5 Dinge, die ihr jetzt vor dem Release von Outriders in der Demo tun solltet

Lange dauert es nicht bis zum Release von Outriders, das Spiel erscheint in weniger als zwei Wochen. Deswegen zeigt MeinMMO euch 5 Dinge, die ihr vor dem Start des Loot-Shooters schon jetzt in der Demo machen solltet.

Was steckt in der Demo? Ihr könnt das erste Kapitel von Outriders spielen, inklusive einiger Nebenmissionen. Das gibt einen Einblick in die Story des Loot-Shooters und gibt euch zudem die Möglichkeit, einen Teil der Mechaniken kennenzulernen.

Warum sollte man die überhaupt kurz vor Release spielen? Sämtlicher Fortschritt, den ihr erzielt, wird in das fertige Spiel übernommen. Im Prinzip habt ihr durch die Demo also jetzt schon Zugriff auf einen kleinen Teil des Spiels.

MeinMMO zeigt euch deshalb 5 Dinge, die ihr erledigen solltet und mit denen ihr euch gut auf den Release des Loot-Shooters vorbereiten könnt.

Worum geht es in Outriders eigentlich? Outriders wird von People Can Fly entwickelt und ist ein Story-basierter Loot-Shooter mit umfangreichen RPG-Mechaniken. Das Setting ist auf dem Planeten Enoch angesiedelt und der düsteren Science-Fantasy zuzuordnen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Outriders als Teil einer Elitetruppe.

Diese Truppe hat die Aufgabe, neue Welten für die Menschheit zu erkunden, die den Planeten Erde bereits weitestgehend zerstört hat. Auf Enoch wartet neben einem mysteriösen Signal eine gefährliche Anomalie, die unvorhergesehene Ereignisse verursacht und dem Spieler unglaubliche Fähigkeiten verleiht. Diese Fähigkeiten bestimmen auch die vier Klassen von Outriders.

Findet heraus, welche Klasse zu euch passt

In der Demo lässt sich nicht nur das erste Kapitel spielen, ihr könnt auch alle vier Klassen von Outriders ausprobieren. Insgesamt lassen sich 6 Charaktere erstellen und jede der vier Klassen können bis Level 7 gespielt werden. Dabei schaltet ihr vier von acht Fähigkeiten frei.

Warum lohnt sich das? Diese Klassen unterscheiden sich stark voneinander und begünstigen unterschiedliche Spielweisen. Ob Tank, Supporter oder offensiv, jede Klasse hat ihre eigenen Möglichkeiten. So könnt ihr herausfinden, welche Klasse euch liegt und mit welcher ihr ins Hauptspiel starten wollt. Zuvor könnt ihr auch bei unserem Quiz mitmachen: Welche Klasse in Outriders soll ich spielen? Unser Quiz hilft euch

Diese Klassen gibt es:

  • Verwüster
  • Technomant
  • Assassine
  • Pyromant

Die wichtigsten Infos zu den Klassen haben wir auf MeinMMO zudem für euch zusammengefasst: Alles, was wir bisher zu den 4 Charakter-Klassen von Outriders wissen

Welche der vier Klassen werdet ihr zocken?

Legendäre Waffen könnt ihr für später gut gebrauchen

In der Demo zu Outriders können Spieler bereits jetzt 10 legendäre Waffen bekommen. Dazu gehört allerdings eine gehörige Portion Glück, denn die Chance auf diese Knarren ist ziemlich gering. Ob es sich lohnt, muss also zunächst jeder selbst abwägen.

Warum lohnt sich das? Der Zeitaufwand, um an solche Waffen zu kommen, ist möglicherweise ziemlich hoch. Dennoch lohnt es sich. Die Waffen sehen nicht nur besonders cool aus, sie haben auch starke, einzigartige Eigenschaften. Diese bekommen sie durch ihre legendären Modifikationen, die besonders mächtige Builds ermöglichen.

Falls ihr legendäre Waffen farmen wollt, schaut euch unseren Demo-Guide an: Die 5 besten Farm-Spots für legendäre Waffen in der Outriders-Demo.

