Marvel Heroes: Superhelden werden simpler in riesigem Update

Marvel Heroes erhält das größte System-Update seiner Geschichte. Ziel ist die Vereinfachung des Spiels.

Marvel Heroes ist in einer seltsamen Position. Das Free2Play-Konzept und die Marvel-Lizenz ziehen Gelegenheitsspieler an – das Spiel selbst ist aber erstaunlich komplex und erfordert, dass man sich eingehend damit auseinandersetzt: Es gilt den Charakter richtig zu skillen, bei alternativen Progresswegen wie dem Omega-System die Punkte richtig zu verteilen und sich dann noch aus den Items ein gutes Build zusammenzustellen – für jeden Charakter einzeln.

Jetzt hat man ein Riesen-Update angekündigt, bei dem die 59 Helden überarbeitet werden sollen, so dass sie mit weniger Knöpfen auskommen. Eine Actionbar mit 8 Buttons soll genügen. Außerdem will man das Skillen der Charaktere vereinfachen, so dass es auf „Entscheidungen, die etwas bedeuten“ hinausläuft.

Es klingt nach dem, wie WoW einmal sein aufgeblähtes Skill-System entrümpelt hat.

Fackel

So soll der Fortschritt der menschlichen Fackel etwa aussehen.

Einen Zeitplan für das Mammutvorhaben, alle 59 Helden gleichzeitig zu überarbeiten, gibt es noch nicht. Erste Überarbeitungen können Spieler aber für den Oktober auf dem Test-Server erwarten.

Autor(in)
Quelle(n): Marvel HeroesMO
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.