Mit diesen Systemvoraussetzungen läuft Far Cry 5 in 4k mit 60 FPS

Ubisoft hat die PC Systemvoraussetzungen für den kommenden Shooter Far Cry 5 bekannt gegeben: Es gibt Mindest-Spezifikationen mit denen Far Cry 5 überhaupt läuft und Edel-Voraussetzungen, mit denen Far Cry 5 in 4k mit 30 oder sogar 60 FPS läuft.

Grafisch sieht der Shooter Far Cry 5 gut aus, wie man anhand der Screenshots und der bisherigen Trailer sehen kann. Das bedeutet aber nicht, dass man einen High-End-PC braucht, um spielen zu können.

Wie Ubisoft jetzt bekannt gab, reicht auch ein Mittelklasse-PC aus, um die minimalem Anforderungen zu erfüllen. Wer dagegen aber in 4K mit 60 fps spielen will, der muss schon einen ziemlich guten PC besitzen.

Far Cry 5: Release-Datum & Trailer – Kampagne im Koop spielbar

Far Cry 5 Friss die Bibel

Viele Einstellungsmöglichkeiten am PC

“Der PC gehörte schon immer zu den Kernelementen der Far Cry DNA und gerade mit Far Cry 5 wird das deutlicher denn je“, sagt Kirill Bragin, Produzent der PC-Version von Far Cry 5. Far Cry 5 wird ein Benchmark-Feature bieten, mit den Spieler ihr Spiel so einstellen können, um die bestmögliche Spielerfahrung zu genießen. Dabei helfen auch die VRAM-Auslastungsanzeige und die vielfältigen Optionen. Es ist etwa möglich, das Seitenverhältnis, das FOV, den optionale FPS-Lock und die Auflösung individuell anzupassen.

Weiterhin sagt Bragin: “Doch Spieler werden sich nicht durch die vielen Kalibrierungsmenüs kämpfen müssen, wenn sie es nicht wollen. Unser Spiel wird automatisch deren Hardware erkennen und dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen, sowie die Auflösung optimieren. Darüber hinaus wird Far Cry 5 auch Multi-GPU Funktionalitäten unterstützen und so den Spielern gestatten die Performance signifikant zu erhöhen.“

Hier sind die Systemanfordernungen für den Shooter Far Cry 5:

MINIMALE KONFIGURATION für Far Cry 5:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit ausschließlich)
  • PROZESSOR: Intel Core i5-2400 @ 3.1 GHz oder AMD  FX-6300 @ 3.5 GHz oder vergleichbar
  • GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX 670 or AMD R9 270 (2GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • ARBEITSSPEICHER: 8GB
  • Auflösung: 720p
  • Video Preset: Niedrig

EMPFOHLENE KONFIGURATION (60 FPS) für Far Cry 5:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit ausschließlich)
  • PROZESSOR: Intel Core i7-4770 @ 3.4 GHz oder AMD Ryzen 5 1600 @ 3.2 GHz oder vergleichbar
  • GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX 970 oder AMD R9 290X (4GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • ARBEITSSPEICHER: 8GB
  • Auflösung: 1080p
  • Video Preset: Hoch

4K 30 FPS KONFIGURATION für Far Cry 5:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-bit ausschließlich)
  • PROZESSOR: Intel Core i7-6700 @ 3.4 GHz or AMD  Ryzen 5 1600X @ 3.6 GHz oder vergleichbar
  • GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX 1070 or AMD RX Vega 56 (8GB VRAM mit Shader Model 5.0 or better)
  • ARBEITSSPEICHER: 16GB
  • Auflösung: 2160p
  • Video Preset: Hoch

4K 60 FPS KONFIGURATION für Far Cry 5:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-bit ausschließlich)
  • PROZESSOR: Intel Core i7-6700K @ 4.0 GHz oder AMD  Ryzen 7 1700X @ 3.4 GHz oder vergleichbar
  • GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX 1080 SLI oder AMD RX Vega 56 CFX (8GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder better)
  • ARBEITSSPEICHER: 16GB
  • Auflösung: 2160p
  • Video Preset: Hoch/Ultra
    Far Cry 5 Titel 2

Darüber hinaus hat Ubisoft bekannt gegeben, welche Grafikkarten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels unterstützt werden:

  • GeForce GTX600 Reihe: GeForce GTX670 oder besser
  • GeForce GTX700 Reihe: GeForce GTX760 oder besser
  • GeForce GTX900 Reihe: GeForce GTX950 oder besser
  • GeForce GTX10-Reihe: GeForce GTX1050 oder besser
  • Radeon 200 Reihe: Radeon R9 270 oder besser
  • Radeon 300/Fury X Reihe: Radeon R7 370 oder besser
  • Radeon 400 Reihe: Radeon RX 460 oder besser
  • Radeon Vega Reihe: Eine Radeon Vega Reihe Grafikkarte

Natürlich ist es auch möglich, Far Cry auf der Xbox One oder der Playstation 4 zu spielen. Der Shooter erscheint am 27. März 2017.

Erst Ende vergangenen Jahres wurde der Release von Far Cry 5 von Ubisoft kurzfristig verschoben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SKRRSKRR

Huhu , bin absoluter pc noob .. hab mir ein vom Kumpel zusammenstellen lassen für ca 2k (ohne monitor )mit unter anderem
Msi gaming geforce gtx 1080 ti
I7 8700k
2x 8 gb ram g skill
Etc.
Monitor dell s2716dg ( 144hz gsync )

Komm ich da gut weg auf wqhd ? Auch zukunftstechnisch ?

Wäre nett wenn jmd antwortet

MLGeeZuZ

Hey 🙂 Ich kann jetzt natürlich schlecht was dazu sagen, wie viel Geld du in eher “nebensächliche” Faktoren stecken willst aber so kannst du für 2000€ noch mehr kriegen. Ich schlüssel dir das mal auf:

Monitor: vom Preis ausgenommen hast du gesagt
Gehäuse: äußerst Variabel aber wenn du nichts krasses willst 50€
Netzteil: 50-70€
Grafikkarte: eine 1080ti kostet etwa 800€ derzeit
Prozessor: i7 8700k = 360€
Arbeitsspeicher: 16GB = 160€
Mainboard: 80-150€ je nach Anspruch
Kühlung: von Wasserkühlung habe ich keine Ahnung, aber Luftkühlung kostet nicht viel
Festplatte: 1TB = 40€ ; 2TB = 60€
SSD: 128GB = 50€ ; 256GB = 100€

Das was du aufgelistet hast, macht also insgesamt etwa 1650 Euro. Ich weiß nicht, ob ich dir dazu raten soll, wirklich noch mehr Geld in einen PC zu stecken, das musst du wirklich selbst wissen. Die Sache ist halt dass WQHD mit 144Hz schon eine krasse Anforderung an den Computer ist, also etwas anderes als eine 1080ti solltest du wohl nicht nehmen. Jetzt habe ich auch nicht soo viel Ahnung von Grafikkarten (habe selbst nur eine 1050ti), kann dir also nichts dazu sagen ob SLI (zwei GraKas zusammenschalten) mehr Sinn macht, aber ich glaube nicht. Vielleicht antwortet dir ja noch jemand der selbst solche Grafikkarten getestet hat aber meine Einschätzung ist diese hier:

Kommst du auf 1440p gut weg? – definitiv
Wirst du Far Cry 5 spielen können? – ohne Probleme aber wirklich 144Hz kann ich dir nicht versprechen
Die nächsten zwei bis drei Jahre? – ja, immer noch sehr viele FPS
Danach? – Da kann ich dir keine genauen Prognosen machen (hätte da auch gern für mich selbst eine Einschätzung) aber du musst dich auch fragen, wie viel FPS du als Minimum haben willst; brauchst du 140 FPS dann vielleicht drei Jahre oder so aber wenn dir zB in Zukunft auch 60 reichen würden wirst du damit noch lange deine Freude haben.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen, auch wenn ich keine guten Zukunftsprognosen machen kann an der Stelle weil 1440p144 ist nicht so mein Ding, lieber Auflösung hoch und dann 2160p30 oder 60Hz wenn es noch drin ist. Mir ging es aber auch darum, dir das mal aufzuschlüsseln was sowas kostet und mit was du rechnen musst. Fragen gerne stellen 🙂

miregal

is das dein ernst gibst 2000 fürn pc aus und hast kein plan von deinem pc das is lächerlich

Chiefryddmz

?
Er sagt Doch selbst sogar “PC noob” UND dass er sich seinen PC von nem Kumpel zusammenstellen ließ…

Abgesehen davon hat er ja nicht DEIN Geld ausgegeben….