Diese Modifikationen lassen sich durch das Zerlegen der Waffen für das Crafting-System freischalten, das es in der Demo noch nicht gibt. Im fertigen Spiel könnt ihr damit allerdings weitere Waffen modifizieren und so starke Kombinationen basteln. Womit wir schon beim nächsten Punkt sind: Mods.

Diese Schrotflinte erhöht euren Schutz, wenn ihr Gegner umnietet.

In der Demo gibt es schon etliche Mods freizuschalten

Auch unabhängig von den legendären Waffen gibt es in der Demo schon jetzt haufenweise Waffen und Ausrüstung zu sammeln. Zwar haben die eine noch verhältnismäßig niedrige Stufe, dennoch gibt es mit seltener (blauer) Ausrüstung schon Items mit Mods.

Darum lohnt es sich: Wie oben bereits erwähnt, könnt ihr diese Mods durch das Zerlegen der Ausrüstung für eure spätere Werkbank freischalten. Daher kann man jetzt schon einige nützliche Waffen- und Rüstungs-Mods freischalten.

Das gibt euch beim Erstellen von Builds schon direkt zum Release mehrere Optionen, um eure Ausrüstung zu verbessern. Ihr erhaltet durch das Zerlegen von Ausrüstung nicht nur Modifikationen, sondern auch sogenannte Splitter. Diese beeinflussen weitere Eigenschaften eurer Ausrüstung.

Mit Splittern legt ihr beispielsweise fest, ob euer Sturmgewehr zusätzlichen Schaden gegen die Rüstung eurer Feinde anrichtet, oder euch eher zusätzliche Lebenspunkte gibt. Zum Craften braucht ihr allerdings auch Ressourcen.

Dieses Symbol zeigt an, ob ihr die jeweilige Modifikation bereits freigeschaltet habt.

Füllt jetzt schon eure Ressourcen auf

Schon in der Demo gibt es Ressourcen, die ihr im späteren Spiel brauchen werdet. Ihr erhaltet diese Materialien in der Spielwelt, durch das Abschließen von Quests und durch das Zerlegen von Ausrüstung. Diese Materialien gibt es in der Demo:

  • Schrott (die Währung des Spiels)
  • Leder
  • Eisen
  • Titan

Darum lohnt sich das: Gerade Titan, Eisen und Leder werdet ihr brauchen, um eure Ausrüstung zu modifizieren. Alleine die Mods werden nicht ausreichen um zu Craften.

Ihr könnt also schon jetzt euer Schrottkonto auffüllen und zudem einiges an Materialien ansparen, um zum Start direkt voll loslegen zu können. In der Demo sind die maximalen Ressourcen allerdings begrenzt, ihr könnt also nicht unendlich Ressourcen ansammeln.

Auszeichnungen lassen sich jetzt schon abschließen

In Outriders gibt es sogenannte Accolades, die man auch als Ingame-Achievements oder Auszeichnungen bezeichnen kann. Das sind mehrteilige Aufgaben wie “Erledige X Gegner mit der Fähigkeit/Waffe X”, eine bestimmte Zahl an Items sammeln und so weiter.

Darum lohnt sich das: Durch den Abschluss dieser Aufgaben erhaltet ihr dann kosmetische Items für eure Banner, verschiedene Emotes und andere Gimmicks. Ein Teil davon kann schon in der Demo abgeschlossen werden.

Gerade für Completionists und Achievement-Jäger sind solche Aufgaben ein gefundenes Fressen. Solltet ihr also das Ziel haben, diese Auszeichnungen komplett abzuschließen, könnt ihr bereits damit anfangen.

Wann erscheint Outriders? Der offizielle Release ist für Donnerstag, den 1. April angesetzt. Dann erscheint Outriders für den PC (Epic, Steam), Google Stadia, Xbox Series X/S, Xbox One, PS5 und PS4.

