5 starke Decks, mit denen der 1. Spieler in Legends of Runeterra Master wurde

Im Kartenspiel Legends of Runeterra hat der erste Spieler den Master-Rang erreicht. Auf einer Webseite teilt er dabei seine Decks mit, mit denen ihm der Erfolg gelungen ist. Das dürften damit früh im Spiel einige der stärksten und besten Decks sein.

Welcher Spieler hat den Master-Rang erreicht? Bei dem aktuell besten Spieler in Legends of Runeterra handelt es sich um den Tschechen Mikulas ‘PokrovacHS’ Dio.

Dabei setzte er sogar 5 unterschiedliche Decks ein und hat sich nicht nur auf eins spezialisiert. Das sorgte für Abwechslung und scheinbar auch für Erfolg.

Was für Decks wurden eingesetzt? Bei den fünf Decks handelt es sich um drei aggressive und zwei Decks mit Fokus auf Kontrolle. Keines davon überrascht, da sie so oder so ähnlich in der aktuellen Meta eingesetzt werden:

  • Ein Aggro-Deck mit Darius, Elise und vielen Spinnen
  • Ein Midrange-Deck mit Braum und Zed
  • Ein Control-Deck mit Braum und Tryndamere
  • Ein Aggro-Deck nur mit Elise
  • Ein Discard-Aggro-Deck mit Draven, Jinx und Darius

Hervorgehoben hat PokrovacHS dabei das erste Aggro-Deck, mit welchem ihm scheinbar der Sprung zum Master-Rang geglückt ist.

Legends of Runeterra: Einsteiger-Guide – Alles, was ihr als Neuling wissen müsst

Das sind die Decks des Master-Spielers

Im Folgenden stellen wir euch kurz die verschiedenen Decks vor, die PokrovacHS in seinen Runden eingesetzt hat. Falls ihr sie nachbauen möchtet, haben wir euch bereits Tricks verraten, mit denen ihr schnell an neue Karten kommen könnt.

Aggro-Deck mit Darius, Elise und vielen Spinnen

Quelle: Mobalytics

Wie funktioniert das Deck? Bei diesem Deck dreht sich alles darum den Gegner so schnell wie möglich auf 0 Lebenspunkte zu bringen. Dazu gibt es viele Karten mit wenig Manakosten und Synergien zwischen den Spinnen.

Dank Rhasa der Entzweier und Darius hat das Deck auch einige Power im Midgame. Darius steigt automatisch auf, sobald der gegnerische Nexus 10 Lebenspunkte verloren hat. Dies ist mit dem Deck schnell erledigt.

Das Deck ähnelt von der Idee dem Einsteiger-Deck, das ebenfalls wert auf Aggro legt.

Deck-Link: CEBAGAIDB4MTOBIBAUTSQKZVHABAEAIFEIRQGAIDAQESMAQCAECSCMIEAEBQWDATCY

Midrange-Deck mit Braum und Zed

Quelle: Mobalytics

Wie funktioniert das Deck? Bei diesem Deck geht es darum, Zed oder die unangreifbaren Karten zu buffen und mit ihnen dann den gegnerischen Nexus zu zerstören.

Unangreifbare Kreaturen können nur von gegnerischen unangreifbaren Kreaturen geblockt werden. So kommt man schnell zum Sieg und hat zudem Dank Braum und einigen anderen Karten auch eine gute Defensive.

Deck-Link: CEBAGAIFCMUCWAYBAEBQSFACAIAQCBZKA4AQKAIPDURCGMJWAIAQCBJBAMAQCHJHGQ

Control-Deck mit Braum und Tryndamere

Quelle: Mobalytics

Wie funktioniert das Deck? Das Deck setzt auf Defensive und lange Matches, um den Gegner dann am Ende mit starken Karten wie Tryndamere oder Jene, die umherzieht zu besiegen.

Dafür kommen auch einige Zauber zum Einsatz, die das Überleben im Early- und Midgame einfach machen sollen. Im Lategame überzeugen dann die starken Karten des Decks.

Deck-Link: CEAQIAIEBQOCOKACAYAQGDAUD4RSKKYGAECACDISEYWDIAQBAECDSAYBAMCBUJQ

Aggro-Deck nur mit Elise

Quelle: Mobalytics

Wie funktioniert das Deck? Dieses Deck ähnelt von der Idee bereits dem ersten Aggro-Deck mit Elise. Diesmal jedoch wird mehr Wert auf die Combo mit dem Redner der Dämmerung gelegt.

Dieser verleiht den Verbündeten Kreaturen +1/+1 am Ende des Zugs, falls ein Verbündeter gestorben ist. Da man schnell Spinnen regeneriert, kann man diese auch ständig in den Kampf schicken, um die restlichen Verbündeten zu stärken.

Deck-Link: CEBAKAIBAQERMHROAUAQEAQGBENCQAIEAEBBIHRMHEAQEAIBA4UQ

Discard-Aggro-Deck mit Draven, Jinx und Darius

Quelle: Mobalytics

Wie funktioniert das Deck? Dieses Deck legt seinen Wert darauf, dass ihr schnell durch eure Handkarten wechselt und stellenweise sogar ohne Karte auf der Hand spielt.

Dadurch entwickelt Jinx ihre volle Kraft, während Draven mit jedem Angriff eine neue Axt erzeugt. Über den Extremen Experimentator könnt ihr dann drei neue Karten ziehen, wenn ihr dafür eure aktuelle Hand aufgebt. Diese sollte im Normalfall sowieso sehr leer sein.

Deck-Link: CEBAGAIADUUTMCABAUQCEJBIFMYDCNICAEAQAHYCAECQWIYBAEAQKOA

Unserem Autor Alexander Leitsch gefällt Legends of Runeterra richtig gut. Er findet es besser als andere Kartenspiele wie Magic oder Hearthstone:

Warum ich Legends of Runeterra jetzt schon besser als Hearthstone und Magic finde
Autor(in)
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
joshka fischer
17 Tage zuvor

jaman

joshka fischer
17 Tage zuvor

der deck-link zum Midrange-Deck mit Braum und Zed
ist falsch, wenn ich ihn kopiere bekomme ich ein trynda/braum deck

All Might
22 Tage zuvor

Die Decks sind der Hammer und schnell und einfach zu craften.

Stimme aus dem Off
23 Tage zuvor

Jetzt gibts schon diese Decklinks und es wird nicht genutzt oder was?

ZionControl
23 Tage zuvor

Also leider sind alle Decklisten, bis auf das Noxus / Shadow Aggro Deck schon wieder relativ oldschool. Bedeutet nicht, dass man damit im Ranked nicht weiterkommt, aber die sind leider locker 4-5 Tage alt. Pokrovac hat die Decks über das gesamte Wochenende gespielt und die Listen sind entweder alt und es gibt ein Update oder es gibt zu viele Counterdecks im oberen Ranked Bereich. Also wenn man sich als neuer Spieler eins davon craften will um im Ranked erfolgreich zu sein, dann maximal noch das erste Aggro Deck Noxus / Shadow. Der Rest bringt es nicht mehr. Am Dienstag haben halt einfach alle neue Karten bekommen durch die weekly Chest grin Dadurch ist die Meta wieder ne völlig andere und sie ändert sich gerade erneut…

Denis
23 Tage zuvor

deck codes wären vllt nicht schlecht gewesen …..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.