Lost Ark kriegt dicke Updates, wie sie sich MMORPG-Fans wünschen

Die koreanische Version des MMORPG Lost Ark bekommt weiterhin neuen Content. Ein neues Kontinent und eine weitere Klasse sind im neuesten Patch dabei. Das sind Updates, wie sie sich Fans von MMORPGs wünschen.

Was gibt’s bei Lost Ark Neues? Während wir weiterhin auf einen West-Release warten, haut der Entwickler von Lost Ark, Smilegate, immer weiter neuen Content für ihr Spiel raus. Und das mit einer Geschwindigkeit, die so manch andere MMORPGs beneiden würden. Für Anfang Dezember wurde nun ein weiteres großes Update angekündigt.

Die beiden großen Inhalte des Updates sind

  • der Kontinent Peyton, das Land der Verlassenen
  • und die neue Sub-Klasse Holy Knight
lost ark peyton burg

Peyton befindet sich nördlich des Rohendel-Kontinentes, der in einem der früheren Updates dazu kam. Er befindet sich mitten im Toten Meer und verfügt über einen einzigen Hafen, der ihn mit dem Rest der Welt verbindet.

Der Community Manager Risha betonte, dass Peyton ein gefährliches Land sei, das nur von Spielern mit hoher Rüstungsstufe sicher erforscht werden kann. Der einzige sichere Ort ist die Stadt Calaza, wo die meisten Bewohner des Landes leben.

Das Kontinent Peyton und die Sub-Klasse Holy Knight gehören zum mittlerweile 4. großen Update, das Lost Ark in 2019 bekommen wird. Es ist beachtlich, wie viel Content das MMORPG innerhalb eines Jahres trotz sinkender Spielerzahlen erhalten hat.

Die vorherigen Updates enthielten zum Beispiel satte drei neue Sub-Klassen, viel Story-Content und mehrere Kontinente.

MMORPG Lost Ark startet in Russland – Mit diesen Tricks könnt ihr sogar mitmachen

Eine neue Support-Klasse

Was kann der Holy Knight? Der Holy Knight wurde in der Community schnell als „das Kind des Kriegers und des Barden“ getauft. Er ist die 4. Sub-Klasse des Kriegers und nutzt als Waffen ein Schwert und ein Buch.

Der Holy Knight ist eine Kampfklasse, die auch starke Support-Fähigkeiten vorweisen kann. Er kann zum Beispiel folgende Attribute der Gruppenmitglieder erhöhen:

  • Erteilten Schaden,
  • Angriffsgeschwindigkeit,
  • Schilde
  • HP-Regeneration

Passend dazu kann sein Identity-Skill auch zwischen „God’s Executioner“ und „Divine Aura“ wechseln.

lost ark holy knight auras
  • God’s Execution soll die Reichweite der Angriffe erhöhen
  • Divine Aura verstärkt die Wirkung der Fähigkeit eurer Verbündeter

Die Ressource des Holy Knight ist „Faith“, die er sammelt, wenn er angreift oder sich allgemein im Kampf befindet. Von dem, was bis jetzt bekannt ist, kann man die Angriffe der neuen Klasse wohl in physische und magische unterteilen.

  • Die Angriffe mit dem Schwert sind ganz klassische horizontale und vertikale Hiebe, sowie ein Charge und das Rotieren um die eigene Achse
  • Angriffe mit dem Buch enthalten etwa Explosionen, heilige Projektile oder Strahle.
lost ark holy knight engel

Man kann als Holy Knight aber auch wahlweise einen Engel oder einen magischen Schutzschild beschwören, der vor Angriffen schützt. Der Holy Knight wird mit einem Einhandschwert wahrscheinlich die schnellste der Krieger-Subklassen sein.

Eine Preview der Fähigkeiten wird der Entwickler Smilegate am 13. November veröffentlichen. Hier sind noch einige weitere Bilder des Holy Knight.

Wann können wir das ganze nun endlich spielen? Die neuen Inhalte von Lost Ark werden zunächst wie immer nur in Korea verfügbar sein. Die russische Version von Lost Ark wird nach und nach den Content der koreanischen Version nachgeliefert bekommen.

