Outriders: Wie lange läuft die Demo zum Loot-Shooter?

Seit Ende Februar ist Outriders in einer Demo spielbar. In der Testversion können interessierte Spieler den Anfang der Hauptgeschichte spielen. Doch wie lange ist sie verfügbar?

Anders als die meisten Loot-Shooter der letzten Jahre, hat Outriders keine Beta-Version veröffentlicht. Stattdessen haben sich die Entwickler von People Can Fly für einen eher Oldschool-artigen Weg entschieden und eine Demo-Version veröffentlicht, die seit dem 25. Februar verfügbar ist.

Das steckt in der Demo: Ihr könnt das erste Story-Kapitel von Outriders spielen, inklusive Charakter-Erstellung, Klassenwahl und Nebenmissionen. In deren Verlauf könnt ihr bis auf Stufe 7 aufsteigen und 5 von insgesamt 15 Welträngen freispielen.

Die Demo ist dabei völlig kostenlos und lässt sich auf dem PC (Steam), Xbox Series X/S, Xbox One, PS5 und PS4 herunterladen. Doch wie lange wird die laufen?

Was ist der Unterschied zwischen einer Beta und einer Demo?
Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Beta-Versionen entsprechen meist nicht der Release-Version eines Spiels und dienen zum Stress-Test für bestimmte Mechaniken, beispielsweise Online-Features. Zudem enden Betas meist nach einem kurzen Zeitraum.

Demo-Versionen sind in der Regel ein kleiner Teil eines Spiels, der aber als fertig gilt und zur Demonstration dient. Das ist weniger dazu gedacht, um Features zu testen. Dennoch können Demos dazu verwendet werden, Feedback einzuholen und bestimmte Dinge zu verbessern.

Wie lange läuft die Demo?

Bleibt die Demo auch nach Release? Ja. Derzeit sind keine Pläne dazu bekannt, dass die Demo nach dem offiziellen Release von Outriders nicht mehr spielbar sein soll. Wer also noch unentschlossen ist, kann Outriders jederzeit in der kostenlosen Demo ausprobieren und dann immer noch über die Release-Version nachdenken.

Das kann vor allem deshalb interessant sein, weil der Fortschritt aus der Demo mit in das Hauptspiel übernommen wird. Ihr könnt also jeden der vier Charaktere ausprobieren und direkt coole Ausrüstung wie legendäre Waffen finden.

Alles Wichtige hat MeinMMO für euch hier zusammengefasst: Alle Infos zur kostenlosen Demo von Outriders

Wann erscheint Outriders? Der Loot-Shooter soll am 1. April 2021 veröffentlicht werden. Dann kommt Outriders für den PC (Steam, Epic), PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und Google Stadia. Xbox-Spieler, die den Game Pass besitzen, können sich besonders freuen. Outriders wird zum Release im Xbox Game Pass enthalten sein.

Was ist Outriders eigentlich? Der Third-Person-Shooter legt seinen Fokus auf die Geschichte, RPG-Mechaniken und das Sammeln von Ausrüstung. Die Story spielt in einem düsteren Sci-Fi-Setting, in dem die Menschheit auf einem neuen Planeten namens Enoch landet. Dort warten allerhand Gefahren, sowohl durch andere Menschen, als auch durch außerirdische und übernatürliche Bedrohungen.

Habt ihr Outriders schon gespielt? Falls ja, gebt ihr dem Spiel zum Release eine Chance? Oder lässt euch der Loot-Shooter eher kalt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Falls euch Outriders interessiert, haben wir hier für euch 5 Dinge, die ihr jetzt vor dem Release in der Demo tun solltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scardust

Also ich bin etwas enttäuscht von dieser “News”. Da liest man die Ueberschrift und denkt “ohje die läuft irgendwann ab” nur um dann zu lesen, es ist nichts bekannt in dieser Richtung, also weder bleibt sie noch verschwindet sie.
Was soll sowas? Entschuldigt, aber da steht jetzt rein gar nichts neues drin und ist auch so in der Form total überflüssig. 😕

Irina Moritz

Das ist vielleicht für Spieler überflüssig, die sich bereits mit dem Thema auskennen. Es gibt aber viele Leute, die es nicht tun und eben diese Frage beantwortet haben möchten 🙂

