3 neue MMORPGs erscheinen noch 2022 bei uns – Kommen von einem der größten Gaming-Publisher

3 neue MMORPGs erscheinen noch 2022 bei uns – Kommen von einem der größten Gaming-Publisher

Kakao Games, die Firma hinter Spielen wie ArcheAge und Elyon, bringt 2022 noch drei weitere MMORPGs zu uns in den Westen. Alle drei werden für den PC, aber auch für Mobile-Geräte erscheinen. Wir von MeinMMO verraten, was das für Spiele sind und wann sie kommen.

Was sind das für Spiele?

  • Mit Odin: Valhalla Rising soll ein neues MMORPG mit dem Thema Wikinger kommen. Das feierte in Korea bereits riesige Erfolge.
  • Ein neuer Titel von XL Games, sehr wahrscheinlich ArcheWorld. Das wird ein MMORPG mit dem Fokus auf NFTs.
  • Ares: Rise of Guardians ist ein SciFi-MMORPG, das ein wenig an Destiny erinnert.

Wann ist der Release dieser Spiele geplant? Alle drei Titel sollen in der zweiten Hälfte von 2022 im Westen erscheinen. In Korea ist Odin: Valhalla Rising bereits spielbar. Auf die anderen beiden Titel wird dort noch gewartet.

Neben den drei MMORPGs ist zudem der Early Access von Dysterra, einem Survival-Shooter, geplant. Auch dieser soll in der zweiten Hälfte von 2022 stattfinden.

MMORPGs Kakao Games

Wie groß ist Kakao Games? Kakao Games hat vor allem durch Odin: Valhalla Rising in den letzten Quartalen viel Geld verdient. Sie haben 2021 den Entwickler von ArcheAge, XL Games, gekauft und stehen vom Umsatz her nur knapp hinter Krafton (PUBG, PUBG Mobile) und NCSoft (Lineage, Aion, Guild Wars 2).

Odin ist ein riesiger Erfolg in Korea

Was ist das für ein Spiel? Bei Odin: Valhalla Rising handelt es sich um ein MMORPG, das von der nordischen Mythologie inspiriert wurde. So sollt ihr bekannte Figuren wie Odin, Freyja oder Thor treffen und ikonische Orte wie Yggdrasil und Niflheim besuchen können.

  • Es gibt vier verschiedene Klassen: Krieger, Schurke, Priester und Zauberin.
  • Das Spiel setzt auf eine Holy Trinity.
  • Es gibt verschiedene Bewegungsmöglichkeiten, wie schwimmen und klettern.
  • Die offene Welt verzichtet auf Ladebildschirme.
  • Es gibt Reittiere, die auch fliegen können.
  • PvP-Schlachten spielen eine wichtige Rolle.

Odin spielte in Korea innerhalb von 48 Stunden nach dem Release über 11 Millionen Euro ein.

Der Release war eigentlich schon für 2021 geplant, hat sich jedoch verschoben. Nun soll er in der zweiten Hälfte von 2022 stattfinden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein neues ArcheAge mit NFTs und Kryptowährung

Was ist das für ein Spiel? Archeworld ist ein neues MMORPG zu ArcheAge. Das Spiel soll sowohl für PC als auch für Mobile-Geräte erscheinen und legt seinen Fokus auf Play2Earn. Ihr sollt mit dem Spielen also Geld verdienen können.

  • Nach dem neusten Whitepaper klingt es so, als würde das Spiel komplett auf Archeage basieren.
  • Ihr sollt eure Klasse aus 286 verschiedenen Kombos zusammenstellen können.
  • Ihr werdet euch Häuser, Pets, Reittiere, Fahrzeuge und Ausrüstung als NFTs sichern und sollt dann mit Kryptowährung Handel betreiben können.
  • Als Kryptowährung setzten die Entwickler auf BORA. Ingame könnt ihr euch die Währung Archeum verdienen, die dann in BORA umgetauscht werden kann.