Für den März 2020 ist in Russland die neue Klasse Lance Master geplant, die im Frühjahr 2019 erschienen ist. Ihr folgen die beiden Sub-Klassen des Assassin. Russische Youtuber gehen davon aus, dass sie mit dem Holy Knight vor Sommer 2020 nicht zu rechnen brauchen.

Wann die Europäer das MMORPG endlich mal spielen können, steht noch in den Sternen. Auch wenn der Entwickler Smilegate in der Vergangenheit mehrmals betont hat, dass ein West-Release geplant ist und Lost Ark „für den globalen Markt geschaffen wurde“, herrscht um eine mögliche europäische Version schon lange Zeit die Stille.

Smilegate sucht allerdings verstärkt nach neuen Übersetzern, die über exzellente Englisch-Kenntnisse verfügen sollen. Das deuten einige Fans als ein Zeichen dafür, dass der Entwickler an einer Lokalisierung für die Europäer arbeitet.

Ist es möglich, Lost Ark jetzt schon in Deutschland zu spielen?

Autor(in)
Quelle(n): Youtube EvrialYoutube AhnByungChan Lost Ark
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

52
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MR DUERUEM
MR DUERUEM
1 Monat zuvor

Ich lese da immer von p2w. Könnt ihr mal definieren was für euch p2w ist. Für ist p2w wenn man nur das maximale erreicht durch zahlen. Und im lost ark erreicht man auch das maximale ohne zu zahlen. Oder habe ich da was verpasst?

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Der Englisch Patch funktioniert richtig gut! Nicht perfekt, aber ok (Alles ist übersetzt bis auf paar Sachen im Shop und den Sound kann man auch von Russisch auf Korean umstellen). Ich habe in RU einen Ping von 50-60ms. Hatte bis jetzt nicht einen einzigen Verbindungsabbruch in 60 Stunden Spielzeit. Läuft Butter weich xD Anfangs war ich ein bisschen abgeschreckt von vpn und mail .ru Adresse. Aber das Ganze hat 30 Minuten gedauert.Kann das Jedem nur empfehlen der nicht mehr auf Lost Ark warten kann. Ich sehe das ganze als Testphase, alles erkunden, mit skills experimentieren und später im EU Release… Weiterlesen »

Mel MacBrody
Mel MacBrody
1 Monat zuvor

Frag mich warum es einen Russland Release aber keinen für EU bzw International gibt, wollen die unser Geld nicht oder was?

Zindorah
Zindorah
1 Monat zuvor

So heiß erwartet ist es hier nicht wie man denkt. Wir sind eher ne Randgruppe^^

Mel MacBrody
Mel MacBrody
1 Monat zuvor

Dann halt ein Deutsch/Englisches Sprachpaket für die RU Version.

1900.
1900.
1 Monat zuvor

Es gibt n Englisch Patch für die RU Version

Mel MacBrody
Mel MacBrody
1 Monat zuvor

Soll laut Zindorah scheiße sein.

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Der ist meines Erachtens völlig okay.
Natürlich kann man jetzt nicht das beste Deutsch erwarten, aber es ist mehr als ausreichend. Alle die damit nicht zufrieden sind, können gerne warten, bis das Spiel bei uns erscheint wink

MR DUERUEM
MR DUERUEM
1 Monat zuvor

Ich suche täglich nach alternative.. ich habe paar quest offen weil ich nicht weiss was zu tun ist.

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Welches Level bist du denn, bzw. welche Quest ist das z.B.?

Ich bin jetzt auf Lv 43 und kam ohne Probleme durch.

MR DUERUEM
MR DUERUEM
1 Monat zuvor

Bin item lvl 310. Auf einer insel muss man ein emote machen aber im quest log steht nicht wie der heisst oder ähnliches.

Die übersetzung wird erst ab endgame schlechter.

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Dann geh doch einfach mal deine Emote Liste durch? wink
Auf Y hast du alle aufgelistet.
Bzw. schau doch mal, welches Emote andere Spieler dort machen?
Achja und manchmal muss man es aus der Liste auswählen, da funktioniert es nicht, wenn man es schreibt, das war bei einer anderen Quest auch schonmal so.

