibt so patchnotes sind schon raus

Sveasy

Das ist genau die Kinderkacke die in fast allen Koop/MMO Spielen im Endgame stattfindet. Wer nicht Klasse XY mit Build ABC spielt muss draußen bleiben. Ich find das so lächerlich. Na dann läuft halt mal ne Runde nicht, dann geht man halt mal drauf mit Randoms… So what?
Wer seinen Selbstwert darüber definiert in Spiel XY so schnell wie möglich alles zu erreichen und sich dann noch zu beschweren es gäbe zu wenig Content….blöde rusher-Kindergartenmentalität.

Vixen

Wieso regen sich alle das ein TANK nich so viel DMG macht wie andere versteht ihr nich das ein TANK schaden ohne Ende einstecken muss aber im Gegensatz nich viel Schaden macht das is in jedem spiel mit klassen System so 🙄

Banana Joe

na der artikel hat es dir doch erklärt. man will schnell durch und offensichtlich ist in diesem spiel kein tank zwingend notwenig, somit muss man auf extra damage verzichten a la wertvolle zeit.
die regen sich nicht auf weil der tank kein dmg macht sondern die brauchen schlicht und einfach keinen tank so wie ich das verstehe.
ps: selber spiele ich das spiel nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Banana Joe
Sicultimate

Weil Tanks in Outriders nutzlos sind und einfach nicht gebraucht werden.

Xeloo

Das der Verwüster keinen Buff bekommen hat ist traurig. Schlimmer finde ich jedoch den Vulnerability Nerf. Der trifft Verwüster, obwohl er den Technomancer eingrenzen soll.
Ich hab mein Gear noch nicht ganz zusammen, denke aber, dass sich die Klasse mit dem richtigen Rüstungsset sehr viel besser spielt.

Es ist Schade, dass die anderen Klassen weniger zum farmen dieser Sets gezwungen werden, und der Patch darauf überhaupt nicht eingeht.

Wenn man alle Klassen mit Max Gear vergleicht, sind die Unterschiede vielleicht sogar in einem akzeptablen Rahmen. Der Verwüster bleibt im DMG schwächer, trumpft aber hoffentlich mit mehr Standhaftigkeit.
Nur auf dem Weg dahin haben es die anderen Klassen leichter. Devastator hinkt da nicht nur im Schaden sondern auch im Spielspaß “etwas” hinterher.

LordHelmchen269

Ich hab schon einige Coop Games gemacht, jemanden zu kicken wäre mir nicht eingefallen egal wie scheiße es läuft.
Was mich am Coop aktuell ankotzt ist das Matchmaking, ich bekomm oft Spielerin meine Partie die mit meinen Expeditionslevel nicht mal ansatzweise klar kommen und außer dass die Gegner bei weiteren Mitspielern extrem Spongy werden nix beitragen weil sie so gut wie keinen Schaden machen und verrecken wie die Fliegen….
Ich bin selber WT15 / exp. Level 14 und spiel zum Farmen auf WT12.
Was ich alleine schaffe wird da zu 2 oder zu 3 oft eine Qual.
Das eine oder andere mal war dann nicht mal mehr Bronze drinnen…..

Das gehört dringend verbessert dass da mehr aufs Lvl geschaut wird.

Edit :
Durch die bescheuerten Zeitlimits ist es leider nicht verwunderlich dass die Spieler die “Meta” Builds verwenden bzw. manche dann halt gewisse Klassen nicht dabei haben wollen.

Edit2 :

Was zwar nicht zum Thema passt , versucht mal mit eurem Lvl 50 Exp. Gear Freunden zu helfen bei der Story wenn die zb. WT7 oder so sind…..
Keine Ahnung ob gewollt oder Bug aber da machst du weniger Schaden als mit ner WT1 Waffe und hältst auch entsprechend wenig aus.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von LordHelmchen269
Tronic48

Wie oft habe ich das schon gesagt, besonders in -bezug auf Destiny 2, wie oft wurde mir da schon gesagt es sei eben ein MMO und kein Solo Spiel (auch hier auf MeinMMO) und dennoch will/möchte jeder oder fast jeder mit dem ich in einem Strike bin alles alleine machen und rennt voraus, es muss halt schnell gehen, mit Spas hat das nichts Zutun, schade.