Werdet ihr Outriders spielen? Wie werdet ihr euch mit der Demo auf das Spiel vorbereiten? Diskutiert mit uns in den Kommentaren.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gecko

Bin echt gespannt ob sie den selben Fehler machen wie diverse andere Game-Entwickler oder sie es ausnahmsweise mal richtig angehen… Performance- & Funktionalität-Fixes sollten immer im Vordergrund stehen. Ich urteile natürlich noch nicht, weil Demonstrationen nur extrem selten auf Anhieb reibungslos funktionieren, aber bin sehr gespannt. Konnte mir schon ein paar Ansätze für zukünftige Vervollständigungen erspielen und obwohl Ich “schon” 50 Steamstunden drauf habe, bin Ich mir immernoch nicht sicher welche Klasse Ich als Main nehmen würde… Erst dachte Ich den Assassinen, dann war Ich vom Technomant sehr begeistert wegen seines Nahkampfskills nach einem Sprint und dem Rocket-Launcher, aber der Verwüster spricht mich auch sehr an wegen diesen infernalen Skilltypen. Dummerweise mag Ich selbst den Pyromanten sehr (bin eigentlich kein Fan vom Feuer-Element in Videospielen xD), weil seine Skills ihm ‘ne gesunde Distanz gewähren. Nach dem Patch versuche Ich noch weiter Auszeichnungs- & Weltstufen zu erlangen, aber die Exp-Menge im ersten Kapitel macht es wahrlich zu ‘nem Grind. :’D

Volkeracho

Kann man eigentlich alle 12 Tagebuchnotizen finden? Hab nur 11/12. Und absolut keine Ahnung wo sich das letzte verstecken könnte.

dickesfrettchen

schau mal beim Captain links in der Ecke im Bunker

Volkeracho

Ich werde gleich mal nach schauen, danke. Sind die Notizen jetzt Account gebunden? Weil mit meinen anderen Chars sind die Notizen weg.

BavEagle

“Weg” sind die Notizen nicht, die mit anderem Char bereits eingesammelten Einträge findest Du im Tagebuch sobald Dein Char denselben Fortschritt erreicht hat (und finde ich auch gut so).
Nochmal Einsammeln kannst Du die Notizen aber nur bedingt. Bei meinen weiteren Chars waren sie erstmal an bekannten Stellen nicht vorhanden, sie erschienen dann später bei/nach x-ter Wiederholung von Missionen irgendwie zufällig wieder (auch in Rift Town). Ich denke, ist ein Bug. Das nochmalige Einsammeln könnte man aber auch komplett streichen, um neue Fundstellen nicht mit alten zu verwechseln ?

Gecko

geht mir auch so ^^ 4 charaktere erstellt und finde die 12. nicht xD wahrscheinlich in irgendeiner ecke von irgendeinem battlefield 😀 finde ich schon noch ^^

Jackfu

Ist bekannt um wie viel Uhr der Full-Release startet am 01.04.?

KCee

Ich würde jetzt auf 18 Uhr tippen, da die Demo auch ab 18 Uhr verfügbar war ?

Jackfu

Ich danke!

Volkeracho

Anscheinend spielt keiner die Demo mehr. Weil sonst wäre den Leuten aufgefallen das seit dem letzten Update das Matchmaking nicht mehr geht. Egal ob Crossplay An oder Aus ist. Sehr schade da zwei Kumpels Interesse hatten aber alleine wollen sie ein Koop-Game nicht antesten^^

Bodicore

Klar ist das aufgefallen das Matchmaking funktionierte quasi seit Beginn der Demo nicht so wirklich, nur direkt über Steam-FL gibg es gut.
Egal, es ist eine Demo von ca.1-2h pro komplettem Durchgang dafür braucht man keine Gruppe.

Danach farmt man Materialien auf Zeit wenn man das will. Das würde ich auch solo machen. Mit Gruppe hat man da unnötige 30% länger.