MR DUERUEM
MR DUERUEM
1 Monat zuvor

Das ist eins was ich noch nicht habe. Und ich kann eben nicht herausfinden welche das ist:(

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Kann man das im Auktionshaus vielleicht kaufen?
Du kannst ja gucken, welches Emote die anderen machen.
Oder einfach mal fragen, welches das ist.
Viele von den anderen Spielern sprechen auch Englisch.

MR DUERUEM
MR DUERUEM
1 Monat zuvor

Ich habe moch da nicht mehr gross befasst da ich noch vieles offen habe. Mein ziel war möglichst schnell 50 zu werden für die dayly quest. Ich komplettiere nun den rest.

Zindorah
Zindorah
1 Monat zuvor

Gibt ja ein EN Patch, aber der ist kacke. Viele denken der ist ok… Aber kein Ahnung Russisch mit google App, ist 10x besser grin

MR DUERUEM
MR DUERUEM
1 Monat zuvor

Die russische spieler sollen mehr p2w mentalität haben. Also nicht wortwörtlich mit p2w zu beschreiben. Sie haben so items im cashshop was den lvl progress schneller macht.

Man kommt aber auch ohne geld in dem spiel auf max lvl. Deshalb ist es für mich kein p2w. Und für viele westliche spieler ist sowas wie ein dorn im auge. Und für die hersteller ist es sehr wahrscheinlich so die russen lukrativer.

mordran
mordran
1 Monat zuvor

Ich spiel das schon längere Zeit in Korea, ist m.M. nach ein schönes Spiel. Allerdings befürchte ich dass das bei Release heftig pay2win wird, mal sehen welchen Publisher sie sich aussuchen, aber ich befürchte das wird einer der üblichen Verdächtigen werden.

Zindorah
Zindorah
1 Monat zuvor

Werde ich mir auf der G-Stsr Mal anschauen. In Russland ist lost Ark leider langweilig. Wobei man sagen muss, das ich über ne Woche total gesuchtet habe.

Suchten + Geld aus dem Fenster werfen = Easy Max Gear.

Jetzt könnte ich nur noch PvP machen, aber das ist nicht balanced. Einfach Infighter Spielen und easy GR1 grin

Hoffe es kommt noch mehr PvE Content, solange es für PvP nix gibt. Ist es ja Recht sinnlos.

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Hab gar keine Möglichkeit in RU Shop was zu kaufen xD
Bin ganz Happy darüber so hab ich länger was davon.

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Also ich finde das Spiel mega.
Spiele seit ca. 1-2 Wochen per VPN auf den russichen Serven und je länger man es spielt, desto mehr Spaß macht es. (Englisch Patch)
Sehr gerade Questlinie, schöne Grafik, geiles Gameplay, etwas Witz in den Unterhaltungen, relativ schnelles Vorankommen, da die Quests meist recht kurz sind und verschiedene Skill-Abilities zum variieren und und und..
Wer Lust hat, darf gerne in meine neu gegründete Gilde kommen.
Ich spiele auf diesem Server mit K….. Ab lv30 könnt ihr einer Gilde beitreten.
Mein Ingame Name ist KayCee, vieleicht sieht man sich ja… wink

MisMG
MisMG
1 Monat zuvor

Braucht man VPN über die Anmeldung hinaus?

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

also ich glaube Mein MMO hat mal geschrieben, dass man es nach der Anmeldung wieder abschalten kann. Aber ich habs ehrlich gesagt noch nicht probiert.
Läuft ohne lags flüssig mit ExitLag

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Nein funktioniert nicht. Sobald du im Spiel keine Verbindung mehr zum VPN hast. Disconnected das Game und du fliegst raus. Habe es ausprobiert weil mein ExitLag einmal sich ohne Grund geschlossen hat O.O Sonst hatte ich aber auch keine Probleme mit ExitLag. Läuft wie Butter.

Qefx
1 Monat zuvor

Nimm mudfish. Da zahlst du für traffic. Einfach nicht über den von Pärchen, und hier ist smile

Da reichen 3 Euro für Monate.