Matis

Hallo zusammen. Das Spiel wird der Hammer wenn ich an die Expeditionen denke und was man alles mit den Waffen mods machen kann. Habe früher destiny gespielt seit D1 dabei gewesen, aber outriders ist genau das was man sich eigentlich immer von bungie gewünscht hatte. Naja egal hab das Spiel schon bestellt und 5 “” von 10 legis gefunden für mich persönlich Platz 1 verwüster dann assasine 3. Pyro und 4. Techno

dickesfrettchen

Für mich persönliche ist dieses Spiel ein Meisterwerk und spricht mich zu 100% an.
Darum habe ich auch schon mehr als 120 Stunden in der Demo versenkt und 9 Legis gefarmt. (Leider zwei Doppelte dabei.)

Ich hoffe es kommen noch Erweiterungen dazu, auch wenn es nicht geplant ist.

P.S. Suche noch Mitstreiter für COOP. https://steamcommunity.com/profiles/76561199072622290/
Bin aber schon 53 Jahre alt. ^^

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von dickesfrettchen
exelworks

Zocke auf der PS5 aber dank Crossplay sollte das auch so gehen.

Gothsta

Ich bin auf der Arbeit, werde dich nachher aber mal adden. 🙂

Bodicore

Weis dein Chef schon das du auf ende April kündigst, damit wir zusammen zocken können im Mai ?

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Bodicore
Gothsta

Er hat es soeben von mir erfahren… Er hat es verstanden…meinte aber ich solle nicht mit einem Verwüster Spieler spielen, die seien so seltsam 😀

Bodicore

Shit gerade gesehen das ich auch schon 35h in die Demo versenkt habe.
hätte jetzt maximal mit der Hälfte gerechnet. Gold habe ich erst 5x gefunden aber mir sind die Aufwertungsmaterialien eigentlich wichtiger..

Kyuukei

Bereits mehr Zeit in die Demo gesteckt als in manchen Vollpreistitel wie z.B. CP2077.
Das einzige Problem was ich habe ist eigentlich nur das ich mich nicht entscheiden kann was ich spielen soll. Alles fühlt sich anders aber super an. Glaube aber Pyromancer wird mein main 🙂

Scardust

Ich hänge auch zwischen Technomancer und Verwüster in den Seilen… Das ballern aus der Ferne macht schon übelst Laune aber als Frontschwein den Gegnern direkt Auge in Auge aufs Mowl zu geben ebenso…. aaaargh xD

Kyuukei

Jaaaa, das war eigentlich der Grund warum ich theoretischer Trickster, also Assassine mainen wollte. Da der obere Pfad sich komplett auf Schrotflinte konzentriert. Ranporten und schön aus Nahkampf Reichweite erledigen.
Hab da echt Schwierigkeiten mich zu entscheiden 😀 glaub ich werde einfach alle 4 spielen, wenn ich die Zeit dafür hätte..

Gothsta

Hab dich geaddet. Darfst gern annehmen.

exelworks

Freu mich riesig auf das Spiel.

Die Demo zocke ich immer noch 1-2mal die Woche.

Es ist endlich mal wieder ein Titel der keine utopischen Versprechungen macht und sicher in der B-Note auch nicht perfekt ist…aber das glaube ich auch nicht sein möchte. Keine Mikrotransaktionen, keine 5 verschiedenen Versionen zum Release, Crossplay und keine DLCs schon direkt zu Beginn.

Die Gefechte machen Spass, die Waffen und Fähigkeiten fühlen sich mächtig und wuchtig an, der Einfluss durch die verschiedenen Waffen-/Rüstungsmods ist selbst in der Demo spürbar und die Skilltrees sind auch interessant aufgebaut.

Und natürlich das wichtigste….Spielspass ist definitiv da. Egal ob Solo oder im 3er-Team..es ist schnell, es ist Laut und es kracht dass einem die Körperteile um Ohren fliegen.

Dunedain

Und als Assassine sogar in slow motion wenn man will…. also die fliegenden Knochenteile… sonst hast du schon so ziemlich alles aufgezählt…. macht einfach nur sinnlos gute Laune….😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x