Was den Rauswurf in Outrider angeht, das kann ich auch bestätigen, aber nicht mit dem Verwüster, ich Spiele den Techno, und als ich das erste mal in einem Team Spielen wollte wurde ich rausgeworfen, ich loggte ein und da stand ein Spieler und ich dachte mir worauf warten wir noch vielleicht auf einen 3 Spieler oder wie, und Plötzlich war ich wieder in der Lobby, und da stand, sie wurden aus dem Team geworfen, LOL

Lieber Hersteller bitte ändere das, lass es nicht so werden wie es seit Jahren in Destiny 2 der Fall ist, ändere Schnelligkeit in Clearen um und das man im Team Spielen muss, vielleicht noch das man sich nicht all zu weit vom Team entfernen darf, eine Art Timer gibt es ja schon InGame, wenn man sich z.B. zu weit vom Kampf entfernt zählt es von 10Sec runter, könnte man zweckentfremden.

Solche -maßnamen oder ähnliches wünsche ich mir schon seit Jahren auch in Destiny 2, aber was Sols wenn der Hersteller da nichts macht kann man halt auch nichts machen, dann Spielt man Outrider eben Solo, und das ist auch einer der Gründe warum ich immer sage, die kommenden MMOs und oder Koop Spiele, müssen/sollen auch alle Solo Spielbar sein, nur so geht es, und die möchte gern Ego Spieler können dann unter sich bleiben.

BavEagle

Wie unten schon geschrieben, leider richtig und immer dasselbe. Es kann den Spielern heutzutage nicht schnell genug gehen und dafür ist jedes Mittel recht. Ob der billige Griff in die Exploit-Kiste, den die Entwickler wieder patchen müssen und damit anderen Spielern Möglichkeiten und Aktivitäten nehmen (siehe jetziger Bounty-Patch), oder eben der Kick von ungewünschten Mitspielern, weil Level, Gear, whatever nicht passt, um in NullKommaNix bestmöglichen Loot abzustauben.

Das war in Destiny und The Division auch nicht anders wenn’s um Raids ging. Null Zeit, erst recht nicht für Mitspieler und Spielspaß beschränkt sich ständig nur auf Belohnungen der Aktivitäten. Das Ganze am besten noch vor’m Release 😉 Miteinander Spaß haben war gestern, heutzutage maximal noch in der eigenen Clique und ansonsten guckst Du meinen Level und meine Gear 💩

Lässt sich leider seitens der Entwickler kaum gegensteuern. Vielleicht ‘ne Chance auf besondere Belohnung, wenn man mit einem Random-Spieler (auf kleinerem Gear-Level) spielt. Random weil sonst bestimmt schnell der nächste billige Trick ausgepackt wird und genau das ist das Problem: heutzutage finden die Spieler nahezu immer ihre Mittel und Wege, um die Spielmechaniken zu umgehen und wieder nur zum eigenen Vorteil zu spielen.

Max Mustermann

Wer will denn alla Destiny einen Strike zocken, der einen vom Zeitaufwand an einen RAID erinnert, da er 20km Sprungpassage und 40km Laufweg hat? Am Ende öffnet sich die Kiste und ich bekomme „nichts“. Das Sprint Konzept von Outriders ist schon geil, wo es teilweise hängt, ist die Balance und beim Scaling. Wäre das nicht so spürbar, würde niemand einen Tank rauswerfen. Mir persönlich ist das egal, man bekommt auch auf Silber oder Bronze Loot. Die Kernproblematik bei der Sache liegt aber auf der Hand.

luriup

Wo ich in den Reviews/Vorabtests gelesen habe,
dass das Endgame aus Time Trials besteht(halle Genshin Impact),
da flog der Verwüster raus aus meiner Liste für den Maincharakter.
Tankklasse und Time Trial beisst sich fast immer.