Tronic48
Tronic48
1 Monat zuvor

Was solls, ich denke auch das Diablo 4 eher erscheint als Lost Ark, Spielen wir eben solange Diablo 4 Aber mal ganz im ernst, ehrlich Leute, immer solche Sprüche, die hatten ihre Chance, u.s.w, wenn Lost Arkdann doch noch kommt, Stürzen sich alle wie die Geier darauf, den auch wenn Diablo 4 ganz sicher nenn klasse Spiel wird, aber gegen Lost Ark hat es keine Chance, da muss Blizzard erst mal Zeigen das sie wirklich wieder bei uns der Com sind, und sich Ordentlich reinhängen. Den all das was Diablo 4 hat/bringt, hat auch Lost Ark, und noch so viel… Weiterlesen »

AYW
AYW
1 Monat zuvor

ganz ehrlich …. ich glaub Diablo 4 kommt eher und dann ist mir dieses game wurscht
Die hatten ihre chance ….

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Monat zuvor

da blizzard sagte das diablo4 nicht mal blizzard bald kommt. bezweifel ich das wink

Arbyte
Arbyte
1 Monat zuvor

glaub ich kaum, ich würde sagen lost ark kommt mitte 2020 als beta in den westen.
so oder so, bei diablo 4 können wir wohl froh sein wenns 2021 rauskommt.

westscho ich
westscho ich
1 Monat zuvor

mit 2021 bist du aber positiv eingestimmt xD… frühestens 2022!!
D3 wurde auch erst 2,5 jahre nachdem es angekündigt wurde released…
überlegt doch mal wie lange die alpha/betas laufen bei Blizzard und die sind noch nicht mal angekündigt. Nicht mal Diablo Imortal ist released und soll noch ein jahr dauern. Auserdem macht d4 was man gesehen hat einen sehr unfertigen eindruck!!

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Hier du Pessimist :p
„Zu dem geplanten Beta-Termin hat sich der Reddit-Leak auch geäußert: So
soll sich Blizzard intern auf die Beta vorbereiten, die im Jahr 2020
starten soll. Die Veröffentlichung wird zwischen 2020 und Anfang 2021
diskutiert. Aber das soll davon abhängen, wie die Entwicklung verläuft.
Momentan sehe es wohl mehr nach Anfang 2021 aus.“

Quelle: https://www.pcgameshardware

Arbyte
Arbyte
29 Tage zuvor

war eher als “ nichtmal 2021″ oder „von 2021 kannst du nur träumen“ gemeint, im vergleich zu lost ark was wahrscheinlich 2020 bei uns ankommt. sehr schlecht ausgedrückt smile

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Diablo 4 kommt sicher erst in 3-4 Jahren :/
Aber ich bin erst mal Happy mit der RU Version von LostArk (English Patch)
Läuft richtig gut.

Bodicore
Bodicore
1 Monat zuvor

Schon irgendwie krass wie gut ich über ein Spiel informiert bin das nich nicht mal in Reichweite ist.

Das ist fast wie bei den Astronauten die ein Leben lang trainieren und doch nie für eine Mission ausgewählt werden.

Tebo
Tebo
1 Monat zuvor

Mario Götze und Bayern fällt mir da noch ein ????

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Ist doch in Reichweite?
Kannst spielen mit English Patch und VPN, ist anfangs ein bisschen Aufwand, aber dann läufts doch.

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Ja läuft richtig gut mit VPN! Hab 50ms ping. Läuft wie butter und der Englisch ist auch ganz ok.

Bodicore
Bodicore
1 Monat zuvor

Hmn, vielleicht sollte ich es such mal testen. Ich bin da halt immer etwas zurückhaltend aus angst viel Zeit zu investieren und plötzlich ist der Account gesperrt

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Es ist natürlich nicht auszuschließen das der Account gebannt wird. Allerdings glaube ich das Sie da entspannter sind in Russland. Die würden ja die hälfte der Spieler verlieren xD
Aktuell habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Siehs einfach als Testphase fürs Erkunden, Skills testen und sonstige Aktivitäten. Wenn das Game später in EU released wird, gehn eh alle auf EU rüber und vielleicht du auch. Damit wäre dann auch dein Progress in Russland hinüber weil du bei EU neu anfangen würdest.

