Die fleißigsten Spieler tragen in Monster Hunter World Regenbogen

Neben der Monster-Jagd in Monster Hunter World gibt es einiges an Aufgaben und optionalen Quest zu erledigen. Diese bringen häufig besondere Belohnungen, wie etwa die Regenbogenfarbe. Die Farbe freizuschalten, ist jedoch eine kleine Mammutaufgabe. Lest darüber in unserem Regenbogenpigment-Guide zu Monster Hunter World.

In Monster Hunter World gibt es jede Menge Waffen und Rüstungen, die aus den Teilen der gejagten und gefangenen Monstern hergestellt werden. Diese lassen sich ab einem gewissen Jägerrang individuell einfärben.

MOnsterHunterWorld-4

Eine besondere Färbung stellt dabei das Regenbogenpigment dar, welches die eigene Rüstung abwechselnd in allen Farben des Regenbogens erstrahlen lässt.

Diese besondere Farbe freizuschalten, ist jedoch kein Zuckerschlecken und nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Die Voraussetzungen dafür sind für engagierte Spieler gedacht, die mehr wollen als „nur“ die Haupt-Story abschließen.

Für das Regenbogenpigment müsst Ihr alle optionalen Quests freischalten

Die optionalen Quests sind in Niedrigrang und Hochrang unterteilt. Der Niedrigrang umfasst dabei die Stern-Level 1 bis 5. Ab Stern-Level 6 bis 9 befindet ihr euch bei den Quests im Hochrang, der um einiges anspruchsvoller ist, aber auch besseren Loot verspricht.

Eine komplette Liste aller optionalen Quests in Monster Hunter World haben wir bereits für Euch zusammengetragen.

Monster-Hunter-World-Palicos

Es lohnt sich aber die optionalen Quests abzuschließen, denn sie bringen oft auch besondere Belohnungen. So könnt Ihr mit ihnen mehr Zutaten für die Kantine freischalten oder auch praktische Gadgets für Euren Palico erhalten.

Wie ihr die Plünderklinge, Schildspitze, Blitzfliegen-Käfig, Korallenorchester und Miaulotow-Cocktail freischaltet, erfahrt ihr in unserem Gadget-Guide.

Zudem müsst ihr bestimmte Monster einmal gefangen haben, um die Arena-Quests zu erhalten. Die Arena-Quests gehören zu den optionalen Quests und sind von daher zwingend notwendig, um das Regenbogenpigment zu erhalten. Für die Hochrang-Quests solltet ihr folgende Monster mindestens einmal geschnappt haben:

  • Pukei-Pukei
  • Tobi-Kadachi
  • Barroth
  • Anjanath
  • Rathian
  • Rosa Rathian
  • Rathalos
  • Azur Rathalos
  • Paolumu
  • Legiana
  • Radobaan
  • Uragaan
  • Odogaron
  • Diablos
  • Schwarzer Diablos

Die Quest „Die weißen Winde der neuen Welt“ schaltet das Regenbogenpigment frei

Habt Ihr alle diese Aufgaben erledigt, solltet ihr die Spezialarena-Quest „Die weißen Winde der neuen Welt“ mit Stern-Level 9 erhalten. Diese erfordert, dass Ihr euch in knappen 25 Minuten mit Legiana, Dodogaron, Diablos und einem Rathalos anlegt.

Habt Ihr auch diese Quests erfolgreich hinter Euch gelassen, erhaltet ihr die Kommissionsrüstung und könnt guten Gewissens mit Eurer wohlverdienten Regenbogenfarbe angeben.

 


Ihr habt die stärksten Monster in Monster Hunter World gewählt

Autor(in)
Quelle(n): Reddit

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (26)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.