Gibt dann im Endgame genug Grupornarbei zu erledigen. Outriders soll ja noch gerade casual sein ab WR10

Volkeracho

Das ist schön für dich. Sehe ich auch so, aber andere möchten den koop aspekt in einem koop-spiel antesten weil das für die kaufentscheidend ist. Kann ich auch verstehen und somit konnte ich diese Personen nicht überzeugen sich das auch zu holen. Hoffe die fixen das alsbald. Weil so liest man nichts in Artikeln darüber. Und auch mit FL Codes geht es nicht man kann keine Party starten zumindestens auf Playstation 4/5 nach dem letzten Patch.

Gecko

nimm dein gameplay ein paar sekunden auf und schick es deinen kollegen oder zeig denen schon bereits aufgenommenes gameplay von anderen?! dass es einen koop gibt, ist offensichtlich und dass der koop genauso aussieht wie ein normales gameplay – mit dem unterschied, dass noch einer auf der map rumläuft – sollte dir eigentlich klar sein. solche erpressungsversuche (“fixt den koop oder wir kaufen das game nicht”) kann man sich wirklich sparen – zumal People Can Fly & Square Enix hier nichts mitliest. Demonstrationen haben noch nie von Anfang an reibungslos funktioniert und auch, wenn es das sollte, ist es nur unrealistisches Wunschdenken ^^

Gothsta

Den Leuten ist dies vor 2 Tagen schon aufgefallen wie man in diversen Kommentaren hier lesen kann. 🙂

TNB

Coop geht wieder. Am selben Abend gab es noch einen Hotfix.

Tronic48

Ach ja, die Lieben Legis, aber auch ich habe im Moment keine Lust mehr immer und immer wieder das selbe zu machen nur um an Legis zu kommen.

Ich würde sagen wenn das Spiel draußen ist und wir anfangen zu Spielen, wird man so oder so das eine oder andere Legi automatisch bekommen, und wenn man dann erst ein mal bei den Expeditionen angekommen ist geht das wahrscheinlich noch viel schneller, also immer langsam mit den jungen Pferden, das wird schon.

Ich habe bis jetzt nur 3 Legi Waffen und 2 Epic Items 1 mal Waffe und eine Hose, der Rest kommt dann schon noch im Laufe des Spielens, im Moment mache ich aber Pause, ich warte jetzt auf das Fertige Spiel und dann geht es Richtig zur Sache.

Sinophax

so viel schneller wird das mit den leggis nicht gehen im endgame 😉 nehmen wir mal an ein leggi hat ohne modifikation aus den welträngen eine chance von 1% zu droppen. dann hast du auf weltrang 15 mit +500% eine chance von 5% ein leggi zu bekommen. ist jetzt auch ne die wahnsinns chance und ich gehe davon aus, dass die grundchance eins zu bekommen nicht bei 1% liegt. von daher wird es auch später nich so sein, dass man die leggis hinterhergeworfen bekommt…. dazu kommt noch, dass man auf weltrang 15 nich einfach so farmt, wie momentan in der demo auf rang 5…

Sven

Die Demo is mittlerweile ziemlich ausgelutscht. Legifarm is nicht wirklich sinnvoll, kostet später extrem viele Recourcen und gibt beim zerlegen nicht viele. Die Dinger abzugraden funktioniet meines Wissens auch nur eine bestimmet Anzahl an Stufen.
Jetzt nachdem die Demo ja schon ne ganze Weile gespielt werden konnte, wäre ne Umfrage interessant in Bezug auf die Klassenwahl. Bei wirds wohl der Verwüster.

Max Mustermann

Weiß man schon um wieviel Uhr auf den einzelnen Plattformen der Startschuss fällt?

Jackfu

Das wüsste ich auch gerne.

Max Mustermann

Sehr gut, danke für die Vorabinfo

Dunedain

Bei mir noch einfacher…. alle.
?

CptnHero

weiß nich…warum sollte ich in der Demo legy farmen, mods, oder resourcen?
ich heb mir das lieber auf, wenn das Spiel rauskommt.
Sieht natürlich jeder anders. Einzig bei der Klasse hab ich mich entschieden…und die Demo genutzt um das herauszufinden

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x