Ich hab einfach Spaß xD Bestes Spiel seit Jahren für mich persönlich.

Sevenghost
Sevenghost
1 Monat zuvor

Meiner Meinung allgemein jetzt nach der Blizzcon:
Smilegate hatte ihre Chance mit Lost Ark genau das zu bringen worauf viele schon warten, aber da ja Blizzard mit Diablo 4 hier zu Lande eine durchaus eindrucksvolle Ankündigung brachte, bezweifle ich das Lost Ark hier so Fuß fassen könnte wie noch vor der Ankündigung.

Sascha Herrmann
Sascha Herrmann
1 Monat zuvor

Ich denke wenn sie vor diablo 4 am markt sind kann es auf alle fälle was werden. Das sieht schon alles sehr geil aus und liest sich auch sehr gut. Wenn blizzard allerdings vorher da ist wird es interessant.

Qefx
1 Monat zuvor

Wann soll denn d4 kommen?

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

Anfang 2021… Ich hoffe allerdings, dass es vielleicht wie die anderen Teile auch im Dezember erscheint..

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Monat zuvor

2021 wird es nie und nimmer kommen. Die haben gesagt es kommt nichtmal Blizzard Bald. da kannste vor ende 2022 nicht mit rechnen wink ich glaub sogar noch länger und zwar im ersten halbjahr von 2023

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor

https://www.pcgameshardware

Während du dann im Jahre 2023 noch wartest, spielen wir schon 1-2 Jahre ;p

Arbyte
Arbyte
1 Monat zuvor

wo hast du denn dieses datum hergezaubert?
wenn man sich anhört was blizzard selbst drüber sagt,klingt es als würde es nichtmal in 2021 rauskommen,geschweige denn am anfang 2021

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
1 Monat zuvor
Arbyte
Arbyte
29 Tage zuvor

ein „leak“ von einem redditer und ein „so würds passen“ von pcgameshardware bedeuten nicht viel. zwischen 2020 und 2021? „nichtmal blizzard bald“ sagte der typ.
aber naja, ich hoffe mal einfach dass dieser leaker recht hat und dass ich mal positiv überrascht werde

the white guy
the white guy
1 Monat zuvor

Was war denn bitte so eindrucksvoll? Das lange Cinematic? Ja das war gut (wie immer) aber sonst? Diablo 4 ist nichts gegen Lost Ark, man braucht sich nur die 3 lächerlichen Klassen ansehen die es zur Auswahl gibt, ich hatte auch meine Hoffnungen in Diablo 4 gesteckt, aber nach dieser Blizzcon warte ich nur noch sehnsüchtiger auf Lost Ark als je zuvor. Die düstere Grafik von D1/D2 kam zurück, na toll, dafür sehen die Fähigkeiten der Klassen sowas von langweilig aus. Wer trotzdem seinen Spaß mit D4 haben wird, dem soll es gegönnt sein, haben sowieso schon lang genug darauf… Weiterlesen »

Sevenghost
Sevenghost
1 Monat zuvor

Ob du es glaubst oder nicht aber ich würde mich auch auf Lost Ark freuen. Trotzdem ist und bleibt es Diablo 4 und Smilegate wartet immer noch auf die Erleuchtung, es in den Westen zu bringen und wird so lange warten bis es nur noch wenige interessiert, was ich nicht verstehen kann. Oder um es mit einem anderen Beispiel zu sagen,: Egal wie geil die anderen Marke sind, ein Mercedes, Audi oder BMW wird trotzdem eher gekauft wen man Geld hat, auch wen es gleiche oder noch bessere alternativen gibt. So Meinte ich dass eher.

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Komm auf den RU Server von Lost Ark mit English Patch. Läuft ohne Probleme 50ms ping. Unkomplizierter als gedacht!

Ze Nti
Ze Nti
1 Monat zuvor

Ich finde aktuell auch Lost Ark besser. Aber wenn D4 rauskommt werde ich wohl meine Finger nicht davon lassen können xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.