Mass Effect: Andromeda – Die hässlichsten Unfälle des Charaktereditors

In Mass Effect: Andromeda kann man richtig hässlich sein. Wie hässlich, das zeigen hier die grausigsten Beispiele.

Der Charaktereditor von Mass Effect: Andromeda ist schon seit dem Early Access des Spiels ein Ziel für Hohn und Spott der Community gewesen. Doch jetzt, wo das Spiel veröffentlicht wurde und immer mehr Spieler ihr eigenes Ryder-Zwillingspaar erstellen können, wird erst das ganze Ausmaß publik. Zu viel Freiheit bei der Erschaffung des Charakters kann auch negative Auswirkungen haben, wie ein Beitrag auf Kotaku deutlich zeigt. Dort wurden die wohl hässlichsten Charaktere gesammelt, die mit dem Character Creator von Mass Effect: Andromeda nur denkbar sind.

Eigentlich ist Ryder die letzte Hoffnung der Menschheit in Andromeda, doch nicht jeder Spieler versucht Ihr ein wirklich annehmbares Äußeres zu verpassen. So etwa der Twitternutzer FuzziestKitty, der Sara ein eher gruseliges Gesicht verpasst hat.

https://twitter.com/FuzziestKitty/status/844645451278286848
Mass Effect Ryder Clown

Oder wie wäre es mit dem Youtuber BestAtNothing, der aus Ryder einen ziemlich unlustigen Zirkusclown gemacht hat, dem man lieber nicht im Dunkeln begegnen will?

Etwas zu viel Puder hat wohl der Ryder vom TheDkmariolink bekommen – sodass aus einer dramatischen „Aufwach-Szene“ eher die Fortsetzung von Hangover wird.

Die Community gibt sich redlich Mühe, den Charaktereditor bis an seine Grenzen auszureizen und die nehmen durchaus seltsame Züge an. Wer genau würde denn etwa den Ryder vom Twitternutzer bajopants ernst nehmen können. Vielleicht ist es aber auch eine geschickte Abwehrtechnik gegen besonders aufdringliche Feinde.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Letztendlich sind all diese Beispiele aber nur Äußerlichkeiten. Und bei Ryder kommt es doch auf die inneren Werte an … nicht wahr?


Wie Ryder auch mit so einem Gesicht noch einen Partner findet, das verraten wir Euch in unserem Romanzen-Guide für Mass Effect: Andromeda.

Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gorden858

Meiner Meinung nach braucht Mass Effect überhaupt keinen Editor. Gab es in den anderen Teilen doch auch nicht oder? Geschlechterwahl, okay, hilft vermutlich beim identifizieren. Aber das reicht mir dann auch. Macht es vermutlich auch leichter Gesichtsanimationen zu erstellen, wenn man die für nur zwei Varianten optimieren muss.

Erzkanzler

Charaktereditor gab es bereits in ME1!

Gorden858

Wirklich? 😀
Dann hab ich den wohl tatsächlich immer ignoriert. Mein Shepard sah immer genauso aus wie auf all den Screenshots, die man so findet.

Ace Ffm

Augenkrebs! Augenkrebs! Schnell wegklicken.

huhu_2345

Damit kennt sich Ttime ja bestens aus;)

Psycheater

Ttimes Prinz-Eisenherz-Blonder-Pottschnitt-Titan ist wunderschön. Und absolut OP 😉

Jokl

Wer an sowas Spaß hat bitte, ich erfreue mich am game.
Das ich bisher Hammer finde, auch mit einem standard Kopf, ich kann weder in Sequenzne oder sonstwas bisher was störendes finden, vielleicht bin ich einfach nur was anspruchsloser 🙂

Jyux

Hässlich.
Das ist auch das einzige was der Charakter-Editor in ME:A kann.

Andy Boultgen

Also ich hatte so meine Mühe überhaupt einen schönen Charakter zu erstellen,egal wie viel rum probiert habe,sahen alle am Ende nicht angenehm aus.Jetzt habe ich einen der irgendwas vob Mittelmaß hat.Die Köpfe passen alle nicht irgendwie zum Körper.

marty

Ich finde den Editor recht gut, man kann auch sehr coole Charaktere machen. Die Animationen stören mich gar nicht, nur die Augen sind katastrophal – die bewegen sich so schnell hin und her und unpassend zum gesamten Gesicht, dass der Charakter wie eine Bauchrednerpuppe aussieht!!
Was trotzdem sinnvoll wäre – eine Art Friseur als nachträgliche Möglichkeit für Anpassungen.

Ilias

Word

Erzkanzler

Ist halt immer eine Frage des Vergleichs. Ein Editor wie etwa in Black Desert Online zeigt wie weit man gehen könnte. Aber der Editor von ME war ja nie eine Stärke des Spiels. Ich habe zwar eine verhältnismäßig passable „Saber Ryder“ (der Name musste einfach sein) zaubern können, aber sie ist weit weg von dem was ich gerne erstellt hätte.

Mich hat sehr gestört, dass es bereits im Tutorial Frisuren und Gesichter gibt, die ich mir im Editor gewünscht hätte…

Na ja… Helm drüber und fürs Vaterla.. ehm für die Erdbevölkerung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x