Meisst läuft es auf eine Gruppe voller Glaskanonen hinaus.
Daher finde ich solch ein Endgame auch voll öde.

Die Story werde ich mir aber mit allen 4 Klassen geben.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von luriup
monk

mein technomancer mate ist froh, dass ich die ganzen kleinen auf mir habe und er die großen weglasern kann

BavEagle

Ich denke, so sind Techno und Verwüster im Team auch gedacht …auch wenn der Verwüster tatsächlich den ein oder anderen Buff bekommen sollte 😉

Chafaris

Hat ja nicht lang gedauert….

Patsipat

Es ist ja “leider” nun mal die Aufgabe eines Tanks zu tanken. Ich habe leider keine Ahnung wie genau sich die Aggro in Outriders verhält, ob man spotten kann, ist sie an die DPS gekoppelt, hat man die ganze Zeit Aggro wenn man als erstes in die Gegner rennt etc.
Hoffe mal für unsere stabilen Freunde das sich das noch ändert. Finde sowas immer schade und auch recht kindisch wenn jemand auf Grund der Klasse ausgeschlossen wird…

Tomas Stefani

So viele moglichkeiten bei den talenten und builds und doch sind wieder nur 2 builds relevant. BORDERLANDS 3 lässt grüßen.
Wie man sieht hat auch PCF es nicht zustande gebracht eine ausgeglichene balance und Vielfalt bei den builds reinzubringen.
Was hilft mr ein Talentbaum mit 1000 perks wen nur ein paar davon relevant sind.
Outriders ist wieder nur ein weiterer einheitsbrei.

BavEagle

Das stimmt so nicht. In Outriders hast Du recht viele Kombinationsmöglichkeiten, die Sinn machen. Man muss halt nur die passenden Mods und Fähigkeitenpunkte für eigene Spielweise und Wünsche wählen und nicht einfach nur auf YT nach dem derzeit “Best Build” gucken 😉

Ich spiel beispielsweise ‘nen Pyro und hab 2 Builds, die ich je nach Bedarf verwende. Das ist nur eine Klasse und wahrscheinlich ist weit mehr möglich, theoretisch gäb’s auch den 3., die Volcanic Rounds. Aber die interessieren mich nicht, wäre mir viel zu langweilig und null Spielspaß wenn nur wie Klein Rambo durch die Gegend ballern. Dafür braucht man keine Skills, nichtmal am Controller.

Für die breite Masse war das aber der leichteste Weg und der Nerf dringendst notwendig damit eben andere Builds dann auch für Leute ohne eigene Ideen hoffentlich relevant werden. Liegt also an den modernen Gamern und nicht am Spiel oder PCF.

schaican

einfaches gegenmittel
nur mit freunden zocken.

Dunedain

Jep, da hast du leider recht. Schade für die MoF Fraktion. Aber nerfen vor buffen und die Serverstabilität sowie Crossplay immer noch nicht im Griff gefällt mir ganz und gar nicht. Da wird die Stimmung bald kippen. Na ja nur ein Entwickler mehr der den Mund zu voll genommen hat. Schade drum, wir haben beschlossen bis nach dem “Patch” am Do zu warten wenn die Server dann immer noch zickig sind und der Inventarbug nicht gefixt ist fliegt es von der Platte. Aber Hauptsache schnell nerfen ob die Server stabil laufen und Bugs noch drin sind ist ja nicht so wichtig… Schade wirklich schade…

Wallow

Das ist einfach 2021🤮 Es geht doch nicht mehr ums zusammen zocken. Nur um Ego ich ich ich. Ich will schnell irgendwas erreichen und alle anderen Sind mir egal. Das Miteinander spielen hat sich so krass ins negative verändert.
Ich hasse mich dafür so zu reden aber früher war alles besser. Da hat man sich gerne gegenseitig geholfen. Heute stirbt man einmal dumm und ist direkt alleine in der Lobby.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Wallow
BavEagle

