Neues MMORPG für 25 Millionen $ will Anime zum Spielen und Zuschauen sein

Mit Gran Saga (PC, Mobile) befindet sich ein neues MMORPG in Arbeit. Der Anime-Stil soll nicht nur die Spieler erfreuen, sondern auch Zuschauern Freude bereiten. Die Entwickler können auf ein Budget von 25 Millionen Dollar zurückgreifen.

Was ist Gran Saga? Das MMORPG, das aktuell mit der Unreal Engine 4 entsteht, setzt wie das kürzlich erschienene Koop-RPG Genshin Impact auf die Anime-Grafik. Gemeinsam mit Freunden erkundet ihr eine große Welt, wobei die Reisen eine Besonderheit bieten. Die Spielwelt besteht nicht aus einem Guss, sondern ist in Zonen eingeteilt.

Zwischen diesen Gebieten reist ihr aus einer isometrischen Perspektive auf einer 3D-Landkarte umher. Erreicht ihr eine neue Zone, schaltet Gran Saga wieder in die Third-Person-Ansicht.

In den großen Gebieten erwarten euch viele Abenteuer. Ihr nehmt Quests an, bekämpft Monster in actionreichen Gefechten, sprecht mit NPCs und erforscht die Zonen zu Fuß oder mit dem Pferd.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Videos aus der Closed Beta in Südkorea zeigen, wie sich Gran Saga spielt.

Ein Anime zum Schauen und Mitspielen

Was gibt es noch Besonderes? Gran Saga nutzt das sogenannte Gran-Weapons-System. Im Spiel wird es besonders mächtige Waffen geben, die euren Spielstil deutlich beeinflussen. Ihr entscheidet, ob ihr mit einem Kriegshammer, einen Stab, mit Klauen oder mit anderen Waffen loszieht. Je nach gewählter Waffe soll sich Gran Saga dabei anders anfühlen.

Das System ist dazu gedacht, euren Helden auf eine zusätzliche und interessante Weise weiter ausbauen und verbessern zu können.

Darüber hinaus legen die Entwickler vom Studio Npixel großen Wert auf das Erzählen einer spannenden Story. Wichtige Charaktere besitzen Sprachausgabe und besondere Ereignisse seht ihr anhand von Zwischensequenzen.

Womit wollen die Entwickler noch punkten? Das Team hinter Gran Saga möchte, dass ihr MMORPG über Twitch und Youtube erfolgreich ist. Dazu wird besonderer Wert darauf gelegt, dass nicht nur die Spieler Spaß haben, sondern darüber hinaus die Zuschauer.

Gran Saga soll sich beim Zuschauen so anfühlen, als würdet ihr einen Anime sehen. Deswegen arbeitet das Team besonders hart an der Grafik. Dazu steht ein Budget von 25 Millionen Dollar zur Verfügung. Schaut ihr euch den Trailer des MMORPGs an, dann erkennt ihr schon, dass es wie ein Anime aussieht – und dieser Trailer wurde von der Mobile-Version des Spiels aufgezeichnet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der Trailer zu Gran Saga zeigt, wie gut die Mobile-Version des MMORPGs aussieht.

Wie steht es aktuell um das Spiel? Gran Saga befindet sich in Südkorea in einer Closed Beta. Einen Releasetermin gibt es noch nicht.

Allerdings soll das MMORPG international erscheinen und damit auch bei uns. Wann das der Fall sein wird, wissen wir momentan aber nicht.

Gefällt euch Gran Saga? Was wünscht ihr euch von dem MMORPG? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Ihr mögt Anime-Spiele, wollt aber nicht auf den Release von Gran Saga warten? Im MeinMMO-Artikel „Die 6 besten Anime-MMORPGs im Jahr 2020“ findet ihr interessante Onlinespiele, die ihr jetzt schon zocken könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tutnixxx

Neu? Das kleine Mädchen mit diesen Fuchsohren und dem überdimensional großen Hüfte kam doch schon in etlichen MMOs wie Terra etc vor. Alles andere kommt auch in all diesen Japan MMOs vor.
Hoffentlich kann man als Entschädigung für den alten Mist die Körper und Brüste ordentlich gestalten…

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Tutnixxx
Caliino

Hat sich gar nicht so schlecht angehört – bis ich das Wort „Mobile“ (wie üblich erst fast ganz am Ende des Beitrags versteckt) gelesen hab….

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Caliino
Captain Bimmelsack

Am Anfang des Beitrages steht aber PC und mobile, das Spiel kommt für PC, iOS und Android raus.

Luripu

Wird ein reines mobile Game wie ich sehe.
Bin gerade von der Genshin Impact Möglichkeit begeistert,
mobil und auf dem PC zuspielen.
Zumal es sich auf dem PC sehr gut steuern lässt.
Daher ist dann Gran Saga ein Rückschritt
auch wenn es erstmal interessant aussieht.

Captain Bimmelsack

Nein, ist kein reines mobile Game, es kommt für PC, iOS und Android.

Luripu

Oh gut.
Habe nur das Google Android gesehen.
Dann werde ich es mal weiter verfolgen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x