MLGeeZuZ

Dieser Moment wenn man sich vor ~3 Monaten einen PC gekauft hat und dann so ein Game rauskommt für das man dann eig direkt wieder aufrüsten müsste :’D
Ich mein, das Spiel interessiert mich jetzt nicht unbedingt und mir reichen auch 30 FPS aber die Anforderungen von Wolfenstein 2 sind ähnlich hoch und das möchte ich noch sehr gerne spielen und meinen 4K Monitor kann ich dann auch nicht ausreizen xD

Potatosalad

60HZ ist so 2015, wieso ist das am PC eig. noch das Maß aller Dinge? Wieso nicht 144HZ?
1440p und 144HZ würden mich interessieren.

Zerberus

Weil Monitore mit der herzzahl immer noch nicht der Standart in Deutschland ist

Potatosalad

8k ist doch aber auch nicht Standard und wird trotzdem immer wieder gezeigt und ich kenne weit mehr Leute mit 144HZ und mehr als mit 1440p und mehr.
jedoch fände ich es aus Testsicht auch besser wenn direkt das maximale gezeigt wird 1080p und 144HZ, 1440p und 144HZ usw, dann weiß jeder der weniger hat auch direkt “Jo, läuft dann richtig gut bei mir ohne Framedrops”

Namma

Das ergibt kein Sinn, denn der 144hz kann sich auch denken, ok das läuft nicht wenn ich für Full hd 60fps schon 1500€ och brauche zB.
Ich sehe kein Argument in 144hz zu testen.

MLGeeZuZ

Ich vermute das kommt nicht unbedingt daher dass das technisch nicht möglich ist, aber man braucht natürlich auch einen PC der die entsprechenden Specs hat und das kann bzw. will sich auch nicht jeder leisten. Abgesehen davon sind 60 Frames denn nicht genug? Ich mein, ich will dir nicht absprechen dass es sich für dich lohnt und ich kann mir vorstellen dass es einen Unterschied macht aber ich persönlich finde selbst 30 schon ausreichend..

Nath

60 Herz und 60 FPS sind ja nicht das Gleiche. Ich vermute, du hast noch nie an nem 144 hz Bildschirm mit vernünftigen FPS gespielt. Das ist schon ‘ne kleine Offenbarung, selbst in Windows fürs Arbeiten ist es viel angenehmer. Aber vor allem bei Shootern ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht. Spiele momentan viel Overwatch, mit meinem 60 hz Bildschirm würde ich mir das nicht antun wollen.

MLGeeZuZ

Nein habe ich nicht, mein Monitor hat 60Hz. Hertz und FPS sind wirklich nicht das gleiche, das hast du recht, aber der Umrechnungsfaktor ist ja 1:1 was bedeutet dass ein Monitor mit 60 Hz die optimale Verwendung bei 60 FPS hat. Hertz ist ja eine Frequenz und daher gleichzusetzen mit einer Bildrate von einem Computer, nur dass FPS den vom Computer gelieferten Wert angeben und Hz, das was der Monitor maximal leistet.

Habe mir letztens einen neuen PC zugelegt und bin daher mit der Framerate in Spielen von 30 (vorher PS4) auf 60 (PC) hoch. Ich kann natürlich nicht bestreiten dass man einen Unterschied sieht und es angenehmer ist, als notwendig empfinde ich es jedoch nicht. Auch wenn ich mittlerweile eher an 60 FPS gewöhnt bin, habe ich dennoch kein Problem mit 30, auch das sieht für mich flüssig aus. Destiny 2 und Overwatch sind auf der PS4 was das angeht kein Problem für mich und ich habe auch schon CS:GO mit solchen Bildraten gespielt. Ich will dir natürlich nicht absprechen dass es besser ist und glaube dir auch, dass es ein Unterschied ist aber ich finde nicht, dass es sein muss.

Bonebanger

Ich zocke lieber auf 2560×1080 / 144hz /100-200 fps+ als auf 4k mit 60 Fps im besten fall und dann Framelags.
4k is ja schön und gut aber die Framerate muss man erst mal haben und wenn das Rig nicht mehr her gibt, lieber auf HD spielen mit einer Flüssigeren Framerate.
Btw 4k Monitore sind meiner Meinung nach weniger verbeitet als welche mit hoher Hz-Tacktung.

High Fps / hohe Hz >>>>>>> Auflösung !

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x