Aktuell ist nicht ganz klar, ob ArcheWorld das ursprünglich angekündigte ArcheAge 2 ersetzen wird oder nicht.

Ares: Rise of Guardians sieht stark wie Destiny aus

Was ist das für ein Spiel? Ares: Rise of Guardians wirkt im ersten Trailer wie ein actionlastiges SciFi-Game. Es sollen seinen Fokus auf MMORPG-Inhalte legen, wobei bisher noch nicht viel zu dem Spiel bekannt ist.

In einem ersten CGI-Teaser sieht man eine futuristische Stadt, die gerade in Schutt und Asche gelegt wird. Coole Charaktere düsen auf Jet Bikes herum und gepanzerte Roboter-Truppen rücken weiter vor. Den Teaser haben wir euch hier eingebunden:

Ares: Rise of Guardians – Teaser zum neuen SciFi-MMORPG

Wie wir nun wissen, soll Ares sowohl für PC als auch für Android und iOS erscheinen. Über weitere Details werden wir euch in der Zukunft auf dem Laufenden halten.

Was haltet ihr von den drei neuen MMORPGs? Sprechen euch die Spiele an oder schrecken euch die bisherigen Infos eher ab?

Wer auf der Suche nach weiteren neuen MMORPGs für 2022 ist, wird hier fündig:

12 neue MMORPGs, die 2022 noch erscheinen sollen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marius

Also Odin: Valhalla das Kampfsystem sieht ja mal richtig schlecht gemacht aus… wer NW kritisiert hat, müsste hierbei völlig eskalieren😂
Wie das Gras und die Blume sich im Wind bewegen, da läufts mir eiskalt den Rücken runter…

Archeworld: Ist nicht Archeage 2. Es ist Archeage leicht abgewandelt mit NFTs und daher eigentlich eh Müll, da AA ja eh ein Flop ist. Da hat sich gezeigt was RNG bei Ausrüstung und zwangs PvP, aus einem Top Spiel machen kann…

Ares: Rise of Giants davon hätte ich gern mal nen Gameplay Trailer gesehen.

Alles in allem, was will man von PC/ Handy Umsetzungen erwarten… Billig Programmiert keine Innovation außer vielleicht im Cash Shop.

Die drei landen höchstens in meinem Papierkorb😂

Skyzi

Ich weiß nicht,was Deutschland braucht. Ich glaube es gibt kein Spiel, was euch überzeugt. 🤷🏻

Leyaa

Mich überzeugt keines der Spiele.
Odin:Valhalla Rising sieht von den 3 noch am interessantesten aus, aber viel mehr als eine hübsche Hülle sehe ich da aktuell nicht.

Für Shooter Fans ist Ares:Rise of Giants vielleicht noch interessant.

ArcheWorld kann man eh getrost vergessen.

80s-Gamer

Total lächerlich. Das Odin: Valhalla Rising Startgebiet (ich gehe mal davon aus, dass es das ist, was da gezeigt wird) kommt mir vor wie ein Ikea Smaland. Im Grunde genommen kann man noch viel mehr solcher Spiele bauen. Man nehme einfach Black Desert und tauscht einfach Gebäude und NPCs aus.

Momo

Ihr habt öfter mal etwas in schwarz geschrieben so wie oben das dritte aufgelistete Spiel.
Ich habe die Seite in euren Thema Dark und das kann man jetzt kaum lesen weil es schwarz auf schwarz ist.

Marvensen

Warum Odin von vielen so gehyped wird verstehe ich nicht. Das ist langweiligster Autoplay-Müll.

Wie erfolgreich es wirtschaftlich ist weiß ich nicht.
Aber zumindest auf Twitch hat es wohl höchstens eine Handvoll Zuschauer. Und der „Top Streamer“ vor 3 Leuten filmt sich schlafend, während das Spiel im Autoplay läuft…

Caliino

Twitch kannst du hier nicht als Maßstab nehmen da Odin aktuell nur in Korea draußen ist und die ihr „eigenes Twitch/YT“ haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x