Leider richtig und dabei kann’s den Spielern heutzutage auch niemals schnell genug gehen.
Wer dann jetzt z.B. noch nicht im Endgame ist, der findet eher selten noch Mitspieler für die Story. Und wenn dann auch endlich mal im Endgame angekommen, dann ist die Gear bereits zu schlecht und Schwupps, aus’m Team gekickt 💩

Einfach immer nur noch dasselbe Spielchen bei Loot-Shootern. Immer mehr Spieler interessiert Story u.ä. nicht wirklich sondern will nur schnellstmöglich Max-Level & -Gear erreichen. Dann vielleicht noch ‘ne Runde damit den Affen raushängen lassen und schon taugt das Endgame eines Spiels nix mehr weil ja bereits Alles erreicht 🙈 Wer dagegen sämtliche Inhalte des Spiels genießt und sich Builds, billige Tricks zum Farmen, etc. nicht einfach auf YT abschaut, der guckt im Endgame meist in die Röhre, weil er mit Max-Gear noch nicht mithalten kann und daher unerwünscht ist. Dauert den Kasperln schon in Raids nämlich zu lang und geht bei Expeditionen auf Zeit dann natürlich mal gar nicht 😉

Und ja, hätte auch nicht gedacht und hasse es nun auch, wenn ich sagen muss, früher waren Games besser und gerade im Team viel spaßiger. Aber das waren halt noch Zeiten, zu denen nicht jeder Zweite auf’n Gear-Level & Co. geschielt hat, zu denen nicht jede Abkürzung und jeder undenkbare Trick, Glitch, Exploit usw. umgehend auf YT zu finden war. Man hatte sich gegenseitig geholfen und vor allem miteinander Spaß. Heutzutage heißt’s nur noch gegeneinander, jeder will nur noch besser sein als die Mitspieler und dabei ist sich jeder selbst der Nächste, wie ‘ne Kita-Gruppe “Stat-Pussies” 💩

Tja und jetzt heulen ‘ne Menge rum wegen der Nerfs, von denen sie natürlich betroffen sind, weil sie natürlich nur wieder ‘nen OP-Build von YT abkupfern konnten anstatt sich wirklich mit dem Game zu beschäftigen. Sorry, selber schuld, Outriders bietet halt viel mehr als nur stupide mit MG durch die Gegner ballern und deshalb waren die Nerfs absolut notwendig. Vielleicht bringt das dann sogar richtiges Teamplay ins Spiel, hoffentlich 🙄

Persönlich kann’s mir aber egal sein, ich lasse mir nicht mein neues Game auch wieder von solchen Spielern kaputt machen sondern suche mir meine Mitspieler diesmal sehr genau aus. Wer nur auf Story rushen und schnellstmöglich Max-Level & -Gear aus ist, der ist bei mir raus und nicht mehr umgekehrt 😝
Ich hab meinen Spaß mit Outriders und den vielfältigen Build- und Gear-Möglichkeiten 😀
und was dann den Schwierigkeitsgrad angeht: Challenge accepted 😁

Wallow

Amen

Ralf5930

Hallo BavEagle,
würde gern mal mit Dir durch Outrider laufen nur so zum SPASS am Spiel. Meine Denke ist deckungsgleich mit Deiner. Mein Spielername ist “ralf5930”
Das es schwer ist Gesinnungsgenossen zu finden probiere ich es mal hier.🙂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ralf5930
BavEagle

Hallo Ralf,
Danke und ich spiel gern mit Gleichgesinnten bzw. mittlerweile nur noch, weil ich mit Verhaltensweisen moderner Gamer immer weniger anfangen kann.

Mein Ansinnen und Spielvergnügen ist es einfach nicht, ein Spiel nur schnellstmöglich durchzurushen. Dafür würde ich mir ein Spiel gar nicht erst kaufen, denn ich möchte gern langfristig mit einem Spiel Spaß haben und hab mir ja auch deshalb genau dieses Spiel gezielt dafür ausgesucht. Nur auf Endgame und Max-Gear könnte ich auch, aber dann wär auch ich binnen 1-2 Wochen mit dem Spiel fertig und sowas ruiniert nur meinen Spielspaß am eigentlichen Spiel. Deshalb spiel ich mit solchen Spielern einfach gar nicht mehr, ich möchte spaßige Spielerlebnisse mit meinen Mitspielern und nicht nur auf Kita-Niveau vor meinen Mitspielern den Hampelmann mit meiner achso dollen Gear spielen.

Deshalb ja, gerne können wir mal zusammen Outriders spielen. Allerdings spiel ich momentan grad ausschließlich solo und bevor ich hier die nächste Text-Wall schreibe, leichter mal in ‘nem Chat erklärt. Auch daher und generell die Frage:
Welche Plattform spielst Du ? Ich spiel auf PlayStation und nutze kein Crossplay. Auch weil Outriders leider keinen Ingame-Chat besitzt, würde Crossplay keinen Sinn machen. Wenn ich Konsole spiele, dann mit meinem Konsolen-Equipment und kein Laptop, Smartphone, etc. für Discord o.ä. nebenher. Mag Oldschool sein, aber für irgendwas hab ich mir mein ziemlich spezielles Konsolen-Equipment ja mal gekauft und ich will halt beim Spielvergnügen an der Konsole keine “Nebengeräusche” von anderen Geräten 😉
Also wenn Du auch auf PlayStation spielst, schick ich Dir gern eine FL-Anfrage. Ansonsten wünsch ich Dir aber natürlich auch noch viel Spaß mit Outriders 👍

Ralf5930

Schade, ich bin auf dem PC unterwegs.
Von den Geräuschen meines PC kann ich nichts sagen der ist absolut still. Hochwertige Lüfter eingebaut. 🙂

BavEagle

Ja, wirklich schade, aber soweit mir bekannt findet man auf PC selbst heutzutage auch noch einige wenn auch immer weniger werdende Spieler mit “Oldschool”-Gesinnung Spielspaß und Spielvergnügen mit Mitspielern. Zumindest kenn ich selber noch genügend Freunde, die immer noch derart auf PC spielen, nur leider kein Outriders.

Persönlich hab ich mich vom PC-Gaming aber komplett verabschiedet, trotz Alienware-Laptop 😅 wenn ich spiele, möchte ich mich einfach nicht mehr ständig mit solchen Dingen wie speziellen PC-Setups u.ä. beschäftigen, vor allem da ich mein Laptop auch beruflich nutze.
Dasselbe gilt dann auch für’s Konsolen-Spiel und das meinte ich mit “Nebengeräuschen”. Da nutze ich ausschließlich mein Konsolen-Equipment, möchte mein Headset nicht nebenher mit Discord o.ä. verbinden und eben auch keine “Störgeräusche” vom Smartphone, Laptop, whatever wie beispielsweise WhatsApp-Nachrichten, Emails, etc. Könnte man zwar Alles unterbinden, aber man schaut ja dann doch und spätestens nach dem Spielen wieder Alles umkonfigurieren.
Deshalb wenn ich spiele, dann eben nur die Konsole und der Rest ist quasi abgemeldet. Da nehm ich mir dann meine Auszeit für’s pure Spielvergnügen und erspar mir so auch so einige Problemchen, die sich mit ‘nem Mix aus Verbindung diverser Geräte ergeben und das mein ich nicht nur technisch 😉 da braucht dann auch keiner meiner Mitspieler warten, weil die Freundin grad geschrieben oder die Oma grad anruft^^

Also schade, aber ich wünsch Dir trotzdem noch viel Spaß mit Outriders 👍 und ich denke auch, daß sobald die Rusher mit dem Game fertig sind, sich eher leichter und mehr Mitspieler finden, die gern auch zum reinen Spielspaß die Missionen und Expeditionen spielen anstatt nur auf Rekordzeit 😉

Muedebaer

Hinweis: 3-Spieler-Koop nicht 4.:) LG und ein schönes Wochenende

Schwammlgott

Wollt ich auch gerade schreiben…nur 3-Spieler Koop

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Schwammlgott
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

66
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x